Verkauft VW Lupo 16V Sport Ringtool

U

User

Moin,
ich verkaufe hier meinen VW Lupo 16V Sport (74KW/101PS) in blau. Er ist Erstzulassung 02/2000 und ist bereits 166.600km gelaufen. Laut Vorbesitzer Motorrevision inkl. Inspektion bei 140.000km. Ich habe das Auto im September 06 mit 142.000km und einem nicht repariertem Wildschaden gekauft. Den Wildschaden habe ich reparieren lassen, bis auf die 2 Beulen an der Fahrertüre, die mich nicht gestört haben, da man sie kaum sieht. Die Tür hat allerdings keinen Widerstand mehr, da das Gegenstück in der Tür weg gebrochen ist. Er ist über den letzen Winter aufgebaut worden (Rechnungen alle vorhanden). Es fehlt quasi nur noch ein Käfig und das Ringtool ist fertig. Das Auto macht richtig Spaß und ist auch auf der NOS sehr flott unterwegs…


Im Auto verbaut:

FK Highsport Gewindefahrwerk
OZ Superturismo GT in 7x15" mit Toyo Proxes T1-R (im Frühjahr 08 neu)
Sturzeinstellung auf -1°38min (Bericht vorhanden)
Jetex Auspuffanlage mittig
Offener Luftfilter K&N57i Performance Kit
Wiechers Querlenkerstrebe Stahl
VW Lupo GTi Lucas Bremssattel
ATE Powerdisc VA
Ferodo DS Performance Beläge VA
Stahlflexbremsleitungen von Goodridge
Bremskühlungsanlage
Castrol SRF Bremsflüssigkeit
Schroth Profi-III 6-Punkt Gurt 3"
Sparco Evo 3 Vollschalensitz
Schroth Profi-II 3-Punkt Gurt 2" (Beifahrer)
JE Design Sportgrill
Bonrath Einarmscheibenwischer
Golf GTi Schaltknüppel
Innenraum komplett leer geräumt
Mädchen und Motoren Werbung auf dem kompl. Auto (Alle Aufkleber können Entfernt werden)

Es ist alles Eingetragen und ansonsten auch keine Mängel, außer die oben genannten. Auto hat mich nie im Stich gelassen, über die letzten 2 Jahre.
Original Innenausstattung kann dazu gegeben werden, damit kann man den Innenraum wieder in den Serienzustand bringen.
Auto wird verkauft, weil ich nächstes Jahr einen Evo VIII fahren werde und mir einen Mini Cooper S privat kaufen möchte.
TÜV und AU wird im November 08 neu gemacht!

Preis: VHB 4500,- Euro

Kontakt: PN oder E-Mail Adresse Paddy_Krakau@gmx.de

Hier noch ein paar Bilder:

081004glp0322wy2.jpg


20081004glp0552uz5.jpg


2190809ks2.jpg


sl370122mu0.jpg
 
U

User

Tja ein Relais geht eben irgendwann mal kaputt, war nämlich immer noch das erste damals. Verschleißteil :]
 
U

User 1484

hehe...hatte ich noch in Erinnerung.
Die VHB finde ich in Ordnung.
Bin mal auf deinen neuen fahrbarten Untersatz gespannt. :)
 
U

User 698

Sieht ganz nett aus. :)
Leider kein Geld dafür, aber trotzdem eine Frage: Kosttet der offene Luftfilter nicht eher Leistung? Oder liegt das an anderen hier verbauten Teilen das er was bringt? Denn sonst liest man ja in Tunerforen eher immer das Gegenteil.
 
U

User 709

Hi
die Tuner, denen ein offener Luftfilter leistung kostet, sind technische Pfeifen. So ein Luftfilter muss auch kalte Luft ansaugen. Wenn man aber keine Maßnahmen dafür trifft und der der Luftfilter ungünstig sitzt, dann saugt er warme Luft an. Das verringert die Sauerstoffmenge und verringert den Wirkungsgrad (Geringere Temperaturdiffernz). Dann verliert man Leistung.
 
U

User 3257

Sieht ganz nett aus. :)
Leider kein Geld dafür, aber trotzdem eine Frage: Kosttet der offene Luftfilter nicht eher Leistung? Oder liegt das an anderen hier verbauten Teilen das er was bringt? Denn sonst liest man ja in Tunerforen eher immer das Gegenteil.

Praktisch gesehen kann man sagen; mehr Luft ---> mehr Leistung.

Sollte es natürlich zviel Luft sein, ist das auch hemmend. In sofern ist eher eine passende Abstimmung wichtig. Ein offener Filter bringt wenn, dann nur bei aufgeladenen Motoren einen spüren Leistungszuwachs.
 
U

User 698

Danke. Ist teilweise echt lustig wenn man sich ein wenig mit Tuning befasst und dann die ganzen verschiedenen Meinungen liest. Gut, wenn man da noch ein wenig Ahnung aus dem Motorsport mitbringt, da ist man auf der sicheren Seite. ;)
 
U

User 2968

Praktisch gesehen kann man sagen; mehr Luft ---> mehr Leistung.

Sollte es natürlich zviel Luft sein, ist das auch hemmend. In sofern ist eher eine passende Abstimmung wichtig. Ein offener Filter bringt wenn, dann nur bei aufgeladenen Motoren einen spüren Leistungszuwachs.

Schlichtweg falsch.

Der wenn der Motor seinen zugeführten Luftmassenstrom messen kann ist er schon in der Lage das auch umzusetzen. Meistens hapert es an diesen "Tuningmaßnahmen" eher an der Ausführung. Und "spürbar " ist sicher subjektiv, auch wenn sich hier der Zuwachs sicher in Grenzen hält... ;)
 
U

User 3257

Schlichtweg falsch.

Der wenn der Motor seinen zugeführten Luftmassenstrom messen kann ist er schon in der Lage das auch umzusetzen. Meistens hapert es an diesen "Tuningmaßnahmen" eher an der Ausführung. Und "spürbar " ist sicher subjektiv, auch wenn sich hier der Zuwachs sicher in Grenzen hält... ;)

Hallo? Komm her und wir stellen ein und denselben Sauger aufn Prüfstand. Da wirst du nix an Unterschied sehen.

In meinem Post steht: mehr Luft mehr Leistung
ZUVIEL Luft (also das sie der Motor nichtmehr "verarbeiten" kann, im Sinne von Benzin einspritzen bzw Gemisch richtig errechnen und einstellen) ist das freilich hemmend! Ob dies mit einem offenen schon der Fall ist, waage Ich auch zu bezweifeln, dennoch ist es so.

Und bis jetzt hatte JEDER aufgeladene Motor, egal ob riemengetriebener Radialverdichter oder Abgasturbo, welchen Ich auf dem Prüfstand gesehen habe, mit einem offenen Filter mehr Leistung. zum Teil wenig, aber mehr. Und ob das spürbar ist, muss dann jeder für sich selbst herausfinden und feststellen.

Aber manche haben ja auch 25+ PS mit ihrem ATU Endschalldämpfer und 2 Löchern im VSD/MSD :happy:

so, und nun back 2 topic. Hier will ein schöner Wagen an den Mann/die Frau gebracht werden!
 
U

User 3717

Ich würde sagen egal wie er verbaut ist zieht er im Sommer wenn es warm ist zu viel warme Luft oder?

Ansonsten sehr schönes Auto, habs in Pottenstein als es da stand sehr genau unter die Lupe genommen, sieht echt fein aus. Schade das ich nicht genug Geld habe.

Falls ihn keiner will und du die Teile einzeln verkaufst wäre ich am Sitz interessiert, falls er auch in nen Polo 6n Passt :happy:
 
U

User 4070

hat der ne Straßenzulassung??

was fährste mit dem Teil für ne Rundenzeit auf der NOS??(
 
U

User

Ja hat Straßenzulassung

also so wie er jetzt ist bekomm ich ihn auf 9:30min pro Runde... da darf aber nicht groß verkehr sein8)
 
U

User 1161

Ja hat Straßenzulassung

also so wie er jetzt ist bekomm ich ihn auf 9:30min pro Runde... da darf aber nicht groß verkehr sein8)

Du meinst sicher 8:30min, oder!?
Ich bin mit meinem Mondeo, an Board Bernard Bram und Udo Katheder, 'ne 10:15min gefahren (gestoppt von Udo). Zu zweit dann eine 10:02min:D
Die Kiste hat nur 140PS und wiegt wie Sau:happy: Kesselchen hoch hat uns sogar ein Igel überholt:]
 
U

User 561

Er meint schon 9:30min.. Mit dem Auto würden aber auf jeden Fall 8:50min. gehen. 8:30min. ist dann schon vage... hmm, vielleicht.

...können wir jetzt aber nicht mehr testen. ;)
 
U

User 1161

Ich bearbeite Bernard noch ein bisschen. Vielleicht können wir dann mal mit seiner Elise testen:deal:
 
Oben