Winston Martinsville Training

U

User 141

Für diejenigen, die es interessiert... ;)


PRACTICE TIMES

Pos No Driver Time Diff Speed Diff Laps
1 26 Wolfgang Woeger 19.158s 159.070 76
2 187 Andreas Gaida 19.789s 00.631s 153.997 5.073 76
3 76 Manfred Bauer 19.861s 00.703s 153.439 5.631 121
4 29 Stephan Beck 19.969s 00.811s 152.609 6.461 37
5 702 Kurt Fellner 20.004s 00.846s 152.342 6.728 114
6 81 Ullrich Kratochwil 20.010s 00.852s 152.297 6.773 87
7 98 Marco von Frieling 20.025s 00.867s 152.182 6.888 49
8 911 Maurice Rudolph 20.079s 00.921s 151.773 7.297 102
9 101 Matthias Bayer 20.183s 01.025s 150.991 8.079 65
10 135 Markus Papenbrock 20.221s 01.063s 150.707 8.363 30
11 17 Daniel Westerheide 20.248s 01.090s 150.506 8.564 12
12 217 Alex Geissler 20.265s 01.107s 150.380 8.690 138
13 44 Andreas Kroeger 20.331s 01.173s 149.892 9.178 16
14 59 Mike Kadlcak 20.372s 01.214s 149.590 9.480 79
15 32 Jan Frischkorn No time No time No Time No Time 0
16 7 Detlev Rueller No time No time No Time No Time 0
17 -1 Pace Car No time No time No Time No Time 0
18 0 GAMESURF4.DE No time No time No Time No Time 0


QUALIFYING TIMES

Pos No Driver Time Diff Speed Diff Laps
1 187 Andreas Gaida 19.893s 153.192 2
2 76 Manfred Bauer 20.013s 00.120s 152.274 0.919 1
3 59 Mike Kadlcak 20.039s 00.146s 152.076 1.117 2
4 17 Daniel Westerheide 20.044s 00.151s 152.038 1.155 1
5 702 Kurt Fellner 20.099s 00.206s 151.622 1.571 2
6 101 Matthias Bayer 20.139s 00.246s 151.321 1.872 2
7 217 Alex Geissler 20.148s 00.255s 151.253 1.939 2
8 98 Marco von Frieling 20.189s 00.296s 150.946 2.247 2
9 911 Maurice Rudolph 20.232s 00.339s 150.625 2.567 2
10 135 Markus Papenbrock 20.329s 00.436s 149.907 3.286 2
11 29 Stephan Beck 20.351s 00.458s 149.745 3.448 2
12 81 Ullrich Kratochwil 20.428s 00.535s 149.180 4.013 2
13 44 Andreas Kroeger 20.672s 00.779s 147.419 5.773 1
14 0 GAMESURF4.DE No time No time No Time No Time 0
15 32 Jan Frischkorn No time No time No Time No Time 0
16 -1 Pace Car No time No time No Time No Time 0
17 7 Detlev Rueller No time No time No Time No Time 0
18 26 Wolfgang Woeger No time No time No Time No Time 0


RACE RESULTS (After 150 laps)

Pos No Driver Laps Race Time Diff Speed
1 76 Manfred Bauer 150 71m31.895s 106.507
2 187 Andreas Gaida 150 71m32.556s 00.661s 106.491
3 101 Matthias Bayer 150 71m33.095s 01.200s 106.478
4 17 Daniel Westerheide 150 71m33.279s 01.384s 106.473
5 911 Maurice Rudolph 150 71m33.824s 01.929s 106.459
6 44 Andreas Kroeger 150 71m34.471s 02.576s 106.443
7 81 Ullrich Kratochwil 150 71m36.174s 04.279s 106.401
8 702 Kurt Fellner 150 71m36.935s 05.040s 106.382
9 59 Mike Kadlcak 150 71m39.578s 07.683s 106.317
10 98 Marco von Frieling 93 43m31.634s 57 lap(s) 108.519
11 217 Alex Geissler 38 16m45.723s 112 lap(s) 115.144
12 135 Markus Papenbrock 19 8m14.458s 131 lap(s) 117.101
13 -1 Pace Car 0 DidNotStart 150 lap(s)
14 26 Wolfgang Woeger 0 DidNotStart 150 lap(s)
15 7 Detlev Rueller 0 DidNotStart 150 lap(s)
16 29 Stephan Beck 0 DidNotStart 150 lap(s)
17 32 Jan Frischkorn 0 DidNotStart 150 lap(s)
18 0 GAMESURF4.DE 0 DidNotStart 150 lap(s)


Race results are unofficial
(Replay might have been saved before end of race)

RACE FASTEST LAPS

Pos Driver Time Speed Lap
1 Andreas Gaida 20.084s 151.735 5
2 Matthias Bayer 20.216s 150.745 7
3 Kurt Fellner 20.236s 150.596 138
4 Daniel Westerheide 20.239s 150.573 6
5 Manfred Bauer 20.290s 150.195 2
6 Maurice Rudolph 20.304s 150.091 6
7 Mike Kadlcak 20.312s 150.032 94
8 Marco von Frieling 20.318s 149.988 6
9 Alex Geissler 20.333s 149.877 6
10 Ullrich Kratochwil 20.407s 149.334 8
11 Andreas Kroeger 20.442s 149.078 140
12 Markus Papenbrock 20.470s 148.874 5
13 Pace Car No time
14 Stephan Beck No time
15 Jan Frischkorn No time
16 GAMESURF4.DE No time
17 Detlev Rueller No time
18 Wolfgang Woeger No time


LEADERS

Driver Laps
Andreas Gaida 1-66
Kurt Fellner 67-76
Matthias Bayer 77-94
Mike Kadlcak 95-100
Manfred Bauer 101-103
Mike Kadlcak 104-136
Manfred Bauer 137-150

Number of lead changes: 6
Number of leaders: 5


MOST LAPS LED

Driver Laps led
Andreas Gaida 66
Mike Kadlcak 39
Matthias Bayer 18
Manfred Bauer 17
Kurt Fellner 10


HIGHEST CLIMBER

Driver Start Finish Change
Andreas Kroeger 13 6 7
Ullrich Kratochwil 12 7 5
Wolfgang Woeger 18 14 4
Maurice Rudolph 9 5 4
Matthias Bayer 6 3 3
Pace Car 16 13 3
Detlev Rueller 17 15 2
Manfred Bauer 2 1 1
Daniel Westerheide 4 4 0
Andreas Gaida 1 2 -1
Marco von Frieling 8 10 -2
Jan Frischkorn 15 17 -2
Markus Papenbrock 10 12 -2
Kurt Fellner 5 8 -3
GAMESURF4.DE 14 18 -4
Alex Geissler 7 11 -4
Stephan Beck 11 16 -5
Mike Kadlcak 3 9 -6


BLACK FLAG LAPS

Driver Laps/Total


ON TRACK LAPS

Driver Laps/Total Percent
Daniel Westerheide (150/150) 100.00
Manfred Bauer (150/150) 100.00
Matthias Bayer (150/150) 100.00
Ullrich Kratochwil (150/150) 100.00
Maurice Rudolph (150/150) 100.00
Andreas Gaida (149/150) 99.33
Kurt Fellner (149/150) 99.33
Andreas Kroeger (148/150) 98.67
Mike Kadlcak (148/150) 98.67
Marco von Frieling (92/93) 98.92
Alex Geissler (38/38) 100.00
Markus Papenbrock (19/19) 100.00


Summary of yellow flag statistics:
Number of yellows: 12
Number of yellow flag laps: 48
Percentage of racelaps run under yellow: 31.79
Total time run under yellow: 36m38.230s
Percentage of racetime run under yellow: 50.19
 
U

User

nach dem training ist klar dass ich kneifen werde. einen abschuss in einer restart-runde, einen unforced spin und mehrere abgefangene. ich muss auf mein strafkonto achten. ;(

ich bin zwar kein übervorsichtiger fahrer, aber normalerweise weiss ich was ich da tue. in martinsville ist das was anderes. irgendwie wie collin mcrae2 im multispieler modus.

vielleicht seh ichs mir live im tv an :]

viel glück euch allen!
 
U

User 167

Muss man ausnützen wen Andy Wilke nicht anwesend ist, waren harte aber faire Zweikämpfe. Hoffentlich läufts am Donnerstag halb so gut damit wäre ich schon zufrieden. :]
 
U

User

Re:

Original von Kurt Fellner
nach dem training ist klar dass ich kneifen werde.

Wie bitte ????????
Ich hör wohl schlecht
Dann schau mal das du dein Setup etwas stabieler bekommst.....
Was glaubst du warum du in Winston bist ?

Wenn du das nicht auf die Reihe bekommst...ich hab da noch ein Platz in Busch Junior frei ...bei denen würd ichs verstehen wenn die probs mit dem SETUP haben.

In Winston gibt es soetwas nicht. Hier bleibste nur weg wenn es dir deine Zeit nicht erlaubt...aber nicht wegen nem Setup. :baby:

oki...ich werd dich für BJ vormerken
 
U

User 20

Nee Heiko, die Entscheidung von Kurt ist voll OK.

@Kurt,
das ist das Beste was Du machen kannst. Ich hab Dich auf dem Texas Replay gesehen und ich glaub, dass Du ein ungewöhnlich schneller+fairer Fahrer bist. Aber Martinsville hast Du im Moment nicht drauf. Ich zwar auch nicht, aber meine Sperre dauert dann ja nur 2 Rennen *g*.

Gruss Matthes
 
U

User

nee nee Matthes ...
das seh ich anders.
Der ist in Winston und nicht in BJ.
Da muß er das können sonst passt das nicht bei ihm.
Ich fahr Bristol auch nicht besonders gerne und trotzdem war ich dabei.
Von nem Winston fahrer kann man so etwas verlangen...ansonsten ist man im falschen Cup
 
U

User 217

Ich war einmal kurz im Practice, aber da lief's genauso wie beim offline-Training: Ein Dreher nach dem anderen!
Das macht einfach keinen Sinn, da ist es sowohl für mich als auch für alle anderen besser, wenn ich ein Provi setze. Martinsville ist und bleibt meine Hasstrecke Nr. 1, ich werde wohl nie lernen, wie man dort fahren muss! :(
 
U

User 199

Re:

Original von Heiko Hopfner
Von nem Winston fahrer kann man so etwas verlangen...ansonsten ist man im falschen Cup

Das erinnert mich an meinen Professor im Lehrfach Kraft-und Arbeitsmaschinen, der sagte immer als er bemerkte das einige mit der Bruchrechnung nicht klar kamen " Und wer das hier nicht beherrscht, der sollte ein Stockwerk tiefer sitzen"

Andree

P.S. Ein Stockwerk tiefer saßen die BWL-Studenten
:D :D :D :D
 
U

User 145

ähm *hüstel* was sollen die Anfeindungen gegen BWL-Studenten? gings in dem Post nicht gegen die, die am Donnerstag kneifen :D;)*Thema wieder in richtige Richtung lenk*
 
U

User 88

Ha! Vorsicht!!! Ich mische wieder mit in MV!! Aber wenn ich mir die Replay-Exports so ansehe!!! 12 Fahrer, 12 Yellows in 150 Runden! Durfte da jeder mal ran? :happy:

Nur mal ne kleine Frage: Wie lange dauert die zweite Sperre?? :P Und wo sind all die Smilies hin??? Rein rhetorische Frage!

@Heiko
Hat es da nicht mal einen Thread gegeben, ala "mehr als 25 Fahrer in Martinsville..." bei dem jedem freigestellt wurde ob er mitfährt oder nicht??? Ich mein, mir ist die Gesamtwertung mittlerweile naja, nicht wurscht, aber sekundär. Deswegen werd ich auch fahren obwohl die "Chance" eine Yellow auszulösen wohl nirgens höher ist. Aber einem Frischling gleich mit solchen Drohungen an den Karren zu fahren!?! ;) Ich glaub, einen guten Fahrer zeichnet auch aus zu wissen wo seine Grenzen sind. Und wenn ich im Stress von 80 Strafpunkten/4 Rennen stehen würd, eine Überlegung ist es allemal wert.

Trotzdem @ Kurt:
Weichei!! :P (nix für ungut!!)
 
U

User 20

Ja Reini,

jeder durfte mal den Vordermann abschiessen *g*.

Das Training hat zwar Spass gemacht, aber wir kriegen das immer noch nicht hin auf den ST zu fahren. Das ist eigentlich ein Armutszeugnis. Ausserdem waren wieder echt viele beim Training. Ich glaub am Ende waren wir noch 8 Fahrer.

Wenn das Rennen wie das Training wird, dann Gute Nacht.

Gruss Matthes
 
U

User 141

Re:

Original von Maurice Rudolph
ähm *hüstel* was sollen die Anfeindungen gegen BWL-Studenten? gings in dem Post nicht gegen die, die am Donnerstag kneifen :D;)*Thema wieder in richtige Richtung lenk*

Jetzt ist aber Schluß! Nicht aus ALLEN Rohren schießen!!! :P

Ein am MV-Rennen nicht teilnehmender BWL-Student, fühlt sich hier wie auffer Schlachtbank... aber es gibt offenbar auch noch andere außer mir, die von Dingen sprechen, von denen sie keine Ahnung haben. :D

Edit:
Reini, Du hast wohl recht. Jeder durfte mal. Ich hab mir gestern wirklich Mühe gegeben, mich zurückzuhalten und bin einfach nur ganz brav meine Runden gefahren. Bis Ulli - glaub ich war es - dann einen kurzen Rutscher ausgangs T4 hatte, hab ich ihn dann sofort am Heck touchiert und das Unglück nahm seinen Lauf... ich hab das replay noch nicht gesehen aber das sind typische MV-crashs, die einfach offenbar so sein 'müssen'... Ich glaube das Stichwort ist partnerschaftliches Fahren, anders wird niemand an dem Rennen Spaß haben. Aber ich hab den Eindruck, dass lieber zugemacht wird, als sich auf einen Zweikampf einzulassen.

@Kurt:
Übrigens fand ich das Fahren mit Dir gestern angenehm, Du warst nachdem Dich Mike gerüffelt hatte :D vorsichtig und fair.
 
U

User 20

Laut Aussage von Wolfi handelt es sich um einen forced cockpit view bug. Daher starten wir alle am Donnerstag mit forced modified roof view :).

Gruss Matthes
 
U

User 88

Apropos wallrides.....

Ich glaub zwar nicht dass mein sehr verehrter Teamkollege da seinem "Anlehungsbedürfnis" nachgegeben hat ;) aber wie sieht es aus mit Wandberührungen im Quali? Und diverser bugs in MV? Ich hätt da als personal best eine 18.6xx zu Buche stehen - aus einer Outlap!! Wenn sowas im Quali passiert, was tun wir denn dann??

?(

Denn auch wenn es die Ehrlichkeit gebietet, zugeben nutzt da gar nix. Das Proggi weist einem die Position zu, da hilft kein "me acculpa"
 
U

User 113

uff, solage das ganze nur im practice passieren sollte ok aber in der qualy wäre es sozusagen fatal, wenn ein derartiger bug einen nach vorne boostet.

Und ein nachgewiesener wallride in der qualy sollte mit einem ligarausschmiss belohnt werden!
... die frage wie nachweisen?

Replay? - bei einigen verabscheidet sich n4 beim versuch ein replay abzuspeichern, sogar ich hatte diesen bug schon mal für längere zeit, zz ist aber alles im lot.
 
U

User 145

wenn der bug (den ich noch nie hatte:() im qualy passiert, würd ich sagen, dass derjenige Glück gehabt hat und sich über eine gute Startposition freuen kann.

Entscheidend ist doch wer nach 250 Runden vorne liegt und nicht wer nach lap1 vorne liegt!

Zum Wallriden im Qualy: ich denke jeder der in einer Liga fährt hat soviel anstand und selbstachtung, um solche Methoden nicht zu benutzen. Da brauch auch nix kontrolliert zu werden, weil ich (von meinen bekannten Kollegen) so etwas niemanden zutraue.
 
Oben