Was hört Ihr gerade?

U

User 35250

Bis zur Songhälfte dachte ich noch, die wollen sich doch damit garantiert für 'nen Auftritt im ZDF-Fernsehgarten bewerben.:unsure:
Ja abgesehen von diesem Crossover, machen die auch andere gute Musik auch als feature mit Sido oder Finch (Spaceman).

Ich mag diese Crossovergeschichten mit HipHop oder auch Techno..

Höre ich vor allem im Gym wenns an die „Arbeitssätze“ geht💪💪😉
 
U

User 656


Cui Bono erzählt die Geschichte von Ken Jebsen: dem ehemaligen Radiomoderator, der zu einem der wohl einflussreichsten Verschwörungsideologen Deutschlands wurde. Wie konnte es dazu kommen? Der Podcast erzählt aber auch die Geschichte vom Einfluss der sozialen Medien, vom Erfolg von Verschwörungsideologien, vom erstarkenden Populismus in unserem Land – und wie all diese Kräfte sich in Zeiten von Corona gegenseitig verstärken und unsere Gesellschaft destabilisieren und beschädigen.
 
U

User 12187

Ich mag die Musik der 80er (da war ich im Alter 14-24 ;-)), und ich liebe Synthesizer :love:.
Ich schaue immer wieder sehr gerne bei Luke Million rein. Ach, wenn ich auf meinem Roland GW-8 doch auch so gut spielen könnte :-).

 
U

User 14568

Unglaublich wie alt das schon ist. "Erwachsene Männer hören Jan Tenner" war großartig. Macht einem bewusst, wie lang es die Rocketbeans schon gibt. In 5 Tagen wird der Sender 8 Jahre alt. :eek:

 
U

User 43

Wie mitreißend, hinreißend, eingängig und trotzdem in seinen Wurzeln verhaftet kann Black-Metal sein?
 
Zuletzt bearbeitet:
U

User 656

Wie mitreißend, hinreißend, eingängig und trotzdem in seinen Wurzeln verhaftet kann Black-Metal sein?
Oh, guter Tip.
Bei mir in letzter Zeit immer häufiger Bands wie Harakiri for the Sky, Woods of Ypres, Karg, Der Weg einer Freiheit oder Ellende.
Und nicht neu, aber die letzten Tage richtig klick gemacht:
Sólstafir

Hier noch was aktuelles von Ellende, extrem bewegendes Video.
 
U

User 43

Oh, guter Tip.
Bei mir in letzter Zeit immer häufiger Bands wie Harakiri for the Sky, Woods of Ypres, Karg, Der Weg einer Freiheit oder Ellende.
Woods of Ypres sind sehr cool, finde ich
:)
 
Oben