VROS GT4 Mini Cup - Lauf 4 - Nordschleife - 04.07.2022

U

User 20724

Der letzte Lauf unseres GT4 Mini Cups wird auf der legendären und gefürchteten Nordschleife stattfinden. Entgegen ursprünglicher Ankündigung werden wir auch hier zwei kürzere Rennen (ohne Reverse Grid) fahren. Nähere Infos findet ihr unten.

Ihr könnt euch für den Lauf unter folgendem Link anmelden:

VROS_GT4_Sommercup_Lauf%204.jpg


Autowahl

Das Auto für dieses Event könnt ihr frei wählen. Euch stehen alle Fahrzeuge aus der GT4-Klasse von RaceRoom zur Verfügung. Ihr müsst vorher nicht ankündigen mit welchem Auto ihr fahrt und könnt zum nächsten Lauf auf dem Salzburgring auch ein anderes Auto wählen.

Eventdaten

UhrzeitSessionLängeTageszeit
19:00 UhrTraining60 minVormittag
20:00 UhrQuali30 minMittag
20:30 UhrWarmUp 13 minNachmittag
20:35 UhrRennen 14 RundenNachmittag
21:10 UhrWarmUp 23 minAbend
21:15 UhrRennen 24 RundenAbend

Zusätzliche Informationen

ACHTUNG! Entgegen der ursprünglichen Saisonankündigung werden wir hier zwei Rennen mit jeweils 4 Runden fahren. Das Quali wird um 10 Minuten auf 30 Minuten Länge gekürzt, damit der Rennabend nicht deutlich länger als die letzten drei Wochen geht.

Die Abkürzung in der letzten Kurve der GP-Strecke darf während dem gesamten Quali genutzt werden um schneller auf eine fliegende Runde zu kommen. Hier muss allerdings das abkürzende Auto achten, dass es kein Auto von der Schleife aus kommend behindert!

Session-Einstellungen

Reverse Start Order PlacesOff
DifficultyGetReal
Max Num Of Players36
Fuel UsageNormal
Tire WearNormal
DamageFull
Race Finish Duration240
Flag RulesVisual Only
Cut RulesOff
Kick Non Ready ClientsOff/Wait Forever
Wrecker PreventionOff
Mandatory PitstopOff
Non Ready Pitlane Start Delay15
Stay In Practice Session If EmptyOff
Allow Players Join In QualifyingOn
Checkered After TimeOff
Max Ping500 (default)
Fixed SetupOff
Prevent False StartNo


ANMELDUNG ZUM EVENT

Das Grid besteht aus 36 Fahrern. Sollte es mehr als 36 Anmeldungen geben, wird eine Warteliste aufgemacht. Entscheidend für die Teilnahme ist der Anmeldezeitpunkt.
Das Passwort sowie ein eventuelles Briefing sind unter obigem Link zu finden. Das Serverpasswort erscheint dort 1 Stunde vor Eventbeginnt, dh. um 18:00 Uhr. Anmeldungen für ein Event sind nur bis zu diesem Zeitpunkt möglich.

Nurburgring-Nordschleife+Sprint+Arena-03.png
 
U

User 20724

Beachtet bitte die zusätzlichen Infos im Eventpost oben.
 
U

User 14154

Yeah...ich hab die Nordschleife überlebt. 2x die Zielflagge gesehen und somit Ziel erreicht. :hops:

Aber es gibt halt auch leider Leute, die auf Teufel komm raus in nicht vorhanden Lücken stechen und den Leuten schon auf der GP-Strecke das Rennen versauen, obwohl man in der NGK-Schikane vorne ist und Anrecht auf die Kurve hat :mad2: ...

R1 ne DFS am Start ne DFS bekommen und dann auch noch in der NGK völlig unnötig gedreht worden. Trotzdem noch P23.
R2 dann schon anfangs der Nordschleife einen Fahrwerksschaden eingefahren, der sich immer weiter aufgebaut hat. Die letzten Beiden Runden waren echt ne Qual mit nur noch 50% Fahrwerk und 45° nach links stehendem Lenkrad. Rechtkurven gingen, aber Linkskurven waren die Hölle und auf der Döttinger war ein Geradeaus-Fahren einfach nicht mehr möglich. Es grenzt an ein Wunder, dass in R2 die Zielflagge gesehen habe.

Aber jetzt kann ich wenigstens auch mal die Nordschleife unter Rennbedingungen in mein Race-Log schreiben. Aber Freunde werden die Grüne Hölle und ich wohl nicht werden.
 
U

User 8218

Hat ansich schon bock gemacht, aber auch wenn es ein fun event ist sollte man sich zusammen reißen da sind teilweise dinger bei gewesen wo man sich an den kopf fassen muss, im ersten rennen hab ich 3-4 mal einen häftigen bums mitbekommen was total sinlos war einfach reingehalten wo keine lücke war, und im zweiten rennen gleich am start in der ersten kurve mehr platz kann ich nicht lassen und dann bekomme ich von hinten voll einen drauf, find ich schon schade wie gesagt auch wenn es ein fun event war muss dieses auf Teufel komm raus nicht sein gerade auf einer strecke wie die nordschleifen.

Naja hat mir ansonsten echt spaß gemacht raceroom ansich macht einfach wirklich laune zu fahren.
 
U

User 25222

Hatte echt meinen Spaß gestern. Das erste Mal Nordschleife im Rennbetrieb gefahren. Ich konnte gestern auch zusehen wie die Zeiten im Laufe des Abends nochmal gepurzelt sind.
Toll waren die wirklich engen Zweikämpfe im Rennen 1 mit User 13109 und User 10501. Das hat richtig Freude gemacht. Leider hat Dennis mich versehentlich in T1 eingedreht. Aber: Entschuldigung kam unmittelbar nach dem Rennen, kann ja passieren.

Echt negativ sind mir gestern Abend aber drei Mitfahrer aufgefallen:
1. User 33958: Was sollte das bitte denn am Start? Erst auf der Innenbahn an allen vorbei geschossen, was nur aufgrund der Umsichtigkeit der Mitfahrer gut gegangen ist. Danach drehst du dann noch in Runde 1 User 20491 Eingangs der Nordschleife, wo auch noch alle reinfahren.

2. User 33870 und User 33620 ihr beide wart mindestens jeweils eine Runde hinter mir und habt beide versucht in die noch so kleine Lücke reinzuhalten. Mehrere Male musste ich da die nochmal aufmachen weil es sonst geknallt hätte. Die Krönung war dann das Manöver von Marco in Klostertal rein. Nichtsahnend hab ich da genauso wie immer in gerader Linie vom linken zum rechten Kerb gebremst. Auf einmal war Marco neben mir und wir haben uns beide eingedreht. Zum Abschluss hat er selber noch ein Manöver im Tiergarten versucht. Ist für ihn ähnlich ausgegangen wie für den Grello beim 24h-Rennen. Ich konnte mit Mühe die Karre noch auf der Straße halten.

Ganz ehrlich ihr drei: Ihr seid echt flotte Fahrer, aber zum schnell Fahren gehört mehr dazu, als einfach nur tolle Zeiten zu fahren. Der Vordermann hat genauso ein Recht auf der Strecke zu sein und kann nicht einfach so über den Haufen gefahren werden. Gerade auf der NOS ist es ja nunmal bekannt, dass Überholen super schwierig ist, wenn der Vordermann sich gut verteidigt. Da kann man nicht aus 5 Wagenlängen Abstand einfach in eine nicht existierende Lücke reinstechen und darauf hoffen, dass der andere schon Platz macht!

Die Spitze finde ich dann, dass häufig bei misslungenen Manövern nicht mal der Anstand besteht auf den Geschädigten zu warten, gerade bei so einem Funevent. So nach dem Motto "Ach ich bin ja schneller, der hätte ja Platz machen können".

Tut mir Leid, dass ich den eigentlich so schönen Rennabend mit ein paar harten Worten abschließen muss, aber das musste raus in der Hoffnung, dass die Kollegen die Sommerpause nutzen ihr Fahrverhalten zu überdenken.

Genießt jetzt mal ein paar Wochen Sommer und Sonne und denkt dran: Am 05.09.2022 startet die nächste Saison der VRTM, dann mit den GT3 Fahrzeugen. Ich freu mich auf euch.

Viele Grüße
Matthias
 
U

User 13109

Mir hat es gestern auch sehr viel Spaß gemacht. Wie eigentlich immer, wenn die VR was startet. Schade, dass meine Erkältung das ziemlich geschmälert hat. Nach ca anderthalb Runden in R2 war auch die Luft komplett raus. Einfach unkonzentriert unterwegs gewesen.

Teils war es wirklich abenteuerlich auf der Nordschleife. Da wird in der ersten Rechts runter zur Hatzenbach das Auto halb auf die Curbs (die sind da mindestens drei Meter hoch) gestellt und sich dann weg gedreht. Ich versteh sowas einfach nicht. Schnell sind diese Jungs definitiv, aber würde es nicht allen mehr Spaß machen, wenn man sich nochmal hinten anstellt und es nochmal probiert? Das ist doch der Gag an so Strecken, dass man es eben nicht überall probieren kann.

Mit User 25222 konnte man das sehr gut machen. Allerdings: So geil dein BMW auf der geraden geht, umso überraschter war ich über die niedrige Pace in T1. Das führte dann leider auch zum Stupser. Knut hatte mich im TS noch gewarnt....

User 8218 ich bin mir nicht ganz sicher, ob ich dich in R2 T1 getroffen habe. Ich steckte da in einem Sandwich links und rechts, weiß aber nicht, ob dein Wagen schon seitwärts unterwegs war, als du vor mir aufgetaucht bist. Ich sah noch einen T3 lackierten Audi rechts neben mir, der die Nase etwas vorne hatte. Evtl war es von allem etwas. Falls ich den stups gegeben habe, dann tut mir das natürlich auch leid, soll definitiv nicht so sein :\

War übrigens auch mal ein guter Benchmark für den PC. 36 GT Fahrzeuge auf der NOS sorgen tatsächlich für "minimale" FPS. Aber hielt sich alles noch in Grenzen.

Ja, in R2 hätte ich gerne noch weiter gekämpft, aber nach dem ersten Ausritt war schon alles krumm und die Rundenzeiten gingen runter auf 9.35
 
U

User 33207

Moin Zusammen,

ich habe die Serie hier mal genutzt um ein wenig Raceroom-Luft zu schnuppern.
Also einfach mal ohne Vorbereitung ins kalte Wasser.

Hier mein Eindruck eines Neulings...

Mir macht die Sim echt Spaß und auch dieses Event war top.

Ich verfolge auch als stiller Leser die Diskussion um die Zukunft von Raceroom in VR.

Was mir generell auffällt, in allen Sims wird größtenteils immer "nur" die GT3-Klasse angeboten, bis auf wenige Ausnahmen.

Aus meiner Sicht war die VROS ein voller Erfolg mit dem gestrigen Finale mit vollem Grid.


Ich würde mich freuen wenn man dieses Format: Montags Server anschmeißen, mal Rennklassen auspackt welche NICHT GT3 sind und nen schönen Abend haben, beibehält.
Für die Ehrgeizigen gibt es ja dennoch den Punktestand.

Soll nur mal als genereller Denkanstoss für diese tolle Simulation dienen. Ich denke wenige haben lust in ACC, AC, und Raceroom jeweils sich auf die GT3 einzuschießen...somit beraubt man sich auch Fahrern welche vielleicht mal was anderes fahren möchten die zB nur in ACC am fahren sind...

Ich könnte mir sehr gut vorstellen an einer Raceroom Serie teilzunehmen...aber nicht umbedingt die Xte GT3 Serie...


Ansonsten, vielen Dank für tolle Orga dieser Serie (gerne mehr "zwanglose" Events) und den absolut tollen mitreißenden Stream. Selten so einen lebendigen gehaltvollen Kommentator gesehen gehört. Absolut Top!!!

Grüße aus dem Norden
 
U

User 8218

User 8218 ich bin mir nicht ganz sicher, ob ich dich in R2 T1 getroffen habe. Ich steckte da in einem Sandwich links und rechts, weiß aber nicht, ob dein Wagen schon seitwärts unterwegs war, als du vor mir aufgetaucht bist. Ich sah noch einen T3 lackierten Audi rechts neben mir, der die Nase etwas vorne hatte. Evtl war es von allem etwas. Falls ich den stups gegeben habe, dann tut mir das natürlich auch leid, soll definitiv nicht so sein :\

Hi, ich kanns dir nicht sagen war einfach zu viel los in t1 xD, im stream sieht man ein blau weißen amg und ganz eng daneben einen dieser gelb bunten audis als ich eingedreht wurde, danach bumst mir noch jemand von vorne rein da konnte der jenige aber denke ich nichts machen. Es ist da ansicht nichts wildes passiert halt nunmal bei einem start, aber ansich wurde ziehmlich rumpelig gefahren keine umsicht als wenn man allein auf der strecke fährt und es um sein eigenes leben geht das find ich schade, einfach umsichtig fahren und platz lassen wäre schön.
 
U

User 13109

User 8218 Da gebe ich dir zu 100 % Recht. Der AMG bin ich und der Audi ist der, der die Nase etwas vorne hatte. Hab aber in dem gewusel auch nicht mehr mitbekommen.
Falls ich dir den Stoß gegeben habe: Sorry :) Das war absolut keine Absicht. Evtl (aber auch nur ganz evtl) war ich in der Situation auch auf 100 % Anspannung, weil es von allen Seiten bummste. Das eng fahren und Kontakt haben macht es natürlich aus, aber weg drehen soll sich deswegen eigentlich niemand :) Hast definitiv einen gut, wenn ich es war ;) Ich hoffe, du hattest trotzdem noch ein schönes Rennen gehabt.
 
U

User 8218

User 13109 ja alles gut, hab mich noch auf 18 vorgefahren eigendlich 17 aber auf der döttinger wurd ich noch geschnabt und auf start ziel bin ich dann mit dem gegner (weis nicht wer das war) ganz knapp nebeneinander durchs ziel, aufjedenfall hat es spaß gemacht bin in den letzten 2 wochen nur noch am rre fahren freu mich schon auf die VRTM saison
 
Oben