Rookiecup Warum sind wir dieses Jahr so schlecht?

Licenced Drivers in RC?


  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    22
U

User 478

Hallo Leute...

Was ist eigentlich mit dem Rookie-Grid los dies Jahr? Kriegen wir denn kein Rennen hin, wo man mal konstant 30 Runden unter grün abspulen kann? Das macht doch so keinen Spaß...

Aber warum ist das so? Warum sind wir soviel schlechter als das Grid vom letzten Jahr?? Ich hab mir mal ein paar Zahlen angeschaut und es ist teilweise schon erschreckend....

Zum Vergleich:

In 2007 gab es pro Rennen durchschnittlich 7,94 Gelbphasen. Das führte dazu, dass das Grid insgesamt 33,46 % aller Rennrunden unter Gelb zurückgelegt hat. Auffällig dabei sind ein Rennen in Richmond mit nur 3 Gelbphasen bei 120 Rennrunden sowie ein Rennen in Bristol mit ebenfalls nur 3 mal Gelb bei immerhin 150 Runden. Negativer Höhepunkt war sicher das Daytona Night mit 29 Runden unter Gelb bei nur 48 Rennrunden (60,42%). Auf die Saison gesehen gab es insgesamt 9 Rennen mit weniger als 25 % Runden unter Gelb. Gleichzeitig gab es nur 5 Rennen mit mehr als 50% unter Gelb.

Schauen wir jetzt mal nach 2008. Hier liegt unser Schnitt in diesem Jahr bei 9,88 Gelbphasen pro Rennen, also gut 2 mehr als in 2007. Insgesamt fuhr das Grid in 42,38 % aller Rennrunden unter Gelb, gute 10 % mehr als in 2007. Einziger Lichtblick dieses Jahr war bisher das Rennen in California mit 3 Gelbphasen und nur 12 Runden unter Gelb bei 75 Rennrunden (=16%). Negative Höhepunkte liegen bisher beim Saisonauftakt in Daytona (10 mal Gelb mit 36 von 60 Runden unter Gelb) und Richmond (bei 14 mal Gelb mit 69 von 120 Runden). Es gibt bisher nur ein Rennen mit weniger als 25% unter Gelb, im Vorjahr waren es (zugegeben in der gesamten Saison) neun Rennen. Dafür liegen wir mit 4 Rennen über 50% Gelb schon fast auf dem Vorjahresniveau.. obwohl erst die Hälfte der Saison rum ist.

Woran liegst??? Was können wir dagegen tun?!? Liegt es daran, das im Vorjahr gefühlt weniger Fahrer am Start waren im Durchschnitt? (das hab ich leider nicht nachgerechnet). Was kann man anders machen?! Ich finds irgendwie einfach schade muss ich sagen..

(Nur als Vergleich, die DOM-Zahlen aus 2008: Hier ist zwar die absolute Größe an Gelb-Phasen höher mit 11,625 pro Rennen, hier wird aber auch bis zu doppelt so weit gefahren wie im RC. Also nicht ganz so aussagekräftig. Dafür liegt die Quote mit 26,47%!!! unter Gelb deutlich unter der unsrigen. Nur mal als Ansporn)
 
U

User 713

Wer braucht ein Diplomthema in Statistik? :D

Nee, hast Recht Marc. Die Frage ist schon interessant, erörtert zu werden. Ich hab aber auch keine Ahnung. Bin jetzt ja auch erst 5 (6) Rennen mitgefahren. Aber klar ist, dass vor allem die 1. Rennhälfte immer extrem zerfahren ist. Nun könnte man hier mutmaßen, dass sich dort dann die schwächeren Fahrer und die Chaoten selbst eliminieren (und dabei leider auch manch anderen mit ins Verderben reißen) und dann in der zweiten Rennhälfte ein eher grünes Rennen zustande kommt (wofür sicher dann auch das geschrumfte Feld verantwortlich ist).

In die statistische Erörterung könnte man natürlich auch noch folgende fragen einfließen lassen: Wieviele Neue (also 1. rennen) gibt es durchschnittlich pro Rennen (2007 vs. 2008)? Wieviele fahren schon seit ewigen Zeiten im Rookie-Cup und zeigen kaum Steigerung hinsichtlich der Carcontrol?

Mhm, mehr fällt mir grad nicht ein...
 
U

User 4013

mir ging es ja bis vor 2 Rennen auch nicht so toll mit meiner Carcontrol.
Jetzt komme ich viel, viel besser damit klar.
Der Grund bei den Neulingen (wie es auch bei mir war) liegt darin dass sie viel zu loose unterwegs sind. Es wird ein Setup genommen wo sie in 30 Versuchen 1 gute Laptime hinbekommen. Bei den restlichen Versuchen sehen sie die S/F Line nicht oder schwimmen irgendwo um den Track. (siehe Training)
Was da passiert ist ja schon furchtbar.
Training Sonntag: vor mir drehten sich 2 Cars - versuchte auszuweichen und touchierte links in der Mauer. Da flog ein Auto vor mir auf den Track, und wenn ich flog meinte dann flog es wirklich direkt vom Himmel ! Hab leider vergessen zu speichern - hat irgendwie strange ausgesehen.
- oh es regnet NASCARS ;)

EDIT: natürlich kann es auch sein, dass wie bei mir in den ersten beiden Rennen vergessen wurde das Quali und Racesetup einzustellen (habe mich nur auf das Current konzentriert). Da bin ich mit easy und fast gefahren und dachte mir, das kann doch nicht sein das ich im Rennen nicht die Kurve kriege. PEINLICH !
 
Zuletzt bearbeitet:
U

User 217

1. Car Control => Change Lines von innen nach außen, bzw. von vornherein zu hohe Linie des innen fahrenden
2. Car Control => Unforced Spins bzw. loose geworden im Traffic
3. Car Control => große Geschwindigkeitsunterschiede vor allem in der Restartrunde => chaotische Restarts
 
U

User

wir haben dieses jahr auch nen grossen zulauf.immer neue leute dabei und so is die gefahr von viel gelb immer da.dazu kommt auch das bei den bösen rennen letztes jahr sehr wenig leute mitgemacht haben.teilweise waren da nur 8-12 leute am start.wenig fahrer sollte auch wenig gelb bedeuten.hier sind ja stets mindestens 20 leute am start egal was für nen track ansteht.das spielt sicherlich auch etwas mit rein.
wenn ich sag das wenig training bei einigen auch nen grund ist lehne ich mich bestimmt nicht zu weit ausm fenster :rolleyes:
letztlich is das was der liebe admin schon immer sagt....miteinander fahren...platz lassen usw auch nen grund für x gelbphasen.weil eben der platz nich da is. ;)
 
U

User 3639

For beginners best physics CTS, then better to move to the physics of GNS, and then to CUP.
The number of yellow flags increases in proportion to the number of participants.
The more people, the more yellow flags.
On Sunday in the GNC was 12 people, and 4 yellow flag.
 
Zuletzt bearbeitet:
U

User 1427

hier sind ja stets mindestens 20 leute am start egal was für nen track ansteht.

Und was machen wir dann wenn es auf dem DOM Server geht?

Da sind fast immer 40 Fahrer drauf. :masaker:

Wie Volker schon sagte:

1. Car Control =>
2. Car Control =>
3. Car Control =>

Das muss man Üben, Online wie auch Offline
 
U

User

ich hab das mal mit der rookie saison 2007 verglichen.
wenn man unbedingt dom fahren will sollte man das alles können kein thema.wird aber keiner gezwungen da zu fahren.
die dom fahrer sind des öfteren vom yellow schnitt der rookies auch nicht weit weg also läuft da auch nich alles rund;)
 
Zuletzt bearbeitet:
U

User 1427

ich hab das mal mit der rookie saison 2007 verglichen.
wenn man unbedingt dom fahren will sollte man das alles können kein thema.wird aber keiner gezwungen da zu fahren.
die dom fahrer sind des öfteren vom yellow schnitt der rookies auch nicht weit weg also läuft da auch nich alles rund;)

Na dann eben die Open. :D

Egal.
Habe auch nicht behauptet das alles in der DOM rund läuft. Oder in den OPEN.
Nimm aber mal den Schnitt der Teilnehmer und und dann kommst du auf einen anderen Wert. ;)
Was ich aber sagen wollte ist, dass man das Car Handling und RS auch offline üben kann. Bremsverhalten Testen Setup Einstellungen u.s.w. ;)
 
U

User 948

ich hab das mal mit der rookie saison 2007 verglichen.
wenn man unbedingt dom fahren will sollte man das alles können kein thema.wird aber keiner gezwungen da zu fahren.
die dom fahrer sind des öfteren vom yellow schnitt der rookies auch nicht weit weg also läuft da auch nich alles rund;)

Du....


Schon mal geschaut wie die Rennlänge in der DOM ist ???

Schon mal eine strecke wie Lowes mit 55F Cloudy gefahren ???

Mal wieder zurück ins Fenster schieb :D


Und nebenbei, es gibt nur eine Lizenz, damit hat jeder Fahrer das Recht erworben in der Liga zu fahren wo er will. Unterschiede werdenda nicht gemacht.
 
U

User 217

For beginners best physics CTS, then better to move to the physics of GNS, and then to CUP.
The number of yellow flags increases in proportion to the number of participants.
The more people, the more yellow flags.
On Sunday in the GNC was 12 people, and 4 yellow flag.
The problem about CTS physics in rookie cup is that drivers who acquire a licence would suddenly have to adapt to considerably faster and more powerful cars that also require very different setups, so they would likely fail and cause mayhem in the higher series. Unfortunately, 'different' means much tighter setups in this case, a good CTS setup is undriveably loose if you try to use it in a cup car, hence the concern.
 
U

User

ich weiß doch das die dom leute länger fahren.die schau ich mir doch gar nich an.geh halt immer in die rookie db zum schauen was da abging.da war halt teilweise fast nix los.is ja nun auch egal.ich bleib in meinem fenster und will so schnell eh keine lizenz da mir mein dienstplan danach bestimmt sagt...kuhl du haste ne lizenz weeste was?du fährt aber nirgends mit weil du arbeiten gehst :happy:
 
U

User 3639

The problem about CTS physics in rookie cup is that drivers who acquire a licence would suddenly have to adapt to considerably faster and more powerful cars that also require very different setups, so they would likely fail and cause mayhem in the higher series. Unfortunately, 'different' means much tighter setups in this case, a good CTS setup is undriveably loose if you try to use it in a cup car, hence the concern.

Maybe GNS?
 
U

User 217

Most people lose it on entry or in the center of the corner and when they have to slow down or run different lines, not really on exit where the power would make a difference. And as the GNS cars have less power you tend to run them looser to make them rotate on exit, so these issues would even be amplified, at least a bit.
Furthermore, and this is the main issue in my opinion, the GNS mod isn't run much, so there aren't many setups for rookies to choose from, and the same goes for other kinds of 'help' such as replays.
 
U

User 3116

Ich persönlich empfinde, dass viel zu wenig Rennen "unter der Woche" gefahren werden, so dass einige, wenn sie denn überhaupt mal unter der Woche trainieren, dann nur zum hotlappen auf den Server kommen. Andere draften mal ganz gerne, um dann eine noch schnellere hotlap hinzubekommen, aber so bekommt man keine Rennerfahrung. Wenn ich es bei mir selbst betrachte, muss ich feststellen, dass ich viel öfter Online-Rennen in GTR2 fahre, als Rennen in NR2003, obwohl ich da noch nie in einer Liga war und es nur zum Spaß "spiele". 99% davon auf Pilsbierbuden Servern. Ok, diese enden auch mal in Lap1:T1 oder gar davor, aber man kann doch recht häufig ein Rennen zu ende fahren, wenn man die Karre nicht selbst zu schrott fährt. :D

Aber zurück zum Thema, die Rookies können ja mal Trainingsrennen organisieren oder mehr zu den festen Trainings am Sonntag kommen. Es ist unheimlich wichtig Rennerfahrung zu sammeln, zu lernen, dass man auch mal lupfen muss, weil sich vorne welche behakeln, anstatt zu versuchen die Situation zu nutzen und zu versuchen sich durchzumogeln. Oder auch das fahren im 2wide, was ich auch immer sehr begrüße, wenn ich beim Training jemanden finde der dies mit mir übt. Das bringt viel mehr als alleine die äußere oder innere Linie zu fahren bzw. es gar nicht zu üben.

Also Übung macht den Meister oder wie es so schön heißt, vom Meister bin ich zwar weit entfernt, aber ich meine mittlerweile begriffen zu haben worum es geht. Ich bin lieber ein paar 10tel langsamer und dafür viele Runden mehr unterwegs, als ab und zu mal eine schnelle Runde hinzukriegen und ständig damit zu kämpfen das Auto nicht zu verlieren.
 
Zuletzt bearbeitet:
U

User

Hi,

ich schreibe auch mal kurz was...

Winni hat meiner Meinung nach nur bedingt Recht. Ich stimme voll und ganz zu wenn es ums Training geht, dass es aussieht als würde zu wenig gemacht werden. Ich zähle mich "leider" dazu. Da ich, und viele andere bestimmt auch, keine Schüler mehr sind und ein Privatleben haben, kommt man nicht immer in regelmäßigen Abständen dazu zu fahren. Ich versuche jeder freie Zeit zu nutzen, egal ob Offline oder Online. Dies klappt aber nicht immer da ich oft Überstunden mache oder mehr am Wochenende mit der Familie verbringe. Es ist mir mehr ein Hobby geworden und eben keine hauptberufliche Beschäftigung. Ein Rennen p. Woche reicht völlig aus.

Was mich persönlich stört ist, dass an den Renntagen, das betrifft nicht mal den Traingssonntag, zu viele DOM Fahren "mitfahren"! Ich meine nicht die Anwesenheit der selbigen. Nur das mitfahren. Es irritiert mich unheimlich wenn von hinten einer angeblasen kommt um zu Hotlappen, oder durch die Boxen brettert trotz Speedlimit. So bekommt man nie das Carcontrol. Tipps kann man auch so holen über die Chatfunktion oder, wers hat und nutzt, im TS. Gerade an Renntagen ist es wichtig das wir Rookies unter uns fahren und und messen können ohne zu denken "Oh Gott, schon wieder zu langsam!" - Dabei sind voreinem nur DOM oder GNOS Fahrer und man ist doch schnell. Und nicht als Hotlap-Bremse zu sehen wenn einer meint uns zu jagen.

Wie geschrieben, meine persönliche Meinung. Ich finde es sogar toll das so viele mitfahren. Aber dann doch bitte mit Rücksicht auf die Langsamen. Und nicht "Fuchs jagt Hase spielchen" betreiben.

So...das war´s...für´s erste...:)
 
U

User 3205

Vielleicht vom Thema weit weg, aber ich muss an dieser Stelle klar gestehen, dass sich mein Fahrstil klar geänert hat. ALso bezogen auf RC ->DOM/GNOS.

Ich achte nun nicht mehr sooo extrem auf fahrbarkeit, eher auf Zeit. Fahre also lieber ´n Zehntel schneller als langsamer. Also genau anders herum wie damals im RC...Hmm....
 
U

User

die dom leute renn aber auch da rum um mit fragen gelöchert werden zu können.
eigentlich ist es ein ganz gutes fahren mit den lizenz herren.die schauen ja doch das sie einen nicht über den haufen kacheln oder ziehen mal nen draft an.
wenn einer von hinten angeflogen kommt macht man halt das was man im rennen dann auch macht.derjenige findet sein weg schon ohne einen wegzuknallen.

unter der woche mal dies mal das trainieren is ja auch leichter gesagt als getan.erstmal muss man zu den richtigen zeiten mal am server sein.sonst is man halt alleine oder hat 2-3 leute da die vieleicht grad erst mit der sim anfangen.da macht man seine longruns usw halt allein.das is dann noch lang kein ewiges hotlappen.gut bringt nich so viel wie wenn verkehr da is aber immernoch besser als nix.
letztlich muss jeder eigentlich selbst wissen wie er/sie zu trainieren hat.hauptsache man erschein am renntag in einer verfassung die es erlaub mehrere runden am stück zu fahren ohne sofort gelb auszulösen.
 
U

User 948

@Michaela,

1) Sollten Euch Leute auffallen die z.B. in der Pit durchbrettern, reicht eine Nachricht an den Admin. Das ist in der VR nach Regeln verboten, im RC folgen entsprechnde Massnahmen.

2) Dadurch das einige Lizenzfahrer mit dabei sind, istz der Server mal richtig voll. Das sehe ich als Erfahrung sammeln für Euch an. Den solltet Ihr mal in der GNOS und / oder DOM starten, werde sicherlich nicht gleich alle in den Top 10 fahren können. So werdet Ihr vorbereitet, das gehört zum Programm.

Das bedeutet nun nicht das Ihr bei Seite springen müßt, nur weil jemand schneller ist, aber Ihr werdet gezwungen auch mal Hi-Line zu fahren, aufzupassen was hinter Euch so los ist etc.

Es ist anstrengend, das weiß ich. Aber glaubt es mir, für die Zukunft von Euch ein wichtiger Aspekt.

Aber auch hier gilt, wer sich als Rüpel hervortut, kann durch uns Admins entfernt werden.

Grüße
 
Oben