Wie warm darf's denn sein?

U

User 147

hallo alle,
hab gerade ein neues system zusammengebaut:

- GA-7VRX (nicht P)
- XP 1800
- 2x 256 DDR
- Geforce4 MX (die musste ich allerdings einschicken, weil der speicher platt ist, hab im moment nur eine GF2MX)
- maxtor 80G 133
- 10G IBM
- DVD
- Brenner

die CPU war "boxed" kam also mit AMD kuehler.
das GIGABYTE tool gibt mir werte von ca. 65C CPU Temperatur an, Gehaeuse ist bei ca. 35C (wenn es offen ist)
das erscheint mir sehr warm zu sein (laut AMD geht's zwar gut bis 90C ich weiss aber nicht, wie genau hier gemessen wird.)

Ich denke mal, dass mein groesstes problem darin liegt, dass ich in Indien wohne und meine wohnung allein schon in der regel 35C warm ist (ich warte auf den monsum, wobei es ein paar grad kaelter wird)

Ich hatte mir ueberlegt, ein groesseres Case zu kaufen und einen anderen CPU luefter.
welcher ist denn da zu emphelen?

Was meint Ihr?
 
U

User

Kühler ja (ich hab den hier AMD-SOCKEL A PLATINUM V, bis 2.4GHz, Aluminium und damit nur 42° und absolut leise.

Gehäuse muß nicht unbedingt sein. Aber ein paar Grad könnte es schon bringen, wenn das Gehäuse größer wäre und mehr Luftöffnungen hätte.

Ultimativ wäre aber eine Wasserkühlung ;)
 
U

User 204

Ich denke das bringt nicht viel.
Wie Axel schon richtig erkannt hat, 35° Umgebungstemperatur sind halt ziemlich hoch,
viel kühler kann es nicht m.E. nicht werden.
 
U

User

nana, nicht so negativ ;)
Ein CPU-Kühler kann einen Unterschied von 25° ausmachen. Kommt nur auf die Qualität an. Für 15 Euro krieg ich nicht unbedingt eine guten ;)
Und das Teil bei der CPU (also die boxed version) ist nur das unbedingt notwendige. Funktioniert, aber nur so grad eben.

Achso, ein zusätzlicher Gehäuselüfter ist auch nicht schlecht ;)
 
U

User 147

ok, dann werde ich mal ein paar rupees in ein groesseres case und ein paar anstaendige luefter investieren. (hab ja auch ein paar decken-ventilatore...)

mal sehen, was ich hier sio bekommen kann.
ich denke schon, dass es moeglich sein sollte, die temp auf unter 50 zu bekommen.

wasserkuehlung waere nicht schlecht (allerdings kommt mein leitungswasser auch schon mit 45C aus der leitung weil es in tanks auf den daechern gestaut wird und die sind schwarz ;(
der smily soll uebrigens nicht weinen, sondern schwitzen darstellen...

bin dankbar fuer jede weitere idee.

danke
 
U

User 165

Ja ne Wasserkühlung wär wirklich nicht schlecht. Aber da darfst du auf keinen Fall Leitungswasser nehmen.
Muss destiliertes Wasser sein mit Frostschutz. Aber es kommt ja für dich sowieso nicht in Frage! Bei mir wirkt sie allerdings Wunder! :]
 
U

User 147

wieso kommt das fuer mich nicht in frage?
ich habe, als ich noch in europa war mal eine recht gute anleitung in der PCGames gesehn.
kann man sowas selber zusammen basteln? gibt es das als kit zu bestellen?
wo kann man eine anleitung finden (werde mal los googeln...)
ich glaube, frostschutzmittel gibt es in indein gar nicht.... :happy:
 
U

User 165

Also zuerst musst du ganz schnell die PC-Games vergessen was Wasserkühlungen angeht. ;)
Wieso es für dich nicht in Frage kommt?
Zum einen wohnst du in Indien. Ich weiss nicht ob die Hersteller dort hin liefern. ?( Zudem sollte man einen Frostschutz ins System kippen, um die Kühler vor Oxidation zu schützen. Weiss nicht ob du das in Indien kriegst.
Und ja sowas kann man selber zusammenbasteln! Muss man auch, ich kenne nur einen Hersteller der einen Kompletten Tower mit Wasserkühlung verbaut verkauft. Aber das ganze zusammenzubauen ist einen riesen Spass! :]
Eigentlich muss ich dir zum Thema Wasserkühlung nur eine Seite geben: www.aquacomputer.de , mehr brauchst du nicht! :)
Noch Fragen?
 
U

User 147

hi claudio,

- die hersteller liefern garantiert nicht nach indien, aber ich kann alles zollfrei von bruessel nach indien bekommen, es muss also nur nach bruessel kommen.

- frostschutz gibt es,
indien geht im norden bis in den himalaya und da ist es wirklich kalt, sollte also kein problem sein.

- selber zusammenbauen sollte auch kein grosses problem darstellen.

die seite ist klasse und die preise scheinen in ordnung zu sein, vielen dank dafuer. ich werde jetzt mal sehen, was ich hier lokal kaufen kann, ansonsten muss ich den PC runtertakten, bis es ein wenig kuehler (unter 35C ist hier kuehl) wird.

so, ich geh jetzt mal lecker chicken curry essen... :)

p.s.:
fuer alle mir VIA Chipsatz-boards koennte das hier auch recht interessant sein:
http://www.viahardware.com/haltcooling.shtm
 
U

User 57

Auf Tomshardware gibt's auch ein neues Video + Artikel zur Wasserkühlung. Bisserl teuer, aber sonst schon sehr verlockend.

Bernard
 
U

User 165

Gern geschehen! Ja diese Firma ist genial.
Werde in nächster Zeit mal Bilder von meiner Kiste hier posten.
 
U

User 30

Mal abgesehen davon was hier gesagt wurde sind 65°C CPU und 35°C Boardtemp eigentlich völlig in Ordnung.

Wenn du die Temps dennoch runterbringen willst ist gute Gehäusedurchlüftung ( Beispiel: 2 Lüfter vorn, 2 hinten ) sinnvoller als in einen besseren CPU-Lüfter zu investieren.
 
Oben