DOM Yellows Watkins Glen

U

User 90

hier unsere Auswertung.

Grüße
eure REKO

Edit:

noch dazu....
Chatstrafen:

Florian Nelamischkies: (FN#64) 20 P
 

Anhänge

  • Watkins Glen.pdf
    11,6 KB · Aufrufe: 91
Zuletzt bearbeitet:
U

User 490

Strafen eingetragen. Edit: Bei der letzten YF ist wohl die #21 der Schuldige.
 
U

User 644

Hä? Wieso stehe ich da zweimal drauf?

Shit, ich kann natürlich im Büro mir kein Replay angucken...hat jemand die Yellow in Runde 39 noch vor Augen und kann mir die Situation beschreiben?

In Runde 39 bin ich doch ausgestiegen, ich kann mich da an überhaupt keinen Unfall erinnern...???
 
Zuletzt bearbeitet:
U

User 652

So, da sind sie ja, die viel diskutierten Yellows des "Rennens" in Glen.

Und nachdem schon tagelang auf die DOM rumgehakt wurde, was sicher nicht gerade werbewirksam war, scheint die Luft ja raus zu sein,
was das Reden und die Nachbetrachtung des Rennens betrifft !?

Aber nicht bei mir ! :D

Was sehen wir für Namen in dieser Auswertung ?
-Only Rookies die beweisen, das was mit dem System oder der Arbeit des RC-Grids was nicht stimmt ?
-Fahrer, die für mangelnde Carcontrol bekannt sind ?
-Hausfrauen die besser einen eingenen Grid bekommen sollten, weil sie den Cracks das Rennen versauen ?
-Unsere allseits bekannten Kamikazepiloten ?
-Na ?

Leute, die teilweise recht harte Diskussion war unnötig denn wie man sieht, kann es jeden mal erwischen.
Zwei von vier, die sogar doppelt zugeschlagen haben und gleich zweimal hier drin stehen,
haben hier im Forum direkt nach dem Rennen aber so richtig Dampf abgelassen.

Reini, Thomas, es tat sehr weh, die Postings von Euch zu lesen.
In einer Zeit, wo es mehr Möglichkeiten für uns gibt uns auf Rennstrecken zu messen, und Admins wie Huren durchs Forum streifen
auf der Suche nach Fahrern und jeder Neue der sich hier vorstellt wie ein ahnungsloser Freier überfallen wird,
freue ich mich immer riesig über alt bekannte Fahrer, die den Weg zurück in die Heimat gefunden haben.
Ihr habt in all den Jahrer gezeigt was Ihr drauf habt und könnt, aber Eure Postings nach dem Rennen,
und das gerade jetzt mit der Yellowauswertung daneben, waren unterirdisch.

Vier (Alteingesessene)Fahrer lösten acht der 13 Yellows aus.
Hätte die keinen schlechten Tag gehabt, wären es nur fünf geworden ;)

Grüße
Jörg
 
U

User 312

Thomas:
In Runde 16 hast du T. Schulz beim Anbremsen auf T1 außen rausgeschoben, das passierte parallel zu den eigentlichen Yellow Auslösern innen.
Mich wundert allerdings viel mehr, dass du bei der Restart-Zieharmonika in Runde 39 eine Strafe erhalten hast!?

Ich schiebe meine Yellow aufs Wetter, bei clear kann man dort ohne Probleme übers Grün heizen :)
(natürlich bin ich trotzdem der Hornochse, weil ich kein cloudy trainiert habe)
 
Zuletzt bearbeitet:
U

User 1431

Vier (Alteingesessene)Fahrer lösten acht der 13 Yellows aus.
Hätte die keinen schlechten Tag gehabt, wären es nur fünf geworden ;)
haste meine yellow auch gezählt?

ich schiebe bei der sehr gerne die schuld auf meinem teamcheff jrewing :D er hat mir wieder die alten ford motoren von 2006 untergejubelt. die müssen auch benutzt werden, meinte er :).

*duckundwegrenn*

danke für die auswertung.

und ein sehr interessantes posting, jörg.
 
U

User 644

Thomas:
In Runde 16 hast du T. Schulz beim Anbremsen auf T1 außen rausgeschoben, das passierte parallel zu den eigentlichen Yellow Auslösern innen.
yep, da habe ich mich von dem Herrn mit seinem "Super-Start" innen irritieren lassen, trotzdem klar mein Fehler, die Yellow habe ich auch erwartet und akzeptiert.

Mich wundert allerdings viel mehr, dass du bei der Restart-Zieharmonika in Runde 39 eine Strafe erhalten hast!?
Was für eine Zieharmonika??? Ich kann mich an nichts dergleichen erinnern, wo ich drin verwickelt war...ich bin echt verzweifelt, vor allem weil ich gesperrt bin :(
Ich bin fassungslos...
 
U

User 644

Danke Conner.

Euch allen ein schönes Rennen in Michigan.
Mehr sage ich lieber erstmal nicht.

@Jörg: Deinen Post finde ich anmassend, ungerechtfertigt und schlicht unfair. Wenn ihr es euch so verdammt einfach machen wollt, dann stellt mich halt als Sündenbock hin, ich kann das ab. Wird euch für die Zukunft aber nichts nutzen. Direkt nach dem Restart der x. Yellow zum Überholen anzusetzen, halte ich für wenig fördernd und auch als Mitursache für die ganzen Restartyellows, das ist halt meine Meinung. Wenn du mir im Gegenzug das Talent absprichst und dich darüber freust, dass keiner der Restarter SP bekommt, kann ich nichts dagegen tun.
 
U

User 679

Direkt nach dem Restart der x. Yellow zum Überholen anzusetzen, halte ich für wenig fördernd und auch als Mitursache für die ganzen Restartyellows, das ist halt meine Meinung.

Hallo Thomas ich sehe gerade auf dem Videoschnipsel das ich neben dir in dieser Situation bin. Ich hoffe Du meintest nicht mich mit dem Überholmanöver. Denn ich hatte überhaupt nicht die Absicht auch nur irgendjemand auf der Geraden bei Start/Ziel zu überholen. Und erst recht nicht beim Restart. Ich bin nach dem Ausrufen des Restarts an dem Abend immer nach rechts gewechselt um diesem Zieharmonikaeffekt auszuweichen der sich das fast immer zwangsweise entwickelt hat an diesem Abend. Ich nahm damit auch immer in Kauf kurz vor der Kurve jede Menge Plätze zu verlieren. Das war mir aber egal.
Und wenn ich mir die Szene so anschaue war die Entscheidung sogar ganz gut rüber zu gehen. Wäre ich hinter dir geblieben hätte sich mein Heck deformiert von demjenigen der dir drauf gesemmelt ist.
Da ich dann aber aussen wegen dieser Situation auch erst mal verzögert habe kam noch jemand von hinten angeflogen der sich sogar noch zwischen uns gequetscht hat. Das fand ich schon heftig.

Also nochmals falls Du dich von mir bedrängt gefühlt hast in dieser Situation, dann an dieser Stelle sorry. Es war nicht als Überholmanöver gedacht.

Aber warum Du dann die yellow bekommst, obwohl Du eigentlich verzögerst und keinem drauf fährst verstehe ich nicht. Denn hinter dir krachts. Und das liegt ja einfach numal daran, dass der jenige nicht so gut reagiert hat wie Du. Und so weit vor der Linie war das ja auch nicht, so das man sagen könnte Du hättest viel zu früh Gas gegeben und dann wieder stark verzögert.
Ferner kommt noch hinzu das jeder das "Green green green " selbst zu hören bekommt, und demnach weis wann er Gas geben kann und wann nicht.

Aber Thomas es kommen wieder bessere Zeiten. Hier genauso wie für den FC. Wir haben einen neuen Geißbock. Hennes der 7. ( Der Abstiegsbock ) ist weg. Dann sollte es auch hier wieder für alle FC Anhänger besser laufen ;)
 
U

User 2275

So, da sind sie ja, die viel diskutierten Yellows des "Rennens" in Glen.

Und nachdem schon tagelang auf die DOM rumgehakt wurde, was sicher nicht gerade werbewirksam war, scheint die Luft ja raus zu sein,
was das Reden und die Nachbetrachtung des Rennens betrifft !?

Aber nicht bei mir ! :D

Was sehen wir für Namen in dieser Auswertung ?
-Only Rookies die beweisen, das was mit dem System oder der Arbeit des RC-Grids was nicht stimmt ?
-Fahrer, die für mangelnde Carcontrol bekannt sind ?
-Hausfrauen die besser einen eingenen Grid bekommen sollten, weil sie den Cracks das Rennen versauen ?
-Unsere allseits bekannten Kamikazepiloten ?
-Na ?

Leute, die teilweise recht harte Diskussion war unnötig denn wie man sieht, kann es jeden mal erwischen.
Zwei von vier, die sogar doppelt zugeschlagen haben und gleich zweimal hier drin stehen,
haben hier im Forum direkt nach dem Rennen aber so richtig Dampf abgelassen.

Reini, Thomas, es tat sehr weh, die Postings von Euch zu lesen.
In einer Zeit, wo es mehr Möglichkeiten für uns gibt uns auf Rennstrecken zu messen, und Admins wie Huren durchs Forum streifen
auf der Suche nach Fahrern und jeder Neue der sich hier vorstellt wie ein ahnungsloser Freier überfallen wird,
freue ich mich immer riesig über alt bekannte Fahrer, die den Weg zurück in die Heimat gefunden haben.
Ihr habt in all den Jahrer gezeigt was Ihr drauf habt und könnt, aber Eure Postings nach dem Rennen,
und das gerade jetzt mit der Yellowauswertung daneben, waren unterirdisch.

Vier (Alteingesessene)Fahrer lösten acht der 13 Yellows aus.
Hätte die keinen schlechten Tag gehabt, wären es nur fünf geworden ;)

Grüße
Jörg
du machst es dir zu einfach, jörg. axel ziganki, david kirsch und stefan lippert haben zusammen schon 4 yellows ausgelöst, haben aber alle immer noch unter 200 SP. die sind insgesamt gesehen nicht das problem - das liegt bei denen, die schon deutlich über 200 SP auf dem zähler haben, und die haben genauso 4 yellows ausgelöst. bei denen ist das aber schon deutlich eher regel als ausnahme und genau da liegt das problem. du schreibst es ja schon selber: jeden kann es MAL erwischen, aber in jedem 3. oder 4. rennen eine oder mehrere yellows auszulösen ist zu viel. und dass es in der DOM viel zu viele yellows gibt, musst du auch zugeben.

ich habe es mal ausgerechnet, wenn man 7 yellows pro rennen haben will und davon ausgeht, dass davon eine ein motorschaden ist (= 0 SP, also 6 yellows mit SP), darf selbst wenn in jedem rennen 40 fahrer starten jeder pro saison 216 SP sammeln (ausgegangen von 40 SP pro yellow), was nun wirklich zu schaffen ist. bei einer yellows pro rennen mehr sind es sogar 252 SP. und trotzdem ist der schnitt weit höher...
 
U

User 652

@Jörg: Deinen Post finde ich anmassend, ungerechtfertigt und schlicht unfair. Wenn ihr es euch so verdammt einfach machen wollt, dann stellt mich halt als Sündenbock hin, ich kann das ab. Wird euch für die Zukunft aber nichts nutzen. Direkt nach dem Restart der x. Yellow zum Überholen anzusetzen, halte ich für wenig fördernd und auch als Mitursache für die ganzen Restartyellows, das ist halt meine Meinung. Wenn du mir im Gegenzug das Talent absprichst und dich darüber freust, dass keiner der Restarter SP bekommt, kann ich nichts dagegen tun.

Was hab ich gesagt !?
Das Du nicht fahren kannst ?
Oder hab ich erkannt, das Du einen scheiß Tag hattest, den jeder hätte haben können !?
Anmassend, ungerechtfertigt und schlicht unfair waren die Postings direkt nach dem Rennen, ich habs ganz lieb gemeint und verpackt. ;)
Und wenn Du jetzt den Beleidigten spielst, könnte das in Bristol in der Mauer für Dich enden.:D

Also, Peace :hippy:
 
Zuletzt bearbeitet:
U

User 652

du machst es dir zu einfach, jörg. axel ziganki, david kirsch und stefan lippert haben zusammen schon 4 yellows ausgelöst, haben aber alle immer noch unter 200 SP. die sind insgesamt gesehen nicht das problem - das liegt bei denen, die schon deutlich über 200 SP auf dem zähler haben, und die haben genauso 4 yellows ausgelöst. bei denen ist das aber schon deutlich eher regel als ausnahme und genau da liegt das problem. du schreibst es ja schon selber: jeden kann es MAL erwischen, aber in jedem 3. oder 4. rennen eine oder mehrere yellows auszulösen ist zu viel. und dass es in der DOM viel zu viele yellows gibt, musst du auch zugeben.

Nö, wir haben hier in erster Linie über Glen geredet, und in der pdf-Datei steht das Resultat Schwarz auf Weiß.
Auf den Grid/das Jahr gesehe, drehst Du die Sache halt einfach um, und so kann man es natürlich auch sehen.
Aber Du vergisst anscheinend etwas bei Deinen über 200SP Fahrern.
Denn da zieht bald :

§10.4 Progressive Rennsperren
Wird ein Fahrer aufgrund seines Strafkonto-Punktestandes (s. §10.1) öfter als einmal in einer Saison gesperrt, so verdoppelt sich die Dauer der Sperre jedes Mal. Das heißt: bei der ersten Sperre muß 1 Rennen pausiert werden, bei der zweiten Sperre 2 Rennen, bei der dritten Sperre 4 Rennen usw.

Ich habe fünf gezählt, der sechste fährt anscheinend nicht mehr mit.
 
U

User 2275

es haben schon so einige leute 2-rennen-sperren kassiert, trotzdem hat sich rein gar nix gebessert...
 
U

User 652

Und bei der dritten Sperre, die bald ansteht sind es wieviele?
Ich hab´s Dir doch extra fett markiert !
 
U

User 679

Nur als Zwischenruf: wer ab Platz 5-6 -7 das Green Green Green als Zeichen zum Gas geben nutzt, macht was falsch.

Und da gebe ich dir vollkommen recht.
Wer ab dem Platz wirklich auf den Pin tritt wenn Green rauskommt der mach eh was falsch.
Und aus diesem Grund kann ich auch diese Auffahrunfälle nicht verstehen...
 
U

User 679

Und wenn Du jetzt den Beleidigten spielst, könnte das in Dover in der Mauer für Dich enden.:D

Also, Peace :hippy:

@Jörg : :tadel: sonst müssen wir dich noch aus der Veranstaltung entfernen :giggel:
Regelwerk schrieb:
§1.2 VR-NASCAR darf auch kurz vor einem Event einen Teilnehmer disqualifizieren, wenn der berechtigte Verdacht nahe liegt, der Betroffene könne einen negativen Einfluss auf das Event haben.
 
Oben