VRS DirectForce Pro Wheelbase DD

U

User 11858

Hallo Leute,

so wie es aussieht steht die VRS DirectForce Pro Wheelbase in den Startlöchern. Zumindest gab es am Wochenende nochmal eine Mail zum Stand der Dinge, zu den Verzögerungen und wie die aktuelle Planung aussieht.
Base und Motor liegen ja bei 899€, dazu 50€ fürs Mounting Bracket und 50€ für einen 70mm Hub um OSW-kompatible Lenkräder, QRs oder Convertionkits zu benutzen.
Den Preis finde ich persönlich extrem sexy und ich bin echt geneigt hier schnell zu zuschlagen.

Motor ist der "Small Mige" mit 20nm.

Gibts schon Eindrücke und Erfahrugen zum Wheel oder zum Motor? (also von Messen bzw. vlt. aus geheimen Testgruppen *G* und am Besten von Leuten die schon ein, zwei DDs im Besitz hatten)
Ich selbst bin es auf der Simracing-Expo gefahren mit iRacing und war eigentlich begeistert, habe aber kein Vergleich zu anderen DirectDrive-Wheels und wüsste nicht dieses einzuordnen. Eine DD1 bin ich zwar am selben Tag auch gefahren, aber die Eindrücke waren zu kurz und zu viel wenn man von einem Fanatec CSR kommt.

Die Alternativen wären für mich der SC2 oder ein Fanatec DD.

P.S.
Was wäre ein gutes Wheel als Ergänzung, welches möglichst viele Tasten bietet? Shifter würde ich eventuell gerne die Fanatec PAPM oder vergleichbare nutze, falls das irgendwie geht?


Edit:
Gerade noch aus einer alten Mail gefunden:

The VRS DirectForce Pro Wheel Base consists of:

VRS DirectForce Pro controller, which is a custom designed all-in-one FFB USB and motor controller, in a compact 5x16x18cm enclosure, using a 400W Mean Well PSU.
The popular 20Nm MiGE motor with 22-bit BISS-C encoder and customized for the VRS DirectForce Pro controller.
3 meter motor power and encoder cables with double shielding and quality metal connectors.
2 meter long double-shielded USB cable.
AC power cord for the respective region.

Optional accessories:

Motor shaft hub adapter for a steering wheel with standard 70mm PCD bolt pattern. The hub adapter has 6x M5 threaded holes that allow you to directly screw a steering wheel onto hub adapter. Not needed if your steering wheel comes with its own quick-release hub, or if your steering wheel is screwed in from the back and requires through-hole mounting holes on the hub adapter.
Motor mounting bracket for mounting on desks or rigs that only support bottom mounting. Not needed if your rig comes with a front motor mounting bracket with mount holes for the MiGE motor.
(To be released later) Remote stop box with a torque off switch and power on/off switch.

A VRS wheel rim with button plate with paddle shifters will be released at a later date. The VRS DirectForce Pro Wheel Base is compatible with any OSW style steering wheel and button plate. Some third parties even offer conversion kits for popular mid-end wheels. You need a sturdy rig that can withstand the forces produced by the MiGE motor.
 
Zuletzt bearbeitet:
U

User 82

Hallo Stephan,

Ich suche auch schon die ganze Zeit nach Infos, aber viel gibt es nicht. Matt Malone, ein IRacing Streamer fährt schon eine Weile einen Prototyp aber zu einer echten Aussage hat er sich noch nicht hinreissen lassen.
Meinem Verständnis nach ist es technisch ein Simucube 1 aber wie die Software ist muss sich erst zeigen.
 
U

User 11858

Hallo Stephan,

...
Meinem Verständnis nach ist es technisch ein Simucube 1 aber wie die Software ist muss sich erst zeigen.

Ist das jetzt gut oder schlecht?
Wie werden denn die SC1 gehandelt. (hier hatte ich letztens in einem anderen Thread mal gefragt)

Wie gesagt, ich versuche das bei den Kosten gegen eine DD1, DD2 oder einen SC2 Sport/ Pro abzuwägen.

DD1 und DD2 würde ich wahrscheinlich mit dem Porsche Wheel betreiben (also der Buttonplate + APM + Hub).
Beim SC2 wüsste ich noch nicht welches Wheel.


P.S.:
Wo lag der SC1 damals preislich?
 
U

User 561

Ich bin am vergangenen Freitag einige Meter damit gefahren und kann im Grundsatz jetzt zumindest mal nichts Negatives berichten. Mit Ausnahme des Accuforce Pro und der DD2 bin ich damit nun alle gefahren und bin auch nach dieser Testfahrt weiterhin der Überzeugung, dass die Unterschiede (speziell im Force Feedback) zwischen sämtlichen DD-Wheels marginal sind.

Alle DD-Wheels lassen sich über Filter und Settings in ihrem Charakter komplett auf Links drehen. Ich habe schon tolle Wheels (SC1) mit grausamen Settings in die Finger bekommen. Die Basis aber ist bei allen DDs nahezu identisch.

Deshalb sage ich an dieser Stelle hier, was ich sonst auch immer sage: mit keinem DD macht man etwas falsch, kein einziges sticht von Hardwareseite irgendwie positiv oder negativ aus der Masse heraus.
 
U

User 11858

Ich danke euch für die Beiträg. Der Link oben zeigt mit Originalkabel, sogar auch nur 899€... also quasi identisch.
Am Ende bin nun doch keinen Schritt weiter.
Mit Fanatec-Hardware und Software hatte ich bis dato keine Probleme.
Simucube macht den Eindruck eines absoluten Premium-Produkt.
VRS, da waren mir die Messevertreter sympathisch und der Gesamteindruck war gut. Der Preis spricht natürlich auch dafür. (bleibt mehr für ein schönes Wheel)
 
U

User

Ich habe mich heute für den Kauf eines DirectForce Pro entschieden. Sollte wohl in den kommenden Tagen bei mir aufschlagen. VRS nutze ich bereits als Coaching Tool für iRacing und war/bin immer noch sehr begeistert.
Auch die bisher verfügbaren Feedbacks im Netz zur Wheelbase waren nicht wirklich negativ. Es wird sich zeigen.

Ein Argument pro DD01/02 oder SC2... ist meist - "da hast dann keine separate Elektronik mehr" - zählt bei mir nicht. Da man auch bei DD und SC die Netzteile separat "herumfliegen" hat, für die man auch Platz finden muss.
Wenn die Elektronik somit ebenfalls in der Kiste mit dem Netzteik hängt ist es für mich auch ok.

Bei dem Preis spart man jedoch seitens VRS mitunter an einem Not-Aus-Taster, den man zwar dazubestellen könnte, der jedoch beim Einkauf heute nicht aufgeführt wurde.
Daher werde ich mir einen eigenen beschaffen und den verdrahten - sollte nicht all zu schwer sein - bin ja vom Fach.
Als Halter werde ich mir dann noch den von der VRL beschaffen und datt Trumm in mein TR8 Rig Spaxen... Schauen wir mal, wie es das Rig goutiert...

Als Wheel nutze ich wohl mein Fanatec BMW GT2 Lenkrad - ich denke das wird es besser mitmachen, als mein McLaren GT3 Plastikteil...

Bin gespannt und freue mich auf einen regen Austausch über das VRS DFPro Wheel.
 
U

User 11858

Super!
Ich bin ganz ehrlich und denke, dass ich mir auch die VRS Pro Wheelbase gekauft hätte, wäre das gute Angebot mit dem DD2 nicht zuvor gekommen. Jetzt bleibe ich gespannt und Blicke erstmal nur noch auf die Feedbacks, speziell auch was den Software-Teil angeht. Ich habe jedenfalls Vertrauen, dass die VRS da genug Leute an der Hand hatte für ein solides Gesamtprodukt. Sie haben ja auch nichts überstürzt und schon zur Expo letztes Jahr machte die Base einen sehr guten Eindruck und da ist nochmal einiges an Zeit vergangen seitdem.

Jetzt freue ich mich unterdessen noch auf die VRS Pedale und bin gespannt wie diese gegen HE Sprint und All4Sim Meca Cup1 abschneiden.

Dir wünsche ich viel Spaß mit der neuen Base und freue mich über Feedback zu lesen.
 
U

User

Hast Du das gute Angebot der DD2 privat oder von FANATEC gehabt? Was hast Du noch gelatzt?
Wäre für mich sicherlich der einfachere Schritt gewesen, da ich alles von FANATEC habe. Nur ist selbst mit allen Adaptern und Conversion Kits der Preis der
VRS DFPro immer noch interessanter als allein die Base der DD1.

Ich muss mir noch alles mögliche beschaffen und hab momentan noch keinen Plan, was taugt und was nicht, um mein BMW GT2 Fanatec Wheel an die VRS Base zu bekommen. Bin halt noch ein NOOB in dem Segment.

Sobald Alles bereit ist und ich die ersten Runden gefahren bin werde ich einen ausführlichen Erfahrungsbericht veröffentlichen.
 
U

User 11858

Ebay Kleinanzeigen, wobei der Nutzer auch hier ist. ;-) DD2 + Porsche Cup Wheel haben mich jetzt soviel gekostet wie DD1 und dieses Wheel. Also so gute 300€ Ersparnis und Beides war keine 2 Monate alt, also quasi neu. Ich glaube eigentlich selbst nicht daran, dass das jetzt wirklich besser als die VRS Base oder die DD1 ist, aber das Angebot war im Vergleich zum Neupreis gut und im Hobby muss ja nicht immer alles vernünftig sein oder Sinn machen. *g*
Einige Wochen zuvor gab's hier im Forum auch ein SC2 Pro für 1200€, das war nach 30 Minuten schon weg und ich 10 Minuten zu langsam.

Wie gesagt, wäre das VRS einen Monat eher am Markt gewesen oder ich hätte auch diese Angebote verpasst, dann wäre es definitiv das VRS geworden. Bei den Pedalen warte ich definitiv drauf, die haben mir auf der Expo sehr gefallen und auch der Kumpel mit HE Sprint war angetan davon.
 
U

User

Danke für Deine Info.

Ja, erklär das mal einem Außenstehenden, dass Du gerade 1200,-€ in einen Elektromotor mit Regler und einem Lenkradkranz investiert hast.... andere bezahlen damit eine Monatsrate ihrer Hypothek.

Ach ja - noch was...
Die VRS Pedale sollen lt. George in Irland wohl Ende Sommer auf den Markt kommen.

Gesendet von meinem SM-G960F mit Tapatalk
 
U

User 18678

Also ich hab gestern auch das VRS DD bestellt.
auf Facebook hab ich gesehen, dass vor 4 Tagen der erste wohl sein Wheel erhalten hatte.
mal schauen wann unsere dann ankommen ��
Leider ist bei Motedis aktuell echt ein Engpass was Teile angeht, also werd ich das DD wohl erstmal noch nicht aufbauen können ��
wollte mit dem neuen Wheel dann direkt auch endlich die Baustelle von Rig und Quad-Screen Halterung in Angriff nehmen, dass ich nicht 5 Mal anfange alles umzubauen
 
U

User

Ja, inzwischen habe ich alles beisammen - nur ankommen muss es noch...

Habe mich jetzt für folgendes Setting entschieden:

- VRS DirectForce Pro
- VRS Motorwellenklemmung small MiGe 22mm
- SRM USB Conversion Kit inkl. FANATEC QR base-side adapter
- VRL Simucube mount braket verstärkt

Alles in Allem liegt nun das Preisniveau bei 1.281,-EUR.

Sprich mit einer DD01 hätte ich mir echt viel Rennerei und "guckerei" erspart.
Nur sprach meine Empfindung während der SR Expo 2019 gegen den Kauf eines DD01.

Ein SC2 Sport wäre noch die Alternative gewesen, aber nie Nm-Reservendiskussion hat mich dann doch nicht kalt gelassen und wenn man etwas mehr bekommt nimmt man das auch gerne mit :-)
 
Zuletzt bearbeitet:
U

User 21612

Barry von SimRacingGarage hat auch schon eine Lieferung bekommen...

6B51A2F3-66B8-4B21-A043-2F84AD5A3559.jpg
 
U

User

Auf sein "let's get to it..." bin ich sehr gespannt...

Gesendet von meinem SM-G960F mit Tapatalk
 
U

User 18678

Ich denke, dass wir unsere DDs haben bis Barry das Review veröffentlichen wird
 
U

User 18678

Hast du nach der Rechnung per Mail eigentlich schon weitere Infos bekommen?
Ich habe bisher nur die Mail zur Umwandlung der Reservierung in die Bestellung und anschließend die Rechnung mit dem Vermerk „bezahlt“ bekommen.
Sonst aber leider noch keine Infos wie/wann es weitergehen soll
 
Oben