Welches Lenkrad ist zu empfehlen?

U

User

Moin Racers!

Ich glaube, ich brauche jetzt mal ein neues Lenkrad! - Mein Thrustmaster T2 ist schon 4 Jahre alt und obwohl ich alle Verschleissteile ständig erneuere, ist das Lenkgefühl und das Feedback vom Lenkrad nicht mehr so richtig Klasse.
Wenn ich mir anschaue, welche Zeiten in der Meisterschaft z.B. in Monza (GPL) gefahren werden, kann ich mich nur wundern. Ich komme nicht unter 1:29:50 :( (oder ists das Setup? - Fahre mit den Doug-Setups...)
Ich habe mal auf der Cebit ein edles Teil gesehen, alle Hebel schön massiv CNC-gefräst und perfekte Kontrolle, doch kam der Hersteller aus England, ich habe den Namen vergessen und irgendwie scheint es keinen Vertrieb in D zu geben...
Welches Lenkrad (mit Pedalen) würdet Ihr mir empfehlen? Wichtig ist mir Support, Ersatzteilversorgung, Kontrolle und ein bißchen auch der Preis...

Danke, für Eure Hilfe

Broder
 
U

User 5

Wieviel möchtest Du in etwa investieren?
Wheels gibt es von 100 bis mehrere 1000 DM! ;)
 
U

User

Re:

Hi Henne!

Das T2 hat damals 149,- gekostet. Ich hatte eigentlich so ca 200,- DM geplant, evtl. können es auch 300,- sein.
Kenne mich leider nicht so mit dem Aktuellen Angebot aus. Hast Du vielleicht Links, wo ich mich informieren kann?
Ich würde auch ein gebrauchtes nehmen, falls hier jemand sich was besseres holen will und sein altes besser ist, als mein T2.

Danke und greets

Broder
 
U

User

Force-Feedback?

Hi Henne

ich fahre nicht mit FF. - Das T2 ist kein FF-Lenkrad und eigentlich halte ich nichts davon. Oder irre ich mich und es bringt was?

greets

Broder

THX für die Links
 
U

User 5

Original von Broder
Mein Thrustmaster T2 ist schon 4 Jahre alt und obwohl ich alle Verschleissteile ständig erneuere, ist das Lenkgefühl und das Feedback vom Lenkrad nicht mehr so richtig Klasse.
Sorry, ich hab in Deinem ersten Posting statt Feedback, Force Feedback gelesen! :D
Naja, die ganzen Plastikdinger gehen früher oder später alle über den Jordan. Deshalb hab ich mich (nach meinem 3. kaputten Thrustmaster-Wheel) entschlossen mir eines selbst zu bauen, da mit die Dinger von TSW und ECCI zu teuer waren.
Fotos findest Du hier. --> http://www.setup-shop.com/vr-board/thread.php4?threadid=582&boardid=20&styleid=1

Vielleicht kann Dir noch jemand anders welche Tipps bezüglich Lenkrädern geben!
 
U

User 7

Also ich bin auch damals vom T2 auf das Microsoft Force Feedback gewechselt. Ich kanns wie immer nur empfehlen, alleine schon wegen der Pedale.

Wenn man das Force Feedback nicht nutzen will kann man es auch einfach abschlaten.

Dadurch das es optische Potis hat ist es auch hoch präzise und das auch auf Dauer.

Einziger Nachteil ist das das Lenkrad nicht ganz si toll sich anfühlt.

Gruss
Arvid
 
U

User

Microsoft

Also, ich hab auch das MS FF Sidewinder.
Bin absolut zufrieden. Keine Fehlmeldungen, keine Fehlstellungen (installiert, einmal justiert, seitdem OK), gutes Feeling, FF kommt gut 'rüber.
Das Thrustmaster ist einem Kumpel schon nach drei Wochen kaputt gegangen (Halter und Lenkachse), das Saitek ist meinem Bruder schon nach 4 Wochen kaputt gegangen (Pedalfeder).
Ich hab mein Sidewinder jetzt seit knapp einem Jahr, hab mir letztens für meinen Zweit-PC in Frankfurt das gleiche nochmal geholt. Haben scheinbar das Ding noch besser hingekriegt (besseres Feeling).
Kann ich nur empfehlen.
 
U

User 46

Auch ich fahre schon seit Jahren mit dem Microsoft Force Feedback Wheel.
Ich kann mich der Meinung von Arvid nur anschliessen.
Aber bei mir liegt es auch super in den Händen(Arvid zeig doch bitte mal deine Griffel):D:D

Bis denne Robert
 
U

User 7

:thumpup:

Ich verfolge immernoch den Plan irgendwann das aus meinem MS FFB zu machen.

frexgps+msvw190.jpg


leftclose1.1-w300.JPG


Gruss
Arvid
 
U

User 95

Hi!
ich fahre auch schon eine gewisse zeit mit dem MS sidewinder FF und kann es auch empfehlen. es ist sehr präzise und stabil. das einzig blöde ist wirklich der komische gummi am lenkrad sehr bei schwitzigen händen etwas unangenem sein kann.aber sonst fr den preis von ca.250DM ein gutes lenkrad. übrigens bei einem PC games lenkrad test hat das ferrari wheel von guillemot gewonnen. dieses sieht edler aus und die FF effekte sollen wohl nicht so stark sein. ausserdem hat es richtige schaltwippen. dieses wheel kostet allerdings ca.300DM. michael hat schon die TSW wheels angesprochen. den link findest du hier für weitere infos.

gruss Nico
 
U

User 84

Guillemot/Thrustmaster Wheel

Habe vom Nico angesprochenes Guillemot / Thrustmaster Wheel (sind baugleich), das Lenkrad ist sehr gut, die Pedale aber viel zu leichtgängig und auf zwei Achsen beweglich, naja.
FF in N4 möchte ich nicht mehr missen!
 
U

User 33

hallo leutz!!!!

der arvid hat es oben schon mal angesprochen!!! :D :D :D

hier der link zum supergeilen Bausatz :dance: :b~ :b~

schaut ihn euch an!!!!!!!



gruss Boris
 
U

User

Force Feedback?

Hallo,

also ich hab so ein Guillemot/Thrustmaster force Feedback Ding und ich komm damit ganz gut klar.AUSSER: Bei Nascar, wo es auf sehr subtile Lenkbewegungen ankommt, vor allem auf den Superspeedways, ist das Ding einfach zu ungenau.Durch diesen komischen Motor hat man ständig das Gefühl das Lenkrad würde sich nur in so einer Art " Abstufungen" bewegen können. Die sind sehr minimal spürbar, nerven nach ner Zeit aber total. Ebenfalls schlecht sind die Pedale. Viel zu weich. Ich hatte früher ein T2 von Thrustmaster. Das war ein ultrapräzises Teil mit exzellenten Pedalen. Leider halten die Dinger nicht lange (ausleiernde oder reissende Bungees, etc.)

Ich denke, über kurz oder lang führt nichts an so einem Thomas Superwheel oder einem vergleichbaren Teil vorbei.
Oder man müsste eins bauen. Wie wärs denn, wenn wir uns die Komponenten in Stückzahlen besorgen und dann so ein Teil für alle interessierten Fahrer herstellen? Nur mal so als Vorschlag.
Wär doch cool wenn fast alle Fahrer die gleichen Wheels hätten. Besser einmal 400,- Mark berappen als zweimal im Jahr ein Spielzeuglenkrad zu kaufen.

PS: Hat einer das ActLabs Wheel mit der Kupplung und dem Shifter? Das soll ja wohl auch ganz nett sein.
 
U

User 7

Also von dem Act Labs wheel halte ich selber nix. Wegen dem komischen OldSchool Lenkrad.

Allerdings bekommt den den Shifter und die Pedale auch einzeln so das man sie für jedes andere Wheel benutzen kann.

Gruss
Arvid
 
Oben