Yellows Dover Downs

U

User 25

C27.GIF
 
U

User 352

Original von Juergen Nobbers
Das iss abba flott gegange

Jo, auf jeden Fall. Anders wie Deine Fire....., aber lassen wir das :happy: :happy: :happy:

Das Replay hab ich noch gar nicht gesehen, aber den unglücklichen Crash muß ich mir ansehen ;)
 
U

User 268

Ich hab jetzt genau 150 Punkte. Also werde ich erst nach dem nächsten Rennen gesperrt? :happy: :happy: :happy: :happy: :happy:

Gruss,
Olli
 
U

User 315

"Abschuss / High Risk" - so kann man es auch nennen :(

Mal ehrlich, ich wusste um die Chance bei fehlerfreiem Rennen "befördert" zu werden.
Also das setup nochmal vorm Rennen auf "stabiler" eingestellt und los gings.
Der 2wide mit Nico war geil, der mit Randy hätte es werden können.

Nach dem Abschuss war ich etwas von der Rolle, man denkt sofort "oh scheisse, meine schuld meine schuld ?( ?( "

Also in die Box, trackbar runtergenommen und als letzter weitergefahren.

Ich will hier nicht motzen, aber was manche im Hinterfeld da veranstalten ist echt abenteuerlich !
Mal hoch im turn, mal low, mal schnell rein, mal langsam.
Ich habe rundenlang Roland und Marco (was machen die eigentlich so weit hinten ???) beobachtet - die haben auch ganz schön gekämpft.

Also dachte ich mir "mit einer ordentlichen Grippe reichen 50% des Rennens" ich wollte nach 60 Runden aussteigen. Damit wären´s dann 0 Strafpunkte gewesen.

Aber es lief ganz gut und einfach so aussteigen ist nicht mein Ding, also weitergefahren.

Bei den Restarts immer schön vorsichtig und ansonsten im Verkehr immer schön abstand und aufpassen.
Dann die besagte Runde 64.
Ich fahr turn4 so an wie 63 Runden vorher, irgendwie kommt Stephan etwas hoch im turn und ich komm immer näher, steig voll auf die bremse aber zu spät, berühre ihm am heck und das war´s

Scheisse !!!

Ich verbitte mir die bezeichnung "high risk" ich erwünsche mir ein "gepennt" stattdessen LOL

Nee mal im Ernst, wie soll das weitergehen ? :rolleyes:
 
U

User 100

Henne hat wohl recht, ärgerlich zu sein. War imho Change Line und kleiner Warp meinerseits dabei. Hab nix gehört oder gespürt von einer Berührung und Henne bog auf einmal im 90°-Winkel ab.

Tut mir leid Michael ;(

Gruß
Roland
 
U

User 247

Plädoyer für das Hinterfeld

Original von Claudius (TRM)
Ich will hier nicht motzen, aber was manche im Hinterfeld da veranstalten ist echt abenteuerlich !

Hi Claudius,

da ich glaub ich ziemlich gut beurteilen kann, was im Hinterfeld abging, möchte ich Dir hier mal widersprechen bzw. Deine Aussage etwas abmildern: NATÜRLICH fahren viele da nicht jede Runde wie eine Maschine, sonst WÄREN sie ja im vorderen Feld! Ich empfand es so, dass alle fast immer zunächst darauf bedacht waren, die Mitfahrer nicht zu gefährden. Da ist keiner einfach rein in die Kurve nach dem Motto: "Der vor mir muss ja seine Linie halten", sondern es wurde wirklich gekuckt, ob derjenige vielleicht auf Grund schlechter Reifen oder ähnlichem nicht ganz akkurat fuhr. Sonst hätte es noch deutlich mehr Yellows gegeben.

Ich bin z.B. ziemlich oft oben rein in die Kurve, um schnellere, die durch Pitten oder Yellows nach hinten gespült worden waren, durchzulassen. Für Hintermänner sieht so was dann vielleicht inkonsequent aus.

In diesem Sinne. Ich habe beim gestrigen Rennen im Hinterfeld praktisch keinen gesehen, dem ich den ehrlichen Willen, ein ernsthaftes Nascar-Rennen mit Gleichgesinnten fahren zu wollen, absprechen würde. Und darauf kommt's doch schließlich an, oder?
 
U

User 5

Original von Roland Rauch
Tut mir leid Michael ;(
Kein Problem Roland!
Ich konzentriere mich jetzt ausschließlich um die GRRL.
Vielleicht, wenn die Termins sich mal nicht mehr überschneiden, dann probiere ich es nochmal.

Gruß
Henne
 
U

User 268

RE: Plädoyer für das Hinterfeld

Original von Mirko Adebahr
In diesem Sinne. Ich habe beim gestrigen Rennen im Hinterfeld praktisch keinen gesehen, dem ich den ehrlichen Willen, ein ernsthaftes Nascar-Rennen mit Gleichgesinnten fahren zu wollen, absprechen würde. Und darauf kommt's doch schließlich an, oder?

Da stimme ich dir voll zu :)
Fehler macht jeder mal. Auch die Profis im Fernsehen! Wie im letzten Rennen zu sehen war. Und die haben mit Unfälle durch lag nicht zu kämpfen ;)

Gruss,
Olli
 
U

User 359

Original von Uwe Sommerhoff
und in runde 101 war auch was!

ja, da war was. ich dachte erst ich wäre es gewesen, da ich benedikt abgeschossen hatte, aber der abschuss war 2 runden vor der yellow... was für ein verdrehtes zeitgefühl man doch beim racen hat ;)
 
Oben