Rookiecup Yellows Martinsville

U

User 217

rookies_12.gif
 
U

User 4929

danke dir volker !!!

oha, wenn ich mir die uhrzeit so ankucke, auwaia und mit sowas schicken wir dich dann ins bett.... da müssen wir echt noch üben ;)
 
U

User 3249

Dankeschöööön Volker :]

Schade ist nur,das wir keine 20 Fahrer mehr auf den Track bekommen.
Und das mit dem Taktischen aussetzen finde ich absolut nicht o.k. !

Was ist das für eine Einstellung Frage ich mich :(
 
U

User 478

Das ist einfach so und schon immer so gewesen denke ich. Wenn Tracks dabei sind, mit denen man absolut nicht klar kommt, kann man auch mal aussetzen. Was bringt es Dir, wenn Du 25 Leute "on track" hast, davon aber leider 15 Fahrer keine 5 Runden ohne Dreher hinbekommen. Das hilft dann echt auch niemandem. Dann steht hinterher in Volkers Spalte YF am Ende keine 7 sondern eine 15... ob das mehr Spaß macht?

Ich erinnere mich dabei immer gerne an mein geilstes Nascar-Rennen in Bristol, wobei die Strecke ja auch nicht ohne ist, aber da sind wir mit 12 Leuten in den >Trucks gestartet und 200 Runden durchgefahren ohne eine einzige Yellow. Da ist mir, wenn ich ehrlich bin, das kleine Feld lieber als ein Feld mit 20 Leuten und dafür dann 10 Yellows zwischendurch.

(Na und wie ich lese waren auch 4 Leute gesperrt... so groß ist die Fahrerdecke dann im RC auch nicht.)
 
Zuletzt bearbeitet:
U

User 4929

@ torsten

allllldaaa, wenn du wüsstest wie ich mich grad wegschmeiß ey *lllöööööölllll

@ pete

find ich auch ned gut, waren eh schon 4 leut gesperrt. ich bin zumindest mal gestartet bis zu meinem patzer gleich nach dem start *schnüf* aber hey wie sagt ihr alle immer so schön => THATS RACING !! ;)
und das training hat immerhin echt was gebracht. meine momentane bestzeit in MVille ist 20.911 *muhahahaha
 
U

User 948

Danke Volker

Strafen eingetragen

Links zu den Dateien kommen im laufe des Tages
 
U

User

Dankeschöööön Volker :]

Schade ist nur,das wir keine 20 Fahrer mehr auf den Track bekommen.
Und das mit dem Taktischen aussetzen finde ich absolut nicht o.k. !

Was ist das für eine Einstellung Frage ich mich :(

ist genau die richtige einstellung!wenn ich als fahrer merke das ich auf track xy nicht sicher fahren kann dann ist das der richtige weg.wie marc schon geschrieben hat..wenn dir dann alle 5 runden die autos um die ohren fliegen hat keiner was gekonnt.dann schreibst du auch nicht danke das ihr es probiert habt sondern dann gibts wieder megapostings wo du die leute belehrst.so habt ihr ein ordentliches rennen fahren können ohne grosse behinderungen.davon ab tun wir uns auf egal welcher strecke glaub grad schwer 20 leute zusammenzubekommen ;)
 
U

User 3243

erstma thx volker


allerdings ne frage....un zwar was runde 7 angeht. warumw ar das ein jumpstart??

bitte um erklärung^^
 
U

User 217

Regelauszug:
§4.4 Geschwindigkeit
Der Führende diktiert das Tempo, wobei er möglichst genau das Tempo zu wählen hat, welches das Pace Car fährt. Erst bei ’grün’ darf er beschleunigen. Es darf vor der S/F-Linie nicht nach innen (auf dem Infineon Raceway nicht nach links, in Watkins Glen nicht nach rechts) zum Überholen ausgeschert werden. Überholvorgänge auf der Aussenseite der eigenen Linie sind erlaubt, aber auch hier darf erst NACH Schwenken der grünen Flagge zum Überholen angesetzt werden. Zuwiderhandlungen werden rigoros bestraft.

jumpstart.jpg
 
U

User 768

Dankeschöööön Volker :]

Schade ist nur,das wir keine 20 Fahrer mehr auf den Track bekommen.
Und das mit dem Taktischen aussetzen finde ich absolut nicht o.k. !

Was ist das für eine Einstellung Frage ich mich :(


Na ja, besser, als man wird von jemandem, der schon weiß, daß er mit der Strecke nicht klarkommt, abgeschossen, oder?

Aber daß Du angetreten bist, keine SP geholt hast und noch dazu auf einem nicht schlechten 4. Platz reüssiert hast: :daumen: :daumen: :]

lg,
Klaus
 
U

User 3249

Natürlich freue ich mich über den 4. Platz,aber es hat auch viel mit Glück zu tun gehabt.

Marcos Crash mit Silvio war natürlich von Vorteil für meinen 4. Platz,aber ich hätte mich auch mit dem 11. zufrieden gegeben (ohne SP´s).

Wenn nichts besonderes in meinem Privatleben ansteht,gehe ich an den Start.
Unabhängig davon,ob mir der Track nun liegt oder nicht.

Ich bin nunmal nicht der Typ,der sich nur die Rosinen aus der Kakke porkelt.

Auch mal "beissen" ist angesagt,auch wenn es unangenehm wird.

Wenn ich an Infineon denke wird mir schlecht,aber selbst da werde ich starten und mir Mühe geben.

Solange der Castrol Chevy dröhnt und mich die Sp´s nicht daran hindern an den Start zu gehen,bin ich ON TRACK .
Egal wo !!!



Am Ende der Saison werde ich dann erkennen,ob es sich für mich lohnt ,weiterhin in der Liga zu fahren,oder ob ich besser beim Painten bleibe.

Aber dafür muß ich den Spießrutenlauf erstmal erdulden.
 
Zuletzt bearbeitet:
U

User 4929

YEEESSS babe, ein sehr zuverlässiger trainingspartner der pete und die sprüch von ihm...hehe... teilweise schuld daran das ich dann in die mauer fahr *lach
 
Oben