Zeigt her euer (Motion) Cockpit

U

User 14527

Cooles "Light" Setup. Darf ich fagen was der Fahrer wiegt ? Mit meinen 110kg auf 1,95 hätte ich da irgendwie ein komisches Bauchgefühl :D
Tja, für dich habe ich das Rig nicht gebaut. Aber mit ein paar Einstellungen könnte ich dich da auch noch reinquetschen! Ich bin 1.83 und ca. 75 kg! Neulich saß einer drin, ca. 1.90 und 90kg. Ich mach heute Abend noch ein paar Bilder. Ursprünglich war das Rig auch nicht für SFX-100 gedacht, aber ich habe es einfach mit weiteren Aluprofilen bestückt und nun ist es, wie es ist! Ich schraube hinten einfach zwei Rollen dran, kippe es dann hoch und kann es verstecken, wenn meine Dame kommt, falls sie dann nicht damit fahren will!
 
U

User 11646

Sehr sehr geile Idee. Bin richtig neidisch und das ist mal was Neues.
Mein Rig wiegt komplett mit Palette (meine 20Kg sind das) 126.

EDIT: Sorry, die Aktuatoren fehlen, sie machen pro Stück meine ich, 14kg aus.

Da bist du ja höchstens bei 70.

Aber!

Freund von mir war da, 140kg auf 1,90.
Er hatte Bedenken das mein Rig ihn nicht aushalten würde, aber ich bin dann beim Fahren mit hinten drauf gestiegen und es hat die Aktuatoren mal gar nicht interessiert.
https://photos.app.goo.gl/yjhxMyYt2XVy1w9H8
 
U

User 14527

DSC_8248.jpg DSC_8249.jpg DSC_8250.jpg DSC_8251.jpg DSC_8252.jpg DSC_8253.jpg DSC_8255.jpg DSC_8258.jpg DSC_8259.jpg DSC_8260.jpg DSC_8261.jpg Das Rig wiegt ca. 83 kg. Die Lenkradhalterung habe ich selbst entworfen und mit dem 3D-Drucker gefertigt, bombenstabil. Eine Strebe am Lenkrad-U hat eine bewegliche Kugelpfannenaufnahme, auch selber gemacht. Quer habe ich kein Spiel, jedoch geringfügig längs. Ist aber so gering und spürt man nur, wenn man sehr stark drückt oder zieht. Hinten kommt ein Aluprofil mit zwei Rollen geschraubt, dann kann ich es easy mobil machen. Mir gefällts!
 

Anhänge

  • DSC_8249.jpg
    DSC_8249.jpg
    292 KB · Aufrufe: 364
  • DSC_8252.jpg
    DSC_8252.jpg
    173,8 KB · Aufrufe: 371
  • DSC_8259.jpg
    DSC_8259.jpg
    144,3 KB · Aufrufe: 392
U

User 14527

Hab nicht zitiert! Meinte das Rig, das mit der Ameise bugsiert wird, von Manolo! Auch gut, aber eine Ameise kann ich in meiner Wohnung nicht mehr unterbringen! :D
 
Zuletzt bearbeitet:
U

User 21060

Aber ein Servergehäuse solltest du versuchen unterzubringen, falls du Kinder, Haustiere hast ---> Lebensgefahr
 
U

User 19656

Tolles Rig. :daumen:

Mich würde interessieren wie stabil die Pedale sind. Ein 120ˋer Profil scheint mir persönlich etwas wenig.
 
U

User 14527

Ein Servergehäuse brauch ich nicht und die Biegung vom 120x40 ist so gering, dass man sie weder sieht geschweige denn spürt. Ich hatte anfangs Probleme mit den Aktuatoren, da sie die Grundplattenkonstruktion merklich bei Last verzogen haben. Nachdem ich aber die 40x40 Querstreben verschraubt hatte, ist jetzt alles super stabil.
 
U

User 21060

Naja, ich sags nochmal: Lebensgefahr (auch für alle anderen die so denken, wo ist eigentlich guntag?) dabei hast eh zwei notaus, was sehr gut ist.

Du kannst dir ja auch irgendwelche verschraubbaren verschlüsse auf deine konstruktion drucken, das kannst duwohl eh gut oder?
 
Zuletzt bearbeitet:
U

User 948

DSC_8250.jpg

Also das da würde ich zumindest so verändern das alle Kabel für 230 Volt Zugentlastung bekommen.

Kann man auch selber drucken, dann wären die sogar am Profil zu befestigen.

Wenn da was passiert zahlt keine Versicherung.
 
U

User 14527

Die Zugentlastung wäre nur notwendig, wenn auch Zug drauf wäre! Aber Du hast recht, es entspricht nicht der VDE-Norm! Ich werde mir was überlegen!
 
U

User 8689

Anhang anzeigen 89113

Also das da würde ich zumindest so verändern das alle Kabel für 230 Volt Zugentlastung bekommen.

Kann man auch selber drucken, dann wären die sogar am Profil zu befestigen.

Wenn da was passiert zahlt keine Versicherung.


Könntest du das vielleicht näher ausführen ? So wie ich das sehe, fahren die meisten so, inklusive mir. Gut ich habe die Servosteuerungen in einem Servergehäuse. Ich mache mir da aber auch schon länger drüber gedanken, ob das für die Kabel und deren Anschlüsse so gesund ist, wenn sie sich ständig hin und her bewegen, oder was meinst du ? Sorry, bin leider absoluter Elektroniklaie.
 
U

User 8689

Wäre natürlich ein worst case Szenario, wo man hofft, dass dieses nie eintreten wird!

Ich habe meine Kabel unter dem Rig entlang verlegt, zudem steht das Gehäuse in der Ecke des Raumes, wo eh kaum einer hin geht, außer mir, um die Steckerleiste an zu schmeißen.

Finde ich dennoch gruselig, diese Vorstellung. Mein Opa ist mal wegen Elektronik fast abgebrannt, daher mach ich mir da immer so ne Platte vor. Grade bei Sachen, vor denen man einfach null Ahnung hat (Elektronik) und man selbst Hand angelegt hat, wo keiner vom Fach drüber geschaut hat.












Wirkliche Sorgen macht mir bisher nur der Eingang ins Servergehäuse, da dieser relativ Scharfkantig ist. Da muss ich im Baumarkt nochmal nach einer Lösung suchen.
 
U

User 16352

Man kann auch super Kabelbinder für Zugentlastung und Kabelfixierung nehmen. So machen wir das oft auf der Baustelle.
 
U

User 8689

Nach etwa zwei Monaten Bauzeit wurde heute seitens Fi-Tech der letzte Baustein geliefert, die Dashhalterung für den Simucube. Somit ist mein Rig nun fertig. Bin grad Stolz wie Bolle. :]8)























 
Oben