Zeigt her eure Cockpits

U

User 31874

Ich habe versucht, das Cockpit möglichst preiswert aufzubauen - mit 30er Profilen und einem Sitz von EBay bin ich bei ca. 300€ gelandet.
Bisher ist alles sehr stabil. Mal sehen, wie es sich auf Dauer bewährt.
 

Anhänge

  • 20211112_154544.jpg
    20211112_154544.jpg
    1,7 MB · Aufrufe: 319
U

User 31874

Vielen Dank! :)

Das Profil, auf dem die DD montiert ist, ist mit Drehwinkeln befestigt. So ist ein Winkel von maximal 20 Grad möglich - aktuell sind es 10 Grad, da ist also noch Luft zum Einstellen.
 

Anhänge

  • 20211113_104421.jpg
    20211113_104421.jpg
    1,1 MB · Aufrufe: 88
U

User 28831

Am Montag kam meine neue Wheelbase, weswegen die vergangen drei Abende ein wenig geschraubt wurde. Da ich mit dem Ergebnis extrem zufrieden bin, wollte ich hier mal ein wenig protzen ;)

PXL_20211118_200546465.jpg

PXL_20211118_200556640.jpg

PXL_20211118_201037793.jpg

Beim neuen "Tisch" sind alle Verbindungen mindestens doppelt ausgeführt (min. ein Winkel + direkte Verschraubung mit Linsenkopfschraube in der Nut). Damit ist das Teil extrem Steif und die Konstruktion gefühlt insgesamt trotzdem nen Ticken leichter (wobei ich hier Unterschiede bei der Wheelbase tippe).

Im nächsten Schritt wird der Sitz durch einen (fürs Verstauen entfernbaren) RCC MK8 ersetzt. Dazu müssen auch die Pedal ein wenig höher montiert werden. Das wird aber garantiert einige Monate dauern (Konstruktion und Umsetzung wird nebenbei erledigt, will in meiner Freizeit hauptsächlich fahren :))

mfg

Stephan
 
Zuletzt bearbeitet:
U

User 31815

Dank des Forums hier wurde mein Hirn immer wieder mit absolut genialen Rigs befeuert. Ich musste darum auch ein wenig in meine Werkzeugkiste greifen und etwas basteln.

Ganz kurz zu meiner Person:
Name: Thomas
Alter: 40
Wohnort: Vorarlberg
Zockerlaufbahn: seit ich Controller halten kann, Simracing seit 2021, also absoluter Neuling in der Branche :)

Nun zum Thema Simrig:

Was ich zum Start beachten musste/wollte:
  • wenig Platz da ich das Rig stehen lassen will aber nicht wirklich viel Platz dafür habe
  • Schreibtisch muss weiterhin für alltägliches wie z.B. Homeoffice nutzbar bleiben
  • Gezockt wird fast ausschliesslich in VR (ACC und AMS2)
  • Auch für`s fliegen muss Platz sein da der Flight-Sim bzw. DCS zwischendrin einfach sein muss
  • Natürlich so günstig wie möglich, hab ja nichts zu verschenken

Ausgangslage war:
  • Fahren mit Tischklemme und Bürostuhl (auch da schon mit VR-Brille gefahren)
  • zum fliegen hin und her räumen
  • Kabelsalat
1637648601192.png


Anschliessend habe ich lange gesucht, hin- und her überlegt und schlussendlich bei Motedis die Aluprofile bestellt.
Zur Lieferung könnte ich mich jetzt etwas auslassen, da ich aber Ersatzmaterial bekomme habe ist alles wieder gut :).

Auch beim Sitz habe ich lange überlegt und gesucht - gefunden dann --> Bimarco Cobra aus Polen. Hatte erst Angst weil
ich nicht probesitzen konnte - aber der Sitz passt einfach Perfekt zu meinem A... :).

Bestellt, geliefert, montiert --> War sehr überrascht da alles gepasst hat und die Montage auf anhieb geklappt hat.

1637649509733.png


Dann mal so ne Woche gefahren - und wie es sein muss seit diesem Zeitpunkt am überlegen was ich optimieren kann. Natürlich genau auf meine Bedürfnisse angepasst. Da ich ja nur in VR fahre muss ich in Sachen Immersion nicht viel machen, seh das "Zeug" ja eh nicht.
Optisch muss aber definitiv was passieren --> Das Auge isst ja mit :) und wenn ich danebensitze und rüberschaue will ich ja keinen Augenkrebs bekommen.

Aktueller Stand:

1637651039271.png 1637651119710.png

Aktuelle Probleme bzw. Ideen:

  • Ein- und Ausstieg ist in der Konfiguration sehr schwierig. Auf der reichten Seite muss ich irgend eine Art Schwenkmechanismus "erfinden", weiss aktuell aber noch nicht wie das aussehen soll.
  • Ein paar optische Sachen sind noch geplant (Abdeckungen, Sticker, Klebefolie, etc.)
  • Einen Bildschirm so zu platzieren damit ich in am Rig bzw. am Schreibtisch nutzen kann
  • und was halt so noch so kommt an Ideen bzw. neuer Hardware ;)

Das Fahren (und Fliegen) im Rig macht absolut Spass und ich freue mich jeden Abend darauf meinen Hintern in den Sitz zu quetschen.
Den Schubhebel auf der linken Seite verwende ich aktuell auch in ACC als "Button-Box", das funktioniert für mich auch mit VR-Brille auf dem Kopf super und ich finde die Schalter ohne unter der Brille rausschauen zu müssen.

Jetzt wurde das ganze doch etwas ausführlicher, aber wie Peter Winkler ja so schön geschrieben hat - Simracing besteht ja nicht nur aus Fahren, auch das Basteln gehört zum Hobby :)

Viel Spass und bis die Tage, Schöne Grüsse aus Vorarlberg (das ist in Österreich ;-)).
 
U

User 26065

Sehr coole Umsetzung, Thomas!

Das Profil vom Stick geht nicht ganz bis vorne durch, oder? Sonst könnte man das einfach mit einem Scharnier auf einer und einem Verschlussmechanismus, der das Ganze stabilisiert, auf der anderen Seite lösen können.

Schöne Grüsse aus Vorarlberg (das ist in Österreich ;-)).
Nein, ist es nicht, das is scho hinterm Arlberg! ;) :P

lg aus Graz!
 
U

User 31815

Sehr coole Umsetzung, Thomas!

Das Profil vom Stick geht nicht ganz bis vorne durch, oder? Sonst könnte man das einfach mit einem Scharnier auf einer und einem Verschlussmechanismus, der das Ganze stabilisiert, auf der anderen Seite lösen können.


Nein, ist es nicht, das is scho hinterm Arlberg! ;) :P

lg aus Graz!
Danke für die Blumen :)

Nein, Profil geht nicht bis vorne durch. Idee ist aber nicht schlecht. Profil müsste ich dann mittels "Scharnier" nach oben wegklappen können um "einzusteigen" und dann vorne mittels Verschluss fixieren wenn ich sitze. --> Das muss ich mir mal überlegen, Danke :).

Owe - dann bist du also auch kein Steirer sondern ein Grazer - die sind mir die liebsten ;-)
 
U

User 32257

Sehr schönes Rig Thomas. Da werd ich mir ein bissl was abschauen. Nachdem Schreibtischfahren nicht funktioniert bin ich selber am Planen derzeit und deine Lösung gefällt mir gut. Die integration in den Schreibtisch ist super.

PS: Was ist das höchste was ein Österreicher werden kann,........Oberösterreicher :P
lg aus OÖ
 
U

User 21002

Habe letzte Woche mal mein Büro/Spielezimmer umgebaut.
An sich hat sich an der Hardware nichts geändert aber jetzt sieht es wesentlich aufgeräumter aus als vorher.
Vor allem habe ich einmal mein Rig komplett auseinandergebaut und mich ums Kabelmanagement gekümmert.

1.jpg 2.jpg
 
Oben