Wut im Bauch

U

User 216

Servus zusammen

das muß ich euch einfach erzählen weil ich glaub dass vorallem die Racingfans hier mit mir mitfühlen könne.

Also:

Ich glücklicher hab im Dez.'01 beim Rallytrophy- Gewinnspiel den Hauptpreis gewonnen.
Ein Porsche Fahrertraining.
Text auf www.adacdrive.de (Hall of Winners)

"Zu gewinnen gab es als Hauptpreis ein Wochenende in Österreich im Hotel Brandlhof für zwei Personen, inklusive einem aufregenden Porsche-Fahrertraining.

Ihr werdet von einem von X Bahnhöfen in Deutschland abgeholt und fahrt mit dem Zug nach Österreich zum Hotel Brandlhof.
Hier werdet ihr schon von dem Hotel erwartet und erlebt dann das Flair und die Spannung einer echten Rennstrecke!"


So dann dachte ich :hops: :hops:

Porsche:sabber:

Aber dann kamm bzw. kamm grad eben die Ernüchterung, nachdem ich sowieso schon seit Feb'02 mit blöden Ausreden von einem Termin zum nächsten vertröstet wurde.
Nämlich folgendes email:

"Hallo Herr Chwala!

Leider war ich in den letzten Tagen nicht im Hause, so dass ich mich nicht
bei Ihnen melden konnte.

Heute habe ich leider die Absage für den Termin am 30.06. erhalten. Ich
hatte Sie für den Termin auf Warteliste setzen lassen und gehofft eine
Zusage zu erhalten.

Als Alternative konnte man mir nur nachfolgende Termine nennen.

02.07.
11.07.
14.07.
25.07.
27.07.
28.07.

Zur Info habe ich Ihnen den Tagesablauf des Fahrertrainings beigefügt.
Unterbringung erfolgt im nachgelegenen Brandlhof in Saalfelden/Österreich.
Die Trainingsstrecke ist nur wenige Minuten vom Hotel entfernt. Die
Unterbringung einer Begleitperson war leider nicht in Ihrem Preis enthalten.
Sie können jedoch gerne auf eigene Kosten eine Begleitperson mitnehmen.
Die Anreise erfolgt in Ihrem eigenen PKW, da dies notwendig ist für das
Fahrertraining. Anreise ist jeweils der Tag vor dem Training und Abreise der
Tag danach. Wenn Sie eine Verlängerung wünschen, sprechen Sie dies bitte
dann direkt mit dem Hotel ab.

Bezüglich Ihrer Benzin-Auslagen geben Sie uns bitte die gefahrenen Kilometer
an und Sie erhalten von uns den derzeit gültigen Steuersatz für die
Kilometerpauschale.
Ich hoffe, die Informationen sind Ihnen bei Ihrer Planung behilflich.
Viele Grüße

- Evi Kiss -"


Was soll man da noch sagen.
Ich soll wohl ohne Begleitperson mit meinem 30 Jahre alten Käfer auf ein Porschefahrertraining.
So ein SCH***
:wand:

Wenn da steht "Von Bahnhof zu Porschfahrertrianing" dann glaubt man doch zu wissen das es dann da ein Auto gibt, mit dem man fahren darf. Mitm Zug gehts wohl schlecht
Porschefahrertraining :hier: Porsche ,oder???


Was kann man da tun?

Verklagen?

Einweisen?

:baby: :baby: :baby:


Naja, wird schon werden, brauch ich halt nen Anwalt.:deal:

Aber bevor ich nicht einmal Porsche gefahren bin, geb ich keine Ruhe



christian
 
U

User 204

Ich hab's ja schon immer gewusst:

Das sind Verbrecher.

Vor 20 Jahren waren meine Eltern mal in Italien.
Im Hotel gewohnt, direkt beim Hotel gebucht.
Da wohnten auch Leute die über den ADAC gebucht hatten.
Die haben mehr bezahlt.
Unglaublich oder?

Zu Deinem Fall: Gute Frage...
Vielleicht kann da ein nicht unbekannter Rechtsanwalt mal was zu sagen.

p.s.: Die Dame ist mit dem Namen ja auch echt gestraft.
 
U

User

Das klingt jetzt irgendwie doof, aber wer so Dinger kennt, der wundert sich nicht.

Ich weiss aber, dass noch ein paar Leute hier sich nicht wundern, weil sie's schon kennen...

Ich sach nur: Sierra, obschon die in jedem Fall zu den Guten zählen. Nur was heisst das...
 
U

User

Pro bono, versteht sich.
Musst nicht glauben, dass es dafür auch noch Geld gibt, Abzocker! :D
 
Oben