Yes, we can!

U

User 2177

Es ist offiziell. CNN bestaetigt Obama als neuen Praesi!

Ein Wahnsinn die Bilder die ueber den Schirm laufen.
 
U

User 358

Jau, Hammer! :eek:

Das wird noch eine richtige Klatsche für McCain, denn auch Florida wird vermutlich noch an Obama fallen und noch der ein oder andere weitere Bundesstaat geht noch an Obama. Hätte ich in der Deutlichkeit nicht erwartet!
 
U

User

das war eben eine grosse rede eines grossen siegers.jetzt gehts hoffentlich wieder vorwärts in dem land.mc cain hat sich dann doch als guter verlierer dargestellt.der sieg ist sowas von klar da kann kein mensch dran rütteln :)
 
U

User 224

Ich freue mich auf ein neues Amerika, vor allem eine neue Rezeption Amerikas. Nicht mehr als selbstzufriedener, willkürlicher Bully sondern als natürlicher aber bescheidener(-er) Leader der freien Welt.

Ich fand McCains Concession Speech hervorragend! Da zieh ich meinen Stetson! Aber mit dem unterirdischen Running Mate hat er sich um seine Chancen gebracht.

Free from Bush at last, free from Bush at last, free from Bush at last.
 
U

User 1245

Wow...hätt ich so deutlich nicht erwartet.
Hoffentlich ändert sich wirklich was.
Ich hab aber auch so ein Gefühl in der Magengegend, daß
Obama ein Schicksal wie JFK gehen könnte.
Ich mein: US Präsidenten sind ja eh gefährdet, vor allem auch gegen außer-Amerikanische Gegner.
Aber bei ihm ist die Inner-Amerikanische Gefährdung enorm.Wollen wir das Beste hoffen.
Viel Glück und Weitsicht....und die Wall Street geht heute durch die Decke....
 
U

User 1431

ich bin froh, dass ich das erleben darf :) nach 24 hab ich mich gefragt, ob es in der realität möglich ist und es ist es :).

aber man sollte jetzt auch nicht in der euphorie stecken bleiben. er hat ne schwere amtszeit vor sich.
 
U

User 967

Wann hat es in den Staaten das letztemal einen Präsi gegeben,der soviel Ausstrahlung hatte ?

Vor 9 Jahren ;)

Naja, warten wir mal ab, wie viel politische Veränderungen hinter den ganzen Werbekampagnen stecken.

Aber sicherlich kein Rückschritt zu Mr. W.

PS: Ob er jetzt schwarz, weiss, asiate oder sonstwas ist, ist doch mal sehr egal. Dass das überhaupt Gesprächsthema ist (vor allem in den USA), zeigt doch, dass da noch etwas latenter Rassismus vorhanden ist. Zum glück spiegelt sich das nicht im Wahlergebnis wieder.
 
Zuletzt bearbeitet:
U

User 3550

Wow...hätt ich so deutlich nicht erwartet.
Hoffentlich ändert sich wirklich was.
Ich hab aber auch so ein Gefühl in der Magengegend, daß
Obama ein Schicksal wie JFK gehen könnte.
Ich mein: US Präsidenten sind ja eh gefährdet, vor allem auch gegen außer-Amerikanische Gegner.
Aber bei ihm ist die Inner-Amerikanische Gefährdung enorm.Wollen wir das Beste hoffen.
Viel Glück und Weitsicht....und die Wall Street geht heute durch die Decke....
Ja, genau das sind auch meine Gedanken der letzten Stunden. :daumen:
Obwohl es selbst einem amerikanischen Präsidenten schwer fallen wird, die Medusa "Wallstreet" längerfristig zu beeinflussen.
 
U

User 657

Wow, 93% in DC...aber da leben ja auch 80% Schwarze ;)

Allerdings ziehe ich meinen Hut vor McCain, der gleich gratuliert hat, auch wenn die eigenen Fans das nicht so gern sahen. Er ist ein fairer Verlierer!
 
U

User 2992

Also an den Wechsel glaub ich erst wenn Guantanamo aufgelöst wird und sich die USA an alle internationalen Abkommen halten.

Ob ich das aber noch erleben werde???
 
U

User 1484

?( ...hat Renate ne greencard? nein? Dann müsste der thread heißen...yes, they can. ^^

Wie kleine Kinder, die rausgefunden haben, dass Demokratie doch irgendwie funktioniert.

Aufbauhilfe für den Irak wird es hoffentlich trotzdem nicht geben. Da hört die Solidarität doch irgendwie auf.:p
 
Oben