WinXP: Benuterberechtigungen auf ALLE Unterordner vererben?

U

User 144

Frage an die WinXP Benutzerrichtlinienauskenner:
Hintergrund: Ich hab WinXP neu aufgesetzt und möchte mir von der alten Installation (mit Benutzerkonten: 1 Admin, 1 eingeschr.) auf der alten Festplatte Dateien kopieren.

Nun schreit natürlich das neue XP, dass ich keine Rechte hätte, auf die Ordner/Dateien zuzugreifen (lt. div. Internetseiten wird bei der Installation eine einmalige Installations-ID vergeben. Und da die logischerweise nicht mit der Installations-ID der alten Installation auf der anderen Festplatte ident ist, meckert nun XP). Daher muss ich ALLEN Unterordnern bzw. -objekten eines Hauptordners Benutzerrechte vergeben.

Ich habs soweit zusammengebracht, dass ich den Besitzer eines Ordners ändere sowie dessen Zugriffsgewalt darauf. Aber: dies wird nicht auf die Unterordner vererbt (auch wenn ich bei der Besitzerzuordnung die zwei Hakerl setze). Wenn ich nun in einen Unterordner rein will oder eine Datei kopieren/verschieben will wird mir der Zugriff verweigert und ich muss das Spielchen mit den Benutzerrichtlinien/Besitzerkennung auch auf diesen Ordner/diese Dateien spielen. Das ist in Summe recht aufwendig.

Daher meine Frage: Wie kann ich die Besitzerzuordung sowie die Zugriffsmöglichkeiten auf ALLE Unterorder bzw. Dateien darin weitergeben?

Gruß und Dank,
Greg
 
U

User 312

Wenn die Vererbung trotz gesetztem Haken nicht funktioniert, gibts im Explorer keine weitere Möglichkeit, allerdings wundert mich, warum das nicht funktionieren sollte.

EDIT:
Du sprichst von "2 Hakerl", das ist beim Setzen der NTFS Berechtigungen so.
Für das Setzen des Besitzers gibt es allerdings nur einen Haken, hattest du den gesetzt, als du den Besitz für alle Unterordner übernehmen wolltest?
Falls nicht, wäre das die Erklärung, warum das Vererben nicht funktioniert, dann hast du nämlich nur den Besitz des obersten Ordners übernommen
/EDIT

Es gibt dazu noch ein paar MS Kommandozeilentools, früher war das xcacls.exe, jetzt gibts icacls.exe, Doku siehe hier:
Das Icacls.exe-Dienstprogramm ist für Windows Server 2003 mit Service Pack 2 verfügbar

Schau mal, ob du das irgendwo zum Download findest, falls nicht, kann ichs dir heute aus der Arbeit mailen.
 
Zuletzt bearbeitet:
U

User 6321

Jungs ich hab da auch noch eine Frage.
Vielleicht ist es das gleiche was ihr schon geschrieben habt, aber ich formuliers nochmal so wie es bei mir Auftritt.

Ich habe vor langer Zeit mal einen Ordner mit Bildern geschützt....zumindest wollte ich das. Die Bilder befinden sich auf meiner Externen Festplatte.
Der Name des Foto Ordners ist in grüner Schrift und wenn ich die Bilder an einem anderen PC anschauen will als mit dem, auf dem ich auch den Schutz erstellt habe, so kann ich die Bilder nicht anschauen.

Weiß jemand wie ich das wieder wegbekomme?
 
U

User 312

Kann eigentlich nur Verschlüsselung sein.

Auf dem Rechner, auf dem du Zugriff auf die Datei hast:
Rechtsklick auf die Datei - Eigenschaften - ganz unten "erweitert" (oder so) - wiederum ganz unten bei Verschlüsselung den Haken wegmachen - OK
 
U

User 144

Hiho nochmal!

Wenn die Vererbung trotz gesetztem Haken nicht funktioniert, gibts im Explorer keine weitere Möglichkeit, allerdings wundert mich, warum das nicht funktionieren sollte.

EDIT:
Du sprichst von "2 Hakerl", das ist beim Setzen der NTFS Berechtigungen so.
Für das Setzen des Besitzers gibt es allerdings nur einen Haken, hattest du den gesetzt, als du den Besitz für alle Unterordner übernehmen wolltest?
Falls nicht, wäre das die Erklärung, warum das Vererben nicht funktioniert, dann hast du nämlich nur den Besitz des obersten Ordners übernommen
/EDIT

Es gibt dazu noch ein paar MS Kommandozeilentools, früher war das xcacls.exe, jetzt gibts icacls.exe, Doku siehe hier:
Das Icacls.exe-Dienstprogramm ist für Windows Server 2003 mit Service Pack 2 verfügbar

Schau mal, ob du das irgendwo zum Download findest, falls nicht, kann ichs dir heute aus der Arbeit mailen.

Danke erstmal für die Hilfe. Sorry, dass ich mich erst jetzt melde.

Ich schnalls nicht. Irgendwas mach ich falsch. Ich hab den Benuter gelöscht, neu eingefügt, ihm den Vollzugriff gestattet und dann in dem Fenster in dem man die zwei Haken setzen kann (der obere zum Vererben der übergeordneten Objekte auf die untergeordneten, der untere zum Ersetzen der Berichtigungen durch die aus der Liste - schätz, dass damit die Userübersichtsliste gemeint ist), hab ich den oberen gesetzt.

Er kopiert zwar den Ordner, doch der ist leer, weil er die Dateien nicht mitkopiert und meint, dass der Zugriff nicht gestattet sei, weil event. der Ordner schreibgeschützt ist (ist er aber nicht) bzw. die Datei in Gebrauch ist (ist sie aber nicht).

?(:(
 
Oben