Winston Training in Bristol...

U

User 141

... oder wie schaffe ich es mich unter grün möglichst schnell zu drehen, bevor jemand anders die Yellow auslöst! :D :D :D

Track: Bristol Mon Mar 18 21:57:20 2002

RACE RESULTS (After 150 laps)

Pos No Driver Laps Race Time Diff Speed
1 96 Wisand Arnold 150 67m40.452s 114.076
2 59 Mike Kadlcak 150 67m40.925s 00.473s 114.063
3 81 Ullrich Kratochwil 150 67m41.038s 00.586s 114.060
4 115 Alf Kahlert 150 67m41.237s 00.785s 114.054
5 78 Alexander Marx 150 67m42.666s 02.214s 114.014
6 187 Andreas Gaida 150 67m43.002s 02.550s 114.005
7 82 Andre Schmidt 150 67m44.477s 04.025s 113.963
8 76 Manfred Bauer 150 67m44.676s 04.224s 113.958
9 101 Matthias Bayer 149 67m45.020s 1 lap(s) 113.188
10 44 Andreas Kroeger 144 66m38.619s 6 lap(s) 111.207
11 17 Daniel Westerheide 122 53m43.990s 28 lap(s) 116.854
12 89 Michael Fiedler 83 36m56.121s 67 lap(s) 115.655
13 134 Reinhard Frey 80 35m59.035s 70 lap(s) 114.422
14 83 Andreas Wilke 63 29m16.871s 87 lap(s) 110.734
15 702 Kurt Fellner 35 17m30.617s 115 lap(s) 102.873
16 26 Wolfgang Woeger 27 11m17.854s 123 lap(s) 123.000
17 917 Volker Hackmann 19 7m06.131s 131 lap(s) 137.686
18 -1 Pace Car 0 DidNotStart 150 lap(s)
19 55 Wisand Arnold 0 DidNotStart 150 lap(s)
20 29 Stephan Beck 0 DidNotStart 150 lap(s)
21 9 Klaus Wember 0 DidNotStart 150 lap(s)
22 0 GAMESURF4.DE 0 DidNotStart 150 lap(s)


Race results are unofficial
(Replay might have been saved before end of race)

QUALIFYING TIMES

Pos No Driver Time Diff Speed Diff Laps
1 17 Daniel Westerheide 15.621s 197.683 2
2 917 Volker Hackmann 15.649s 00.028s 197.329 0.354 2
3 134 Reinhard Frey 15.715s 00.094s 196.501 1.183 2
4 89 Michael Fiedler 15.741s 00.120s 196.176 1.508 2
5 187 Andreas Gaida 15.797s 00.176s 195.481 2.203 2
6 59 Mike Kadlcak 15.838s 00.217s 194.975 2.709 2
7 101 Matthias Bayer 15.848s 00.227s 194.852 2.832 2
8 78 Alexander Marx 15.931s 00.310s 193.836 3.847 2
9 82 Andre Schmidt 16.004s 00.383s 192.952 4.731 2
10 115 Alf Kahlert 16.010s 00.389s 192.880 4.804 2
11 702 Kurt Fellner 16.072s 00.451s 192.136 5.548 2
12 96 Wisand Arnold 16.089s 00.468s 191.933 5.751 2
13 81 Ullrich Kratochwil 16.136s 00.515s 191.374 6.310 2
14 44 Andreas Kroeger 16.147s 00.526s 191.244 6.440 2
15 29 Stephan Beck 17.342s 01.721s 178.065 19.618 1
16 -1 Pace Car No time No time No Time No Time 0
17 55 Wisand Arnold No time No time No Time No Time 0
18 83 Andreas Wilke No time No time No Time No Time 0
19 76 Manfred Bauer No time No time No Time No Time 0
20 26 Wolfgang Woeger No time No time No Time No Time 0
21 0 GAMESURF4.DE No time No time No Time No Time 0
22 9 Klaus Wember No time No time No Time No Time 0

All times are official
Generated with NASCAR4 Replay Analyser


RACE FASTEST LAPS

Pos Driver Time Speed Lap
1 Volker Hackmann 15.893s 194.300 3
2 Mike Kadlcak 15.948s 193.630 70
3 Alexander Marx 15.980s 193.242 87
4 Daniel Westerheide 15.983s 193.206 118
5 Andreas Wilke 16.022s 192.736 13
6 Andre Schmidt 16.045s 192.459 14
7 Andreas Gaida 16.050s 192.399 17
8 Reinhard Frey 16.064s 192.232 13
9 Matthias Bayer 16.069s 192.172 137
10 Wisand Arnold 16.074s 192.112 97
11 Alf Kahlert 16.075s 192.100 116
12 Michael Fiedler 16.092s 191.897 16
13 Manfred Bauer 16.114s 191.635 15
14 Andreas Kroeger 16.130s 191.445 14
15 Ullrich Kratochwil 16.149s 191.220 14
16 Wolfgang Woeger 16.154s 191.161 14
17 Kurt Fellner 16.206s 190.547 14
18 Wisand Arnold No time
19 GAMESURF4.DE No time
20 Pace Car No time
21 Klaus Wember No time
22 Stephan Beck No time


LEADERS

Driver Laps
Volker Hackmann 1-19
Daniel Westerheide 20-49
Andreas Gaida 50
Andreas Wilke 51-56
Alexander Marx 57-65
Wisand Arnold 66-82
Ullrich Kratochwil 83-89
Andreas Gaida 90-95
Wisand Arnold 96-111
Andre Schmidt 112-126
Wisand Arnold 127-150

Number of lead changes: 10
Number of leaders: 8


MOST LAPS LED

Driver Laps led
Wisand Arnold 57
Daniel Westerheide 30
Volker Hackmann 19
Andre Schmidt 15
Alexander Marx 9
Ullrich Kratochwil 7
Andreas Gaida 7
Andreas Wilke 6


HIGHEST CLIMBER

Driver Start Finish Change
Wisand Arnold 12 1 11
Manfred Bauer 19 8 11
Ullrich Kratochwil 13 3 10
Alf Kahlert 10 4 6
Mike Kadlcak 6 2 4
Andreas Wilke 18 14 4
Andreas Kroeger 14 10 4
Wolfgang Woeger 20 16 4
Alexander Marx 8 5 3
Andre Schmidt 9 7 2
Klaus Wember 22 21 1
Andreas Gaida 5 6 -1
GAMESURF4.DE 21 22 -1
Wisand Arnold 17 19 -2
Matthias Bayer 7 9 -2
Pace Car 16 18 -2
Kurt Fellner 11 15 -4
Stephan Beck 15 20 -5
Michael Fiedler 4 12 -8
Reinhard Frey 3 13 -10
Daniel Westerheide 1 11 -10
Volker Hackmann 2 17 -15


BLACK FLAG LAPS

Driver Laps/Total
Alexander Marx (5/150)
Mike Kadlcak (5/150)
Kurt Fellner (4/35)
Michael Fiedler (3/83)
Andreas Kroeger (3/144)


ON TRACK LAPS

Driver Laps/Total Percent
Alexander Marx (150/150) 100.00
Wisand Arnold (150/150) 100.00
Manfred Bauer (150/150) 100.00
Andre Schmidt (150/150) 100.00
Ullrich Kratochwil (150/150) 100.00
Alf Kahlert (150/150) 100.00
Mike Kadlcak (150/150) 100.00
Andreas Gaida (150/150) 100.00
Matthias Bayer (149/149) 100.00
Andreas Kroeger (144/144) 100.00
Daniel Westerheide (122/122) 100.00
Michael Fiedler (83/83) 100.00
Reinhard Frey (80/80) 100.00
Andreas Wilke (63/63) 100.00
Kurt Fellner (35/35) 100.00
Wolfgang Woeger (27/27) 100.00
Volker Hackmann (19/19) 100.00


Summary of yellow flag statistics:
Number of yellows: 13
Number of yellow flag laps: 53
Percentage of racelaps run under yellow: 35.10
Total time run under yellow: 42m02.220s
Percentage of racetime run under yellow: 60.79
 
U

User 22

Was ich noch sagen wollte, das war einer der schlimmsten Trainingsläufe die ich mitgemacht habe, aber was solls is ja Training. 8)
Gruß Ulli
 
U

User 88

Jo, schlimm war es. Vor meinem Computer saß Rudi Ratlos, mit immer grösser werdenden Augen, da sich die Kiste aus unerfindlichen Gründen immer wieder drehte! ?( Vielleicht lags an der Temperatur (so abartig war sie aber auch wieder nicht), vielleicht am Wind?!? Erklärung dafür hab ich keine.

Dafür ist mein Lenkrad jetzt im A..., dh ganz "hin" ist es noch nicht, nur Linkskurven lassen sich nicht mehr fahren :sehrboese:

Hoffe, in drei Wochen ist es repariert!
 
U

User 217

Schade!

Für mich war's ein kurzes Rennen;
Nach nichtmal 20 Runden gibt's gutes Stück vor mir nen Crash, einer der Verunfallten will runter auf's Apron fahren, dreht sich dabei gleich noch einmal und schleudert mir vor die Karre. Danach lag ich auf dem Dach...
 
U

User 49

also ....

mir hats spass gemacht 8)

vor allen dingen nachdem mein monstertruck, nach etlichen drehern vor mir, voellig verbeult war.

uebrigens ein tip an alle drehenden ratlosen :D
ich hab vor dem race noch ein bisschen loose herausgenommen, sprich trackbar enger und weight wieder etwas mehr positiv um mehr grip auf die vorderraeder zu bekommen. vielleicht sollte einige auch mal darueber nachdenken etwas weniger uebersteuernd zu fahren ....

der nachteil: man muss etwas frueher (dafuer aber kontrollierter) bremsen, was dann bei einigen dazu fuehrt, maechtig hart neben einen zu fahren, aber das gehoert ja auch dazu X(

have fun
ALF, der am donnerstag seinen ersten rennsperren entgegenfiebert 8) 8)
 
U

User 88

Danke Alf! :D
Aber meine setups sind so gebaut dass sie 75-80 Runden schadlos überstehen (sollten). Ohne grossartig über- oder unter-zu-steuern...

Und gebremst wird erst ab Runde 50.. oder so...

Ich schieb die "Schuld" aufs Wheel. Bei jeder Kuve ein lautes "GRRÜRÜRÜÜRRR" mit dem gleichen Gefühl wie bei beim Schalten ohne Kupplung.... *snief*
 
U

User 49

hei reinhard,

ich hab dich nicht persoenlich gemeint 8)

da gabs noch ne ganze menge mehr leute, die auch nen prob mit dem uebersteuern hatte, und ich glaube einfach nicht, dass alle nen defektes lenkrad haben :]

uebrigens fahr ich auch noch mit ffb (MOMO) und ich muss jetzt ganz ehrlich sein: ich weiss nicht ob das mit ffb fuer die anderen nicht noch gefaehrlicher ist, da das auto ja auch von alleine lenkt und mir quasi das wheel aus den haenden nimmt (ffb=100% 8)

nix fuer ungut, aber im race sollten alle nochmal daruebernachdenken nicht ganz so hektisch zu fahren ....

was ich uebrigens sehr gut fand, war das links vorbeilassen von andreas#187 beim restart .... ich habs doch tatsaechlich geschafft -2laps aufzuholen ....

aber da ich jetzt schon wieder zuversichtlich fuer donnerstag bin, wird wohl wieder nix (genau wie in darlington) und ....

@mathias_bayer: lass uns diesmal mehr autos zwischen uns bringen (vor oder hinter ist mir egal) ;) ;) ;)
gestern hatten wir uns ja auch wieder ein paar mal lieb , lol

ALF,
so langsam kribbelts wieder auf DO zu
 
U

User 20

Stimmt Alf,

auf dieser Strecke scheinen wir uns magisch anzuziehen :).

Ich schätze mal nach Donnerstag werden sich die
Grids deutlich lichten. Mir fehlt auch nur noch
ein Abschuss und dann hab ich 2 Wochen frei :).

Gruss Matthes
 
U

User 88

Ich kann mir nicht vorstellen wie man ohne FFB fahren kann! ?( Hab auch ein MOMO (und die nächsten Wochen wieder das Act-Labs). Die ffb bringt einem doch genau die Informationen über den Grip-Level die man benötigt!?!

Die Aussagen über FFB hab ich schon öfter gelesen. Auch von "Aliens". Mich würd interessieren wie die es schaffen, den tire-wear niedrig zu halten wenn sie nicht spüren wie heftig sie die Reifen beanspruchen? Nur über den Sound? Ist mir zu wenig Info. Gerade das Gefühl beim Einlenken, bei welchem Lenkradeinschlag der höchste Grip ist, wann ich über die Vorderräder zu rutschen beginne, wann das Heck droht mich zu überholen.... all das spürt man über ffb.

Und leider ist der ffb-level in N2002 um einiges niedriger und "schwammiger" als in N4.
 
U

User 49

@mathias: mal schauen wieviele noch in texas fahren :D

@reinhard: ich finds (zumindest in der 2002er demo) gar nicht so schlimm. vielleicht sogar noch ein bisschen kontrollierbarer der ffb-effekt, da er nicht so abrupt einsetzt ....

grip und ffb :))
ALF
 
U

User 217

@Reinhard:
Ich fahr ohne FFB, aber in Darlington war meine Tire Wear anscheinend günstiger als deine... :D
Woran ich merke, wenn mein Auto anders reagiert als es soll? Ganz einfach:
-Ich rutsche beim einlenken geradeaus => nächstes mal früher bremsen
-Der Wagen will anfangen zu übersteuern: Ich fahre mit Chase Cam, ist also gut sichtbar...
Ansonsten:
Ich hab die N2002 Demo Sounds drauf, und sobald man anfängt zu rutschen, sorgt das für Ohrenschmerzen... :] :D
 
U

User 30

Mich würd interessieren wie die es schaffen, den tire-wear niedrig zu halten wenn sie nicht spüren wie heftig sie die Reifen beanspruchen?

ich fahre ohne FF, aber das interessiert mich in der Tat auch :D
 
U

User 56

Wir haben eigentlich schon lange nicht mehr über Realismus bzgl. InCar View diskutiert .... wozu diese Option eigentlich in einer Sim vorgesehen ist und ob das nicht für Winston Pflicht sein sollte.

Falls sonst nix anliegt wär das doch wieder mal n Thema, oder? :D :bounce: :dance: :Z: :itchy:

WW
 
U

User

Original von Wolfgang Woeger
Wir haben eigentlich schon lange nicht mehr über Realismus bzgl. InCar View diskutiert ....

ich dachte mit dem Thema sind wir durch ;)

Wer will darf sie einschalten....wir Admins haben nix dagegen :P :)) :))
 
U

User

Na da... es wird doch wohl niemanden geben der NICHT mir "In Car View" fährt? ;) *duck* *in-deckung-geh* *hinterm-ofen-versteck* =)
 
U

User 185

Och man Heiko, das sagst du erst jetzt, damn, jetzt hab ich mich so sehr an die Roof Cam gewöhnt ;)
 
U

User 56

hehe Heiko, der war gut :D

und außerdem hast Du's erfaßt ...... ich wollte damit nur sicherstellen das dies Thema NIE durch ist 8)

zumindest bei mir nicht und es gibt auch genügend Andere die dies bevorzugen würden. Ich dachte März wär bald genug um für die Saison 2003 mal Vorrede zu halten ......

Grüße

Wolfgang
PS: I never give up :smokin:
 
U

User 141

Original von AlfKahlert
was ich uebrigens sehr gut fand, war das links vorbeilassen von andreas#187 beim restart .... ich habs doch tatsaechlich geschafft -2laps aufzuholen ....

Und mich freut, dass es Dir wirklich geholfen hat. Ich denke wir sind ein Trainingsrennen gefahren. Das muß niemand gewinnen, ich finde man sollte Training bekommen, und das heißt auch relappen lassen, DFR üben und und und ...

Zum Thema Forced Cockpit:
Ich kümmere mich nicht darum, wer womit fährt. Ich finde toll, wie stark sich Wolfgang nach seiner Vergangenheit dafür einsetzt, dass es Pflicht wird. Von DER OBERLIGA bei N4 würde ich das auch erwarten aber es ist nicht so, was soll´s. Etwas "abwerten" tue ich die Zeiten und Rennen von Leuten, die sich den vollen "Überblick" geben aber am Ende doch irgendwie... das kann ich nicht abstellen. :D Realismus ist für mich etwas anderes... wobei ich jedoch FFB auf gar keinen Fall als realistisch empfinde. Warum soll mir der Reifenverschleiß unbekannt sein, nur weil ich kein FFB habe?

Merkt Ihr auf der Straße auch ein Übersteuern oder Untersteuern des Wagens an einem rüttelnden Lenkrad??? Ich hoffe nicht, denn dann könntet Ihr schon wen getroffen haben! :))

Interessieren würde mich Arvids Meinung dazu, als Hobby-"Rennfahrer" bin ich da eher nicht wirklich fachkundig, Du könntest das sicher besser vergleichen! :]
 
Oben