VRTCC V - Die Preise

U

User 677

Auch in der 5. Saison werden wir von den Berlet Elektronikfachmärkten unterstützt. Neben der Finanzierung des Streams (Gemeinsam mit SimRacing Equipment) stellt Berlet auch diese Saison Einkaufsgutscheine für die Fahrer zur Verfügung. Diese werden wie folgt vergeben:

Der Berlet Performance Preis – Einkaufsgutschein zu 150,-€

Jeder Fahrer, der im Grid 1 einen Einzellauf gewinnt, bekommt ein Los. Außerdem bekommt der Eventsieger noch ein Los, falls er keinen der Einzelläufe gewonnen hat. Insgesamt kann es so maximal 30 Lose aus 10 Events. Am Ende gewinnt eins dieser Lose den Gutschein.

Der Berlet Team Performance Preis – Einkaufsgutschein zu 200,-€ ( 4 x 50,- )

Jedes Team, das einen Eventsieg einfährt, erhält 1 Los. Insgesamt gibt es so 10 Lose. Am Ende gewinnt eins dieser Lose den bzw. die Gutscheine.

Der Berlet Fair Drive Preis – Einkaufsgutschein zu 150,-€

Unter allen Fahrern, die keine Strafen erhalten haben und mindestens an 8 Events bzw. 16 Läufen teilgenommen haben, wird ein Gutschein verlost. Unter Strafen fallen nicht 1-Punkt-Verwarnungen wie bei Fehlern beim Startverhalten. Allerdings dürfen davon maximal 5 in der Saison aufs Konto kommen, um im Lostopf zu bleiben.

Der Berlet Teilnahme Preis – 3 Einkaufsgutscheine 100,-€

Unter allen Fahrern, die an mindestens 8 Events bzw. 16 Läufen teilgenommen haben, wird der Gutscheine verlost. An dieser Verlosung nehmen auch Fahrer teil, die erst im Laufe der Saison VRTCC Stammpiloten geworden sind. Hier können sich die 8 Events bzw. 16 Läufe auch aus VRTCC-W Rennen zusammensetzen.


Neben Berlet haben wir noch einen weitere Sponsor, der Preise für die VRTCC Piloten zur Verfügung stellt. Das ist das VRTCC Teams Fanatec DTMR.

Der Fanatec DTMR Rookie Cup –1 T-Shirt mit dem eigenen VRTCC Auto

Der beste Fahrer der Rookiewertung bekommt 1 T-Shirt mit dem eigenen Auto als Motiv. Als Rookie zählen alle Fahrer, die noch nicht in der VRTCC angetreten sind. Sie haben eine dreistellige Startnummer.

Der Fanatec DTMR Zu-Ende-Fahrer Preis – Ein T-Shirt mit VRTCC Logo auf der Brust und den Aufdruck "Zuendefahrer" auf dem Rücken.

Dieses T-Shirt bekommt der Fahrer, der die wenigsten Punkte von allen Fahrern hat, die an allen Läufen teilgenommen haben, d.h. wenigstens gestartet sind.



Wir danken allen Sponsoren für die Bereitstellung der Preise.
 
U

User 677

Stand Lose Berlet Performance Preis

Hockenheim
Danny Engels (Lauf 1)
Michael Braeutigam (Lauf 2)
Ronny Haehnel (Event)

HP RACING esport team I

Valencia
Danny Engels (Lauf 1 + Event)
Thomas Kiefer (Lauf 2)

HP RACING esport team I

Mantorp
Danny Engels (Lauf 1 + Event)
Ronny Haehnel (Lauf 2)

HP RACING esport team I

Istanbul
Sven Eckhardt (Lauf 1)
Tobias Schlottbohm (Lauf 2)
Sebastian Schillag (Event)

RS Racing Volvo

Spa
Peter Kuhn (Lauf 1)
Michael Braeutigam (Lauf 2)
Rene Hiddel (Event)
Sebastian Schmalenbach (Event)

HP RACING esport team I

Brands Hatch
Michael Braeutigam (Lauf 1 + Event)
Georg Kiefer (Lauf 2)

HP RACING esport team I

Imola
Danny Engels (Lauf 1)
Danny Engels (Lauf 2 + Event)

HP RACING esport team I

Monza
Tobias Schlottbohm (Lauf 1)
Tobias Schlottbohm (Lauf 2 + Event)

RS Racing Volvo

Okayama
Florian Waschkowski (Lauf 1)
Michael Braeutigam (Lauf 2 + Event)

RS Racing Volvo


Macau
Ronny Hähnel (Lauf 1 + Event)
Michael Braeutigam (Lauf 2)

HP RACING esport team I


Gesamtstand Lose

Fahrer
Danny Engels 5
Ronny Haehnel 3
Michael Braeutigam 5
Thomas Kiefer
Sven Eckhardt
Tobias Schlottbohm 3
Sebastian Schillag
Peter Kuhn
Rene Hiddel
Sebastian Schmalenbach
Georg Kiefer
Florian Waschkowski


Team

HP RACING esport team I 7
RS Racing Volvo 3

Liste Fair Drive Preis

Florian Waschkowski
Michael Bräutigam
Andre Boettcher
Michael Wollenschein
Thomas Ettig
Benjamin Förtsch
Sven Schnabel
Sebastian Schillag
Christian Niehaves
Daniel Tuerk
Ingo Wille
Marco Saupe
Markus Trützschler
Tobias Kurth
Andreas Kohn
Gil Ritter
Sven Dohrmann
Gerhard Lehmann
Thomas Nolden
Peter Neuendorf


Liste Fahrer für die Verlosung bei den Teilnahme-Gutscheinen

Ronny Haehnel
Danny Engels
Florian Waschkowski
Elmar Erlekotte
Florian Strauß
Daniel Struck
Thorsten Leistenschneider
Frank te Wildt
Michael Bräutigam
Sven Eckhardt
Peter Kuhn
Andre Boettcher
Tobias Schlottbohm
Gabriel Fuerstner
Andreas
Michael Wollenschein
Thomas Ettig
Benjamin Förtsch
David Krocker
Robert H.
Ingo Held
Dieter Schmid
Manuel Hähnel
Fabian Kluge
Thomas Tegen
Wolfgang Dieterich
Sven Schnabel
Sebastian Schillag
André Neumann
Andreas Meyer
Christian Niehaves
Torsten Baggendorf
Ron Gerrits
Daniel Tuerk
Daniel Keilwitz
Ingo Wille
Marco Saupe
Andreas Kamradt
Markus Trützschler
Christian Semba
Andres Monzon
Uwe Kriebel
Marius Schulz
Tobias Kurth
Andreas Kohn
René Beitz
Christian Hauck
Sebastian Schmalenbach
Michael Wachauf
Gil Ritter
Lars Kimmes
Ralf Knietzsch
Michael Theuerkauf
Joerg Spindler
Torsten Schmitt
Georg Kiefer
Gerhard Lehmann
Tim Voss
Matthias Saalschmidt
Thilo Borgmann
Michael Nepp
Tobias Saalschmidt
Wolfgang Laub
Thomas Nolden
Michael Grundau
Peter Neuendorf
Stephan Bierwirth
Ulrich Hesse
Michael Mayer
Stephan Teigeler
Ole Seyen
Dennis Hillmann
Andreas Uehlein

Fanatec DTMR Rookie Cup

Danny Engels

Fanatec DTMR Zu-Ende-Fahrer-Preis

Michael Nepp
 
Zuletzt bearbeitet:
U

User 677

Die Gewinner der beiden Team Fanatec DTMR Preise stehen fest. Herzlichen Glückwunsch Denny Engels und Ralf Knietzsch. :daumen:

Setzt Euch bitte mit Uwe Heintz in Verbindung. Er braucht ja Euere Adresse und Dannys Auto.


Zudem steht die Losverteilung für die Performance Preise und die Teilnehmerliste für die Verlosung des Teilnehmerpreises fest. Fair Driver folgt erst am Freitag. Die Verlosungen finden in Pottenstein statt. Wer da ist, bekommt auch gleich seinen Gutschein.
 
U

User 301

Will ja keinem den Preis madig machen, aber wie hast du den Zu-Ende-Fahrer ermittelt?
 
U

User 741

Der Fanatec DTMR Zu-Ende-Fahrer Preis – Ein T-Shirt mit VRTCC Logo auf der Brust und den Aufdruck "Zuendefahrer" auf dem Rücken.

Dieses T-Shirt bekommt der Fahrer, der die wenigsten Punkte von allen Fahrern hat, die an allen Läufen teilgenommen haben, d.h. wenigstens gestartet sind.

;)
 
U

User 3550

Will ja keinem den Preis madig machen, aber wie hast du den Zu-Ende-Fahrer ermittelt?
Die Tabelle von unten nach oben gehen. Der Erste, auf den Du mit 20 Starts triffst, ist der Gewinner. Aber Vorsicht: die Spalte "Anz. Rennen" stimmt so nicht, da nicht alle DNS erfasst werden. Bei Dir steht z.B. 20, bist aber in Brands Lauf 2 nicht angetreten. ;)

Du musst Dir also jeden einzeln betrachten.
 
U

User 677

Ja, Uwe hat's erklärt und das ist Mr. Statistik! :D

Edit: Ich habe gerade noch mal geschaut. Micha steht da als DNF, das passiert auch, wenn man einen Startunfall mit Totalschaden hat.
 
Zuletzt bearbeitet:
U

User 677

Hier ist Michas Test von damals.

Es ging mir heute nach der langen Pause nur um den Klassenerhalt... hab dann leider das Quali verkackt und musste von P22 starten. Ich fand im 1. Rennen einfach keinen Weg an Marc Bechmann vorbei und verlor dann schließlich die Geduld und schmiß den Wagen weg :rolleyes:

Jetzt wollte ich es unbedingt wissen, den Abstieg konnte ich nur mehr durch mind. P15 in Lauf 2 abwenden. Also volle Attacke und nach T2 auch schon 2 Plätze gut gemacht, aber kurz darauf sollte es zu Ende sein... Thomas Kroll kam quer über die Fahrbahn und ich konnte nichts mehr machen. Alles kaputt, Doppelausfall, Abstieg :heul:

Ich denke, er ist gestartet und kommt somit auf seine 20 Starts.
 
Zuletzt bearbeitet:
U

User 3550

Genau den Beitrag habe ich auch gerade gefunden. :rolleyes:
Sorry Michael....demnächst lese ich noch mal alle Beiträge in den After Race Threads durch, dass mir ja kein Disco o.ä. entgeht. :(

In der einen DB steht "nicht teilgenommen" in der nächsten "DNF". Ist mir leider entgangen. Mal schauen, welche Überraschungen da noch zu Tage treten...
 
Zuletzt bearbeitet:
U

User 677

Uwe, es ist ja noch viel verrückter. Michael hat ja sogar Punkte bekommen. Das muss Tobi uns mal erklären, wie so in Michas Statistik steht, dáss er da nicht teilgenommen hat.

Okay Michael, Ehre wem Ehre gebührt. Uwe sollte Deine Adresse ja schon haben. Ich hoffe, Du bekommst die NUmmer der Saison drauf, damit auch klar ist, dass Du das 2 mal bekommen hast, also für 2 verschiedene Saisons. :D
 
U

User 301

Mein Wagen ist in Brands Hatch in der ersten Runde des 2. Rennens nach der Hawthorn Bend vom verunfallten Wrack eines Kollegen materialisiert worden.

Sorry, dass ich so hartnäckig bin, aber ich hab mir mein Zu-Ende-Fahrer T-Shirt von Saison 3 letztens bei der Gartenarbeit versaut :D
 
U

User 3550

Wie, ein VRTCC T-Shirt zur Gartenarbeit ... da kannst du deinen Sonntagsanzug zu hernehmen aber nicht das T-Shirt. Demnächst gibt’s eine Anleitung dazu...nur mit der Hand waschen und in der Abendsonne trocknen. Nicht zum Arbeiten, Grillen oder im Schwimmbad tragen. ;)

Nee, sorry und Glückwunsch, gehört natürlich Dir! :]
 
U

User 3459

Erfolgreiche Titelverteidigung, Michael. Glückwunsch! Auch wenn man jetzt natürlich daran zweifeln kann, ob die Verteidigung dieses Titels erstrebenswert ist. Aber auch Durchhaltevermögen wird belohnt und das finde ich gut. Ursprünglich hatte ich ja auf diesen Preis spekuliert, aber das hat dann doch nicht hingehauen... Blöderweise habe ich auch direkt im ersten Rennen die Chancen auf den Fair-Drive-Preis verspielt.
 
U

User 301

Hehe, danke fuer die Glückwuensche zu diesen zweifelhaften Ehren. Nachdem ich diesen Titel bis jetzt nur in meinen Nicht-Seat-Saisonen erringen konnte, könnte das meine Fahrzeugentscheidung für eine mögliche VRTCC 6 Teilnahme erleichtern :D

Meine eigentlichen Saisonziele - strafpunktefrei zu bleiben und die Startnummer zu verbessern - hab ich ja leider nicht geschafft, dafür hats mit dem allerersten Laufsieg - wenn auch nur in Grid 4 - geklappt 8)

Grats natürlich auch dem Rookie of the Year! :daumen:
 
U

User 677

Nach der Reko Auswertung Macau ist jetzt auch die Liste der Fair Drive Kandidaten oben eingefügt. Alle Verlosungen finden morgen in Pottenstein statt.
 
Oben