Wie ist der "richtige" Winkel der Lenkachse. Und wie montiere ich die DD2 zwischen zwei 40x80 Profilen?

U

User 35223

Moin,

es geht wieder einen Schritt weiter. Ich habe mir heute im Black Friday Sale eine DD2 geschossen. Jetzt ist die Frage, wie montiere ich die „richtig“.
Die genaue Frage wäre: In welchem Winkel stelle ich die Wheelbase an?

0° zum Boden? oder ca. 20° angewinkelt, wie es der Adapter meiner bisherigen Clubsport Base vorsieht?

Was ist da sinnvoll, oder geht es nur um den persönlichen Geschmack?

Danke
Jacky




*edit* (ich wollte keinen neuen Beitrag dafür erstellen)

Moin,

nun stellt sich die Frage, wie montiere ich die DD2 am besten?

Meine bisherige „Clubsport Wheel Base V2.5“ war mit dem mitgelieferten 20° Fuß auf eine Aluplatte montiert, die wiederum mit zwei 40x80 Auslegern an zwei 40x80 Senkrechten befestigt waren. So, dass die Vorderkante der Base ca. mit der Tischkante übereinstimmt.

20221127_105032.jpg


20221127_105042.jpg
Diese Konstruktion soll aber wieder dauerhaft für mein Flug-Steuerhorn genutzt werden.


Ich habe mir von Monstertech die beiden Senkrechten 40x80 Halter besorgt und wollte die DD2 einfach mit einer 5mm Alu-Platte (gelb) daran befestigen.

20221127_105209.jpg


20221127_105256.jpg

20221127_105209a.jpg


Die original Fanatec „Podium Mounting Brackets” sind mir viel zu teuer und auch zu aufwendig. Und die Base kommt dadurch auch nicht weit genug nach vorne zur Tischkante.

Hat jemand eventuell ein paar Bilder oder Ideen, wie ich die Base zwischen den beiden Senkrechten 40x80 stabil montieren kann?


Danke
Jacky
 
Zuletzt bearbeitet:
U

User 21612

Ich verwende eine SimLab Podium DD Halterung und bin damit sehr zufrieden. Damit kannst Du den Winkel dann nach deinem Gefühl verstellen.

 
U

User 561

"Richtig" gibt es nicht. Der Winkel hängt von vielen Faktoren ab. bei Formelautos geht es eher gegen 0-10°, bei GTs und Tourenwagen ist von 0-25° so ziemlich alles dabei. Da musst Du den für Dich besten Kompromiss finden. Besondere Herausforderung bei der DD1 sind die Ausmaße der Base. Die ist ziemlich hoch. Willst Du sie mit 0° Neigung montieren, musst Du den Monitor ziemlich hoch montieren.
 
U

User 32161

Was ist da sinnvoll, oder geht es nur um den persönlichen Geschmack?

Das ist eine sehr persönlich Sache.

Die Handgelenke, die Armmuskulatur, die Oberarme, verändern sich nach einer Zeit beim Betrieb eines DD und bestimmen deinen besten Winkel.

Du musst dich daran probieren und ran trainieren.

Wichtig, vergiss nicht deinen persönlichen Eindruck! Der ist derjenige, welcher dir den besten Rat gibt!
 
Zuletzt bearbeitet:
U

User 35223

…OK, danke.

Ich sehe schon, das läuft auf testen und probieren raus. Ich warte mal ab bis die Base da ist und werde mir dann entsprechende Montageplatten bauen.



Danke

Jacky
 
U

User 34064

Ich hatte meinen Schwager Mal gebeten eine Wasserwagen auf die Lenksäule vom BMW M4 gt3 zu legen weil ich den fahre und alles halbwegs richtig eingestellt haben wollte.

Kam mit diesem Winkel dann aber nicht zurecht und das Feedback war auch dass man das schon relativ gut einstellen kann,wie im echten Auto eben.

Würde schauen dass die "grobe" Geometrie passt (Pedalhöhe, Winkel Ober/Unterarme)und dann den Winkel nach Belieben anpassen.
 

Anhänge

  • IMG-20220506-WA0000.jpg
    IMG-20220506-WA0000.jpg
    853,2 KB · Aufrufe: 81
U

User 35223

Danke erst einmal bis hierhin zum Winkel.

Ich habe den ersten Beitrag um die Montagesituation erweitert, wenn dazu noch Ideen kommen, wäre das klasse.

Jacky
 
U

User 561

Das wichtigste ist aus meiner Sicht die Höhe. In Rigs sind Wheels sehr, sehr häufig viel zu niedrig montiert.
 
U

User 35223

Ich verwende eine SimLab Podium DD Halterung und bin damit sehr zufrieden. Damit kannst Du den Winkel dann nach deinem Gefühl verstellen.

Könntest du bitte mal messen, wie dick deine Aluplatten sind?

Ansich brauche ich nur die zwei inneren Platten.

Danke
Jacky
 
U

User 561

Ich meine die Lenksäule (die Achse genaugenommen) im Verhältnis zum Schultergelenk. Viele Leute haben das so eingestellt, dass die verlängerte Achse durch die Brust führt. Tatsächlich ist es sinnvoll, diese mindestens auf Höhe des Schlüsselbeins einzustellen. Es gibt dazu auch einen sehr aufschlussreichen Thread.
 
U

User 35223

OK, passt. Das werde ich mir bestellen, dann bin ich in alle Richtungen flexibel.
 
U

User 21684

ich habe mich für die neue DD1 erst mal für eine Lösung aus dem 3D-Drucker entschieden.
Dabei auch gleich einen Killswitch dazu gebaut.
 

Anhänge

  • dd1.jpg
    dd1.jpg
    1,4 MB · Aufrufe: 67
U

User 35223

...ne, ich wollte mir die Halter auch erst ausdrucken. Habe mich aber dann, aufgrund der Verstellmöglichkeiten, für die Sim Lab Lösung entschieden.

Ich werde berichten, wenn alles da ist.

Danke nochmals für die ganzen Anregungen und Tipps
Jacky
 
Oben