VRTCC Saison 7 - Das wird die neue Saison

Status
Für weitere Antworten geschlossen.
U

User 13396



In diesem Thread findet ihr alle Informationen zur VRTCC Saison 7. Zum Diskussionsthread geht es hier lang.

Vorwort

Die VRTCC geht in der zweiten Jahreshälfte 2019 in die bereits 7. Saison unter Raceroom Racing Experience! Diesmal kommen die aktuellen WTCR Boliden aus dem Jahr 2019 zum Einsatz. Das Rennformat der letzten Saison hat sich bewährt und wird beibehalten, dh. insgesamt werden pro Abend 3 Rennen über je 20 Minuten gefahren. Vor Rennen 1 und 2 gibt es jeweils ein Qualifying, die Startaufstellung für Rennen 3 ergibt sich aus dem Ergebniss der besten Fahrer aus Rennen 2, die in umgekehrter Reihenfolge starten.
Die frontgetriebenen Fahrzeuge sind einfacher zu beherrschen als ihre TC1 Vorgänger, sind somit auch für Neueinsteiger perfekt geeignet und liegen dank ausgereifter BoP performancetechnisch dicht beieinander. Tür-an-Tür-Racing und packende Rennaction in alter VRTCC Manier sind also garantiert.

Die VRTCC ist eine reguläre VR Rennserie. Startberechtigt sind generell nur Fahrer, die mindestens die VR Bereichsgebühr für das 2. Halbjahr 2019 im Bereich R3E bezahlt haben.


Rennkalender

Event #DatumStreckeStreckenvarianteTyp
Preseason12.08.2019 - 13.09.2019Nordschleife24H
109.09.2019NürburgringSprintTrainingsrennen
16.09.2019NürburgringSprintWertungsrennen
223.09.2019Autodrom MostGrand PrixTrainingsrennen
30.09.2019Autodrom MostGrand PrixWertungsrennen
307.10.2019LausitzringGrand PrixTrainingsrennen
14.10.2019LausitzringGrand PrixWertungsrennen
421.10.2019Laguna SecaGrand PrixTrainingsrennen
28.10.2019Laguna SecaGrand PrixWertungsrennen
504.11.2019PortimaoGrand PrixTrainingsrennen
11.11.2019PortimaoGrand PrixWertungsrennen
618.11.2019SilverstoneGrand PrixTrainingsrennen
25.11.2019SilverstoneGrand PrixWertungsrennen
702.12.2019ImolaGrand PrixTrainingsrennen
09.12.2019ImolaGrand PrixWertungsrennen


Rennablauf


UhrzeitSessionLängeTageszeit
19:30Freies Training60 minvormittags
20:30Qualifikation15 minvormittags
20:45Rennen 120 minmittags
21:05Training5 minmittags
21:10Qualifikation5 min (fliegend)mittags
21:15Rennen 220 minnachmittags
21:35Rennen 3 (Reverse Grid)20 minnachmittags
ca. 22:00Rennende


Session-Einstellungen


Reverse Start Order Places10
DifficultyGetReal
Max Num Of Players32
Fuel UsageNormal
Tire WearNormal
Visual DamageRealistic
Mechanical DamageOn
Race Finish Duration120
Flag RulesVisual Only
Cut RulesOff
Kick Non Ready ClientsOff/Wait Forever
Wrecker PreventionOff
Mandatory PitstopOff
Non Ready Pitlane Start Delay15
Stay In Practice Session If EmptyOff
Allow Players Join In QualifyingOn
Checkered After TimeOff
Max Ping500 (default)
Fixed SetupOff
Drive Assist PresetGet Real

Server Drive Assist Settings

Drive Assists PresetCustom
TransmissionForced Manual with Autoclutch
ESPForced Off
SteerForced Off
BrakeForced Factory ABS
Traction ControlForced Factory Default
RacelineForced Off
AutopitForced Off

Startfeld/Einteilung

Das VRTCC Grid besteht aus 32 Fahrern. Sollte es mehr als 32 Anmeldungen geben, wird eine Warteliste aufgemacht. Entscheidend ist die rechtzeitige Anmeldung und die Preseason Platzierung sowie etwaige Wildcards. (siehe auch unten unter Anmeldung/Preseason)
Sofern es mehr als 32 Anmeldungen gibt, werden Teams bevorzugt zur Serie zugelassen, auch wenn nur 1 Fahrer des Teams unter den 32 besten im Preseason Ranking ist.

Wertung

Die fünf Bestplatzierten des ersten Qualifyings erhalten folgenden Bonuspunkte.

PositionPunkte
15
24
33
42
51

Für jedes der drei Rennen gibt es folgende Punktanzahl.

PositionPunkte
160
255
351
448
546
644
742
840
938
1036
1134
1233
1332
1431
1530
1629
1728
1827
1926
2025
2124
2223
2322
2421
2520
2619
2718
2817
2916
3015
3114
3213

Die Punkte aller Rennen pro Event werden zu Eventwertung und alle Events werden zur Meisterschaftswertung zusammen addiert. Es gibt ein Streichresultat (Event) in der Fahrerwertung.

Fahrzeuge

Es sind alle Fahrzeuge des WTCR 2019 Fahrzeugpakets zugelassen. Dazu zählen:

  • Alfa Romeo Giulietta TCR
  • Audi RS 3 LMS
  • Cupra TCR
  • Honda Civic TCR
  • Hyundai i30 N TCR
  • Lynk & Co 03 TCR
  • Volkswagen Golf GTI TCR

Teilnahme

Die Teilnahme ist sowohl für Zweier- und Dreierteams als auch Einzelstarter gedacht. Es sind maximal 32 Fahrer in der VRTCC zugelassen.

VR-Gebühr

Die Startgebühr wird erst fällig, sobald ein Fahrer einen festen Startplatz hat. Fahrer auf der Warteliste müssen noch keine VR-Gebühr bezahlen. Für die Zahlung der Gebühr hat ein Fahrer bis zu seinem 2. Saisonrennen Zeit. Für die VRTCC Saison 7 muss mindestens die Bereichsgebühr Raceroom für das 2. Halbjahr 2019 gezahlt werden.

Anmeldung

Die Anmeldung für die VRTCC öffnet ab dem 12.08.2019 und ist über den Anmeldebutton im VR Portal möglich. Nur Fahrer, die sich dort bis einschließlich 13.09.2019 angemeldet haben, werden für die Startberechtigung und die Liveryvergabe berücksichtigt.
Fahrer, die bisher noch nicht an der VRTCC teilgenommen haben, müssen vor Saisonstart mindestens eine Preseason-Zeit setzen oder im Laufe der Saison an einem der Trainingsrennen teilnehmen.

Nachmeldungen

Ein Einsteig in die VRTCC ist auch nach Anmeldeschluss möglich. Dafür ist es erforderlich, dass interessierte Fahrer in diesem Thread ihren Fahrzeug-/Liverywunsch äußern und sich im Portal für die VRTCC anmelden. Sollte das Grid voll sein, kommt der Fahrer an das Ende der Warteliste. Die Warteliste kann immer im Portal in den Eventinfos zum nächsten Event eingesehen werden.
Um eine Startberechtigung zu erhalten muss der Fahrer an einem VRTCC Trainingsrennen teilgenommen haben.

Preseason

Vor der Saison gibt es eine Preseason. Als Preseason findet eine Leaderboard Challenge auf der Nordschleife in der 24H Variante - statt. Die Position eines Fahrers in der Preseason entscheidet im Falle eines vollen Grids über dessen Startberechtigung.
Startberechtigte Fahrer, die in der Preseason besser abgeschnitten haben, werden zusätzlich bei der Liveryvergabe bevorzugt behandelt.
Um an der Preseason teilzunehmen, ist die Rundenzeit im offiziellen Leaderboard im Get Real Modus mit dem im Livery-Thread bekannt gegebenen Fahrzeug ausschlaggebend. Die Rundenzeit ist nur gültig, wenn der Name des Fahrers in der Anmeldung im Portal und im Leaderboard identisch sind.
Die Preseason Zeit muss bis zum 13.09.2019 23:59 Uhr gesetzt werden. Zeiten, die später gefahren werden, werden nicht berücksichtigt.

Es gelten bei der Preseason folgende Regeln bei der Berücksichtigung für einen Startplatz:

  • Der Fahrer hat an mindestens 7 Events der VRTCC Saison 6 teilgenommen (Wildcard)
  • Es werden alle Fahrer berücksichtigt, die zu einem in der VRTCC gemeldeten Team gehören. Entscheidend ist hier die Reihenfolge der Leaderboard Challenge. Der beste Fahrer des Teams zählt.
  • Der Fahrer hat an der Preseason teilgenommen
  • Bei Einzelstartern zählt Position in der Leaderboard Challenge
  • Danach werden alle anderen Fahrer in der Reihenfolge ihrer Anmeldung berücksichtigt.

Trainingsrennen

Eine Woche vor dem jeweiligen Ligarennen findet ein Trainingsrennen statt (siehe Kalender oben). An den Trainingsrennen können interessierte Fahrer durch eine Anmeldung im Portal teilnehmen. Fahrer, die später in die Saison einsteigen, müssen an mindestens einem Trainingsrennen teilnehmen um eine Startberechtigung für die VRTCC zu erhalten. Die Trainingsrennen werden unter vollen Serien-Bedingungen abgehalten.

Teams

Ein VRTCC-Team besteht aus mindestens 2 und höchstens 3 Fahrern. Die Punkte der beiden besten Fahrer eines Teams pro Event gehen in die Teamgesamtwertung ein. Es gibt in der Teamwertung keine Streichergebnisse.
Die Fahrer eines Teams müssen das selbe Fahrzeug und die selbe Lackierung/Livery fahren.

Liveries

Alle Fahrer eines Teams müssen das gleiche Fahrzeug nehmen (gleiche Startnummer). Die Wahl des gewünschten Livery kann in diesem Thread mitgeteilt werden. Die gewünschte Livery plus Alternative ist bis zum 13.09.2019 23:59 Uhr in dem o.g. Thread bekannt zu geben.
Entscheidend für die Zuteilung der Liverys ist die Platzierung in der Preseason. Bei Teams entscheidet der beste Fahrer.
Sollte es mehr gewünschte VRTCC Teams einer Marke geben, als Fahrzeuge dieser Marke im Pack vorhanden sind, muss ggf. das Fahrzeug gewechselt werden. Unter entsprechenden Umständen kann durch das Admin Team ein Fahrzeug zugewiesen werden.
Doppelungen von Liverys an mehrere Teams oder Fahrer, die nicht für das gleiche Team fahren sind nicht vorgesehen.

Gaststarts

In der VRTCC sind Gaststarts nur in den Trainingsrennen möglich. Ein erfolgreicher Gaststart an einem Trainingsrennen oder die Teilnahme an einer anderen VR Serie berechtigt einen Fahrer auf die Warteliste bzw. direkt ins Grid zu rücken

Reglement

Das geltende Reglement kann hier eingesehen werden. Jeder gemeldete Fahrer sollte sich dieses Reglement vor Beginn der Serie durchlesen.

Proteste

Ein Protest darf frühestens um 08:00 Uhr am Folgetag des Rennentags und muss spätestens am zweiten Tag nach dem Rennen eingegangen sein, andernfalls wird er nicht bearbeitet. Dies gilt auch für Proteste gegen Rennleitung oder die Wertung des Rennens. Beispiel: Renntag: Montag, Protestfrist: Di 08:00 – Mi 23:59

Rennkommision (Reko)

Folgende Fahrer arbeiten aktuell in der Reko mit:

  • Robert Win.
  • Timo K.
  • Ronny K.
  • Martin P.
    [*[Jens F.

Es werden zur Zeit neue Reko Mitglieder gesucht. Solltet ihr daran Interesse haben, wendet euch bitte an Robert Winkler oder Franz Mayr.

Streaming

Alle Saisonrennen werden live gestreamt, von Pascal Herbig kommentiert und sind natürlich im Anschluss auch über den VR YouTube Channel abrufbar.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben