Rookiecup Yellows Darlington

U

User 217

rookies_15.gif


Zu Yellow 7 und 9:
Wenn ein schnellerer Fahrer auf euch aufläuft, wird dieser versuchen zu überholen, indem er besser aus der Kurve kommt und dann nach innen zieht. Versucht nun der langsamere Fahrer in so einer Situation aufs Apron zu fahren um Platz zu machen wird das mit einiger Wahrscheinlichkeit zu einem Crash führen da der schnellere bereits die Innenlinie gewählt hat, deshalb bleibt einfach außen so wie auf jeder anderen Strecke auch.
 
U

User 478

Danke für die wie immer schnelle Auswertung... auch wenn es für mich leider Punkte gibt.

Kannst Du mir kurz ein oder zwei Sätze dazu sagen? Wenn ich mich richtig erinnere hab ich in T3/T4 die Wand berührt und dadurch Fahrt verloren. Bin dann weiter schön außen an der Wand lang und hab versucht wieder auf Tempo zu kommen... Hätte ich irgendwas anders machen können oder einfach nur die Wand nicht treffen sollen vorher?
 
U

User 2823

Ach scheisse... wer wollte doch gestern gleich für die übernächste Strecke trainieren ??
 
U

User 2937

juhuuu straffrei :D

und trotzdem 3 rennen zwangspause ;)

naja so wie's am anfang abgegangen is hab ich zum ende hin mehr yellow's erwartet... aber trotzdem war's nicht unbedingt eine glanzleistung des grid's obwohl es gab durchaus schlimmere rennen.
 
U

User 713

Ist das geil!!!

SIEG und NULL STRAFPUNKTE!!!! :win: :jump::champ::prost:

Vielen Dank Volker für die flotte und für mich sehr zufriedenstellende Auswertung.

(P.S. Wieviel Rennen muss man eigentlich minimum fahren für eine evtl. Lizenz?)
 
U

User 948

Strafen sind eingetragen bitte kontrollieren.

Danke an Volker
 
U

User

auch von hier ein dank an volker für die schnelle arbeit.

straffrei...zum glück :)
darf gern so weitergehen:]
 
U

User 217

Kannst Du mir kurz ein oder zwei Sätze dazu sagen? Wenn ich mich richtig erinnere hab ich in T3/T4 die Wand berührt und dadurch Fahrt verloren. Bin dann weiter schön außen an der Wand lang und hab versucht wieder auf Tempo zu kommen... Hätte ich irgendwas anders machen können oder einfach nur die Wand nicht treffen sollen vorher?
Richtig, weil du an der Wand klebtest bzw. gerade davon los gekommen warst aber mit <80 mph die High Line blockiert hast, musste #37 nach innen ausweichen und kollidierte dabei mit #72. Allerdings war #37 in dieser Kurve ebenfalls extrem unsicher unterwegs, er fuhr als dein Wallride bereits ersichtlich war beinahe selbst in die Wand, verlor einiges an Geschwindigkeit beim Versuch das zu verhindern und zog dann wieder runter in #72 hinein, der ihn wohl auch schon in der Wand sah und deshalb innen vorbeifahren wollte, darum die geteilte Strafe für ihn.
Dein Verhalten nach dem Wallride war gut so, aber auf so einer engen Strecke darf man eigentlich keine Wallrides hinlegen, sonst ist nämlich nur noch eine schmale Fahrlinie innen frei und wenn sich das gesamte Feld (welches eine halbe Runde nach dem Restart noch eng zusamemn ist) innerhalb von 2 oder 3 Sekunden dort einordnen muss, führt das zwangsläufig zu unfallträchtigen Situationen.
 
Zuletzt bearbeitet:
U

User 478

Ok.. dann erstmal Danke für Deine ausführliche Erklärung. Ärgert mich nur, das ich dafür die Punkte kassiert habe, ich dachte der Hintermann hätte genug Zeit gehabt, normal abzubremsen um mich nicht mitzunehmen. Gut.. schade.. damit waren meine 3 straffreien Rennen vorher leider "umsonst"...

Aber was solls. Nächste Woche gehts weiter.


Danke für Deine Mühe!
 
U

User 3584

Hi,

danke für die Auswertung Volker...wie immer gute Arbeit.:]

Aber eine Frage habe ich doch noch:
Kann mich gar nicht daran errinnern das "ich" die Yellow in Lap19 ausgelöst habe...?( Zumal noch mit der #73!8o
Ich weis nur nch das ich hinter der #26 war welcher ander Mauer klebte und ich mit runter gedrückt wurde als dieser sich löste...

Ich Frage sogar noch im TS bei Sönke ob ich ne Strafe bekäme und dies verneint wurde, da ich keine Schuld hatte.:(

Ich weis das man hier keine Aufhebung von Strafpunkten im RC erwarten kann, daher nur eine bitte um Aufklärung.
 
U

User 217

Aber eine Frage habe ich doch noch:
Kann mich gar nicht daran errinnern das "ich" die Yellow in Lap19 ausgelöst habe...?( Zumal noch mit der #73!8o
Ich weis nur nch das ich hinter der #26 war welcher ander Mauer klebte und ich mit runter gedrückt wurde als dieser sich löste...
Meinst du vielleicht eine andere Szene?
In Runde 19 bist du nach dem Restart in Turn 1 ins Schlingern geraten und dann in der Wand gelandet, wodurch #73 auffuhr und dich umdrehte. #26 war 2 Plätze vor dir und versuchte außen einen Lapper zu überholen, dabei war er nie in der Wand oder auch nur in der Nähe selbiger.
 
U

User 713

Ich weis das man hier keine Aufhebung von Strafpunkten im RC erwarten kann, daher nur eine bitte um Aufklärung.

Kann man schon, sofern es berechtigt ist und die Reko kooperativ ist, wovon ich bisher nicht das Gegenteil behaupten kann.

Ich denke nur gerade daran, dass meine Strafpunkte in richmond auch von 50 auf 40 reduziert wurden, da ich einen Warp hatte und plötzlich alle Wagen verschwunden waren. Dies konnte Volker aber nur auf meinem Replay erkennen, nachdem ich es ihm zugeschickt hatte - auf dem Server-Replay war nichts davon zu sehen.

Insofern glaube ich, dass Nachfragen keinesfalls falsch ist. Letztlich ist aber doch die Reko die letzte/höchste Instanz!
 
U

User 3584

Meinst du vielleicht eine andere Szene?
In Runde 19 bist du nach dem Restart in Turn 1 ins Schlingern geraten und dann in der Wand gelandet, wodurch #73 auffuhr und dich umdrehte. #26 war 2 Plätze vor dir und versuchte außen einen Lapper zu überholen, dabei war er nie in der Wand oder auch nur in der Nähe selbiger.

Hmm, okay. Hab leider das Replay nicht gespeichert um mir das nochmal anzuschauen. Werde dies nach holen, sobald Conner dieses hochgeladen hat.

War fest der Meinung das ich Straffrei davon kommen würde. Naja...
 
Oben