Wieder was für Crash und Co.

U

User 5

Ich habe auf meinem GPL Rechner folgendes Problem:
Seid kurzem spinnt bei Hochfahren die Festplattenerkennung.
Es werden einfach meine beiden FP nicht mehr erkannt.
Kabel habe ich schon gewechselt und weiß wirklich nicht woran das sonst noch liegen könnte.

Board-Typ: ASUS A7V

Weiß jemand Rat?

Danke
Henne
 
U

User 5

Nein, habe ich nicht!
Ich tippe mal auf eine defektes Motherboard.
Hat jemand zufällig ein günstiges ausrangiertes Motherboard für nen 900er Athlon rumliegen?
 
U

User 21

Die Festplatten schon mal am anderen IDE-Controller angeschlossen?

Bei deinem GPL-Rechner brauchste doch keine CD-Laufwerke, oder?

Peter
 
U

User 5

Nein, die Platten werden vom Bios nicht mehr erkannt.
Ich werde es heute Abend mal den anderen IDE-Controller versuchen.

Henne
 
U

User 161

Vielleicht schlafen deine FP um 5.53 Uhr morgens einfach und wollen dabei nicht erkannt werden.

T`schuldigung :rolleyes:

Steffen
 
U

User 115

Nur um auch diese Möglichkeit auszuschließen: Ist vielleicht der IDE-Controller im BIOS deaktiviert?
 
U

User 1

Hast Du schonmal versucht, die Festplatten am ATA100 Controller anzuschliessen? Dazu brauchst Du aber ein 80-Poliges Kabel.
 
U

User 5

Ich hab rausgefunden an was es gelegen hat.
Meine Slave Platte scheint defekt zu sein. Denn ich habe die die Master Platte mal alleine eingesteckt und dann funzt alles einwandfrei.
Kann es sein, dass eine kaputte Slave Platte Grund dafür ist, dass er den Master nicht mehr findet?

Danke für die Hilfe!

Henne
 
U

User 115

Jo, kann durchaus sein. Wer weiß, was die auf dem IDE-Bus für'n Zirkus veranstaltet hat :D.
 
U

User

Klingt zwar blöd, aber ist die Slave-Platte auch als Slave gejumpert..? Wie sieht es aus, wenn Du die Slave Platte mal alleine laufen lässt (vorher als Master jumpern)?

Gruss,
Oli
 
U

User 5

Klar ist die Slave Platte auch als Slave gejumpert, sonst wäre es ja davor auch nicht gelaufen.
Die Slave Platte habe ich noch nicht alleine getestet, werde es aber mal ausprobieren.

Henne
 
Oben