Rookiecup Yellows Bristol

U

User 217

rookies_22.gif
 
U

User 3792

pheeew!! mir fällt so ein riesen steinhaufen vom herz..... *erleichterung* :jump: (tut mir leid, Daniel...)
heute mal ne mini-liste. super.
danke für die arbeit, Volker.
 
U

User 1720

tjo da gings dann wohl um 1000stel ob ich zuerst runter fahre oder ob der spotter zuerst sagt das neben mir einer ist. Hat sich ja voll gelohnt heute dort mitzufahren.
 
U

User 3819

Volker, I am not consent with your decision, concerning my fault on 148 circle. See replay once again please, contact was not, №749 itself has blocked wheels and it has developed.

nr2003ss005rb7.th.jpg


nr2003ss006da7.th.jpg


nr2003ss007my2.th.jpg
 
U

User 217

You cannot drive within a few centimeters of another car's quarter panels or the game will consider it as a contact, which is what happened here. There was no locking up whatsoever on Daniel's part, you just dive bombed under him and took him out.
 
U

User 217

Nein, in Runde 56 lenkst du zu spät ein und fährst mehr als die Hälfte der Kurve komplett außen sodass innen ohne Probleme ein Car daneben passt, also ist davon auszugehen, dass der Hintermann diesen Fahrfehler ausnutzen wird um an dir vorbeizufahren. Zudem bist du überrundet, wodurch der Hintermann zusätzlich aus deiner Fahrweise schließen könnte, dass du ihn innen vorbeilassen willst.

Bei der letzten Yellow ist die Situation anders, du bist zwar auch überrundet, aber hier begehst du keinen Fahrfehler und es deutet auch nichts darauf hin, dass du deinen Hintermann innen vorbeilassen willst. Das juckt den aber offenbar nicht und er versucht es trotzdem, obwohl er viel zu weit zurückliegt, um ein reguläres Überholmanöver durchzuführen.
 
U

User 1720

Schön, das problem ist allerdings das ich nach unten ziehe als es noch ging. Außerdem berührt er mich ja und ich nicht ihn
 
U

User 3792

Daniel, hast du das replay mal aus meiner cockpit-perspektive angeschaut?

ich glaube, da sieht man besser, dass du relativ hoch eingelenkt hast. da war ich aber nicht 100% sicher, ob du mich vorbeilassen wolltest (ich "kenn" dich mittlerweile auch ein wenig...;)).
Als du zur kurvenmitte dann deutlicher nach oben gelangst (ob nun absicht oder mangelnde haftung), fühlte ich mich sicher(er), dass du "aufgegen" hattest und mich innen vorbeiziehen lassen wolltest.
dann hast du aber anscheinend wieder maximum schwung holen wollen und bist dementsprechend nicht den ganzen kurvenradius oben geblieben (diese fehleinschätzung machen fast alle rookies, auch ich. genau deshalb übe ich auf solchen strecken, obere linie zu fahren) ich hab sogar reagiert und versucht, noch tiefer zu fahren aber dann war's schon passiert.

hast du zufälligerweise das heck deines autos im rückspiegel augeblendet? wenn ja, dann wirkt irrtümlicherweise alles viel geräumiger und der gegner scheint noch relativ weit weg zu sein. könnte vielleicht zum unfall beigetragen haben, weiss nicht, reine vermutung.

trotzdem nochmal ein sorry von mir.
hab mich da drauf verlassen, dass es mir gelingt, dich zu überrunden.
ich hätt es besser wissen müssen und aus erfahrung wissen müssen, dass man sich auf dem rookiecup-niveau einfach auf niemanden verlassen darf.
traurig aber wahr.... tja... hab diese lektion nun hoffentlich endgültig gelernt.
liebe grüsse
Fabian
PS: gute genesung der nierengeschichte wünsch ich noch
 
U

User 217

Schön, das problem ist allerdings das ich nach unten ziehe als es noch ging. Außerdem berührt er mich ja und ich nicht ihn
Nein, wenn der Hintermann bereits zum Überholen angesetzt hat und schneller fährt als du, geht das nicht mehr, wie man am Zustand deines Cars danach unschwer erkennen konnte.
 
Oben