Wo sind die Programierer?

U

User

Hi!

Ich denke, hier wird es doch sicherlich ein paar Programierfreaks geben.

Es geht mir um den Replay analyser. Zumindest einer einfachen Version davon.

Hat denn keiner Lust, Laune, Ahnung so etwas zu machen? Im Prinzip würde doch ein Proggi reichen, welches ein Textfile aus dem Replay generiert wo die Ergebnisse, Cautions, Penalties, .... drinnen stehen würden.

(Ich hab mit programieren leider absolut nix am Hut :()
 
U

User 27

Gibt's doch schon: N4-ReplayAnalyzer. Der kann genau das, was du willst.

Eine Portierung auf N2002 ist derzeit in Arbeit, soweit ich das auf Homepage gelesen hab. Also Geduld :-)

Ich hab mich zwar mit den Replay-Files beschäftigt, hab aber da aufgehört, wo ich alle meine Daten für die Datenbank zusammenhatte.


Gruß
Markus
 
U

User

1.) wird das Teil was kosten
2.) bräuchte ich nicht so a extrem ausführliches Proggi
3.) dachte ich nur, ob nicht jemand sowas einfachen machen könnte

:) Für 'nen Freak sollte das doch wohl machbar sein :D
 
U

User 191

Ist das Format/Spezifikation der Replaydateien eigentlich irgendwo offen gelegt oder darf man da erstmal Reverse-Engineering betreiben?
 
U

User 27

letzteres, Martin, sonst wär's ja auch zu einfach ;)

Falls Du das GPL-rpy-Format kennst, wirst du vieles wiedererkennen. Allerdings ist das RPY-Format von allen Papy-Formaten das am wenigsten dokumentierte.
 
U

User 6

Original von Viktor Deri
1.) wird das Teil was kosten
2.) bräuchte ich nicht so a extrem ausführliches Proggi
3.) dachte ich nur, ob nicht jemand sowas einfachen machen könnte

zu 1.) das wär aber der erste RA der was kosten würde.
zu 2.) einfache Analysen kannst damit auch machen
zu 3.) ist glaub nicht das es so einfach ist (z.B. rpy-Format der Replays)

Hast den RA für N4 schonmal probiert?
...das Teil lässt keine Wünsche offen! :]

Ciao, Joschi :D
 
U

User 84

Jepp, der NR2002 RA soll als Shareware vertrieben werden: siehe hier .
Gruss Arndt

btw: der N4 RA funkt nicht für NR2002
 
Oben