ReKo VRTWS2021-1 | 21.04.2021 | Spanien - Barcelona

U

User 9393

Bericht der Rennkommission
(durchgeführt am 26.04.2021 durch Enrico L., Michael M., Ronny M., Sten G.)

Verstoß gegen Boxenstoppflicht:
- niemand
---------------------------------------------------------------------------------------------

Proteste:

---------------------------------------
Protest 01 (Hauptrennen)
Protestierender: Marc L.
Protestgegner: Dennis H.
Event: Spanien - Barcelona
Zeitstempel / Runde: Rennzeit ca. Minute 18 (1:38:00 im stream)
Streckenabschnitt: La Caixa

Beschreibung der Reko: Dennis und Marc gehen Seite an Seite in die Kurve. Dennis zieht bis innen auf den Rasenkantenstein hinein. Marc zieht ebenso weit rein und unterschreitet damit die auf der Strecke (inklusive Curb, ohne Teppich/Rasenkantenstein usw.) zu lassende Spurbreite Platz.
Dennis sitzt auf dem Curb auf und kann seine Linie nicht halten, worauf es zur Berührung am Heck kommt.
Nach der Kollision, rutscht Dennis -ohne zu bremsen- seitwärts über die Strecke. Marc lässt versetzt dahinter verlangsamt rollen. macht die Lenkung ganz kurz auf und lenkt dann in die sich öffnende Lücke rechts. Nahezu zum Stillstand kommend, rollt Dennis dann nochmal ein kleines Stück vor, was für Marc so nicht zu erwarten war. Trotz geringer Geschwindigkeit und vollem Lenkeinschlag, kommt es zu einer heftigen Berührung, die Dennis rum reißt und ins Kies schickt --> Kein eindeutig Schuldiger auszumachen

ReKo Überholen (§5.3.5) (1) leichtes Vergehen, wenn man nicht ausreichen Platz lässt und es zu einem Kontakt mit Platzverlust für den Geschädigten kommt
--> Marc L. 2 Strafpunkte und +5 Sekunden

---------------------------------------------------------------------------------------------
Sichtung Sprintrennen 1.Runde
- keine Vorkommnisse
---------------------------------------------------------------------------------------------
Sichtung Hauptrennen 1. Runde

SZ01

Durch einen Verbremser wird Marc L. weit rausgetragen und rutscht an Max S. vorbei. Max versucht mittig in die geöffnete Lücke zu beschleunigen, die Marc bereits wieder von links außen zu zu ziehen beginnt. Max kommt lediglich auf Höhe des Hinterrades, nicht jedoch auf die halbe Höhe, so dass er hätte zurück stecken müssen. Statt dessen kommt es zur Berührung in dessen Folge Max abfliegt.
In Folge können mehrere Fahrer nicht mehr ausweichen.

ReKo Überholen (§5.3.5) - schweres Vergehen wenn es durch ein Fehlverhalten zu einem Unfall mit mehreren Fahrzeugen oder zu mehreren Platzverlusten für einen Geschädigten kommt
--> Max S. 11 SP + 30s

SZ02

Hendrik A. (rechts), Thomas G. (mitte) und Thomas P. (links) fahren zu dritt versetzt neben einander auf die Kurve zu. Alle drei bremsen angemessen auf die Kurve zu und lassen sich genug Platz, bis Thomas P. von links außen zu spitz nach innen lenkt und Thoms Gs Spur kreuzt. In der Folge der Berührung kommt es zum Verhaken, sodass Thomas G. nicht zur Kurve einlenken kann und Thomas P. wird ins Kies gedrückt.

ReKo Überholen (§5.3.5) - straffrei, kein Platzverlust
---------------------------------------------------------------------------------------------

Laufende Aufsummierung der Strafpunkte:
Punkte seit E04

Alexander H. --> 1 SP
Danny S. -->11 SP
Marius M. --> 11 SP
Niclas W. --> 11 SP
Fabian R. --> 2 SP
Kai. O. --> 5 SP
Henrik A. --> 22 SP
David. P. --> 3 SP
Christian W. --> 20 SP
Christian M. --> 3 SP
Enrico L. --> 20 SP
Marc L. --> 2 SP
Johannes M. --> 58 SP

Strafen für den nächste Rennabend:

- Christian W. --> 1 Qualisperre
- Enrico L. --> 1 Qualisperre
- Johannes M. --> 2 Qualisperre

Eure Reko
 
Zuletzt bearbeitet:
U

User 9393

zu
Sichtung Hauptrennen 1. Runde
SZ01

Neubewertung durch: Michael M., Ronny M., Enrico L. am 03.05.2021


Nach erneuter Sichtung der Szene zur Überprüfung der im Einspruch eingegangenen Argumente ziehen wir die Strafe zurück und werten die Szene als Rennunfall straffrei.

Nachdem Max sein Heck kurz abfangen muss, bleiben ihm ab dem Moment in dem Fabian wieder hinter ihm wegschert nur etwa 1,5 Sekunden Zeit per Lupfen oder Bremsen auf das Zumachen von Marc zu reagieren und zurück zu ziehen. In dieser Kürze der Zeit muss er 3 Fahrzeuge im Blick behalten und blitzschnell korrekt reagieren, was wir als nicht zu erwarten ansehen.

Zeitstrafe + SP dafür gelöscht
 
Oben