Zolder

U

User 1364

Ich Idiot, in T1 auf die Bremse gelatscht und es ging nur geradeaus.
 
U

User 2162

Tja Zolder is wohl nicht meine Strecke :(
Erst das Quali verhauen dann gut hinten angefangen aber der Fight mit T.. hat die Zeiten für uns beide vermasselt. Dann leicht Rasen erwischt und weg och man. Naja und danach wirds wohl nicht leichter.
 
U

User 100

Etwas Verwirrung in der ersten Schikane, Axel beinahe übersehen, verrissen und ab in die Planke. Die wird mich wohl bald ehelichen wollen, so oft wie wir uns treffen. :)

Aber mein Start war ja wieder mal erste Sahne. Wollte gerade Marcomausi ein wenig ärgern und dann s.o.. Naja, fun war's dennoch. :]
 
U

User 1534

Man....wie kann man nur solchen Mist zusammenfahren.

Nach meinem 40s Boxenstopp konnte ich ne gute Pace gehen, aber der fällige Konzentrationsfehler ließ nicht lange auf sich warten.

Naja, auf ein neues in Monaco.
 
U

User 46

irgendwie werde ich mit dem Kurs nicht warm :( zumindest die Hälfte des Rennes geschaft.

Die nächsten 2 Rennen bin in meinem wohlverdienten Urlaub. Man sieht sich vorraussichtlich im August wieder. :p
 
U

User

Meine erste Pole und das mit dem letzten Liter Sprit, 100m vor der Ziellinie fing das Auto sogar schon an zu stottern.:D

Im Rennen war ich dann zu schwerfällig und hab den Druck nicht standgehalten, bin durch kleine Fehler auf Platz 4 durchgereicht wurden.

10 Runden vor Schluss auf Platz 3 liegend, ereilte mich dann irgendein Defekt, ich weiss nur nicht ob das Lenkrad sich dekalibriert hat, oder ob meine Aufhängung einfach so gebrochen ist, jedenfalls gabs einen Schlag im FFB und ich bin nicht mehr um die Kurve gekommen.:mad: Hat sowas jemand schonmal erlebt, dass die Aufhängung von allein brechen kann?

Vor Monaco hab ich jetzt schon Angst.
 
Zuletzt bearbeitet:
U

User 25

Mir ist beim letzten Train mal einfach so der Motor abgestorben während der Fahrt. Evt. zuviel über die Curbs?
 
U

User 17

Quali toll, Rennen dann das übliche, von einem nach dem anderen aufgeschnupft worden, allerdings war ich trotz Reifenschonen zumindest noch dabei, bis dann mehrere Leute meinten, es reicht nicht auf der Geraden vorbeizufahren, nein man muss auch noch auf einer 5 NACH 12 Rille versuchen sich vor der Schikane durchzubremsen, so dass ich eigentlich nur noch die Wahl zwischen getroffen werden oder Notausgang hatte... zumindest Axel hat danach auf mich gewartet... allerdings war dann der Kontakt nach vorn und der Rhythmus weg, hab die letzten 40 Runden nur noch geguckt, dass ich den Abstand auf Edy46 halt, das wars dann so etwa...
 
U

User 450

Gefühlte 130 Runden hinter Edy46 fest geklemmt. Bin wohl zuviel Flügel gefahren und hatte auf der Geraden keine Chance ernsthaft mich daneben zu setzen. Fehler hat er auch keinen gemacht. Aber schön, dass ich es mal wieder ins Ziel geschafft habe. Hat aufjedenfall Spass gemacht, danke fürs schöne Rennen Edy46 :]
 
U

User 420

nein man muss auch noch auf einer 5 NACH 12 Rille versuchen sich vor der Schikane durchzubremsen, so dass ich eigentlich nur noch die Wahl zwischen getroffen werden oder Notausgang hatte... zumindest Axel hat danach auf mich gewartet...

ich hoffe, das du nicht mich meinst ;)
ich hab nämlich einige runden lang zwar meine nase vor der schikane innen gezeigt, aber immer frühzeitig wieder zurück gesteckt - doch dann hast du plötzlich so stark rechts gebremst, das ich nur noch daneben ziehen konnte und gehofft hab, das du nun auch rechts bleibst, damit es sich für uns beide ausgeht - hab noch gedacht, was macht er denn nu? 8o - aber zum glück ist es sich ja ausgegangen ;)

mein rennen war war eine deutliche steigerung - endlich mal weitgehend sauber durchs quali nur das mir 9 mins vor schluß der sprit fehlte, um noch mal raus zu gehen ;)

dann im race nur ein fehler, als ich mitte race in der zielschikane innen den curb getroffen hab und ganz langsam nach aussen grutscht bin - super leicht touchiert und trotzdem radaufhängung auf lf krumm 8o
das hat axel dann kampflos einen platz gebracht (schade, hatte schon an gestern gedacht ;) ) und eine zeit lang, war die gefahr groß, das marco mich noch schnappt - irgendwann hab ich aber dann doch wieder bessere zeiten hinbekommen und wenigstens p4 gerettet - tolles rennen :)
 
U

User 277

Tja hatte heut mittag was über realfeel gelesen und dachte komm du probierst es nochmal das feeling damit ist echt klasse. Quali hat wunderbar funktioniert. Dann der Wechsel ins Rennen und wieder Realfeel weg dafür 100% FF. Nach ein paar Runden hatte ich mich daran gewöhnt. Ich warte noch auf den Muskelkater morgen. Rennen lief ganz gut bis auf 2 Fehler vor der Schikane: einmal mit Hagen und dann mit Marco. Irgenwie kam ich danneben hab aber immer den Bremspunkt verpasst.:rolleyes: Sorry nochmal.
Trotzdem bin ich froh mal wieder die Zielflagge gesehen zu haben und das noch als 3. Was will man mehr.:)
 
U

User 420

...er hat an der selben Stelle gebremst wie die Runden zuvor auch, eventuell hattest du auch diesmal mehr Speed wegen Windschatten, weil du eben nicht so ausgeschert warst sondern im Getriebe stakst?

selbst wenns so wäre, was ich ehrlich gesagt bezweifle, ist es ganz logisch, das es eng wird, wenn man zwei autos hinter sich im windschatten hat - meiner ansicht nach hat es gut geklappt mit uns dreien, wo ist also das problem? ;)

das ich kein harakiri bin, hast du ja eine halbe runde vorher gesehen, als ich auf SF innen daneben gegangen bin, aber, weil ich noch nicht ganz auf gleiche höhe kam, frühzeitig zurück gesteckt hab...


edith sagt noch: in bin in der szene sehr wohl ausgeschert, schon allein, um axel hinten zu halten, der nämlich auch bereits auf dem weg nach links war - nur hatte ich dann keine chance mehr einzuscheren zwischen euch - zu früh gebremst vor mir, zu nah dran hinter mir, wo soll ich hin? ;)

ich bin übrigens von roland vor der schikane ausgebremst worden und für ihn über den rechten curb gehoppelt, damit es passt - so what? ;)
 
Zuletzt bearbeitet:
U

User 2133

Na ja, das mit dem non ESC hab ich jetzt auch verstanden, sorry nochmal für den Fehltritt!:pfeif:
Dann aus der Box raus( das dauert ja ewig) und versucht mit der Kiste hinterher zu kommen, mein Ziel war hauptsache mal ein Race durchkommen.
Hab dann von einigen Ausfällen profitiert und konnte den einen auch überholen( Marco ich weiß nicht ob ich Dich überholt habe, falls ja, hoffe ich nicht dass das auf der 5 nach 12 Rille war)
Zum Schluss kam ich in langsamen Schritten an Edy46 ran aber das hätte sowieso nicht mehr gereicht vorbeizufahren, egal wieviel ich gepusht hätte.
So mein Ziel habe ich erreicht und das Ergebnis passt auch, bin sehr glücklich darüber!
Ob das dann in HöllleMonaco auch so wird bezweifle ich!
Bis dann!
 
U

User 2133

Ups,
Edy46, ich hab Dich ja doch überholt, hab gerade das Replay angeschaut. Habs total verwechselt. Ich hoffe das war nicht zu hart oder unfair.
Marco, Dir bin ich nicht mehr hinterher gekommen, na dann beim nächsten mal ;)
 
U

User 1484

Ne, Roberto. du warst einfach zu schnell am Schluss. Auf den zwei Geraden hast du immer mächtig Zeit geholt.
 
U

User 100

ich bin übrigens von roland vor der schikane ausgebremst worden und für ihn über den rechten curb gehoppelt, damit es passt - so what? ;)

Öhm, naja, so ganz stimmt das wohl nicht. Wenn ich das richtig bemerkt hab, hast du da etwas sehr spät gebremst und mußtest im Turneingang weit gehen, sodaß ich durchschlupfen konnte. Ein Angriff war da gar net geplant, ich war ja sicher 3 Wagenlängen hinter dir vorm Anbremspunkt. ;)
 
Oben