WEC , IMSA und Co 2019/2020/2021

U

User 893

Das meinte ich! Die Prototype Challenge findet ja im Rahmen der IMSA statt...und wenn ihr das Auto eh schon an der Strecke habt.... ;)
 
U

User 893

Uff, das wird ja wieder was geben!
Alle großen spielen mit! Ich hoffe dass es auch nicht nur bei den ANkündigungen bleibt!

LMH: Toyota, Peugeot, Ferrari, Glickenhaus
LMDH: Acura, Audi, Porsche, BMW

Ich denke allerdings dass auch von GM noch was in der LMDH kommt, falls nicht schon bestätigt.
 
U

User 19968

Bin da nicht so ganz sicher.
Caddy wird es nicht werden, das wurde ja schon verkündet.
Mazda befindet sich auch auf Abschiedstournee, glaube ich also auch eher weniger.
Aber es gibt ja noch genug Marken.
 
U

User 893

Naja die von mir genannten haben die jeweiligen Programme fix bestätigt.
Mazda ist raus, GM entscheidet noch.
 
U

User 26730

Dazu gab es bisher nichts, ich denke aber, dass Mercedes auch noch was ankündigen wird.
Wenn man sich die deutschen Marken anschaut, sieht man, dass nur Mercedes fehlt. Denke nicht, dass das so bleiben wird.
Der Bykolles ist ja angeblich auch fertig. Wird man sehen, ob das Ding je auf die Strecke kommt.
+ Audi und Porsche haben schon gesagt, dass sie Kundenautos verkaufen werden. Spätestens 2024 könnten wir 20 Autos in der Topklasse haben.
 
U

User 19329

Dazu gab es bisher nichts, ich denke aber, dass Mercedes auch noch was ankündigen wird.
Wenn man sich die deutschen Marken anschaut, sieht man, dass nur Mercedes fehlt. Denke nicht, dass das so bleiben wird.
Der Bykolles ist ja angeblich auch fertig. Wird man sehen, ob das Ding je auf die Strecke kommt.
+ Audi und Porsche haben schon gesagt, dass sie Kundenautos verkaufen werden. Spätestens 2024 könnten wir 20 Autos in der Topklasse haben.
Kommt sicherlich auch drauf an, wie sehr das Le Mans Verbot im Unternehmen verankert ist.
Mercedes ist ja auch in F1 und FE (finanz)stark vertreten, so sicher wäre ich mir über einen Mercedes Einstieg nicht.
 
U

User 26730

Ja, das stimmt.
Meistens gab es dann aber Krisen, die dazu geführt haben. Jetzt sind wir ja grade in einer Krise und trotzdem gehen alle rein. Ich denke zu dem niedrigen Preis ist das für die Unternehmen sehr interessant und man kann sich nicht blamieren, da die Auto ja durch die Regeln auf eine Max.-Performance ausgerichtet sind, die jeder einfach erreichen kann.
 
U

User 26730

Ist ja auch nur eine kühne Idee von mir.
Die Formel E hat sich bereits selbst überlebt, weil sie es verpasst haben den Sport ernsthaft zu gestalten.
Niemanden juckt, was da abgeht und man kann damit auch nicht gut werben.
Wenn du für 30 Millionen nen LeMans-Sieg bekommen kannst, ist das verdammt gut investiertes Geld.
Zumindest wird auch bei Mercedes jetzt viel Geld frei, weil das F1-Team nicht mehr so viel ausgeben darf.
(sry, Doppelpost)
 
U

User 893

Solche Szenarien hatten wir leider schon häufig. Und dann zogen sich die eigentlich voll committeten Werke nach und nach zurück.
Das ist eben auch das Thema was ich noch habe.
Die LMH Kategorie hatte vor kurzem.noch Aston Martin und McLaren als quasi fix auf der Liste stehen...und war kurz dann beinahe vor dem Aus weil nur noch Toyota parat stand

Gewinnen kann immer nur einer und daher werden sich sicher einige schneller wieder zurück ziehen.

Ich finde den Dreikampf der deutschen Werke in den USA aber wirklich sehr interessant. Dass Audi und Porsche beide kommen sehe ich spätestens seit der Ansage dass beide auf ein Multimatic Chassis setzen als safe an. Es wird eher die Frage sein wie weit sich die beiden Autos überhaupt technisch unterscheiden.

Gesendet von meinem POCOPHONE F1 mit Tapatalk
 
U

User 9179

Dieses ewige ignorieren der Tracklimits beim GT Masters ist echt befremdlich. Kann doch nicht so schwierig sein sich innerhalb der weißen Linien zu bewegen. So komplex ist Spielberg jetzt auch nicht.
 
U

User 10763

Ich habe Porsche Cup geschaut und dort hieß es das es erlaubt sei soweit raus zu fahren das man vor den kleinen Pylonen wieder drauf ist...

Screenshot_938_LI.jpg
 
U

User 9179

Schlimm genug. Die Strecke wird von den weißen Linien begrenzt und nicht von irgendwelchen Pylonen.
 
U

User 10763

Sieht man ja oft genug im Simracing wie beliebt solch strikten Cut Rules sind. :D
 

Ähnliche Themen

Antworten
0
Aufrufe
830
Benutzer 21
Antworten
0
Aufrufe
886
Benutzer 20014
Oben