Wieviel fps sollte diese Maschine liefern?

U

User 713

Hallo!

Habe nun folgende Zusammenstellung:

ASUS P5K SE
Intel Core 2 Quad Q6600 2,4 GHz
4GB 800Mhz DDR2
Galaxy Geforce 8800GT 512MB PCI-E HDMI
Win XP Pro SP2

Wieviel fps sollte mir hier z.B. NR2003 oder GTR2Demo (Komplett habe ich das leider noch nicht) mit vollen Einstellungen liefern? Wunder mich ein bisschen, das GTR2Demo z.B. teilweise bis auf 35fps runtergeht.

Wäre über Erfahrungsberichte erfreut.
 
U

User 656

N2003?

Da liefert mein C2D 6300, 2GB DDR2 800Mhz und ne 1950Pro mit AA 6x, AFx8, alles High Quality, ingame alles Full Power Durchschnitt 55-65fps, im Replay isses dreistellig.

GTR2 fahr ich nicht alles auf Full, müsste meine Einstellungen mal nachgucken. AAx2 und AFx4, auf Quality.
Geht aber im Regen + Nachts + volles Startefeld direkt beim Start teilweise noch auf 25fps runter, pendelt sich dann aber bis T1 immer auf 30fps+ ein.

Sollte bei dir mit denselben Einstellungen sicherlich immer 30Frames aufwärts gehen
 
U

User 183

Die GTR2 Demo ist nur bedingt representativ.
Die Vollversion mit Patch v1.1 sollte wesentlich besser rennen. Im v1.1 Patch wurden einige wichtige Optimierungen vorgenommen.

Trotzdem gibt es in GTR2 noch einige Framesfresser.
Als Beispiele:
- animierte Charaktere (ausschalten)
- Schattenqualität (runterderehen)
 
U

User 713

Muss ich mir also keine Sorgen machen?

Letztlich ist es ja mit ab und zu 35fps kein Problem, zu spielen. Überwiegend lag es ja eher bei 50fps und mehr. War halt nur etwas verwundert, da ja z.B. in der Demo auch nicht das allergrößte Starterfeld existiert, oder!? Ich hatte irgendwie mehr erwartet.
 
U

User 300

Hast du bei Regen getestet ?
Also wenn du beim Start immernoch 35fps hast, dann sind die Werte ganz Okay.
 
U

User 713

Auflösung 1280x1024

Updates sind bei Nr2003 keine (außer ein Cockpit-Grafikupdate).
 
U

User 656

Ich hab nur n SoundUpdate für den Engine, das JJ-Spotter-Update und kleinere GrafikUpdates drauf (die von Conner hier im Forum paarmal verlinkt waren)

Wieso?
Sind die Frames zu wenig?
 
U

User 2275

nee, ich war überrascht, dass es doch so viele sind, weil die graka ja nicht mehr die schnellste ist. jetzt verrate mir nur noch die auflösung ;)
 
U

User 768

Bernard, das ist Allgemeinwissen - ich will von Dir endlich die Frage haben!
 
U

User 25

Einer der neuen DualCore wäre auf jeden Fall von der FPS her bei GTR besser gewesen. Aber vielleicht tut sich ja irgendwann mal was auf dem Spiele-Sektor.
 
U

User 20

Ich hab nur n SoundUpdate für den Engine, das JJ-Spotter-Update und kleinere GrafikUpdates drauf (die von Conner hier im Forum paarmal verlinkt waren)

Wieso?
Sind die Frames zu wenig?

Es ist völlig ausreichend, wobei ich auch mindestens solche Werte schon mit
nem P4 2.8, GF6800 bei 1680x1050x32 hinbekomme. Wahrscheinlich ist N2003
einfach genügsamer bzw. ist die Grafik Engine einfach besser programmiert als
die von GTR.

Mit GTR habe ich auch keine konstant guten Frameraten.
 
U

User 20

Ok, das stimmt natürlich. Ich habe AAx4 und AF auf anwendungsgesteuert.
Shadows from Structures ist bei mir aus. Texture Filtering ist nur auf High statt
auf Extreme.
 
U

User 656

Da hab ich wie gesagt wesentlich höhere Settings, wobei ich damit auch die niedrigere Auflösung gegenüber den inzwischen weit verbreiteten Wide-Screens ausgleiche.
Shadows hab ich alles an, bin halt Replay-Fetischist und was N2003 da noch hinzaubert ist einfach der Wahnsinn!
 
U

User 713

Hab gestern nochmal GTR2Demo bei Regen und Dunkelheit getestet. Da waren die Werte teilweise schon echt grenzwertig, nicht unbedingt vom Gefühl, sondern von der fps-Anzeige her. Am Start (von ganz hinten) ging es teilweise wirklich bis auf 25fps runter, als die Fahrzeuge dann ein bisschen Abstand hatten, lag es so ca. um die 40fps.
Interesanterweise ist vor allem die Cockpit-Perspektive enorm Framefressend, wenn ich in die Motorhaubenansicht wechsel, steigt die Framezahl auf eher 70fps. Und bei TV-Ansicht sind es auch locker mal über 100 - allerdings dann mit AI-Contol (so dass es mir logisch scheint, dass die fps-Zahl steigt, da er ja keine Eingaben berechnen muss - obwohl wiederrum die Berechnungsleistung bei einem Quad und 4GB RAM eher nicht an die Grenzen kommen sollte, oder irre ich mich da!?).

Btw: Ich habe bisher noch keine Einstellungen in der nVidia-Systemsteuerung vorgenommen - kenne mich da noch nicht so aus.

Vielleicht habe ich auch beim System-Aufsetzen was nicht so 100% richtig gemacht, da bsp-weise beim Hochfahren auch der Windows-Logo-Ladebildschirm erstaunlich lange zu sehen ist. Andererseits mache ich das nicht zum ersten Mal und meiner Meinung nach kann man da eigentlich nicht zu viel falsch machen.

Hm, vielleicht mache ich mir auch umsonst Gedanken...
 
U

User 784

(edit :titop: )

Wurde ja schon oben geschrieben, das der Quad wohl nicht optimal dafür ist. Eigentlich ist wohl ein Dual schon zuviel da der zweite Kern wohl nur vollgeschrieben wird, wenn ich mich recht entsinne. Man kann ihn zwar manuell aktivieren, zumindest bei GTL, aber schneller wird die Kiste dadurch nicht, die Belastung verteilt sich nur besser auf beide Kerne. ?(
Da man es immer manuell machen muß, spare ich mir das und GTL läuft nur auf einem Kern. Wird wohl dann bei deinem Quad nicht anders sein das GTR nur auf einem Kern läuft. Kannst du ganz einfach mit dem Taskmanager überprüfen. :) Und auch mal versuchen alle 4 Kerne hinzufügen und gucken ob es was bringt...

GTR2 gibst für nen 10ner und mit Patch sollte es dann flüssiger laufen. Ich denke man kommt als Simfahrer eh nicht drum herum wenn man die Wagen liebt. Ich werde es mir auch irgendwann zulegen. Billiger wirds sowieso nicht nur hab ich keine Zeit dafür. :titop:
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben