Yellows Winston Michigan

U

User 46

Yellows und Protest Winston Michigan

w22.gif


Robert

PS: Protest hinzugefügt
 
U

User 56

tja, da kann man wohl nix machen ;( Aber bitte Stefan, keine solchen High Risk 3-wide Manöver 25 Runden vor Schluß mehr, beim nächsten Mal werd ich meine Linie halten und dann bin nicht ich der Depp.

Grüße
 
U

User 251

Hmm,

mal abgesehen davon, daß ich dort auch eine Teilschuld akzeptiert hätte, frag ich mich, warum wolfie dort 45 Points für einen chage Line kassiert...
40 hätten es auch getan ;)

Stefan
 
U

User 46

Der Protest kommt leider erst heute da er im weiten WWW verschwunden war.

Robert
 
U

User

frust. also das ist ja mal hart. da fällt man mit so nem bekloppten unverschuldeten motorschaden aus (header), kann deswegen nicht mal 50% des rennens absolvieren und bekommt dann auch noch strafpunkte dafür..... -10 pts :(

kann mir mal einer erklären wodurch so ein schaden zustandekommt ? diese technischen defekte sind ganz schön ätzend. da trainiert man, hat keinen unfall, ist mit dem setup zufrieden und trotzdem ist plötzlich alles zuende.

könnte man nicht dieses techn. defekte serverseitig ausschalten ? realismus gut und schön, aber solange ich nicht weiss wie so ein schaden zustandekommt kann ich auch nix dagegen tun.... :(
 
U

User 199

Hi Christian,

ohne hier vorgreifen zu wollen, aber es handelt sich bei N2002 um eine Simulation, daher werden also auch "unvorhersehbare" Situationen (wie z.B. die Defekte) simuliert. Das ist natürlich hart, kann/wird aber jeden irgendwann in der Saison treffen.

Andree
 
U

User 85

hi!
da stimm ich andre voll zu.
ist auf jeden fall immer super ärgerlich,aber irgendwie erhöht das ja auch den nervenkitzel.

abegsehen davon gibts es ja auch leute,die auffallend wenig motorschäden haben,also lässt sich da wohl über den fahrstil durchaus auch einfluss drauf nehmen.

zu den 10 strafpunkten:
du hast genau 30 sek zeit nach einem motorschaden aus dem spiel auszusteigen.danach kommt immer eine yellow.
hab ich selbst auch schon erleben dürfen,und meine 10 punkte haben mir dann sogar meine sperre eingebrockt(jaja,nicht nur.aber mit ihnen kam ich halt über die geforderte punktzahl)

gruss
markus
 
U

User

jaja ok ihr habt ja recht. ;)

Original von Markus Wichmann
zu den 10 strafpunkten:
du hast genau 30 sek zeit nach einem motorschaden aus dem spiel auszusteigen.danach kommt immer eine yellow.

soso, das z.b. war mir so deutlich leider grad nicht mehr präsent :rolleyes: gut umschrieben oder ? ich wollt ja nicht sagen, dass ich das jetzt zum ersten mal höre :D
 
U

User 145

Vielleicht könnte man für die neue Saison über den Wegfall der 50% Regel nachdenken. Wenn das Auto sich schon nach 10 Runden verabschiedet, dann ist das ärgerlich, wenn man dann aber auch noch 0Pts bekommt, dann ist das zum :wand:.

cu Moe, der diesen Vorschlag auf jedenfall für die neue Saison noch offiziell bei der Reko und bei den Admins einreichen wird.
 
U

User 85

hi maurice!
bin ja selbst auch schon oft genug opfer der 50% regel diese saison geworden,und so würde ich dir da eigentlich voll zustimmen.
aber wie siehts mit den straffreien rennen aus?
die sollten meiner meinung nach schon erst ab einer gewissen distanz gegeben werden.
denn wenn jemand 4 mal hintereinander innerhalb von 10 runden den motor hochjagt,um wieder straffrei zu sein,kann das auch nicht im sinne des erfinders sein.


gruss
markus
 
U

User 185

@ Markus: :deal:

§5.2 Um sein Strafenkonto auf Null zu setzen ist es zwingend erforderlich, vier Rennen (mit min. 50% gefahrener Renndistanz, siehe Paragraph 9.11) am Stück straffrei zu bleiben. Provisionals (siehe nächster Absatz) werden nicht als teilgenommene Rennen gewertet.

:D
 
U

User 85

äh andre...:deal:
das war auf maurices' vorschlag bezogen,auch rennen unter 50% zu werten...

gruss
markus
 
U

User 185

:rolleyes:

OK dann hab ich den Zusammenhang nich ganz verstanden ;)

Hättest du vielleicht "aber wie siehts dann mit den straffreien rennen aus?" schreiben sollen :D
 
U

User 145

bei der Strafenwertung kann man ja die 50% regelung beibehalten. nur eben sollten die Punkte nicht komplett aberkannt werden.
Allein die Strafe ist ja 50mal höher (okay mathematisch sicherlich nicht ganz korrekt errechnet;)), wie die 10pts die man für das Auslösen einer Yellow durch random user breakdown(und es gibt ihn doch) bekommt.
 
Oben