Was würdet ihr an rFactor verbessern?

U

User 1484

Mit welchen settings hährst du eigentlich jetzt Timo?
Was hast du ingame bei dem FF Gedöns eingestellt? aus? oder leicht?

@Martin Nachtsheim

Non-FFB Wheels folgen einer bestimmten Philosophie.
Für mich auch sehr nachvollziehbar.
Der bekannteste Vertreter der non-ffb wheels dürfte der hier sein.
 
U

User 129

?(
wie ich schon schrieb, ich habe kein !!! ffb.
ich habe es schon oft probiert,verschiedene lenkräder und mit allen!! sims,aber ich kann dem nichts abgewinnen.
ich denke du hast gar nicht verstanden was ich meinte,nich so schlimm.

doch doch. ich hab dich schon verstanden 8). bis auf das unwichtige detail, dass du das bei anderen ausprobiert hast und selbst garkein ff-wheel besitzt.

@Edy46: Schon klar aber darum geht es ja gerade nicht unbedingt.

Alles was ich sagen wollte ist, dass wir mittlerweile weit jenseits von "gerüttel" angekommen sind was das Thema FF anbetrifft. Vorausgesetzt, man hat das richtige Wheel, die richtige Sim und passende Einstellungen. Richtig ist natürlich auch, dass trotzdem nicht jeder FF-Fan sein muss :).
 
U

User

bis auf das unwichtige detail, dass du das bei anderen ausprobiert hast und selbst garkein ff-wheel besitzt.
woher weisst du das?
ich besitze sogar zwei ffb lenkräder :)
ich sach immer,wenn ich ffb will dann geh ich auf die kartbahn 8)
 
U

User 129

woher weisst du das?
ich besitze sogar zwei ffb lenkräder :)
ich sach immer,wenn ich ffb will dann geh ich auf die kartbahn 8)
entschuldigung :rolleyes:. ich beziog das darauf, dass du an andere stelle schreibst

ich habe kein !!! ffb.

es ist aber auch wirklich total egal ;). ich weiß was du meinst und du weißt was ich meine.
 
U

User

Was ich mir noch wünschen würde (hat jetzt aber nichts mit einem Nachfolger von rFactor direkt zu tun), nämlich, wenn man die hervorragende Grafikengine nutzen könnte, um ein Rennsport-Manager-Game zu machen.

Also nicht selber fahren, sondern Fahrer verpflichten, Teile entwickeln, Sponsorenverträge machen, Forschen, Setup... die Rennsport-Manager sind entweder 10 Jahre alte DOS-Games oder wie der RTL-Manager zwar aktuell, aber technisch Stand vor 20 Jahren.

Ich erwische mich selbst oft, wie ich einfach den Computerautos zusehe und mir denke, wär das geil, ein Managergame mit dieser Grafik.

:daumen:

wäre auch mein traum!!!
 
U

User

Ich hab auf rFactor.net einen Screen von einer aktuellen rFactor Version gefunden, jedenfalls sind schon Arme am Steuer zu erkennen:

SAP%20F1%202001.jpg
 
U

User

Ja, ich bin mir mittlerweile auch nicht mehr sicher, ob da nicht ein Mod (nichtanimierte Arme) zu sehen ist, da ich inzwischen auf rFactor.net auch Screens von iDT entdeckt habe.
 
U

User 1461

würde mir mal soooo sehr eine schöne Wettersimulation ala FSX wünschen. Darf halt nicht so ne vorberechnete Scheisse wie das LiveTrack oder wie das nochma hiess sein... Für die Atmosphäre würde ich mir wünschen das die Designer auf 2d Objekte verzichten und den Streckenrand auch mit animierten Objekten irgendwie mal authentischer hinbekommen. Dazu gehören dann auch so Dinger wie das nen Lichtkegel mal realisitischer aussieht.

Irgendwie hinkt die ISI Engine ein wenig der Zeit hinterher - oder irre ich mich da?? Mir fallen so viele Beispiele ein wo ich mich nur wundere das es noch kein Standard ist. Frag mich ob das technische oder marketingtechnische Gründe hat?

edit sagt: allein wenn ich sehe wie "eingeschränkt" das Reifenmodell ist könnt ich fast schon heulen...
 
Zuletzt bearbeitet:
U

User 163

Mir gefällt das Feature bei LFS, wie eigene Skins transportiert werden.
Sowas hätte ich gerne bei rF. Würde einiges einfacher und schöner machen.
 
U

User 1834

Was bei rFactor fehlt ist das Wetter. Und zwar eines wo die Scheibenwischer auch sinnvolle Arbeit tun müssen. Wer nicht wischt, nix sieht.

Blinker. Warum geht das bei LFS aber woanders nicht?

Technische Defekte abhängig von Fahrverhalten. Wer seine Karre wetzt, bleibt zb mit Aufhängungsschaden liegen. Das ist viel zu ungenau gemacht.
 
U

User 713

Ich könnte mir auch sehr gut einen Super-Hardcore-Simulations-Modus vorstellen, bei dem man z.B. im Training, nachdem man das Auto weggeworfen hat, nicht einfach ESC drückt und dann einfach aus dem Fuhrpark den Zweitwagen nimmt. Vielmehr sollte die nötige Reparaturzeit simuliert werden - notfalls kann man halt erst wieder beim (über-)nächsten Training oder der Quali teilnehmen. GET REAL!
 
U

User

Technische Defekte abhängig von Fahrverhalten. Wer seine Karre wetzt, bleibt zb mit Aufhängungsschaden liegen. Das ist viel zu ungenau gemacht.

Mir ist bei den 79ern in Zolder schonmal kurz vor Rennende die Aufhängung gebrochen, ohne dass ich irgendwo gegen gefahren bin, keine Ahnung ob mein Fahrstil dran schuld war.
 
U

User 656

Ich könnte mir auch sehr gut einen Super-Hardcore-Simulations-Modus vorstellen, bei dem man z.B. im Training, nachdem man das Auto weggeworfen hat, nicht einfach ESC drückt und dann einfach aus dem Fuhrpark den Zweitwagen nimmt. Vielmehr sollte die nötige Reparaturzeit simuliert werden - notfalls kann man halt erst wieder beim (über-)nächsten Training oder der Quali teilnehmen. GET REAL!

Das würde ich mir für nen GT-Mod(Game) wünschen... mit Fahrerwechsel... 12/24H lang aufs Material achten... 8)
 
Oben