Warp

U

User 217

Seit einem Format C: vor ein paar Tagen habe ich das Problem, dass es beim Onlinefahren alle 15 Minuten zu einem Warp kommt. Dabei scheint mein Upstream irgendwie gestört zu sein und ich verschwinde und/oder warpe bei meinen Mitfahrern für ein paar Sekunden, während der Downstream weiterhin tadellos funktioniert, sodass ich selbst den Warp garnicht bemerken würde, wenn ich nicht die Verbindungsanzeige an hätte. Interessant ist diese Regelmäßigkeit, es sind nie 10 oder 20 Minuten zwischen zwei Warps, sondern immer 15.

Virus würde ich ausschließen, da bereits vor dem ersten Onlinegehen SP2 installiert und seitdem keine Emailanhänge geöffnet, Schmuddelseiten :sabber: besucht oder ähnliches getan wurde. Allerdings liegt der Verdacht nahe, dass irgendein Prozess nach Hause telefoniert, obwohl Windows-Firewall und Windows-Defender aktiv sind. Aus dem Autostart habe ich auch alles rausgeworfen was dort nicht unbedingt drin sein muss (Grafik- und Soundkartentreiber, rmclock, Windows Defender an/aus auch schon probiert), und das Problem tritt auch dann auf, wenn im Hintergrund nichts läuft (außer den genannten Apps sowie dem Internet Explorer, um iRacing zu starten). Gibt da noch irgendeinen windowseigenen Prozess oder so, der dafür verantwortlich sein könnte?

Ein paar weitere Infos:
- Dell XPS 1530 Laptop mit Vista SP2
- Internetzugang über T-DSL 2000
- Verbindung zwischen Modem und Rechner per LAN-Kabel
- WLAN deaktiviert, keine anderen Rechner im Netzwerk in Betrieb

Vor dem Format C: gab es dieses Problem nicht.
 
U

User 948

Volker, die Windows Firewall verhindert kein Nach Hause telefonieren.

Da müsstest Du Dir was anderes auf den Rechner machen, um zu schauen wer da alles so aktiv ist.

Evtl. mit einem Tool was Dir alles anzeigt was läuft

Grüße
 
U

User 548

Ich würde auf sowas wie Indexdienst, Suchassisten etc. tippen ... Sollte eigentlich über den Taskmanager oder besser ProcessExplorer auffindbar sein.
 
U

User 6270

..oder der IE mit irgendwelchen RRS-feed´s oder autoupdater?
mailprogramm läuft nicht nebenbei und fragt neue mails ab, oder?
 
U

User 790

Mach doch mal einen Screenshot von der Prozessliste im Taskmanager.
 
Zuletzt bearbeitet:
U

User 217

mailprogramm läuft nicht nebenbei und fragt neue mails ab, oder?
Nein, und RSS-Feeds rufe ich nicht mit dem IE ab.

Mach doch mal einen Screenshot von der Prozessliste im Taskmanager.

tm.jpg


px.jpg
 
U

User 217

Ich habe jetzt den Searchindexer deaktiviert, das brachte aber leider nichts.
 
U

User 226

was sagen denn die latenzzeiten via ping, wenn du die über 15 minuten beobachtest? und besteht die möglichkeit den inet anschluss mal mit nem anderen rechner zu testen? evtl. ist mit dem formatieren unabhangig voneinander aber gleichzeit ein problem mit der inet-verbindung aufgetreten.

edit: beim pingen auch gleich mal einen server aus der region nehmen, den du auch beim onlinefahren benutzt. vielleicht liegt ja ein allgemeines routingproblem vor.
 
Zuletzt bearbeitet:
U

User 217

Die Latenz bleibt konstant und ist auf dem gleichen Niveau wie immer, bis auf kurze Peaks mit sehr hoher Latenz in den 2 oder 3 Sekunden, während derer ich warpe. Andere Rechner sind vorhanden, aber zu langsam für iRacing, und das mit dem Anpingen ist auch schwierig, weil dann ja irgendeinen Webserver 20 Minuten lang mehrmals pro Sekunde anpingen müsste, um in den fraglichen 2-3 Sekunden was finden zu können.
 
U

User 548

Zieh Dir das mal -> WinMTR - 0.8 das kannst Du mehrfach auf einem PC starten und unterschiedliche Hosts anpingen. Auf die Art bekommst Du raus ob es an Deinem PC kiegt oder auf einem dahinter liegenden Router/Hopp.
 
U

User 226

...und das mit dem Anpingen ist auch schwierig, weil dann ja irgendeinen Webserver 20 Minuten lang mehrmals pro Sekunde anpingen müsste, um in den fraglichen 2-3 Sekunden was finden zu können.

aber genau das wäre gut wenn du es machen würdest. so lässt sich halt das problem weiter eingrenzen. winmtr wären dann halt die grafische variante vom ping.

also einfach mal 20 minuten lang nen großen server (heise.de, google.de) im sekundenintervall anpingen.
 
U

User 300

Evtl. ist es ein Dienst der Regelmässig nach Hause telefoniert und nicht im Taskmanager aufgeführt ist.
ZoneAlarm würde dir dabei weiterhelfen
 
U

User 217

Zieh Dir das mal -> WinMTR - 0.8 das kannst Du mehrfach auf einem PC starten und unterschiedliche Hosts anpingen. Auf die Art bekommst Du raus ob es an Deinem PC kiegt oder auf einem dahinter liegenden Router/Hopp.
Danke, ich habe damit auf einem anderen Rechner members.iracing.com und virtualracing.org jeweils ca. 30 Minuten lang anpingen lassen, und in beiden Fällen ging die Latenzzeit 2x kurzzeitig über 1000 ms, ähnlich wie bei den während des Spielens auftretenden Warps. Von der Periodendauer zwischen zweien dieser Peaks müsste es auch ungefähr gepasst haben.

Auf meinem Hauptrechner mit Vista funktioniert das Programm leider nicht (ich bekomme die hier genannte Fehlermeldung), sodass ich es nicht gegenchecken kann.
 
U

User 217

Sieht aus, als hätte sich das Problem von selbst erledigt, heute abend 2 Rennen gefahren und keine Warps mehr. Ich tippe dann mal auf die Internetanbindung...
 
U

User 226

Sieht aus, als hätte sich das Problem von selbst erledigt, heute abend 2 Rennen gefahren und keine Warps mehr. Ich tippe dann mal auf die Internetanbindung...

denke ich dann auch. hatte so ein problem mal ganz massiv vor einiger zeit. das ausweichen auf die niedrigeren adsl frequenezen hatte da abhilfe geschafft. mittlerweile gehts auch wieder mit adsl2.
 
Oben