WLAN Acces Point oder direkt neues Modem?

U

User 428

Zur Zeit nutze ich ein DSL Modem und einen ca. 4 Jahre alten Telekom Router an dem 2 PCs hängen (Teledat DSL Router Komfort), das ganze funktioniert ohne Probleme, jetzt überlege ich mir ein kleines WLAN einzurichten, da noch ein Laptop hinzugekommen ist.

Nur wie mache ich das möglichst günstig? Am günstigsten wäre wohl so ein Access Point, doch kann ich den überhaupt an den alten Router anschließen und ist das ganze kompliziert?
 
U

User 312

Anscheinend willst du deinen Internet Provider nicht wechseln, dann drohe doch deinem aktuellen mit Kündigung, um dir aktuelle (WLan-)Modem Hardware zu ergattern :)
 
U

User 428

So hab mich bei meinem Anbieter mal schlau geamcht, ein WLAN Modem für lau gibts dort nicht, den Anbieter wechseln möchte ich aber auch nicht, da ich sehr zufrieden mit Necologne bin. Womit ich wieder bei der ursprünglichen Frage wäre:).
 
U

User 2899

Die AVM Fritz!Box 7050 Fon WLAN DSL die ich auch mein eingen nennen darf gibt's bei ebay für Lau. Ist zeitgemäß, sehr zuverlässig und hat soweit alles und mehr was Du brauchst...
 
Oben