Winmip2 und die Frontscheibe....

U

User 157

Hi,

nachdem es ja nun einer geschafft hat das Catchnet transparent zu gestalten, habe ich mich daran versucht, diesen lästigen Überrollbügel und die "Fensterrahmen" aus der Frontscheibe zu entfernen.

Dabei habe ich mir mal die original Catch.mip aus der cup.dat angesehen und die modifizierte.
Im original sind die transparenten Flächen (also die "Löcher" im Netz) pink, im modifizierten ist die ganze catch.mip schwarz, das Schwarz wurde als transparent eingestellt.

Dieser Überrollbügel und die Fensterrahmen finden sich in der appilars.mip und in der appilars_s.mip.
Jetzt habe ich versucht in beiden Files die Flächen, die mich stören, pink zu machen und habe diesem Farbton auch als transparent definiert, leider klappt das aber nicht.

Bei der Rückkonvertierung der exportierten und modifizierten .mip-Dateienen können scheinbar Ebenen anegeben werden, aber ich hab keinen Plan, was ich da einstellen muss. Die Hilfe in Winmip2 hat mir auch nicht geholfen.

Weiss jemand Rat oder kann sich der Sache mal annehmen, irgendwie muss das doch gehen.
 
U

User 276

Ich hab keinen Schimmer wie Steffen, aber ich seh schon, dein weg geht in Richtung Cabriolet . ;) :D :happy:

Peter
 
U

User 157

Ne, mir gehen nur diese störenden Balken in meinem Gesichtsfeld auf die Nerven, im Oval sind die ja ok, auf Roadtracks schränken die meine Sicht zu sehr ein :D
 
U

User 236

Original von Steffen Schmoranz
im modifizierten ist die ganze catch.mip schwarz, das Schwarz wurde als transparent eingestellt.

also schwarz = sichtbare Flächen unsichtbar/transparent machen

Jetzt habe ich versucht in beiden Files die Flächen, die mich stören, pink zu machen und habe diesem Farbton auch als transparent definiert, leider klappt das aber nicht.

Müssten dann die störenden Flächen/Streben nicht auch schwarz sein um zu verschwinden? ?(
Probiers mal aus.

Wär ja klasse wenns klappen würde :)
 
U

User 157

Ich habe es mit pink und dann mit schwarz probiert, beides hat nicht geholfen. Das Problem ist denke ich, daß diese appilars.mip und die appilars_s.mip zusammengehören und man da eine besondere Einstellung der mip-Ebenen haben muss.

Aber so Fensterrahmen in pink sind schon was feines :happy:
 
U

User 367

Dein Vorhaben wird nicht funktionieren. Zumindest nicht auf der Mipebene. Du kannst zwar die Textur durchsichtig machen, dann siehst du aber immer noch das schwarze 3d-Objekt. Ergo: Die Streben müssen aus dem 3do entfernt werden. Viel Spaß!
 
U

User 157

Hm, damit ist die Idee wohl hinfällig, zumindest für mich. Ich habe leider keinen Plan, wie man sowas verändern kann, geschweige denn das nötige Programm dazu....
 
U

User 191

Könnt mir auch vorstellen, dass NR2002 im Multiplayer diese 3do-Dateien überprüft, und man bei Änderungen durch die "Tech Inspection" fällt.
 
Oben