VRS Pedale

U

User 10648

NEIN!!! und Ja!!! Da gibt es jetzt etwas Verwirrung.
Die VRL hat ein Shop, den sie jetzt Virtual Racing Shop (VRS) nennen.
Die Virtual Racing School (VRS) gibts aber schon länger, haben aber nix miteinander zu tun. Da müssen die beiden sich mal einigen, da es aktuell zwei mal VRS gibt.
 
U

User 11858

Ich habe letztens eine Mail wie viele wahrscheinlich auch zum wheel bzw der wheelbase bekommen. Mit 799$ bzw 899€ inkl allen Gebühren finde ich die Base mega interessant und hab mal eine Reservierung gesetzt. Ich konnte nur noch nicht rausfinden was mich dann z.b. ein vernünftiges Wheel kostet. Damit wäre dann die Überlegung ob Fanatec DD1, quasi plug-and-play Produkt oder die VRS Pro Base.

VRS DirectForce Pro is our high-end, competitively-priced sim racing hardware product line. After receiving strongly positive feedback at the SimRacing Expo earlier this year (driver quotes HERE), we are excited to bring the VRS DirectForce Pro Wheel Base to market in early 2020.

The VRS DirectForce Pro Wheel Base consists of:
VRS DirectForce Pro controller, which is a custom designed all-in-one FFB USB and motor controller, in a compact 5x16x18cm enclosure, using a 400W Mean Well PSU.The popular 20Nm MiGE motor with 22-bit BISS-C encoder and customized for the VRS DirectForce Pro controller.3 meter motor power and encoder cables with double shielding and quality metal connectors.2 meter long double-shielded USB cable.AC power cord for the respective region.Optional accessories:
Motor shaft hub adapter for a steering wheel with standard 70mm PCD bolt pattern. The hub adapter has 6x M5 threaded holes that allow you to directly screw a steering wheel onto hub adapter. Not needed if your steering wheel comes with its own quick-release hub, or if your steering wheel is screwed in from the back and requires through-hole mounting holes on the hub adapter.Motor mounting bracket for mounting on desks or rigs that only support bottom mounting. Not needed if your rig comes with a front motor mounting bracket with mount holes for the MiGE motor.(To be released later) Remote stop box with a torque off switch and power on/off switch.A VRS wheel rim with button plate with paddle shifters will be released at a later date. The VRS DirectForce Pro Wheel Base is compatible with any OSW style steering wheel and button plate. Some third parties even offer conversion kits for popular mid-end wheels. You need a sturdy rig that can withstand the forces produced by the MiGE motor.

We will initially be only serving the US and EU markets with a warehouse in each of the two markets. Once we scale our production, we’ll start selling to customers outside of the US and the EU. We are now accepting no-deposit reservations. The reservations will help us monitor demand in different markets and will help us ensure we have appropriate levels of stock in our US and EU warehouses. With a reservation you’d be able to monitor your estimated shipping date. And when your turn is up, you’ll be able to convert your reservation to an order. You can place a reservation HERE (free VRS account required).

Pricing for those shipping to the US:
VRS Direct Force Pro Wheel Base - $799Motor hub adapter - $49Motor mounting bracket - $49Pricing for those shipping to the EU:
VRS Direct Force Pro Wheel Base - €899 (VAT incl.)Motor hub adapter - €49 (VAT incl.)Motor mounting bracket - €49 (VAT incl.)We will announce pricing and availability for other markets like Canada and Australia at a later date. We would ship to the US and to the EU from warehouses within those markets, so we expect the shipping costs to be quite reasonable. We’ll announce the shipping costs by the time we start converting reservations to orders.
 
U

User 82

Das klingt ja sehr interessant.

Es freut mich das etwas Bewegung in den Markt kommt und sich auch die Preise leicht nach unten bewegen.
Hoffentlich läuft es besser als mit dem FeelVR DD
 
U

User 11858

Also ich bin es schon auf der Expo gefahren und es war echt super, aber auch ein mega wertiges und fast authentisch echtes Wheel aufgesteckt. Ich bin da eigentlich voll überzeugt. Das DD1 konnte ich am selben We auch mehrfach fahren und fanatec hat halt das Ökosystem mit vielen Wheels, Zubehör und eigentlich ist alles plug-and-play und in einem Gerät. Also spezieller Motor, Controller und Steuerung alles in einem kompakten Bauteil.

Ich bin wirklich sehr hin und her gerissen ob Podium oder VRS Base. Wobei es drauf ankommt was am Ende das Gesamtpaket bei fanatec und bei vrs kosten wird.
 
U

User 9981

Die vrs base ist im Grunde ein osw kit mit kleinem mige und eigener Software, mit allen vor - und Nachteilen wie externe Steuerungsbox, hab es auf der Expo sehen und ausprobieren dürfen
der Ersteindruck steht und fällt natürlich mit dem wheel das drauf ist (weiß nicht mehr genau welches drauf war)
wie die Software gegenüber der granity Software abschneidet kann ich leider auch nicht sagen

Wer aber das osw kennt dürfte keine Überraschung erleben
 
U

User 11858

Die vrs base ist im Grunde ein osw kit mit kleinem mige und eigener Software, mit allen vor - und Nachteilen wie externe Steuerungsbox, hab es auf der Expo sehen und ausprobieren dürfen
der Ersteindruck steht und fällt natürlich mit dem wheel das drauf ist (weiß nicht mehr genau welches drauf war)
wie die Software gegenüber der granity Software abschneidet kann ich leider auch nicht sagen

Wer aber das osw kennt dürfte keine Überraschung erleben

Was sind denn die Vor- und Nachteile?
Und was ist mit Leute die das OSW nicht kennen?

Eigentlich interessiert mich die beste Preis-Leistung, möglichst guter Software. (also Richtung Plug-And-Play)
 
U

User 16334

Also in Punkto OSW würde ich am ehesten auf SimuCUBE setzen. Entweder gebrauchtes SC 1 mit SinCos oder Biss-C Encoder oder halt SC 2 Sport/Pro. Welche Probleme unerwartet auftreten können, hat das kürzlich erfolgte Raceroom Update gezeigt. Scheinbar ist man insofern aktuell nur mit Fanatec oder SimuCUBE auf der sicheren Seite.
 
U

User 8591

Der letzteStand den ich habe ist Ende des Jahres und das die Pedale 1-1 mit den HV ULtimates konkurrieren sollen. Dementsprechend auch das Pricetag.
 
U

User 14561

Das wäre natürlich dann schon eine ganz andere Preisspanne wie angedacht naja mal abwarten was letztendlich wirklich vor dem € für eine Zahl steht
 
U

User 8591

Naja wenn es bessere Pedale für 1100€ oder so gäbe, wäre das ja trotzdem top, nur eben nicht mehr ganz Massentauglich.

Neuste Info die ich hab sind 2-4 Monate und Preise wird es mit Announcement geben - dazu dann die Möglichkeit zu reservieren.
 
U

User 26232

Hi guys, out of interest.. what do you folks think would be a reasonable price for these pedals? I know we all want them as cheap as possible, but would it be acceptable for the price to match the Ultimates, for example? I'm sure they will be at least a lot more silent than the Heusinkvelds (just because of the bearings), but otherwise the feel is yet to be seen. But I've read some good comments surely.

Oh and I'm not related to VRS in any way haha! :)
 
U

User 4652

Hard to say without a finished product. Perhaps its important to push on the market with a cheaper price, but i dont know.
 
U

User 8591

Id say they try to be 20% under the Pedal Options the market has. Their DD is about 20% cheaper, so if I needed to guess id say 999€ incl. tax excl. shipping.
 
U

User 19329

Would be a good price. Seeing Heusinkveld as a reference, its placed between the Sprint aud Ultimate, which it competes with. If it was at the Ultimate price, I think, most of the people would go for the "established" product.
 
U

User 4652

Der Ansatz ohne Elastomere auf der Bremse find ich sehr interessant und könnte evtl. ne sehr gute Lösung sein bei entsprechender Umsetzung/Konstruktion.
 
Oben