VRTCC V - Das wird die neue Saison

Status
Für weitere Antworten geschlossen.
U

User 677

So wie vor der letzten Saison werde ich diesen Thread nutzen, um Euch alle die Dinge zu präsentieren, die speziell für diese Saison sind wie der Terminkalender oder neue Dinge wie z.B. Regeländerungen. Das wird ein reiner Ankündigungsthread, also ohne Diskussion. ;) Die gibt es hier: http://forum.virtualracing.org/race-vrtcc/65560-vrtcc-v-diskussion-neuen-saison.html

Vorausgesetzte Simulationen

Für die Teilnahme an der VRTCC V werden die Simulation Race07 und die Expansion STCC vorausgesetzt.


Zugelassene Fahrzeuge

Zugelassen sind alle Tourenwagen der Klasse STCC und die beiden Fahrzeuge Peugeot 407 und Seat Toledo der Klasse WTCC06.



!!! Nach dem neuen Patch entfällt die Fahrzeugsonderregelung !!!
Da es nach derzeitigem Stand nicht möglich ist, einen 6-Gang BMW E90 mit Custom Skin zu fahren, gilt für die VRTCC folgende Fahrzeugsonderreglung:

Der BMW E90 bzw. 320si wird in der 5- und 6-Gang Variante gleich behandelt. In der Preseason können beide Versionen gefahren werden. Nach Start der regulären Saison sind 2 Varianten möglich. Der E90 wird in der 5-Gang Variante mit Custom Skin oder in der 6-Gang Variante mit Standard Skin gefahren. Nach dem Erscheinen eines Patches, der dieses Problem löst, haben Fahrer, die sich für den 6-Gang BMW entschieden haben, ein Event (mindesten 14 Tage) Zeit, ein Custom Skin für Ihren BMW einzureichen und müssen dieses dann fortan nutzen. Fahrer, die mit der 5-Gang Version und Custom Skin gestartet sind, dürfen auf die 6-Gang Version wechseln.
Der Ini-Eintrag muss [BMW 320si E90 Seq STCC] lauten und entsprechend angepasst werden dann das Fahrzeug neu hochladen

Die originalen Templates weisen diverse Fehler auf. Auch die ersten Versionen der VRTCC Templates beinhalteten diese teilweise. Hauptsächlich betraf das die Windows.dds Dateien des Hondas und des E90. Beide hat Sebastian jetzt neu erstellt. Zudem fehlten beim ersten Pack die Nameplates. Ich bitte daher noch mal alle, Ihre Wagen zu prüfen und die Templates neu zu ziehen. Ihr könnt das komplett tun oder einzeln.

Hier die Links:

VRTCC_Saison V Templates.rar

(Das neue Pack enthält jeweils die E90 STCC/WTCC und Honda STCC/WTCC Windows Templates und die STCC Nameplate)

Oder halt einzeln:

VRTCC_BMW 320si Windows_STCC.rar


VRTCC_Honda Accord Windows_STCC.rar

VRTCC_Nameplate_STCC.rar


Um die Car Files über die Saison zu beziehen, muss der Car File Updater installiert sein. Dazu muss unbdingt der passende Konfigurator ausgeführt werden!

Durch das Update auf Race 07 1.2.0.1 hat sich die Ordnerstruktur bzw. der Ort der CustomSkins und anderer veränderlicher/änderbarer Inhalte geändert. Daher ist es notwendig, sich den neuen Konfigurator (VTRCC_config.exe) zu holen. Einfach "drüber" installieren ...

Kalender

12.-25.01. Preseason - Hockenheim - Deutschland

02.02. Hockenheim - Deutschland
16.02. Valencia - Spanien
02.03. Mantorp - Schweden (Ergebnis von STCC Vote )
16.03. Istanbul - Türkei
30.03. Spa 2003 - Belgien (Ergebnis von Historic Track Vote )

13.04. Special Event Ostern

27.04. Brands Hatch - GB
11.05. Imola - San Marino (Ergebnis von WTCC Vote )
25.05. Monza - Italien
08.06. Okayama - Japan (Ergebnis von Saison IV Add-on Vote )
22.06. Macau

26.-28.06. Pottenstein mit Siegerehrung!


Preseason

Die Preseason wird wieder offline gefahren. Das Tool, das Ihr dazu benötigt, wird Anfang Januar veröffentlicht. Dann kann jeder das ausgiebig testen. vom 12. bis 25.01 können dann wieder maximal 2 Versuche eingereicht werden. Ein Versuch wird diesmal über eine volle Renndistanz gehen (1 Lauf). Streck wird mit den anderen genannt.

Startnummern und Wildcards

Im Anhang befindet sich eine Liste aller Fahrer der Saison 4. Aus der können die Startnummern für Saison 5 abgelesen werden. Die Startnummer entspricht der Endplatzierung (einschl. Streichresultat) aus Saison 4. Fahrer mit nur einem oder zwei Events bekommen keine Nummer. Sie zählen in der kommenden Saison als Rookies und bekommen entsprechend des Preseasonrankings eine dreistellige Startnummer.

Außerdem kann der Liste entnommen werden, welche Fahrer ene Wildcard haben, also einen sicheren Startplatz. Sie können quasi auch mit der schlechtesten Preseason Zeit nicht aus dem Grid fallen. Wildcards haben alle Fahrer, die wenigstens an 6 Events bzw. 12 Läufen teilgenommen haben.


Neureglung Markenkilos

In der kommenden Saison gibt es eine Modifikation bei der Verteilung der Markenkilos. Sie ist jetzt etwas feiner gegliedert.

1. Platz +10kg
2. Platz +5kg
3. Platz 0
4. Platz -5kg
5. Platz -10kg
6. Platz -10kg
....

Das Ganze bezieht sich jeweils auf die Eventwertung, wobei sich die Platzierung in dieser Liste nicht unbedingt auf die Eventplatzierung bezieht (außer bei P1). Das heißt, wenn wir eine Reihenfolge Marke A, Marke A, Marke B ... haben, dann zählt Marke B als Zweitplazierter im Sinne dieser Reglung.

Das Limit für diese Gewichtsart wird auf 30kg angehoben.

Cardesign

Die Templates für die Cardesigns Saison V gibt es im Portal: Download

Im Reglement gibt es 2 Änderungen. Startnummern in den Dateinamen (nicht auf den Autos!) müssen dreistellig sein, also z.B. eine 10 als 010. Desweiteren ist das Menübild keine Pflichdatei mehr, da man mit dem STCC Add-on die 3D-Vorschau bekommt und das Bild nicht mehr gebraucht wird. Beide Änderungen sind bereits im Portal Regelwerk eingearbeitet.


Reko-Richtlinien/Arbeit

Die Ligaleitung und die Rennkommission der VRTCC haben die Ligapause genutzt, um sich Gedanken zu machen, wie in der kommenden Saison mit Regelverstößen/Rennunfällen umgegangen werden soll. Das ist gerade vor dem Hintergrund wichtig, dass wir um die 30 Rookies in der VRTCC begrüßen dürfen. Zudem gab es in der vergangenen Saison hin und wieder doch Entscheidungen, die zumindest in der Hinsicht etwas unbefriedigend waren, dass der Geschädigte oft einen unvergleichbar höheren Schaden hatte als der Schädiger durch die nachfolgende Strafe.

Uns ist bewusst, dass man das nie 100%-ig ausgleichen kann, dennoch hat sich die Reko dazu entschieden, dass Strafmaß anzuheben. Unfälle, bei denen der Schaden für den/die Geschädigten immens ist, sollten auch durch ein entsprechendes Strafmaß quittiert werden.

Um hier der Reko mehr Spielraum geben zu können, werden aus dem Reglement die beiden Limits entfernt, die zu einer sofortigen Sperre führen. Das waren 10 Punkte pro Rennen bzw. 15 pro Event. Lediglich die 20 Punkte Grenze führt nach wie vor zu einer Eventsperre.

Es soll hier kein Pauschalwert angegeben werden, da die Reko Entscheidungen, auch was die Strafhöhe angeht, nach wie vor Einzelfallentscheidungen sein werden. Als Richtwert sei aber gesagt, dass auch zweistellige Strafpunktwerte vorgesehen sind. Aus diesem Grund sind die Limits entfernt worden.

Besonders Augenmerk wird erneut auf die Startphase gerichtet. Hiervon ist der ganze Startprozess vor allem beim fliegenden Start betroffen. Das schließt unter anderem das Einhalten der Formation, der Startplatzseite und der Geschwindigkeiten ein. Natürlich ist nach der Rennfreigabe besonders hohe Aufmerksamkeit und Umsicht gefragt. Unfälle in dieser Startphase werden in der Regel kritischer bewertet.

Bestehen bleibt die Regel, dass ein Punkt auf dem Strafkonto auch immer ein Strafkilo nach sich zieht. Zudem werden Verwarnungen auch weiterhin mit einem Punkt gewertet. Das soll vor allem die "Bewährungszeit" von 2 straffreien Events verlängern, die man nach wie vor braucht, um sein Strafkonto zu löschen.

Erkennbar mutwilliges Verhalten führt nach wie vor zur sofortigen Sperre bzw. sogar zum Ligaausschluss.

Änderung bei der Strafkontoreglung

  • Mehr als 20 Punkte auf dem Strafkonto führen zu einer Rennsperre.
  • 2 straffreie Events führen zur Rücksetzung des Strafkontos.
  • Eine Nichteilname auf Grund einer Rennsperre reduziert das Strafkonto um 20 Punkte.
  • Sonstige Nichteilnahmen führen zu keiner Veränderung am Strafkonto.
 

Anhänge

  • Startnummern und Wildcards Saison 5.pdf
    11,8 KB · Aufrufe: 268
Zuletzt bearbeitet:
U

User 677

Kalender wurde um die Strecken ergänzt. Die ensprechenden Votes starten gleich und gehen alle bis zum 29.12.. Dann steht der finale Plan zum Jahresbeginn fest.

Der Historic Vote wird erst nach dem abschließenden LeMans Test gestartet.

Hockenheim haben wir mit Absicht gedoppelt, um den Trainingsaufwand etwas zu minimieren.
 
U

User 677

Historic Track Vote gestartet.

Alle Votes gehen bis zum 28.12.2008. Am 29.12. wird dann der finale Kalender bekannt gegeben.
 
U

User 677

Startnummern und Wildcards für Saison 5 eingefüügt. Vielen Dankan Uwe Schlott für die Hilfe. :daumen:
 
U

User 677

Reglung zur den Markenkilos hinzugefügt. Ich hoffem das unterstützt Euch etwas bei der Wahl des Fahrzeuges. Wer ein Mainstream-Auto nimmt, muss damit rechnen, dass er, selbst wenn er in Grid 4 fährt, entsprechende Extra-Kilos bekommen kann.
 
U

User 677

Alle Track Votes sind gestern ausgelaufen, der Kalender ist somit final. Anfang Januar gibt es dann ein entsprechendes Track Pack.
 
U

User 677

Downloadlink zu den Templates hinzugefügt. Alle Nummern im Fahrermanager aktualisiert. Wer eine Wildcard hat, kann also mit dem Hochladen seines Skins ruhig schon beginnen, damit die Arbeit für Sebastian sich etwas verteilt. Wer früh hochlädt, hat auch gute Chancen aufs erste Plakat Motiv.
 
U

User 677

Kleine Änderungen im Paint Reglement oben hinzugefügt. Betrifft die Dateinamen und das Vorschaubild.
 
U

User 677

Leider hören die Template Probleme nicht auf. Die BMW Templates machen massive Probleme mit dem E90/E46 STCC. Deswegen sollen alle E90/E46 Skins als 2006er Version eingereicht werden. Technisch gibt es zwischen den Fahrzeugen keinen Unterschied. Nur das Cockpit ist anders.
 
U

User 677

Neu im Post 1:

Die originalen Templates weisen diverse Fehler auf. Auch die ersten Versionen der VRTCC Templates beinhalteten diese teilweise. Hauptsächlich betraf das die Windows.dds Dateien des Hondas und des E90. Beide hat Sebastian jetzt neu erstellt. Zudem fehlten beim ersten Pack die Nameplates. Ich bitte daher noch mal alle, Ihre Wagen zu prüfen und die Templates neu zu ziehen. Ihr könnt das komplett tun oder einzeln.

Hier die Links:

VRTCC_Saison V Templates.rar

(Das neue Pack enthält jeweils die E90 STCC/WTCC und Honda STCC/WTCC Windows Templates und die STCC Nameplate)

Oder halt einzeln:

VRTCC_BMW 320si Windows_STCC.rar


VRTCC_Honda Accord Windows_STCC.rar

VRTCC_Nameplate_STCC.rar

Die Probleme mit dem E46 lassen sich leider nicht so einfach beheben. Bis diese behoben sind, soll das entsprechende 2006er Modell für die Custom Skins verwendet werden. Technisch sind die Fahrzeuge identisch.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
U

User 677

Es gibt eine kleine Änderung bei der Strafkontoreglung. Nimmt man wegen einer Sperre an einem Rennen nicht teil, vermindert das das Strafkonto um 20 und nicht wie bisher nur um 10 Punkte.

Der Grund dafür ist, dass wir mittlerweile ja deutlich höhere Strafen aussprechen. So kann es zu einer Konstellation kommen, z.B. 15 Pkt. + weitere 16 Pkt, bei der der Abbau von 10 Strafpunkten nicht reicht, um wieder unter die 20 Pkt. Marke zu fallen. Man wäre somit also gleich für 2 Rennen gesperrt. Das ist sicher zu hart und auch nicht beabsichtigt. Sperren über mehrere Rennen werden explizit ausgesprochen und setzten schon sehr grobe Regelverstöße bzw. erkennbaren Vorsatz voraus.

Mit den 20 Punkten Minderung ist die oben beschriebene Konstellation nunmehr unmöglich. Die Änderung tritt rückwirkend in Kraft.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben