Warp bis Dauerwarp

U

User

Ein aktuelles Thema sollten wir noch vor Saisonstart abklären.
Den Dauer-Warp. Zuweilen kommt es vor das jemand einen ziemlich schlechten Connect
zu den Server hat. Ich rede hier nicht von #81 Ulli, der bekommt seine
probs bis zum Saisonstart in den Griff. Das letzte mal traff es Alf mit
einem ziemlich schlechten Connect. Diesmal war es Stephan Beck. Was ich sagen
will, wir brauchen eine Regelung wo wir das Problem einigermassen in den Griff
bekommen. 2m nach link, 2m nach rechts, 2m nach vorne und 2m nach hinten.
Das alles innerhalb von 1-2 Sekunden.
Ziemlich unangenehm ist es wenn man direkt hinter dem Warper fährt.
Wir möchten uns hier ein paar Feddbacks holen das wir das vor saisonstart noch
regeln können.
Das kann jeden von uns passieren.

Also, schreibt bitte was euch zu dem Thema einfällt.
 
U

User 141

Klausi,

einfallen tut mir dazu folgendes: gestern sind ja schon im Training diverse Leute (u.a. auch ich, Premiere) vom Server geflogen und das obwohl gute Werte anstanden (l:100, q:100) und ich außer #29 niemanden warpen sah. Wie auch Reinhard sagte, habe ich am Anfang des Rennens gewarpt, was dann später nicht mehr der Fall war, oder? Man weiß es ja selbst oft nicht...

Vorgehen dagegen halte ich für schwierig, weil man sich auch irgendwie veralbert vorkommt, wenn man für ein Rennen trainiert (siehe Ulli in NH) und dann nach ein paar Warps im Training das Rennen nicht mitfahren soll... und Ulli hat es in NH gezeigt, denn bei ihm hab ich keine Warps im Rennen gesehen... nur den einen, als er plötzlich auf meiner Motorhaube saß... :rolleyes: ;)

Aber im ernst, wer will entscheiden und nach wie vielen Runden, dass jetzt jemand zu gehen hat, der eventuell die folgenden 140 von 150 Runden eine saubere Verbindung hat?
 
U

User 15

Bin zwar nur noch Gaststarter,aber wenn mehreren Leuten jemand auffällt,der warpt,müsste dieser eigentlich im Sinne der Fairness das Race verlassen.Mag sich zwar jetzt ziemlich rabiat anhören,aber ein Spass ist das wirklich nicht,wenn man ne Scheiß connection hat.Sowohl für die andern,als auch für den betreffenden.

Gerade in N4 wo es ja um Millimeterabstände geht.

Ist bloss das Problem,das man so Leute ausgrenzt.Zumindest könnte der Eindruck entstehen.

Aber wie gesagt........im Sinne der Fairness,sollte man sowas eigentlich schon einsehen.

:ciao:

Uli

PS:noch was vergessen........hier kann man sehr schön unter Tipps und Infos nachlesen,wie man seine Verbindung optimiert,damit von der Seite her schon mal alles stimmt
 
U

User 146

Mmh - schwieriges Thema...
Hatte auch schon den Fall, daß in der Anfangsphase des Rennens einer vor mir voll extrem herumwarpte, sich im Verlauf des Rennens dies aber legte bzw. ganz verschwand. Wo will man da die Grenze ziehen? Vielleicht hilft auch einfach nur der Hinweis im Race, daß ein bestimmter Fahrer warpt und dieser hat sich dann besonders rücksichtsvoll zu verhalten. Aber dafür müsste das Chatverbot zunächst etwas gelockert werden.
Mal noch paar Fragen meinerseits: wenn ich einen warpen sehe, warpt dieser dann auch bei allen anderen Fahrern, oder ist es möglich, daß dies nur bei mir der Fall ist?
Dann fällt mir immer wieder auf, daß speziell in Pacecarphasen das große warpen beginnt bzw. hierbei auch oft Fahrer gleich ganz vom Server fliegen - könnt Ihr das bestätigen? Ist dabei ein besonders guter Ping von nöten?
 
U

User 88

Ist wohl eine der schwierigsten Fragen.

Andreas, stimmt, danach warst du "sauber". War ja ein paar mal bei dir und hab nichts mehr bemerken können!

Warp hin und wieder kommt bei (fast) jeden mal vor. Ich hatte gestern einen - grossen. Glücklicherweise in einer Yellow-Phase, also nix passiert, auch keine Runde verloren. Aber was machen mit den "Zitterern"??!? ?(

Es ist aber wohl so, dass die Server passen, dh es ist kein Massenphänomen. Dh, es betrifft einzelne und hoffentlich nicht immer dieselben!

Nehmen wir mal den gestrigen - Andreas - Fall: Er hat einen spin gehabt, dh Yellow wäre so oder so ausgelöst worden, da war nicht warp das problem. Es hat sich dann wieder "eingerenkt". Mich würde interessieren, ob er mit ping oder quality Schwierigkeiten hatte und ob er CTRL-C (saublöde Tastenkombination) dazugeschaltet hatte. Und ob sich da was änderte. Meiner Erfahrung nach kommt das "Zittern" von schlechten pings und das "echte" Warp von der Quality bzw deren Abwesenheit :D

Gesetzt den Fall ich fahr hinter Andreas her und könnte schneller. Hat man ja auf den Papy-servern des öfteren, also nix neues. Ist es wirklich so unangenehm? Ja, die Vorderen setzten sich vielleicht ein wenig ab, doch ein Rennen dauert lange. Ob ich jetzt an einem "Zitterer" 20 Runden festhänge oder im Pulk von 5-7 Leuten eingelemmt bin und nicht nach vor komme, das Ergebnis ist das selbe.

Bei einem Boxenstopp wird er dann "weitergereicht". Dann hat jemand anderer das Problem.

Mein Vorschlag: die freie auto-chat-taste mit "heavy warp #" belegen und unter YELLOW, und NUR unter YELLOW!! betätigen dürfen! Kommt dann beim nächsten Yellow wieder die Meldung - gleichen Fahrer betreffend - Herz in die Hand, Auto in die Box, unter die Bettdecke und weinen...

Fall 2: Yellow wird durch einen Warp-Schlag ausgelöst. Dann nur noch den letzten Teil der Prozedur, also das mit dem Auto in die Box und der Bettdecke... ;)

Andreas hätte so gestern "überlebt" und meiner Ansicht nach zurecht.
 
U

User 125

Also ich denke ein Ausschluss vom Rennen sollte nicht erfolgen, sondern eher aehnlich wir Rico das sieht.

Falls den Beobachtern im Rennen jemand durch extreme Warps auffaellt sollte man diesem das mitteilen und dieser sollte durch entsprechende Linie und Geschwindigkeit dafuer sorgen das erstmal Platz um ihn herum ist und wenn er das ok bekommt das der Warp weg ist kann er wieder 100% geben.

Damit man als Fahrer einen "Warper" melden kann waere eine Autochat Message evtl. moeglich z.B. "Warp in front". Danach kann die Reko das Umfeld direkt vor dem der es gemeldet hat checken sollte man im Heli recht schnell sehen hoff ich (Ist von der Reko ueberhaupt einer in Ligarennen als Beobachter online faellt mir da grad als dumme Frage ein?). Dann kann man den Warper dann von offizieller Seite darauf hinweisen das er warpt.
 
U

User 141

;) Danke Reinhard, für Dein mich am Leben lassen...

Da ich weder in Phoenix, noch in NH und auch im Pocono Sonderevent keine Meldungen über Warp hatte, gehe ich davon aus, dass es nicht ein grundsätzliches Problem meinerseits ist. DAS wiederum macht es schwierig, etwas daran zu ändern, denn ich verbinde mich nicht gerade mit´m 28.8er Modem. Die Sache mit der freien Chat-Taste wäre zu überlegen, obwohl es evtl. schon zu spät ist, wenn die erste Yellow passiert ist.

Dennoch legt es den Gedanken nahe, dass es jeden mal hin und wieder trifft, (ich glaube Matthias ist gestern unvermittelt mitten im Rennen vom Server geflogen) was dann auch die Frage mit einschließt, inwiefern man sich nicht mit manchen Unzulänglichkeiten abfinden muß, wenn man ein von der Technik bestimmtes Ding macht. Ich persönlich hätte es nicht i.O. gefunden, wenn ich wegen der schlechten Runden gleich nach dem Start hätte gehen müssen und das sehe ich auch bei jedem anderen so.

Zu Deinen Fragen Reinhard: Ich hatte beste pings (um 100) beste Qualität(zw. 0.990 und 0.999 - drücke immer l und sehe so auch, was ich habe), und ich hatte zu keiner Zeit den Eindruck, warp zu haben. Jedes Auto um mich rum war konstant da und es gab für mich überhaupt nicht den Anlaß zu überlegen, ob irgendwas nicht zu 100% ok sein könnte. Ctrl+C hab ich nicht verwendet, was ist das? ;)
 
U

User 88

Original von Andreas Gaida
trl+C hab ich nicht verwendet, was ist das? ;)

Sicherheitshalber:
Für alle denen es neu ist: Setzt euch in die Karre, dann drückt CTRL-C (ich sach ja, saublöde Tastenkombination) und seht auf den unteren linken Bildschirmrand.

Keine Angst, wir sind nicht im DOS, es wird nicht gekillt! :]

In dem kleinen Fensterchen wird - so ähnlich wie bei GPL - der Ping, die Quality und noch was (habs vergessen - dank an alkheimer) balkenmässig angezeigt.

Ich hatte es gestern das ganze Rennen über an, da ich auf die papy-server einen fürchterlichen ping (389) hatte und Schlimmstes befürchtete. Aber zum VR-1 war alles ok (ping 111), nur bei meinem warp - und da ging die quality den bach runter...
 
U

User 20

Jo Andreas,
gestern waren ca. 4-5 Leute betroffen die entweder im
Practice oder im Rennen unvermittelt einen DISCO hatten
(das waren also fast 20% der Teilnehmer).
Leider weiß man nie woran das liegt.

Zum Thema:
Wenn jemand warpt kann man das nur im Practice mitteilen.
Je nach Schwere sollte der Betroffene selbst entscheiden
aufzuhören oder sich woanders einzuwählen.
Im Rennen ist es meiner Meinung nach einfach zu spät.

Gruss Matthes
 
U

User 49

Hi Leutz,

da ich ja auch namentlich erwaehnt wurde, will ich mal sagen was ich in der zwischenzeit gemacht habe, um mein warp-problem aus newhampshire (o.so aehnlich) zu bereinigen .....

rein gar nix !!!!!!

ich bin das rennen in nh nicht mitgefahren, nachdem alle versuche in optionen oder im dfü-netzwerk als auch der providerwechsel nix nutzten :sehrboese: :sehrboese:
:sehrboese:
man hatte mir die chance bis rennbeginn gegeben, was ich ich super fand. andererseits weiss ich selber wie schwer es ist hinter einem wackelkandidaten hinterherzueiern.

deshalb war es fuer mich selbstverstaendlich, nicht mitzufahren, damit wenigstens die anderen ihren spass haben.

so, nun zur loesung:
es gab eigentlich keine :( ich bin direkt nach dem n4-nh-debakel in den vroc und habe anstaendige runden in gpl drehen koennen. ich habe absolut keinen blassen schimmer was da los war.
uebrigens hatte ich das bei den ersten testraces bei gnl-beginn (mitte 2000?) auch einmal gehabt und dann erst wieder in nh.

es scheint immer mal wieder verbindungsprobleme zu geben, die irgendwo im internet-nirwana auftreten......

damit kann ich natuerlich keinem helfen, aber zumindest hoffnung fuers naechste rennen verbreiten :D


ALF, der diesmal eher am setup verzweifelte , als an der verbindung
 
U

User 22

Hi Leutz !
Da ich ja nun spezielle Erfahrungen mit der eingebauten Warpspule bei mir habe und hatte, mal eine Frage zu den Servern. Wie ist das eientlich auf dem Server, das Spiel N4 ist installiert richtig? Eine Grafikkarte hat der Server auch richtig? Wie sind die Details im Spiel auf dem Server eingestellt auf High oder wie??
Ich hatte nähmlich mit GPL Host mal das Problem noch mit V5 das wenn ich als Server die Details voll an hatte und es auf der Strecke irgendwo zu einem Dreher mit Staub aufwirbeln usw. kam, die Pings bei allen Clients kurz in den Keller gingen und es auch zu Warps kam. Erst als ich im Server die Details und Effekte runtergeregelt hatte gabs keine Probleme mehr und wenns in Monza noch so dicke Massencrashes gab.
Das ist nur mal so eine Idee von mir :D .
Gruß Ulli
 
U

User 60

hallo,

...das starke Warping war auch der Grund dafür das ich gestern aufgehört habe. Es war einfach kaum möglich ordentlich zu fahren wenn die Wagen wie wild rumspringen. Normalerweise habe ich ja auch super Verbindung zum Server doch gestern...habe ich doch tatsächlich einen Download übersehen der auf meinem Zweitrechner lief :rolleyes: Das war also der Grund das ich teilweise 0,700 latency hatte.

Das einfachste wäre die max. Latency auf ca. 0,500 zu setzten. Höhere Lateny führ immer zu Warps, mal weniger, mal mehr, aber die Gefahr ist dann immer gegeben.

cu
stephan
 
U

User 15

0.500 find ich aber schon ziemlich heftig über der Schmerzgrenze.Wenn´s knapp 300 sind,is das für mich ein Grund nicht zu fahren.Egal,ob nu der Provider schuld is,oder der Grund in der Hardware liegt.

500 halt ich für schlicht unfahrbar.

:ciao:

Uli

PS:mit 500 Lat würd ich in Counterstrike ja nich mal nen Pups lassen können(so ich den Scheiß denn daddeln würde :D )
 
U

User 83

Toller Vorschlag !!

Meine Meinung hab ich schon vertreten, will aber die
Verbesserungen hier würdigen und aufgreifen. :]
@ den der gesagt hat: Im Race ist es zu spät zum Informieren:
Es kann passieren (mir in Dover) Null warp im Quali, Training und Warmup. :] Heavy Warp im Race. 8o

Also ich bin der Meinung:
Der Makrochat Nr 5. ist frei ! Also lasst ihn uns benutzen.
Der Text des Kollegen: WARP IN FRONT !!!!
ist genial, weil er nicht durch eine Nummerneingabe aktualisiert werden muss, somit die Hände am Lenker bleiben können. :))
Ich gehe davon aus, dass jeder die Standestabelle nicht nach
derzeitigem Platz sondern nach echter Reihenfolge im Rennen
eingestellt hat. Ich weiss also z.B. Fahrer bla bla 750 ist hinter mir
Wenn dann so ein Chat oben kommt, seh ich in Ultrakürze ob er von dem Fahrer 750 hinter mir kam und ich gemeint bin, oder ob es jemand anders war und mich die Sache nicht betrifft. :rolleyes:

Softiger Ausschluss ist auch nicht nötig. Man weiss nun, dass
man heftig warpt und kann sich schön innen bzw weg aus der
Ideallinie halten. Wenn kein Verkehr mehr ist kann man sich wieder einreihen.
Hätte ich das Rennen verlassen , hätte ich kein Ergebnis, also kann es so schlimm nicht sein, wenn ich nun ein paar Plätze verliere, aber weiterfahren kann. Wenn sich das Problem erledigt hat ist es gut. Wenn nicht kommt
früher oder später wieder so eine Meldung und dann geh ich nach Hause. :O :sehrboese:
 
U

User 83

@ Uli Franke

Ein 300er Ping bei einem Egoshooter reicht noch nicht mal zum nachladen der Knarre. :)) :)) ;)
 
Oben