rFactor Werbevideo für die VRLN

U

User 713

Na dann - Meinung vom Noob: Ich finde das Video an sich sehr schön. Diese verstrahlten Schrifteinblendungen sind allerdings nicht so mein Fall.
 
U

User 656

Brauchst du nicht Mirko. Es ist ein riesiger Unterschied, ob man an so einem Video 2 Wochen lang "in Ruhe" basteln kann, oder wie du, innerhalb von 2-3 Tagen ein Ergebnis haben "muss". :)

Einfach weitermachen!
 
U

User 226

oki, na dann nehme ich das teil mal auseinander ;)

fang ich mal mit dem positiven an, die musik. kein techno und rock :daumen:
die auswahl der bilder ist sehr schön und aussagekräftig.

und jetzt das kritische. die ingame bilder sind zu dunkel. zuviel vignette? die texteinblendungen gehen gar nicht. warum nicht die schriftart aus dem vrln logo genommen? dann die light ray effekte. wirken ziemlich deplatziert. wo kommt denn das licht her? zudem nicht ordentlich gekeyed. fehlender alpha-kanal?

inhaltlich. mir fehlen da folgende begrifflichkeiten: virtual racing e.v. (nur nen kleines logo und ne inet adresse), langstreckenrennen (kommt nicht klar rüber) und nordschleife (darf ruhig explizit erwähnt werden). klingt vielleicht blöd, aber für leute, die diese begriffe vorher noch nicht gehört haben sollten in dem video darüber aufgeklärt werden. zeit genug ist dafür allemal.

so, fazit. vrler wissen was gemeint ist und werden lust auf mehr bekommen. allerdings ist das teil, gerade für externe rezipienten, ausbaufähig.
 
U

User 741

Ärm David, das was du da bemängelst steht am Ende und da reicht es meiner Meinung nach auch aus. Das gefummel der Schrift lenkt schon genug ab. Ansonsten find ich es auch reichlich duster.
 
U

User 656

fang ich mal mit dem positiven an, die musik. kein techno und rock
die auswahl der bilder ist sehr schön und aussagekräftig.

Danke :) Das Musikstück ist ein Intro zum Album einer Black-Metal-Band. :giggel: Kuscheln ist Krieg! ;)

inhaltlich. mir fehlen da folgende begrifflichkeiten: virtual racing e.v. (nur nen kleines logo und ne inet adresse)

Das kommt wahrscheinlich auf Youtube-Low-Qualy nicht rüber... schauts in HD an oder saugt euch die High-Res Variante.
Rechts oben = VR-Logo als Watermark.
Im Logo = Langstreckenmeisterschaft Nordschleife.
Im Abspann = Das Portal für virtuellen Motorsport in Deutschland - Home - Virtual Racing e.V.

langstreckenrennen (kommt nicht klar rüber)

Wie stellst du dir das konkret vor? Die Szenen sind aus 4 oder 5 verschiedenen Replays der Test-Events geschnitten, dazu nochmal einige extra selbst gefahren. Bei einer Rennzusammenfassung kann man noch sowas einblenden wie: Qualy, Stunde 1, Stunde 2, Stunde 3 usw.
Das soll ja ein Trailer sein. Selbst im Kino wird nicht explizit erwähnt, dass da gerade ein Werbevideo zu einer Komödie läuft. ;) Wenn du ne konstruktive Idee hast, wie man das aufbauen kann, immer her damit.

und nordschleife (darf ruhig explizit erwähnt werden). klingt vielleicht blöd, aber für leute, die diese begriffe vorher noch nicht gehört haben sollten in dem video darüber aufgeklärt werden. zeit genug ist dafür allemal.

Hier ebenfalls die Frage: Wie stellst du dir das vor? Ich hatte auch überlegt, für den Anfang noch nen Off-Sprecher, ähnlich wie beim Kino-Trailer einzusprechen. Allerdings klingt das bei mir....ähm.. naja... ;) Das dann mit noch mehr Text wäre dann zuviel des Guten, Anforderung war, kurz und knackig Fakten zur Liga im Video einzublenden.

die ingame bilder sind zu dunkel. zuviel vignette?

Ich habe außen rum eine ovale schwarze "Maske", ja. Gut sieht man sie z.B. bei 1:42min (gelber Porsche). Die ist im Video immer so dunkel (oder hell).
Teilweise ist halt sehr viel Asphalt + Straße = düster. Aber da mit dem Gamma oder Helligkeit hoch, sah schei*e aus. Insgesamt finde ich es gar nicht so düster.

die texteinblendungen gehen gar nicht. warum nicht die schriftart aus dem vrln logo genommen? dann die light ray effekte. wirken ziemlich deplatziert. wo kommt denn das licht her? zudem nicht ordentlich gekeyed. fehlender alpha-kanal?

Weil ich zum Zeitpunkt des Erstellens das Logo noch gar nicht hatte. Das ist Verdana und das ist eine Schrift, auf die wir uns intern für Videos geeinigt haben. Siehe auch "Abspann".

Light Ray. Gegenfrage: Wieso nicht? Nur den Text einzublenden sah nach nix aus. Ich hatte in den ersten Versionen wesentlich mehr Effekt drauf und hab das schon stark runtergefahren. Erstens wirkte es wirklich übertrieben, zweitens war es schwer zu lesen. Wo das Licht herkommt? Ist das wirklich wichtig? Es soll einen spannenden Effekt geben, passend zur tragenden Musik. Das find ich, klappt.

Zu den technischen Begriffen/Fehlern "nicht ordentlich gekeyed" bitte ich dich um ne genauere Erklärung. Das ist Video #4, dass ich jemals erstellt habe. :]
 
Zuletzt bearbeitet:
U

User 2256

Mucke find ich gut, auch wenn es irgendwie aufgesetzt wirkt.
Größtenteils gute Schnitte
Ausgangsquali der Szenen technisch stark schwankend, was besonders bei einem solchen Projekt schade ist.
Viele gute Effekte, aber manche einfach übertrieben (Trapcode Shine, Vignette, Blur)
Für nen Trailer viel zu lang
 
Zuletzt bearbeitet:
U

User 2256

Das Keying ist schon sauber, z.B. bei Zeitindex 0:44 gut zu sehen. Dadurch aber, daß das Licht sehr stark abfällt wirken die Ränder schwarz und daher wie ein Fehler.

Mit welchem Programm / Plugin gemacht ?
 
U

User 656

Mucke find ich gut, auch wenn es irgendwie aufgesetzt wirkt.

Ist das jetzt gut, oder nicht? Etwas unglücklich ausgedrückt ;)

Ausgangsquali der Szenen technisch stark schwankend, was besonders bei einem solchen Projekt schade ist.

Alles Szenen sind einheitlich in 1280x720 gefrapst. Ingame-Settings und AA+AF im Treiber immer gleich. Ich wäre gern höher mit meinen Qualitäts/Ingame-Settings, aber Fraps + rF mit dem Mod schafft mein C2D E6300 nicht flüssig.

Viele gute Effekte, aber manche einfach übertrieben (Trapcode Shine, Vignette, Blur)

Blur ist dreimal drin, mehr nicht. Dann mit Absicht sehr stark.
Trapcode Shine? ?(
Vignette? ?(

Für nen Trailer viel zu lang

Noch kürzer wäre nur Text-Überlagerung gewesen. Ich hatte bestimmte Schlagworte als Vorgabe. Die sollte und wollte ich auch reinnehmen und dennoch einige Bilder nur Renn-Action, also was fürs Auge. Zweite Schwierigkeit war die Musikwahl. Hab da noch ewig gekramt, aber im Endeffekt doch wieder zurück auf die erste Wahl gegangen. Die hatte eben diese Länge und cutten wollte ich aufgrund des schönen Aufbaus nicht.

Alles Sony Vegas Movie Studio 9 Platinum Edition. keine externen Plug-Ins
 
U

User 226

inhaltlich. mir fehlen da folgende begrifflichkeiten: virtual racing e.v. (nur nen kleines logo und ne inet adresse)

Das kommt wahrscheinlich auf Youtube-Low-Qualy nicht rüber... schauts in HD an oder saugt euch die High-Res Variante.
Rechts oben = VR-Logo als Watermark.
Im Logo = Langstreckenmeisterschaft Nordschleife.
Im Abspann = Das Portal für virtuellen Motorsport in Deutschland - Home - Virtual Racing e.V.

ich möchte ansich nicht die zeit damit verbringen ein logo auseinander zu klamüsern. stimmt in hd kann man langstreckenmeisterscheift nordschleife im logo erkennen. aber wenn ich es nich in hd schaue, und generell sollten videos in unterschiedlichsten auflösungen funktionieren, ist es schlicht nicht zu entziffern. und deshalb einfach nochmal ein großer schrift, damit es auch der letzte dödel kapiert hat ;)

langstreckenrennen (kommt nicht klar rüber)

Wie stellst du dir das konkret vor? Die Szenen sind aus 4 oder 5 verschiedenen Replays der Test-Events geschnitten, dazu nochmal einige extra selbst gefahren. Bei einer Rennzusammenfassung kann man noch sowas einblenden wie: Qualy, Stunde 1, Stunde 2, Stunde 3 usw.
Das soll ja ein Trailer sein. Selbst im Kino wird nicht explizit erwähnt, dass da gerade ein Werbevideo zu einer Komödie läuft. ;) Wenn du ne konstruktive Idee hast, wie man das aufbauen kann, immer her damit.

oki. da tauchen ja so sachen auf wie anspruchsvoll, abwechslungsreich, fair etc. warum hier nicht einfach nordschleife einblenden, oder langstreckenrennen/-meisterschaft. gerade weil in dem spot kein sprecher was erklären kann und die bilder, für nichtkenner der nordschleife, als solche nicht eindeutig sind, müssen halt die titeleinblendungen den nötigen inhalt widerspiegeln. und dazu gehören eben die schlagworte virtual racing, langstreckenrennen/-meisterschaft, nordschleife.

und nordschleife (darf ruhig explizit erwähnt werden). klingt vielleicht blöd, aber für leute, die diese begriffe vorher noch nicht gehört haben sollten in dem video darüber aufgeklärt werden. zeit genug ist dafür allemal.

Hier ebenfalls die Frage: Wie stellst du dir das vor? Ich hatte auch überlegt, für den Anfang noch nen Off-Sprecher, ähnlich wie beim Kino-Trailer einzusprechen. Allerdings klingt das bei mir....ähm.. naja... ;) Das dann mit noch mehr Text wäre dann zuviel des Guten, Anforderung war, kurz und knackig Fakten zur Liga im Video einzublenden.

siehe oben. mach es mit ner texteinblendung. und du glaubst gar nich, wieviel inhalt man in ein paar sekunden unterbekommen kann. richtig geschnitten reichen knappe 2-3 sekunden zum erfassen eines inhaltes. sei es jetzt text, sprache oder ein bild. dann kannste mal hochrechnen, wieviel da theoretisch in 3:44 reingehen ;) btw. sind die 3:44 für einen trailer schon nahe an der schmerzgrenze was die dauer betrifft. 2 minuten und man kann das teil auch mehrmals hintereinander schauen.

die ingame bilder sind zu dunkel. zuviel vignette?

Ich habe außen rum eine ovale schwarze "Maske", ja. Gut sieht man sie z.B. bei 1:42min (gelber Porsche). Die ist im Video immer so dunkel (oder hell).
Teilweise ist halt sehr viel Asphalt + Straße = düster. Aber da mit dem Gamma oder Helligkeit hoch, sah schei*e aus. Insgesamt finde ich es gar nicht so düster.

ich hatte die ganze zeit das gefühl, entweder wird das bild gleich heller oder es wurde in der dämmerung gefahren. is geschmackssache ;) mir isses halt nen tick zu dunkel.

die texteinblendungen gehen gar nicht. warum nicht die schriftart aus dem vrln logo genommen? dann die light ray effekte. wirken ziemlich deplatziert. wo kommt denn das licht her? zudem nicht ordentlich gekeyed. fehlender alpha-kanal?

Weil ich zum Zeitpunkt des Erstellens das Logo noch gar nicht hatte. Das ist Verdana und das ist eine Schrift, auf die wir uns intern für Videos geeinigt haben. Siehe auch "Abspann".

gut, dann kann man aber mit der schrift noch spielen. schmaler/fetter machen, schrägstellen, einfärben, farberverläufe verwenden, rahmen nutzen, texturen drüberlegen. da gibts unendlich viele möglichkeiten. nutze sie :D

Light Ray. Gegenfrage: Wieso nicht? Nur den Text einzublenden sah nach nix aus. Ich hatte in den ersten Versionen wesentlich mehr Effekt drauf und hab das schon stark runtergefahren. Erstens wirkte es wirklich übertrieben, zweitens war es schwer zu lesen. Wo das Licht herkommt? Ist das wirklich wichtig? Es soll einen spannenden Effekt geben, passend zur tragenden Musik. Das find ich, klappt.

kann ich dir sagen, der effekt spiegelt nicht den inhalt des gezeigten wider. es wirkt aufgesetzt und unharmonisch, weil da einfach kein licht herkommen kann, so wie du die schrift eingesetzt hast. wenn du den effekt benutzen möchtest, dann blende doch vorher den hintergrund aus. dann wirkt das auch wieder stimmig.

Zu den technischen Begriffen/Fehlern "nicht ordentlich gekeyed" bitte ich dich um ne genauere Erklärung.

ich weiß jetzt nicht, wie du die schrift mit dem light ray effekt eingefügt hast oder welches schnittprogramm du nutzt, aber da tauchen schwarze kanten auf, die da ansich nicht hingehören. ansich reicht es ja nen titel zu erstellen, den light ray effekt drauf anzuwenden und das ganze über die ingame videospur zu packen. woran es letztlich liegt, kann ich dir leider nich sagen.

Das ist Video #4, dass ich jemals erstellt habe. :]

bitte verstehe das hier alles als kontruktive kritik. ich weiß, dass das nen arsch voll arbeit is, so einen film zu erstellen. aber der nächste trailer soll ja bestimmt noch besser werden ;) und wie ich schon sagte, die ingame szenen sind 1a :daumen:
 
U

User 2256

Ist das jetzt gut, oder nicht? Etwas unglücklich ausgedrückt ;)
Musik selbst ist klasse, finde aber keinen Bezug zum Film.

Ausgangsquali der Szenen technisch stark schwankend, was besonders bei einem solchen Projekt schade ist.[/quote]Alles Szenen sind einheitlich in 1280x720 gefrapst. Ingame-Settings und AA+AF im Treiber immer gleich. Ich wäre gern höher mit meinen Qualitäts/Ingame-Settings, aber Fraps + rF mit dem Mod schafft mein C2D E6300 nicht flüssig.
Das schon, aber teilweise ruckeln die Dinger ziemlich heftig. Ich würde dann eher das Video kleiner machen als ruckeln, aber das ist mein persönlicher Geschmack

Viele gute Effekte, aber manche einfach übertrieben (Trapcode Shine, Vignette, Blur)[/quote]Blur ist dreimal drin, mehr nicht. Dann mit Absicht sehr stark.
Trapcode Shine? - dieser Lightwave-Effekt. Sorry. Trapcode heißt die Company, die diesen Effekt "Shine" genannt hat und als Plugin anbietet. Hab nicht zu Ende gedacht.

Vignette - die Eckenabdunkelung, wurde von David schon erörtert

Noch kürzer wäre nur Text-Überlagerung gewesen. Ich hatte bestimmte Schlagworte als Vorgabe. Die sollte und wollte ich auch reinnehmen und dennoch einige Bilder nur Renn-Action, also was fürs Auge. Zweite Schwierigkeit war die Musikwahl. Hab da noch ewig gekramt, aber im Endeffekt doch wieder zurück auf die erste Wahl gegangen. Die hatte eben diese Länge und cutten wollte ich aufgrund des schönen Aufbaus nicht.
Für nen Trailer ist nach meiner Definition alles länger als 2 Minuten zu lang. Aber das ist eben meine persönliche Ansicht

Alles Sony Vegas Movie Studio 9 Platinum Edition. keine externen Plug-Ins



Für den vierten Versuch ist das Ergebnis schon mehr als beachtlich. Bin mal gespannt, wie Dein 14. Filmchen aussehen wird.
 
Oben