Yellows New Hampshire

U

User 25

C26.GIF
 
U

User 287

das riecht nach einem neuen Auswertungsrekord :daumen:

edit: sogar editieren geht flott, meine Herren *hutab*
:D :D :happy:
 
U

User 332

Oh!,

jump start !bei grün?runde 30-31

ich hab doch niemanden überholt vor der start und ziel linie oder war nebenan.

oder was gibts da noch für ne regel ?

helft mir! ich muss das wissen!sonst evtl.mehr strafen für mich in zukunft.

uwe
 
U

User 279

Oje, 95 Strafpunkte im ersten Rennen. :rolleyes:

Da muß ich im nächsten aber definitiv weniger kassieren. Gut, das war aber auch ein verrücktes Rennen, da ist man ja nie richtig in einen Rythmus gekommen. Naja, in Dover wird es bestimmt besser laufen nu hab ich ja ne Ahnung, wie es im CC so abgeht. Hoffe das war keine Charackterristisches Rennen für den CC. ;)
 
U

User 27

Streng genommen darfst du beim Restart vor S/F noch nicht mal ausscheren und mußt hinter deinem Vordermann bleiben. Wenn du also neben ihm warst, hast du wohl irgendwas falsch gemacht :D
 
U

User 352

Ich bin gewarpt? Bei mir auf dem Replay sieht es so aus das Uwe seine Linie verlässt und mich hinten links berührt
1.jpg

2.jpg


Naja, mal sehen was das Serverreplay sagt, wenn es online ist
 
U

User 247

Mit der Bitte um Klärung

Hi Andy,

ich bin etwas erstaunt über die "Change Line"-Strafe und bitte daher einfach noch mal um nähere Erklärung, wie es dazu kommt. Für mich hat sich das so dargestellt:

cc_020913_lap54_1.jpg

cc_020913_lap54_2.jpg

cc_020913_lap54_3.jpg

cc_020913_lap54_3a.jpg


Ich bin auf dem untersten Bild zwar etwas weiter links, aber aus meiner Sicht hatte Tino aus seiner Position kaum eine Chance an mir vorbeizukommen, ohne mich zu berühren (ich weiß, anteilig hat er ja auch 'ne Strafe bekommen). Ich habe mich aber auch die gesamte Zeit auf dem dunklen Straßenbelag aufgehalten, ich war ja noch nicht mal im Ansatz in der Mitte der Fahrbahn. In der Kurvenmitte auf diese Art zu überholen ist für mich high risk.

@Tino: Es geht mir hier überhaupt nicht darum, Dich reinreiten zu wollen, das liegt mir absolut fern! Aber ein Change Line habe ich mir immer etwas anders vorgestellt.
 
U

User 57

Zu Ralph:

Ist aus den Bildern nicht ersichtlich, aber wenn Uwe schon vor dem Bremsen in die Kurve neben Dir war, hast Du ihm einfach nicht genügend Platz gelassen. Auf dem Bild verläßt er seine Linie gerade um eine halbe Wagenbreite, durchaus im Bereich des Zulässigen imho. War er beim Anbremsen noch nicht neben Dir hat er dort eigentlich nix zu suchen. Aber wie gesagt, nur meine Meinung und ich kenn auch nur diese beiden Bilder.

Wenn ihr euch gegenseitig nicht genug Platz lasst, dann reicht halt ein kleiner Warp zum Unfall, und die Warps wird's immer wieder geben.

Bernard
 
U

User

BTW
Habt ihr die Telemetry Daten aufzeichnungen auch zu den Szenen ? :happy:
Die Bilder sind zwar schön anzusehen aber leider total nutzlos. Nehmt doch einfach das stückchen replay und ladet es auf Webspace und diskutiert die Szene dann unter euch auch. Ihr werdet euch wundern was dabei so alles rauskommt. :]
Die Reko hat entschieden und ist für ne Erklärung nicht verantwortlich.
Bitte das zu beachten......
 
U

User 57

Original von Klausi Wember
Die Reko hat entschieden und ist für ne Erklärung nicht verantwortlich.

Es wär aber hilfreich den Fahrern zu sagen, was sie denn falsch gemacht haben, wenn sie's denn aus der Strafe nicht ersehen können. Sonst bleibt der Lerneffekt aus.

"Aber ein Change Line habe ich mir immer etwas anders vorgestellt."

Sieht so aus, als gäbe es hier Erklärungsbedarf.
Bitte das zu bedenken :P .

Bernard
 
U

User

Sieht so aus, als gäbe es hier Erklärungsbedarf.
Sicher siehst du das richtig Bernard.
Aber dafür ist Andy trotzdem nicht verantwortlich.
Wie gesagt Replay online stellen und dann diskutieren.
Das bringt dann noch den grösseren Lerneffekt als ein Komment vom Reko. Die Strafe steht fix und somit ist Andys Arbeit beendet. Über den rest kann man reden.
Wie sowas ausarten kann weisst du sicher selber am besten Bernard und dass ist nicht mehr Rekojob.
Jeden Vorfall kann man aus verschiedenen Perspektiven sehen und ellenlang diskutieren.
Nur, kommt dabei garnix ausser Stress dabei raus.
Helft euch gegenseitig und gut ist es.
 
U

User 350

riskantes fahren mit demolierter karre????

darf ich mit verblötschter kiste nich weiterfahren???
MUSS ich anne box????
war beim fahren nix zu merken!!!!
laach wie'n brett!!!
tu ich nische verstehn

bitte um antwort 8o
 
U

User 352

Original von Bernard
Zu Ralph:

Ist aus den Bildern nicht ersichtlich, aber wenn Uwe schon vor dem Bremsen in die Kurve neben Dir war, hast Du ihm einfach nicht genügend Platz gelassen. Auf dem Bild verläßt er seine Linie gerade um eine halbe Wagenbreite, durchaus im Bereich des Zulässigen imho. War er beim Anbremsen noch nicht neben Dir hat er dort eigentlich nix zu suchen. Aber wie gesagt, nur meine Meinung und ich kenn auch nur diese beiden Bilder.

Wenn ihr euch gegenseitig nicht genug Platz lasst, dann reicht halt ein kleiner Warp zum Unfall, und die Warps wird's immer wieder geben.

Bernard

Auf dem Serverreplay wird man es wohl richtig sehen können ob ich gewarpt bin. Nur im Moment bin ich mir keiner Schuld bewußt. Wenn es denn ein Warp von mir war ist es eh klar das es meine Schuld ist. Ich habe Uwe die ganze Zeit im Spiegel gesehen. Ist es denn nicht so das ich bei einem Warp die anderen nicht mehr sehe?
 
U

User

darf ich mit verblötschter kiste nich weiterfahren???
Sicher darfst du das, solange du niemand gefährdest.
Im allgemeinen werden die Car´s im Handling schwieriger mit engedrückten Heck oder anderen beschädigungen. Dadurch ergeben sich oft unforced Situationen die dir dann zur Last gelegt werden.
Jep, in der Box kann man sein Car wieder fahrbar machen, indem man die Beschädigungen durch verstellen am Setup wieder ausgleicht.
Alles andere wird als rücksichtslos gewertet. :] :rolleyes:
Kannst du dich an nichts erinnern was vorgefallen sein könnte ?
Wenn nicht lasse ich mir die Szene(n) zukommen und erklärs dir dann.
 
U

User 350

also, ich hab nix gesehen und nix bemerkt. sonst
hätt ich die box angesteuert, da ich auch keinem das rennen 'versauen' will.
die zeiten waren auch nich viel langsamer, und das
meiste war noch unter yellow.

gruss
Jürgen
 
U

User 332

warp

das simmt mit warp!

dein auto ist anfangs mal verschwunden und zeitweise dabei hin und her gesprungen.
beim crash hatten wir erst beide abstand und dann ist dein auto zu mir herüber gezappt.

sorry,da muss man halt schätzen wo das auto ist oder

hinten bleiben bis evtl der warp verschwindet.

hab wieder was gelernt

uwe
 
U

User 25

@Uwe:

"...Es darf vor der S/F Linie nicht zum Überholen ausgeschert werden. Zuwiderhandlungen werden rigoros bestraft. ..."

@Ralf: Das Serverreplay wurde zum Sichten benutzt. Und Du hast recht heftig gewarpt.

@Juergen:
Du bist unter YF beinah einem Auto drauf und mußtest dann stark bremsen, dahinter gabs dann
n kleinen Massencrash. Und aus CV war Deine Motorhaube so stark verbogen, da konnte man kaum noch rausgucken.
 
U

User 352

Hallo Uwe,

Ich will Dir ja auch keinen Vorwurf machen, es sah bei mir auf dem Replay aus als hätte ich mich nicht falsch verhalten. Und 40 Punkte für etwas zu kassieren an dem man nicht selber Schuld ist find ich eben ganz schön happig. Wenn ich ein Unforced hinlege, an dem ich dann eindeutig selbst Schuld bin, bekomme ich nur 20 Punkte. ?(
 
U

User 247

Original von Klausi Wember
BTW
Habt ihr die Telemetry Daten aufzeichnungen auch zu den Szenen ? :happy:
Die Bilder sind zwar schön anzusehen aber leider total nutzlos. Nehmt doch einfach das stückchen replay und ladet es auf Webspace und diskutiert die Szene dann unter euch auch.

Zitat CC-Cup-Regeln:

Wir bitten über die Strafen grundsätzlich im öffentlichen Forum zu diskutieren.

Sorry Klausi, aber in welcher Form stand da nicht. Hab noch nie eine Strafe hinterfragt, ist das erste Mal. Werde mich in einem eigenen Thread mit dem entsprechenden Ausschnitt an die erfahrenen Fahrer wenden und mir mal anhören, ob's eindeutig oder ein Grenzfall war.
 
U

User 57

Original von Klausi Wember
Aber dafür ist Andy trotzdem nicht verantwortlich.
Wie gesagt Replay online stellen und dann diskutieren.
Das bringt dann noch den grösseren Lerneffekt als ein Komment vom Reko. Die Strafe steht fix und somit ist Andys Arbeit beendet. Über den rest kann man reden.
Wie sowas ausarten kann weisst du sicher selber am besten Bernard und dass ist nicht mehr Rekojob.
Jeden Vorfall kann man aus verschiedenen Perspektiven sehen und ellenlang diskutieren.
Nur, kommt dabei garnix ausser Stress dabei raus.
Helft euch gegenseitig und gut ist es.

Das sehe ich ein bisschen anders. Klar kann niemand von der Reko verlangen, daß sie jede ihrer Entscheidungen begründet. Und natürlich stellt auch keiner die Entscheidung in Frage. Nur wenn sie nicht verständlich ist, sind die Rekojungs die ersten, die dazu ihren Senf abgeben sollten, denn nur ihre Interpretation der Regeln zählt. Und nur dann artet es eben nicht in Streß aus. Sich gegenseitig helfen ist schön und gut, aber wenn wir zwei Wochen lang über etwas diskutieren und dabei zig verschiedene Meinungen vertreten, ist keinem geholfen. Dann sind wir so schlau wie am Anfang. Das läßt sich nur vermeiden, wenn die Reko von Anfang an sagt, warum sie eine Strafe ausgesprochen hat. Gerade in den "Nachwuchsserien" ist das imho der beste Weg.

Bernard
 
Oben