Welche Lizenz für Corvette C6.R

U

User 1599

Weiß man schon, welche Lizenz man benötigt, um die Corvette auf im Rennen bewegen zu dürfen? Dann könnte ich mir einen Karriereplan erstellen, damit ich das Ding beim Release auch fahren darf und kann.

Edith sagt, dass dieser Beitrag auch in den Fragen und Antworten Thread verschoben werden könnte. :-)
 
U

User 129

Ich tippe auf B - offiziell bekannt ist da meines Wissens noch nichts.
 
U

User 56

Weiß man schon, welche Lizenz man benötigt, um die Corvette auf im Rennen bewegen zu dürfen? Dann könnte ich mir einen Karriereplan erstellen, damit ich das Ding beim Release auch fahren darf und kann.

Edith sagt, dass dieser Beitrag auch in den Fragen und Antworten Thread verschoben werden könnte. :-)

B wäre auch mein Tip. Ich würde einfach auf RoadRacing setzen und die 3monatige Beförderung bringt dich dann sicher in den Bereich der Corvette :)
 
U

User 1599

Wird so gemacht. Habe gestern meine "Arbeit" aufgenommen und werde regelmäßig meine Rennen absolvieren. Ich hab ja eine lange Pause gemacht, aber jetzt hab ich wieder Blut geleckt. War gestern abend nach meinem ersten gewonnen Rennen fast soweit, dass ich mir das Jahresabo geklickt hätte. Konnte meinen Enthusiasmus noch im letzten Moment bremsen. Hab noch einen Monat, bevor ich mir das wirklich überlegen muss. Wie viele von euch haben das Jahresabo? Ich hab so´n bißchen Sorge, dass ich wieder nen Motivationsverlust hab... Tee trinken.. Rennen fahren.. Mal sehen, wie der Monat so wird. Danke für die Vermutungen. Ich steuere also B an.
 
U

User 129

Kann kein Fehler sein, wenn Du das Ganze erst mal in aller Ruhe einige Monate testest. Was bringt der schönste Rabatt wenn man am die Mitgliedschaft am Ende nicht nutzt. Ich hab auch erst nach 3 oder 4 Monaten für ein Jahr bezahlt. Zu früh "gespart" kann teuer werden.
 
Oben