ReKo VRTWS2022-I | 02.03.2021 | E01 - Italien - Imola (DLC)

Status
Für weitere Antworten geschlossen.
U

User 9393

Bericht der Rennkommission
(durchgeführt am 07.03.2022 durch User 9393 , User 12263 , User 20239 , User 26774 , User 26995 )

Verstoß gegen Boxenstoppflicht/Reifenregel:
- keiner

---------------------------------------------------------------------------------------------
Proteste:

SZ01 Sprintrennen
Protestierender: Jens S.
Protestgegner: Joerg B.
Event: Italien - Imola
Zeitstempel / Runde: Lap 2 00:08:04
Streckenabschnitt: Acque Minerali
Grund: Joerg B. verliert das Heck in der Acque Minerali und trifft Jens S. am Heck und dreht diesen raus. Jens S. verliert 5 Plätze.
Joerg B. wartet auf Jens.

Auffahrunfälle (§5.3.6)
(5) mittleres Vergehen, wenn der Geschädigte mehrere (mehr als 3) Positionen verliert
-- geändert in leichtes Vergehen / 3SP + 10 Sek. (Gentleman Agreement) für Joerg B.

SZ02 Sprintrennen

Protestierender: Jens S.
Protestgegner: Juergen W.
Event: Italien - Imola
Zeitstempel / Runde: Lap 5 00:11:00
Streckenabschnitt: Tamorello
Grund: Jens S. und Juergen W. befinden sich Nebeneinander Zufahrt T1 Tamporello, Jürgen zieht zu stark nach Innen und dreht Jens S. so das dieser
sich überschlägt. Zum Zeitpunkt des Einlenkens befinden sich beide auf gleicher Höhe. Jens S. verliert 8 Plätze.

Überholen (§5.3.5)
(5) mittleres Vergehen, wenn mehrere (mehr als 2) Fahrer in den Unfall verwickelt werden / 9SP + 25Sek. für Juergen W.


SZ06 Sprintrennen

Protestierender: Marius M.
Protestgegner: Maik L.
Event: Italien - Imola
Zeitstempel / Runde: 00:08:15 / Lap 2
Streckenabschnitt: Variante Alta
Grund: Maik L. bremst neben Marius M. an, aber befindet sich nicht auf halber Höhe, trifft dabei Marius M. am Heck und infolge dessen dreht
sich Marius in Richtung Kiesbett. Marius verliert mehr als 5 Plätze.

Überholen (§5.3.5)
(4) mittleres Vergehen, wenn der Geschädigte mehrere (mehr als 3) Positionen verliert / 7SP + 20Sek. für Maik L.



---------------------------------------------------------------------------------------------
Sichtung Sprintrennen 1.Runde

SRS1 Sprintrennen


Verursacher: Johan B.
Geschädigter: Sten G. / Niklas W

Johan B. verbremst sich auf Anfahrt auf T1 und trifft Sten G. am Heck. Beide drehen sich in Folge raus und Sten G. kollidiert mit Niklas W.
Niklas W. muss demzufolge auch über Kies gehen und verliert 5 Plätze, ebenso wie Sten G.

Auffahrunfälle (§5.3.6)
5)mittleres Vergehen, wenn der Geschädigte mehrere (mehr als 3) Positionen verliert / 5SP + 15 Sek. für Johan B.

Gentleman Agreement berücksichtigt!


---------------------------------------------------------------------------------------------
Sichtung Hauptrennen 1. Runde

SHR1 - Runde 1 Kurve Zufahrt Piratella

User 21210, User 28978, User 26995
Niclas schert beim Überholversuch gegen Sten nach links aus und trifft dabei den bereits neben ihn befindlichen Michael, worauf hin sich beide weg drehen und zwei Positionen verlieren.
-> (1) leichtes Vergehen, wenn man nicht ausreichend Platz lässt und es zu einem Kontakt kommt mit Verlust einzelner (bis zu 3) Positionen -> 3 SP + 10 Sekunden für Niclas W.

SRH2 - Runde 1 Rivazza Teil2
User 20897 vs User 26901
Fabian kommt zurück auf die Strecke und lenkt außen neben Thomas (innen) auf die Linkskurve zu. Fabian trifft Thomas am Heck, beide verhaken sich, weshalb es für beide aufs Grün geht. Thomas verliert zwei Positionen.
-> Überholen (§5.3.5) - (1) leichtes Vergehen, wenn man nicht ausreichend Platz lässt und es zu einem Kontakt kommt mit Verlust einzelner (bis zu 3) Positionen -> 1 SP + 5 Sekunden für Fabian S.

---------------------------------------------------------------------------------------------
Proteste Hauptrennen
SZ07 Hauptrennen

Protestierender: User 26873
Protestgegner: User 21210
Rennrunde 1 Kurve: Dosa
Beim Einlenkpunkt ist Michael nicht auf halber Höhe sondern auf Höhe Hinterachse des rechts vor ihm befindlichen Marius. Während Marius leicht zum Scheitelpunkt nach innen hin lenkt, lässt sich Michael nach außen tragen, lupft oder bremst nicht sondern trifft Marius am Heck und dreht diesen um.
-> Auffahrunfälle (§5.3.6) - (5) mittleres Vergehen, wenn der Geschädigte mehrere (mehr als 3) Positionen verliert -> 5 SP + 15 Sekunden für User 21210

SZ05 Hauptrennen

Protestierender: User 20897
Protestgegner: User 25389
Zeitstempel / Runde: Rd. 2 (Rennrunde 1)
Streckenabschnitt: Rivazza 1
User 20897 vs User 25389
Fabian lenkt die Kurve von außen vorn liegend ein, innen befindet sich Jonas aber auf mindestens halber Höhe. Beide lenken auf den inneren Kurb zu. Fabian trifft Jonas außen, muss die Lenkung wieder auf machen und einen Umweg übers Kiesbett fahren, wodurch er den einen Platz verliert.
-> Überholen (§5.3.5) -> straffrei, Fabian schadet sich ausschließlich selbst

SZ03 Hauptrennen

Protestierender: User 18047
Protestgegner: User 26886
Zeitstempel / Runde: Hauptrennen Lap 22 00:45:29
Streckenabschnitt: Rivazza
Christian will sich innen daneben setzten, befindet sich jedoch bei weitem nicht auf halber Höhe daneben. Er bremst zu spät, trifft Jens am Heck und zwingt diesen in einen halben Dreher, bleibt jedoch dahinter.
-> Auffahrunfälle (§5.3.6) - (1) leichtes Vergehen, wenn die Berührung zu einem wesentlichen Zeitverlust führt -> 1 SP Ermahnung für User 26886

SZ04 Hauptrennen

Protestierender: User 20897
Protestgegner: @Juegen Wahlmeier
Zeitstempel / Runde: Rd. 13 (Rennrunde 12)
Streckenabschnitt: Tamburello (1. Schikane)
Grund: Nach Start-Ziel zwängt sich Fabian in der Tamburello an Jürgen vorbei. Dieser lenkt zu früh ein, trifft Fabien rechts hinten seitlich und sorgt dafür, dass dieser durch das Kiesbett segelt und zwei Positionen verliert. Jürgen gibt die auf diese Weise gewonnene Position nicht wieder her.
-> Überholen (§5.3.5) - (1) leichtes Vergehen, wenn man nicht ausreichend Platz lässt und es zu einem Kontakt kommt mit Verlust einzelner (bis zu 3) Positionen -> 3SP + 10 Sekunden für @Juegen Wahlmeier

SZ08 Hauptrennen

Protestierender: User 24024
Protestgegner: @Juegen Wahlmeier
Zeitstempel / Runde: 14
Streckenabschnitt: Spitzkehre
Matthias bremst sich innen in der Schikane an Jürgen vorbei. Beim Rausbeschleunigen kommt es zu einem ersten Kontakt. Bei Entstehend der Berührung am Heck von Matthias bleibt Jürgen am Gas und lenkt Richtung Strecke um nicht von dieser ab zu kommen. Dadurch dreht er Matthias jedoch um, der in der Mauer einschlägt und sechs Positionen verliert.
-> (4) mittleres Vergehen, wenn der Geschädigte mehrere (mehr als 3) Positionen verliert -> 9 SP + 25 Sekunden für @Juegen Wahlmeier

SZ08 b Hauptrennen

Nach seinem Unfall fährt User 24024 unachtsam auf die Strecke und zwingt Thomas dadurch zum Ausweichen neben die Strecke.
Auffahren auf Strecke nach Unfall (§5.3.8 ) -> (1) leichtes bis mittleres Vergehen, sobald ein Fahrer durch das Auffahren ernsthaft beeinträchtigt wird -> 3 SP + 10 Sekunden für User 24024

SZ09 Hauptrennen

Protestierender: User 31326
Protestgegner: @Juegen Wahlmeier
Zeitstempel / Runde: 13
Streckenabschnitt: Variante Alta in Richtung Rivazza kurz vor T13

Jürgen lenkt nicht ein, lässt sich entgegen dem Streckenverlauf nach außen in Christoph hinein tragen.
In der Folge fliegen beide sich drehend ab. Christoph verliert zwei Plätze.
-> Überholen (§5.3.5) - (1) leichtes Vergehen, wenn man nicht ausreichend Platz lässt und es zu einem Kontakt kommt mit Verlust einzelner (bis zu 3) Positionen -> 3 SP + 10 Sekunden für @Juegen Wahlmeier

SZ09 b Hauptrennen

Protestierender: User 31326
Protestgegner: @Juegen Wahlmeier
Zeitstempel / Runde: 13
Streckenabschnitt: Variante Alta in Richtung Rivazza kurz vor T13
Nach dem Abflug in die Wiese fährt Jürgen nicht direkt auf die Strecke zurück sondern beschleunigt unter Vollgas auf dem Rasen an der Strecke entlang (während sich im Rückspiegel ein Fahrzeug auf der Strecke nähert), versucht sein Fahrzeug durch Lenkbewegung gegen Pendler zu stabilisieren, trifft jedoch den zur Strecke hin fahrenden Christoph an der Front.

-> Auffahren auf Strecke nach Unfall (§5.3.8 ) -> (2) mittleres bis schweres Vergehen, sobald ein Fahrzeug durch das Auffahren in einen Unfall verwickelt wird -> 9 SP + 25 Sekunden @Juegen Wahlmeier

---------------------------------------------------------------------------------------------

Strafen aus vorherigen Events:
keine

---------------------------------------------------------------------------------------------

Fortlaufende Aufsummierung der Strafpunkte:


bei Erreichen/Überschreiten voller 15 Strafpunkte = Qualisperre (45, 60, ...)
bei Erreichen/Überschreiten voller 30 Strafpunkte = Eventsperre (60, 75, ...)

---------------------------------------------------------------------------------------------

Strafen für das nächste Event:
User 26976 Eventsperre + Anhörung vor nächstem Rennstart nach Terminabsprache

---------------------------------------------------------------------------------------------

Eure Reko
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben