DOM Yellows Lowes

U

User 1519

Code:
Yellow	Runde	Fahrer	Vergehen
1	8	#53	UmK -40 Punkte
2	54	#790	UmK -40 Punkte
3	65	#38	UoK -30 Punkte
4	82	#42	UmK -40 Punkte
5	129		Engine
6	153	#128	UmK -40 Punkte
7	189	#36	UoK -30 Punkte
 
U

User 3116

Danke für die Auswertung, sorry für die zwei zusammenstösse mit Lippert und Spross. Das ich dich abgeschossen haben soll Laurenz, naja, sehe ich nicht ganz so und fand es hart, dass du dich so ausgedrückt hast. :D Ich war im unteren ein-drittel des Tracks bin etwas hoch gekommen und du warst im oberen zwei-drittel und kamst runter. ^^ Aber es tut mir jedenfalls leid, dass du deswegen den Wagen dann abstellen musstest.
 
U

User 4154

@Marc:
Ich bin immer auf der Linie gefahren, wenn ich oben sein musste (in den 2-wides vorher, im training usw.). Mir gehört ja der obere teil der strecke und du musst am apron fahren - so ist es leider - Die Strecke wird ja nicht in der Mitte geteilt (siehe Daytona, da ist ja auch nicht die mitte der strecke die trennlinie). Aber dass du rauf kamst habe ich natürlich nicht ahnen können, weshalb ich halt wie sonst auch möglichst weit nach unten kommen wollte um rauszubeschleunigen.

Auf der anderen Seite: Wie ich schon erwähnte ist es so besser - ich konnte somit keine sps mehr kassieren. Und, wenn es dir schon aufgefallen ist: Mir lag nichts so fern, wie dich deshalb vor der ReKo anzuklagen! ;)

Schwamm drüber - was auch immer war!
 
U

User 6093

Habe mir jetzt noch ein paar Mal meinen Unfall angesehen. Und habe schon befürchtet, dass man das gegen mich wertet. War einfach ein blöde Idee an dieser Stelle zum Überholen anzusetzen.
Also dann mal ein Sorry an die #901 die ich da au dem Rennen genommen habe. Aus dem Cockpit sah das für mich einfach so aus als ob Du vor mich gezogen bist, aber das liegt halt an der Streckenführung und der Tatsache, dass die Zielgerade nicht gerade ist. Ach ist echt ärgerlich. Will nicht so viele Strafpunkte sammeln. So ein Schei...

Tja, Laurenz, sieht so aus als müsste jeder von uns (mit unseren vielen Strafpunkten) sich erst mal auf sich selber konzentrieren bevor wir an unsere Konkurenz denken, sonst gehen wir beide am Ende der Saison leer aus.
 
U

User 4154

Tja, Laurenz, sieht so aus als müsste jeder von uns (mit unseren vielen Strafpunkten) sich erst mal auf sich selber konzentrieren bevor wir an unsere Konkurenz denken, sonst gehen wir beide am Ende der Saison leer aus.

Vlt. sollte ich doch nicht so nett zu Marc sein xD

Letztenendes sollte es doch Spaß bleiben. Und wenn du in nem Jahr in Pottenstein mit dem Pokal auf dem Podest stehst, dann bekommst von mir den größten Glückwunsch ;)

Pass nur auf, dass du nicht in sone richtig schlechte Zeit reinrutschst, wie sie bei mir der Fall ist. Das nervt und ich baue nur noch Mist vor lauter Frust. :(
 
U

User 713

Ich will mich nicht unbeliebt machen, aber kurze Frage an die Reko:

Wie wurde der Zwischenfall von Daniel Leiß ( #128 ) und Torsten Eberius ( #901 ) genau gewertet?

Ich hatte mir die Szene direkt im Rennen angeschaut und war der Meinung, dass das eher Torstens Ding ist. Ich habe das so gesehen, dass sich Daniel mit leichtem Geschwindigkeitsüberschuss neben Torsten schieben wollte - wie auch anders überholt man in der Nascar - und Torsten dann einen leichten Schlenker nach innen macht. Auch wenn Torsten noch kein "inside" bekam, hätte er an dieser Stelle der Fronstraight innen mehr Platz lassen dürfen - zumindest wenn er auch die Rückspiegel nutzt. Ein bisschen sah das für mich nach einem Block aus.

Aber ich will hier nicht Unruhe stiften, sondern lediglich nachfragen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben