Wie Curbs 'entschärfen'?

U

User 43

Hiho zusammen,
Es gibt immer wieder Strecken wo sich die Wagen bei Berührung der Curbs wegdreht (z.b. die Straßenversion von Blackwood) und ich würde dieses Verhalten gerne setuptechnisch entschärfen, nur leider habe ich keine Idee wie man das in den Griff bekommen könnte (außer die Curbs meiden:D)..
Wenn wer ne Idee hat und mir weiterhelfen könnte, würde ich mich sehr freuen.
Gruß und besten Dank im Voraus
dirk
 
U

User 784

Ja, könnte man machen, aber dann würde das Auto überall sehr untersteuern, das müßtest du dann einstellen, aber vielleicht nur auf dem Gas oder nur auf der Bremse, je nachdem wo du meinst du mußt den Curb so fahren.
Ansonsten den Curb so anfahren das der Wagen erst untersteuert weil er ja dann zu übersteuern beginnt und schon vorher leicht gegenlenken und den Wagen ausbalancieren.
Du solltest wenn möglich nicht zuerst mit dem Heck von der Strecke kommen, wo es rutschig wird, sondern eben den Wagen nach außen lenken, dann kommen beide Räder vorne und hinten zugleich auf den Curb oder Wiese und dir drehts das Heck nicht weg. So fahre ich zumindest und am Setup stelle ich dafür nichts ein, zumindest nicht bewußt.
?(

edit
In LFS bin ich noch nicht so viel gefahren, aber da drehst einen schnell weg, sobald der Grip nachläßt. :]
 
U

User 214

Hm, ist ein bisschen zu allgemein, die Frage.
Es gibt Curbs wo Du (je nach Auto) kaum 'drum herum kommst sie zu meiden, weil ein Überfahren das Auto -nahezu unabhängig vom Setup- instabil macht, oder Zeit kostet.

Welche Curbs das sind kannst Du sehen, wenn Du Dir das Replay der Weltrekord-Runde anschaust. (Das findest Du auf lfsworld.net).
Du kannst davon ausgehen, dass Curbs die in der WR-Runde nicht überfahren werden auch nicht zum Überfahren geeignet sind.
 
U

User 43

@Daniel: danke für die ausführliche Ausführung..ich will das mal versuchen, z.Zt. behelfe ich mich damit, mit den Querstabis etwas mehr untersteuern zu bekommen.

@ Stefan: das betrifft vor allem den XRG und XRT (in Blackwood und an einigen Stellen in Aston)..in Pick-Up-Rennen ist es selten zu vermeiden auch mal Curbs mitzunehmen, die nicht dafür gedacht sind und wenn sich dann der Wagen wegdreht, wirds unangenehm:)
 
Zuletzt bearbeitet:
U

User 300

Querstabis sind Curbs Feinde. ;)

Ich habe meist weichere Stabis verwendet und dafür die Federn härter gemacht. Training war meist am effizientesten gegen das Problem
 
U

User 2383

zusammenfassung:

- Wagen höher legen - Stabilisatoren zurücknehmen - weniger Druckstufendämpfung
 
Oben