Wetterwechsel

U

User 6622

Ich hab jetzt Race / GTR-Evolution seit 2 Wochen, bis jetzt noch nie einen Wetterwechsel erlebt. Immer nur Trocken. Ist da was kaputt bei mir ? :happy:

Oder erlebe ich halt nur eine Virtuelle Trockenperiode? Klimawandel? ;)

Hatte mich schon drauf gefreut, die Scheibenwischer mal anmachen zu können, aber das Programm tut mir nicht den Gefallen das Wetter selbstständig zu ändern.
Menuepunkt für den Wetterwechsel ist angeklickt, aber es bleibt nur blauer Himmel und Wüstenklima.
Ist das bei euch auch so?
 
U

User 100

Den Scherz in Verbindung mit deinem Namen verkneif ich mir jetzt mal. ^^

Ahnung warum das so ist bei Dir, hab ich auch net.
 
U

User 3550

Hast Du die Einstellung für das Wetter evtl. auf "Trocken" stehen? Kannst Du ändern in Veränderbar, Regen oder starken Regen, z. B. im Training. Am besten hostest Du ein LAN-Spiel mit veränderbarem Wetter. Dann hast Du 2x Training, Quali, Warm-Up und 2 Rennen mit unterschiedlichem Wetter. Wenn Du neue Wetterbedingungen willst, muss Du das LAN-Spiel neu starten, da sich sonst die Bedingungen wiederholen.

Edit: Gerade nochmal gelesen: hast ja auf wechselhaftes Wetter eingestellt. Trainierst Du evtl. gerade in Bahrain? da kannst Du lange warten...Versuch's mal in Donnington, Brands Hatch oder Zandvoort. Die Wetterwechsel sind tatsächlich regional angepasst. ;)
 
Zuletzt bearbeitet:
U

User 3868

Bei mir gibts auch keine Wetterwechsel, trotz Einstellung "Veränderbar". Es ist zumeist trocken, manchmal wechselt das Wetter von Session zu Session.
 
U

User 256

Das ist halt wie im richtigen Leben. Ich kann mich jetzt an keine wechselnden Bedingungen in den realen WTCC Qualis z.B. von 08 erinnern. F1 letzte Saison, habe ich kein auch einziges Training mehr im Hinterkopf in dem es anfing zu regnen.
Ich kann mich aber an ein Training für die Preseason hier in Estoril erinnern, in dem sich das Wetter änderte. Der Himmel wurde dunkel, dann fing es leicht an, Slicks gingen noch und plötzlich nicht mehr. Es ist also möglich. Lad dir doch mal Donnington z.B. Da war es ungewöhnlich oft nass, genauso wie in Interlagos.

Edit: Doch Monza F1 mit dem Mega-Monsun letzte Saison.
 
U

User 6622

mmh, ich habe mal gegooglet, und das scheint etlichen Leuten aufgefallen zu sein auch in anderen Foren. In der PLR Datei ist zwar eine Einstellung für den Regen, aber wenn ich den ändere, dann ist er nach den Starten von Evo wieder auf den Orginalwert.

Nun gut. Muß man sich halt mit abfinden. Vielleicht kommt ja auch mal ein Patch und da ändern die das. Ist ja auch Unsinn das man wetterwechsel einstellen kann, und es ändert sich zufallsbedingt nie etwas.
 
U

User 3868

Das ist halt wie im richtigen Leben.

Das ist leider nur ein sehr trauriges Argument. SimBin hat es einfach wieder nicht geschafft, einstellbares, dynamisches Wetter zu liefern.

edit:
Leider offtopic:
Hab gerade mal ein Nachtrace gestartet - nur ist leider kein Scheinwerferlicht zu sehen. Weder bei mir, noch bei der AI. Allein die Instrumentierung leuchtet beim Einschalten anders.
 
Zuletzt bearbeitet:
U

User 3868

Alles Fakes! :-)

Ist ja bekannt, das es online/ im Lan funktiniert, wenn es der Server vorgibt. Offline habe ich jedoch noch keinen Wetterwechsel während einer Session erlebt.
 
Zuletzt bearbeitet:
U

User 6494

ist das Wetter wähend des rennen umgeschlagen? oder nur zwischen den sessions qie training, quali und rennen? weil das hatte ich bis jetzt nur einmal erlebt das im training regen war und wie zur quali gewechselt wurde... war direkt wieder strahlender sonnenschein.... abba während eines rennens selber hab ich den wechsel noch nicht wirklich erlebt. :(
 
U

User 704

Es ist ca. in der Mitte des Rennens umgeschlagen. War in Istanbul im VRTCC-W Rennen.
 
U

User 256

Im Betateam hat mal jemand ein Tool programmiert mit dem man genau das Wetter steuern konnte. Vielleicht mal nach google, ich weiss aber nicht ob er das je veröffentlicht hat.
Aber das mit dem dynmischen Wetter gibt es definitiv. Ist halt nur wie in echt. Allzu oft sschlägt es halt in nem 20 Minuten Rennen nicht von Sonne nach Regen oder umgekehrt um. Aber wir hatte letzte Saison einige Rennen z.B. Mid Ohio, als die Strecke zu Beginn noch richtig nass war und zum Ende dann sehr trocken wurde. Die ersten 5 Runden sind die Regenreifenfahrer davongezogen, zum Ende haben sie dann mehrere Sekunden auf die Slickfahrer verloren.

Zum Licht: Das hat Simbin (glaube ich jetzt) auch in den FAQ's geschrieben. Da keine Rennserie simuliert wird die Nachts fährt, wurde dem Licht keinerlei Aufmerksamkeit geschenkt bzw. implementiert.
 
U

User 6622

In der PLR Datei ist im Abschnitt [ Race Conditions ] die Einträge TimeScaledWeather // Whether weather time is scaled with session length

direkt dann darunter:

Time Scale Factor

und den hab ich mal auf 100 gesetzt. Mal schauen was passiert.

Ich berichte mal, wenn ich einige rennen (offline) gefahren bin
 
U

User 2586

In der PLR Datei ist im Abschnitt [ Race Conditions ] die Einträge TimeScaledWeather // Whether weather time is scaled with session length

direkt dann darunter:

Time Scale Factor

und den hab ich mal auf 100 gesetzt. Mal schauen was passiert.

Ich berichte mal, wenn ich einige rennen (offline) gefahren bin

Wen du einen Addontrack installiert hast, dann öffne doch einfach mal die GDB des Tracks und setze bei Locality den Wert von "Average Rain" auf 0.9

Aber die original Datei vorher sichern, sonst könnte es evtl kompatiblitätsprobs auf anderen Servern geben.

Gruß Peter
 
U

User 3868

In der PLR Datei ist im Abschnitt [ Race Conditions ] die Einträge TimeScaledWeather // Whether weather time is scaled with session length

direkt dann darunter:

Time Scale Factor

und den hab ich mal auf 100 gesetzt. Mal schauen was passiert.

Ich berichte mal, wenn ich einige rennen (offline) gefahren bin

Hatte ich auch schon probiert. Da passiert nüscht.
 
U

User 6622

In der PLR Datei ist im Abschnitt [ Race Conditions ] die Einträge TimeScaledWeather // Whether weather time is scaled with session length

direkt dann darunter:

Time Scale Factor

und den hab ich mal auf 100 gesetzt. Mal schauen was passiert.

Ich berichte mal, wenn ich einige rennen (offline) gefahren bin

Wen du einen Addontrack installiert hast, dann öffne doch einfach mal die GDB des Tracks und setze bei Locality den Wert von "Average Rain" auf 0.9

Aber die original Datei vorher sichern, sonst könnte es evtl kompatiblitätsprobs auf anderen Servern geben.

Gruß Peter

Danke für den Tipp. Werd bei Zeiten mal dran denken.
 
U

User 6622

In der PLR Datei ist im Abschnitt [ Race Conditions ] die Einträge TimeScaledWeather // Whether weather time is scaled with session length

direkt dann darunter:

Time Scale Factor

und den hab ich mal auf 100 gesetzt. Mal schauen was passiert.

Ich berichte mal, wenn ich einige rennen (offline) gefahren bin

Hatte ich auch schon probiert. Da passiert nüscht.

Hab ich mittlerweile auch schon gemerkt :D
 
Oben