Weitere Installationen von Rfactor

U

User 4261

hi, was muss ich alles beachten wenn ich rf ein 2tes und 3tes mal usw. installieren möchte?
 
U

User 1364

Das du einen anderen, am besten irgendwas beschreibendes wie rfactor_vln als Pfadnamen benutzt. Das wars.
 
U

User 4261

gibts keine probleme mit der verknüpfung auf dem desktop oder in der regi?
 
U

User 1484

Bei mehreren Installationen macht es Sinn sich gewisse Ordner zu teilen.

z.B. den locations Ordner

Hierzu einfach im Hauptverzeichnis in der config.ini folgende Zeile suchen:

TracksDir=x:\rfactor\gamedata\locations\

Diese Zeile einfach bei allen Installationen anpassen.
 
U

User 4523

1x rf installieren dann den entstandenen programmordner samt inhalt an einem sicheren ort sichern.
bei bedarf, wie rücksicherung u.o. 2te oder 3te rf-instanz,
einfach den gesicherten rf-programmordner an die entsprechende stelle kopieren.
ja, und schau dir die config.ini an.
der inhalt erklärt sich von selbst.
 
U

User 8120

kurze frage noch hierzu:
wozu macht man das? um evtl jeden mod separat laufen zu lassen?
ringe noch mit der entscheidung mir rfactor zuzulegen. bin momentan eher an der anderen front (race07, raceon, stcc) unterwegs.
 
U

User 1373

Manche machen das, ich mach es zumindest für

- Testen neuer Mod-Versionen
- Events, die alle notwendigen Mods/Strecken per Updater liefern
- Wenn keine oder nur bestimmte Plugins installiert sein dürfen

Wenn man etwas wie den Profiler verwendet, was auf eine bestimmte EXE reagiert: damit man nicht immer ein neues Profil erstellen muss, kann man für jede Installation eine Verknüpfung erstellen, die auf die eine EXE zeigt, aber als Startverzeichnis jeweils das spezielle rF-Verzeichnis eingetragen hat.
 
U

User 205

...damit man nicht immer ein neues Profil erstellen muss, kann man für jede Installation eine Verknüpfung erstellen, die auf die eine EXE zeigt, aber als Startverzeichnis jeweils das spezielle rF-Verzeichnis eingetragen hat.

Wie geht daß z.B. für den Logitech Profiler 5.10?
 
U

User 6634

Im Logi-Profiler >Profil >Neu > verknüpfung suchen >auswählen > OK---Fertig
 
U

User 10449

Hallo!

Ich habe dazu noch eine Frage. Ich habe gerade rFactor ein zweites mal installiert. Allerdings ist da nicht mein Profil vorhanden mit den Tastenzuweisungen etc. Ist ja klar.
Was muss ich denn unter Win7 64-Bit alles von wo nach wo kopieren um mein Profil in beiden Versionen zu haben?


Gruß aus Trier
 
U

User 948

Hi Jungs,

Ich muss nu auch mal nerven ;)

Hab mir ne SSD gegönnt und bin nun dabei RF auf HD neu zu machen. Nun soll das gleich alles schön ordentlich werden, deswegen frage ich erst mal nach.

Ich arbeite als Admin auf einem W7/64 Bit System.

RF ist installiert, die LIte Version hab ich mir gerade gezogen.

Ich versteh es doch richtig, wenn ich nun RF alles einstelle wie ich es brauche, incl. Wheel etc. dann kann ich meinen User einfach immer in die entsprechenden Mods kopieren und habe immer die gleichen Einstellungen ??

Meine Vorstellung ist jedem Mod eine eigene Installation zu geben, damit das alles schön übersichtlich ist.

SimSync hab ich im originalem RF Ordner drin, muss ich da was beachten ??

Thx4Help

Sönke
 
U

User 10449

Genau so mache ich es auch. Ich installiere jedesmal die Lite Version für einen Mod in einen neuen Ordner, z.B. rFactor_HGTTC und kopiere mir dann meinen Userordner rein. Hat bis jetzt ganz gut funktioniert.
Evtl. funktioniert es auch indem man den Pfad in einer bestimmten Datei (Name fällt mir gerade nicht ein) umbiegt? Hab ich aber bisher nie probiert, da die beschriebene Methode immer funktioniert hat.

Mit SimSync hab ich bisher noch nix gemacht. Vielleicht kann da jmd. helfen.




Gruß aus Trier
 
U

User 1127

Es geht noch einfacher: Man installiert einmal rFLite, stellt alles ein, wie man es haben will und beläst diese Installation, ohne irgendwelche Mods. Wenn man nun einen Mod installieren will, kopiert man diese Lite-Version einfach in einen neuen Ordner (den ich dann jedesmal nach der zu installierenden Mod benenne), und installiert entsprechenden Mod in diese Kopie.
Was ich noch mache: Einen gemeinsamen "Locations"-Ordner anlegen. Dazu einfach einen Ordner namens Locations anlegen und in der Conf.ini von rF unter "TracksDir=" den Pfad dieses Ordners angeben.
Meine Installationen sehen wie folgt aus:
Auf Laufwerk D: ein Ordner namens "rFactor", darin ein Ordner namens "Locations", einer namens "rFLite" (wo die Hauptinstallation von rFLite drin ist), einmal VLN mit einer Kopie von "rFLite" und entsprechender Mod und einmal HistorX mit einer Kopie von rFLite und entsprechender Mod. ALLE Strecken kommen aber in den einen, gemeinsamen "Locations"-Ordner und in den jeweiligen Conf.inis steht dann: TracksDir=D:\PROGRAMME\RFACTOR\LOCATIONS\
In den Kopien mit Mods, könnte man dann sogar den "Locations"-Ordner löschen.

So ist das ganze übersichtlich aufgeräumt und funzt prima ;)
 
U

User 3116

So wie Markus es geschildert hat, mache ich es auch und es klappt wunderbar. Einzige Ausnahme ist mir bei VLN bekannt, da habe ich komischerweise nun schon mehrfach das Problem gehabt, dass ich mein vorhandenes Profil damit nicht nutzen konnte und stattdessen ein neues anlegen musste. Bei meinem Standarduserprofil hat er immer diverse .MAS Dateien nicht gefunden etc.
 
U

User 948

Klingt gut so stelle ich mir das vor.

Bleibt noch eine Sache, wie erledigt SimSync das dann ??
 
U

User 1248

Brauchst in jeder der Installationen ein eigenes SimSync. Hast du SimSync nur in einer der rF-Installationen landen auch alle gesyncten Mods in dieser Installation.
 
Zuletzt bearbeitet:
U

User 9780

Hi,

ich habe mir jetzt eben rFactor lite gekauft. Ich habe bewusst nicht die normale rFactor version (1GB Version) gekauft, da ich eigentlich mehrere Mods installieren will. Habe ich das jetzt richtig gemacht, dass ich die lite Version gekauft habe, oder hätte ich trotzdem die normale Version kaufen müssen?

Das zweite ist, muss ich, wenn ich mir jetzt mehrere Mods installieren will, rfactor für jeden Mod neu installieren oder reicht es den einmal installierten Ordner immer wieder zu kopieren?

Gruß
Alex
 
Oben