[Grid4] VRTCC-W After Race Zolder

U

User 1734

sry,VR-5 ist gecrasht und ich hantierte versehenlich am 8er aus der Entfernung :(
 
U

User 1519

das war heute nicht mein tag.

nichts geht irgendwie.

quali recht weit hinten gelandet. das game springt anstatt auf race , auf training 1..

wir haben gevotet und da war ich dann 10. auf dem platz.

bin bis nach t1 gekommen und musste rechts wie links andere wagen ziehen lassen und vor mit gibt es ein gerangel, ich bremse und schiebe leicht nen bmw an und werde von hinten voll abgeräumt.
der wagen hatte nur noch nen schrott wert, habe es dann auch gleich gelassen
schon heftig wie aggressiv manche bmw fahrer hier zu werke gehen.
 
Zuletzt bearbeitet:
U

User 2888

So, erstes RACE-Race, erster Lauf, fünfter im Qualy, Startplatz 15, nachdem es nochmal neu losging, aber dann erster Sieg ever in der VR. :D Allerdings Profiteur vom Spritmangel der beiden Führenden... Nette Fights durchs Feld, aber alles recht fair, denke ich, oder?

Zweiter Lauf dann als 8. gestartet, erste Kurve kräftig einen mitbekommen, Auto krumm, phasenweise unberechenbar, einen Abflug, drei Cuts, Stop & Go, Speeding Penalty, alles dabei :D

Bis nächstes Mal. :]
 
U

User 3762

So mein Erlebnis in Zolder:
Ich fands einfach vollkommen chaotisch.

Bin im Quali auf die 4. Position gefahren. Ich war sehr zufrieden damit. Bis am Rennstart (Rennen 1) die große Überraschung kam und ich erkennen musste das ich anstatt auf der 4. Startposition die 17. (ich glaub es war die 17.) inne hatte. Da hat sich natürlich erstmal Frust aufgebaut...
Dann hab ich durch cutten eine Stop & Go Strafe bekommen und die auch abgesessen. Danach hab ich noch eine bekommen (ich weiss, sau doof).
Bin noch durch GLÜCK!! auf den 6. Platz gekommen. Einerseits froh (von 17. auf 6.) andererseits auch dumm weil warscheinlich hätte mehr gehen können weil ich im Quali 4. war.

Bei Rennen 2 gibts nich viel zu erzählen. Gerangel am Anfang des Rennens wie immer. Nachdem ich meinen Rythmus gefunden hatte, bin ich einfach so durch gefahren ohne Stress.
 
Zuletzt bearbeitet:
U

User 2322

Da dies mein erstes *Achtung:jetzt kommts* VR-Race-Race *KNALLER!* war kann ich zu der Härte nicht wirklich was sagen. Die Übertragungen die ich mir bisher angeschaut habe mag ich jetzt nicht zu Rate ziehen da es von außen doch immer arg anders aussieht als wenn man in der Kiste sitzt und sie lenkt und die Boxen links, rechts, vorne, hinten nur so von fremden Fahrzeuggeräuschen her dröhnen, das Lenkrad einem jetzt Kratzer im Lack mitteilt: da kann die Startphase schon arg böse enden.

Nur waren einige Aktionen dabei die ich kommentieren werde, aber erst wenn ich das Replay geschaut habe. Nicht das ich mich da vertue. Aber eine Situation ist sehr in Erinnerung. Ich komm super durch die Schikane, habe ÜBERÜBER-Schuss und laufe auf einen BMW auf. Der zieht da auf einmal rüber und RUMMMS!

€: Mist, Andreas war schneller mit seinem Race-Race ;)
 
U

User 4904

So dann berichte ich auch ma

Race1:Nachm Quali eigentlich Startplatz 12 aber irgendwie durch den sprung auf Training 1 dann 16 guten start erwischt und auf platz 8t nach T1 eingereiht dann in der zweiten schikane vordermann kommt quer fährt wieder auf die straße keine chance auszuweichen crash mit aufhängungsschade und weit zurück gefallen dann schön rangekämpft tolle fights gehabt und am ende in der letzten runde auf der langen graden vor start und ziel dann sprit ausgegangen somit den punkt verschenkt und nur platz 10

Race2: Start war grandios nach T1 auf Platz 5 gelegen und durch geschicktes anbremsen am Ende der Runde dann Platz 4, dann kommt aufeinmal ein Schlag aufs Heck und ich dreh mich und knall frontal in die Mauer auf Platz 16 zurückgefallen und wieder Aufhängung im Eimer dann keine Chance mehr gehabt ranzukommen einmal noch in der 2. Schikane gradeaus ins Kiss geschubst worden und am Ende dann Platz 12 aber fürs zweite rennen der Saison bin ich froh es wird Jungs ;)
 
U

User

war mal wieder ne gelungene veranstalltung
im quali alles gegeben aber letztlich ging es über p14 nicht raus..aber ok
ich durfte von p9 nach der panne los und hatte nen ganz böses gefühl.das sich etwas später in runde 1 bestätigt hatte.ging wild los..knall..peng..aufhängung beschädigt.so waren die schnellen passagen nicht mehr gut zu fahren.aber durch mithilfe von ausgehendem sprit und stop+go strafen bei meinen mitfahrern ging es wieder auf p5 nach vorne

rennen 2:
start auf p4...nach dem start gings fein nach hinten.hab versucht mich rauszuhalten und bissl den start versemmelt.war dann so um p10.dann gabs paar schöne runden mit echt rennfahren.;) aufgrund von unfällen usw wieder auf p5 nach vorne gekommen.inzwischen leider 2 verwarnungen kassiert und von hinten ist ein gegner im anflug gewesen.da hab ich mir doch gesagt lass den vorbei und fahr gemütlich nach hause.lieber p6 als stop+go.so war es dann auch.
bin doch mächtig happy das eins der langsamsten autos wieder am ende vorne stand.
 
U

User 3606

Mein erstes Rennen im Race Bereich und ich muss sagen ich bin begeistert!!:D

Im 1ten Rennen leider nicht heil durch die Startrangelein gekommen und von hinten gings los. Bin dann recht zügig wieder dran gewesen und hatte super 2 Kämpfe im Mittelfeld:D besonders mit Sven Grundmann;)
Am Ende sogar noch durch die Spritausfälle auf 3 gekommen;)

2tes Rennen:

Lief ähnlich:D kam wieder nicht heil durch die Startrangelein und fand mich auf dem letzten Rang wieder, mit nem verbogenem Auto.
Aber egal fahr ma denk ich... Konnte mich dann bis vor zu Ole fahren und hatte ein,zwei Runden nen harten aber fairen fight mit ihm:D oder ?
Hab dann aber leider die Karre verloren und in die Bande gesetzt. War sehr merkürdig zufahren nach dem Startcrash.

Hat aber wirklich Spass gemacht heut. Werd mich definitiv nächstes mal wieder anmelden:D
Und schön hier auch ein paar linksrum Fahrer zusehen :D
 
U

User 2322

Jau Diego, die Runden waren super und für die hat es sich schon gelohnt heute mitzufahren :)

Was mir gerade auffällt ist das ich keine Replays habe. Gibts trotz der Serverprobleme die Dedi-Replays später als Download?
 
U

User 1873

Qualy 2ter, nach dem Durchvoten sogar auf Pole.
Ein BMW kassiert mich am Start, kennt man.
An dieser tollen Position erfreue ich mich genau 40 Sekunden, bis es ein zweiter BMW schafft, mich vor der 2ten Schikane rumzudrehen, von 2 auf 12+Aufhängungsschaden.

Ich weiß, das ist das Hausfrauengrid, aber selbst Hausfrauen können zumindest in der ersten Minute eines 20minütigen Rennens versuchen, respektvoll miteinander umzugehen, oder?

Das dann noch ein Steamfehler meinen Abend beendet, passt genau ins Konzept.

Selbst wenn ich by far nicht mehr soviel Zeit wie früher für dies hier investiere, ist es an einem solchen Abend für um jede einzelne Minute schade.
 
U

User 2322

@Michael Jahn: danke, ich schau da schon die ganze Zeit rein, in den Auto-Upload Ordner :)
 
U

User

@Marc Wieneke ist echt angenehm mit dir so um den kurs zu sausen.schade das du leider paar mal teilzerlegt wurdest oder sich fehler eingeschlichen haben.hätte bestimmt noch spannend werden können.
 
U

User 5144

Crispy <=> Dominik Winkler

Hallo Leute,

ich bin neu in der VR community und das gestern war auch mein erstes Rennen. Hier mein persönlicher Rennbericht:

Als ist Mittags, wieder erwartend einen Startplatz ergattern konnte, war ich vollkommen unvorbereitet! Hab mir dann schnell alle benötigten Sachen runtergeladen! Bin vorher noch nie in Zolder gefahren! Hab um 17 Uhr mit dem Training angefangen. Ich hatte anfangs Probleme mit den ersten 3 Kurven die wirklich schlecht einzusehen sind. Aber bis 19 Uhr konnte ich die Strecke soweit erlernen um sicher an den start gehen zu können.

Quali:
In der Quali erreichte ich vor dem Server reboot glaube ich Rang 10 nach dem Reeboot stand ich auf Platz 8.

Race1:
Mein start von platz 8 war sehr gut und ich konnte als 3. in die erste kurve einbiegen. Thomas Quella kam von hinten und tuschierte mich ganz leicht am Heck. Wie ich in der Replay dann gesehen hab, hab ich aber auch nicht "zu viel" platz gelassen :rolleyes:. Aber es lief ja alles gut und keiner ist abgeflogen.
Dann kam von hinten schon Maximilian Indrisch, der sich für meinen Geschmack ein kleines bisschen durch das Feld "rümpelte". In Kurve 3 verlor ich dann platz 3 an Maximilian, der mich unfreiwillig auf eine weitere Linie schickte! Auch 2 weitere Fahrer konnten dadurch noch an mir vorbei gehen und ich fand mich wieder auf platz 6.
Vor der Schickane wollte ich erst links an Manuel Staggl vorbei - er machte zu und ich versuchte es dann rechts. Ich konnte mich dann hart aber (wie ich finde) fair vorbeibremsen.
Leider wurde kurz zuvor Michael Putcher - mal wieder von Maximilian - in der Schikane von hinten aufs Korn genommen und ich konnte mit viel glück an dem Quer stehenden Auto vorbeikommen! Andere hatten weniger glück.
Nachdem Maximilian sich dann selbstverschuldet gedreht hat, hat er sofort den Arm in Richtung ESC-Taste bewegt und 2 Sekunden auf dieser verweilen lassen. Naja.
Danach hatte ich 2 Schöne Zweikämpfe mit Thomas Quella und Manuel Staggl. Zuerst konnte ich an Thomas vorbei gehen, konnte mich dann aber nicht wirklich absetzen und Thomas konnte wieder druck von hinten machen. Begünstigt durch unseren Zweikampf kam von hinten Manuel immer näher und bedrängte dann Thomas, was mir ein bisschen Luft verschaffte. Aber Manuel konnte dann an Thomas und schließlich auch an mir vorbeigehen, bis mir dann auf Platz 3 liegend der Sprit ausging.


Race2:
Ich startet von platz 13. und kam durch einen abermals guten Start vor bis auf P8.
Mitte des Rennens lag ich auf P6 hinter einer Kampfgruppe aus 4 Fahrern, auf welche ich langsam aber sicher aufschließen konnte. Durch mehrer Fehler der Fahrer in der Gruppe konnte ich in kurve eins, zwei und drei jeweils einen Fahrer überholen.
Danach hatte ich wieder einen schönen Kampf mit Thomas Staggl, doch von hinten kam schon Sven Grundmann und kassierte Thomas. Kurz darauf verlor ich in kurve eins die Konzentration und ich musste aus dem Kiesbett mit ansehen wie ich meinen Podestplatz an Sven verlor.
Von hinten kam dann wieder Thomas aber er wurde leider von einem Überrundeten Fahrzeugs abgelenkt und verlor durch einen Fehler den Anschluss.
Am Ende war es dann P4 für mich.

Insgesamt fand ich es sehr spannend und ich hatte viel Spaß! An dieser Stelle vielen Dank an alle fairen Fahrer!

Beim nächsten mal bin ich gerne wieder dabei!

Grüße Dominik Winkler
 
U

User 4904

muss noch ein großes dankeschön an Thomas Quella loswerden für den Schlag aufs Heck in der ersten Runde von Race 2 xD
das hätte nicht umbedingt sein müssen der Dreher hat mir das komplette Rennen versaut aber is ja nicht mehr zu ändern :P
 
U

User 940

Hi,

Für mich war es auch das erste Rennen in der VR Community. Race habe ich erst seit kurzem und ich muss sicherlich noch viel üben. Zolder ist nicht wirklich meine Strecke, obwohl ich offline immerhin eine niedrige 1.41 geschafft hatte.
Am Mittwoch allerdings ging im Training und Qualy dann erstmal gar nichts. Auch mit den Rennen war ich absolut nicht zufrieden. Im ersten Rennen nur Fehler, obwohl im ersten Drittel ein paar schöne Zwikämpfe dabei waren. Trotzdem Achter, aber nur durch Spritmangel der anderen Fahrer.
Im zweiten Race also von der Pole, was 2 Runden auch ganz passabel klappte, allerdings bin ich den Zweikämpfen mit zuviel Respekt aus dem Weg gegangen. Durch einen kleinen Chrash dann gehandicapt und eine Runde später wurde ich dann umgedreht. Am Ende Fünfter.
Trotzdem hat es mir sehr viel Spaß gemacht und ich bin ich Donni sicher wieder dabei.
Ich hoffe, ich habe keinen zu stark behindert.
 
Oben