Was stimmt nicht mit dem Internet?

U

User 2992

Ich erreiche weder Google, noch dell oder andere, doch recht bekannte Websites.

Weiß irgendwer woran das liegt?
?(
 
U

User 2992

Bei mir funzt es.

Merkwürdig

ich krieg google und dell nicht, und ein paar andere auch nicht:

Adresse nicht gefunden


Der Server unter Google konnte nicht gefunden werden.


Der Host-Server zu der aufgerufenen Adresse konnte nicht gefunden werden.

* Haben Sie sich beim Eintippen der Adresse vertan? (z.B. "ww.mozilla.org" anstatt "www.mozilla.org")
* Sind Sie sicher, dass die Domain-Adresse existiert? Ihre Registrierung könnte abgelaufen sein.
* Können Sie auch andere Websites nicht aufrufen? Überprüfen Sie Ihre Netzwerkverbindungs- und DNS-Server-Einstellungen.
* Wird Ihr Computer oder Netzwerk durch eine Firewall oder einen Proxy geschützt? Falsche Einstellungen können den Web-Zugriff stören.
 
U

User 698

Was für einen Provider hast du denn? Vielleicht auch mal einen anderen Browser ausprobieren?
 
U

User 2992

Bin bei Versatel.

Werde das gleich mal zuhause kontrollieren, obs da auch so ist.

Anderer Browser geht auch nicht.
Zu Dell komm ich inzwischen, wenn auch nur langsam.
Sehr eigenartig das ganze.
 
U

User 248

Ich hatte mit Versatel auch schon mehrfach Probleme mit den DNS-Servern, allerdings liegen die letzten ca. 1 Jahr zurück.
 
U

User 2992

so, zuhause (ca 3 km weit weg, auch Versatel) gehts. Auch da hab ichn Mac. Also irgendwie versteh ichs nicht. Kann das eventuell auch am Router liegen?
 
U

User 1484

Denke mal es liegt am Versatel Verteiler in der Nähe deiner Arbeit.
Kann sogar passieren dass nur gewisse Protokolle nicht funktionieren.
Sollte das Problem bestehen bleiben....Versatel anrufen.
 
U

User 2937

ich weiß nich wie das bei nem mac ist, aber bei windows kannst du an der stelle wo die die ip vonm rechner einstellen kannst auch einen DNS einstellen, vll. ist da was falsches eingetragen. normalerweise sollte da nichts stehen
 
U

User 110

Ich hatte dieses Problem mal unter Windows Vixxa zusammen mit einem Draytek 2500 Router ( z.B. an einer Fritzbox trat dieses Phänomen nicht auf ) Die Lösung war ein Router Firmware Update und die Deaktivierung des Internet Protocol Version 6 (IPv6).

Gruss
Karl
 
U

User 2992

mmmmmmm
ist der selbe Router.
Zuhause allerdings auch.
Merkwürdig, so aus heiterem Himmel?
Na werd mal sehen.

Danke für den Tip
 
U

User 1484

Ich hatte sowas schon bei Arcor. Da ging sogar ftp....aber Seiten über http konnte ich nicht aufrufen. Pings konnte ich auch absetzen.
War ne Störung die nach ein paar Stunden beseitigt war.
 
U

User 2322

Du könntest mal, wenn es dir möglich ist, alternative DNS-Server direkt an deinem Rechner eintragen. Somit umgehst du die automaisch zugewiesenen deines Routers, die er bei der Einwahl bekommt:

212.7.148.65
212.7.148.97
62.72.64.237
62.72.64.241

Sind alles DNS-Server von Versatel (Quelle: +++ DNS Server Liste +++ Öffentlicher DNS Server der Telekom, Arcor, 1&1... )

Anleitung für die Einrichtung unter MacOS:
Freie DNS Server - Einrichtunh unter OSX - PowerNS
In Schritt 3 nimmst du aber einen von den oben aufgeführten!
 
U

User 2937

Bei mir funzt es.

Merkwürdig

ich krieg google und dell nicht, und ein paar andere auch nicht:

Adresse nicht gefunden


Der Server unter Google konnte nicht gefunden werden.


Der Host-Server zu der aufgerufenen Adresse konnte nicht gefunden werden.

* Haben Sie sich beim Eintippen der Adresse vertan? (z.B. "ww.mozilla.org" anstatt "www.mozilla.org")
* Sind Sie sicher, dass die Domain-Adresse existiert? Ihre Registrierung könnte abgelaufen sein.
* Können Sie auch andere Websites nicht aufrufen? Überprüfen Sie Ihre Netzwerkverbindungs- und DNS-Server-Einstellungen.
* Wird Ihr Computer oder Netzwerk durch eine Firewall oder einen Proxy geschützt? Falsche Einstellungen können den Web-Zugriff stören.

hab ich seit ein paar minuten hier auch ?(

manche seiten gehen, wie auch VR, manche nicht... und das mit einem schlag

google konnte ich aufrufen, ca. 10 sekunden später als ich die suche gestartet hab wars weg :(
joa und jez komm ich gar nich auf google...

interessant ist auch das ich google anpingen kann und ein ergebnis bekomme

cmd.exe schrieb:
Microsoft Windows [Version 6.0.6001]
Copyright (c) 2006 Microsoft Corporation. Alle Rechte vorbehalten.

C:\Users\Tim>ping google.de

Ping wird ausgeführt für google.de [216.239.59.104] mit 32 Bytes Daten:
Antwort von 216.239.59.104: Bytes=32 Zeit=58ms TTL=243
Antwort von 216.239.59.104: Bytes=32 Zeit=65ms TTL=243
Antwort von 216.239.59.104: Bytes=32 Zeit=58ms TTL=243
Antwort von 216.239.59.104: Bytes=32 Zeit=58ms TTL=243

Ping-Statistik für 216.239.59.104:
Pakete: Gesendet = 4, Empfangen = 4, Verloren = 0 (0% Verlust),
Ca. Zeitangaben in Millisek.:
Minimum = 58ms, Maximum = 65ms, Mittelwert = 59ms

edit: ok es geht wieder :)
 
Zuletzt bearbeitet:
U

User 2992

Tja, bei meinem Mac ist es wohl irgendwie ein Problem mit der Netzwerk-Einstellung. Wenn google mal wieder nicht geht wechsel ich einfach nur mal auf eine andere Netzwerkumgebung, die aber die selben Einstellungen hat wie die bisherige Netzwerkumgebung und schon gehts wieder. Allerdings gehts halt auch mit der nur begrenzte Zeit. Manchmal muss ich mehrmals täglich die Umgebungen wechseln.

Irgendwie scheint das neue BS auf dem alten Mac Probleme mit dem Netzwerk zu haben.
 
Oben