VROS - Diskussion, Wünsche und Anregungen

U

User 17008

Dank dir! Ich werd's ausprobieren - hoffe die Familie lässt mir Zeit zum trainieren...🙄

Das mit der Familie geht mir auch so, es bedarf einige Verhandlungen mit der Regierung für den nötigen Trainings Freiraum. Aber wenn man sich etwas Zeit nehmen kann ist das Training wie Thomas es beschreibt eine Super Vorbereitung
 
U

User 18241

Hallo Peter,

Ich würde sagen einfach ins kalte Wasser springen. Was soll passieren, man kann nur Erfahrung sammeln.

Ich bin im Onlineracing auch absoluter Neuling.Also Online Rennen, Teamspeak wird alles neu für mich werden, aber ich werde am 23.8 es einfach mal versuchen, ich kann ja nur dazu Lernen.

Mit den Gr.5 Biestern sicherlich nicht einfach aber wird schon schiefgehen.��

Ich lass mich einfach mal überraschen.

Zur Not fahren wir halt die rote Laterne aus.

Gruß Markus
 
U

User 16498

Auch wenn VROS gerade auch für Einsteiger sein soll, befürchte ich als nicht Sim Racing Profi einsam hinterher zu fahren. Wie ist eure Erfahrung bezüglich der Bandbreite des Fahrerniveaus?

- - - Aktualisiert - - -

Auch wenn VROS gerade auch für Einsteiger sein soll, befürchte ich als nicht Sim Racing Profi einsam hinterher zu fahren. Wie ist eure Erfahrung bezüglich der Bandbreite des Fahrerniveaus?
Also ich bin sehr selten online/offline gefahren.

Wenn ein event stattfindet nehme ich mir die Fahrzeuge und die Strecke fahre 10 runden um die Strecke zu lernen.
Dan mach ich eine hotlap challenge mit dem besten Fahrer um die "schnellste" Linie zu sehen und verbesser mich dahin.

Dann ist auch schon event meistens bin ich 10sek langsamer als die spitze im training. Und im Rennen dann nur noch -5 sek. Und es gibt immer 2-3 Fahrer die im gleichen Niveau sind oder durch Fehler hinter dir landen.
 
U

User 13351

Wenn ein event stattfindet nehme ich mir die Fahrzeuge und die Strecke fahre 10 runden um die Strecke zu lernen.
Dan mach ich eine hotlap challenge mit dem besten Fahrer um die "schnellste" Linie zu sehen und verbesser mich dahin.

Dann ist auch schon event meistens bin ich 10sek langsamer als die spitze im training. Und im Rennen dann nur noch -5 sek. Und es gibt immer 2-3 Fahrer die im gleichen Niveau sind oder durch Fehler hinter dir landen.


Das ist sozusagen mein Basistraining für lockeres Funrennen und erste Vorbereitung wenn es an Ligarennen oder aufwendigere Events (z.B. Multiclass Endurance) geht und bringt einen schon mal gut auf Kurs. Im Ligabetrieb gibts dann nochmal die offiziellen Trainingsrennen und ich fahr meistens noch KI Testrennen (etwas über meinem Niveau mit der KI Stärke - wenn die es hergibt, aber S3 justiert da auch nach) um Sprit-/Reifenverbrauch und das allgemeine Feeling im Pulk auf der spez. Strecke zu haben. Hilft auch weil man mit dem Setups Überraschungen erleben kann (z.B. dass ein schnelles Setup was eher für schnelle Qualirunde passt im Rennen nur mäßig funktioniert usw. was man, wie im echten Leben, öfters erst im Hauptrennen bzw. im direkten Vergleich mit der Konkurrenz checkt )
 
U

User 18528

Super, vielen Dank für die vielen Tipps! Die Strecke kenne ich schon ganz gut von der AMG DTM Challenge - aber die Gr. 5 Autos werden bestimmt eine Herausforderung! Gibt es Tipps für die Autowahl? Zakspeed oder BMW?
 
U

User 13351

Du hast ja noch Zeit.
Wenn das eh deine engere Wahl ist (ohne Fabcar), kannst du ja mal beide Gassi führen und gucken was wirklich gefällt und gut in der Hand liegt :)
 
U

User 18528

Ah, dachte nur die beiden wären erlaubt! Bin gestern den Zakspeed in Hockenheim gefahren, das lief ganz gut. Fühl mich bereit für Freitag😉
 
U

User 13351

Ein paar Anregungen zum Wintercup (fett gedruckt :) ) :

1. Bilsterberg fahren wir demnächst (hoffentlich) ja schon - trotzdem würde ich die Strecke gern nochmal mit dem M235i unter die Räder nehmen.

2. Ich hab mir kürzlich nochmal den netten Zeroforce-Stream und die Replays vom Porsche Carrera Cup in Oschersleben angeschaut.Das war doch ein Heidenspass oder ? Dafür eignen sich Strecken wie z.B. Most und ähnliche Strecken mit eher klassischer Charakteristik (ohne Auslauf-Arenen daneben) ganz hervorragend.

3.Sollte der angekündigte Megapatch bis zur Winterpause da sein, ist die DTM92 auf klassischer Strecke (aber vielleicht mal nicht den Nürburgring/NoS) natürlich unverzichtbar.

4. Was Gemischtes sollte auch nicht fehlen. Wie wäre es denn mal mit einem GTR 1-2-3 Event z.B. in Silverstone (Historisches Layout) oder Dubai ? GT2 und GT3 sind etwa auf Augenhöhe GT1 zwar schneller aber nicht so einfach zu fahren, je nach Fahreraufstellung könnte es interessant werden. Edit: Alternativ könnte man auch GT3, GT4 plus 911 GT3 Cup ausprobieren.

5. Generell zu begrüßen wäre wenn auch mal Alternative Layouts zum Tragen kämen, in der Hinsicht haben wir das Potential von RRE viel zu selten ausgenutzt.

;)
 
Zuletzt bearbeitet:
U

User 23688

Hi Martin,

ok, danke. Dachte das wäre für diejenigen, die grade nicht in irgendwelchen Ligen mitfahren.

Wieder was gelernt. :)

Gruß
Wolfgang
 
U

User 12787

@Wolfgang: leider mussten wir feststellen, dass während der Saison kaum Fahrer an den Events teilnehmen.

Für Neueinsteiger gibt es ja die Möglichkeit, dass Ihr an den Trainingsrennen für die Ligarennen teilnehmt. Findet ja fast jede Woche eines statt.
 
U

User 23688

Hallo Franz,

eigentlich schade, aber wenn es eben zu wenige sind, kann man nix machen.
Werde dann wohl auch bei den Trainingsrennen demnächst auch mal, wahrscheinlich als Bremsklotz ;), auftauchen.

Gruß
Wolfgang
 
U

User 23099

Hallo Franz,

eigentlich schade, aber wenn es eben zu wenige sind, kann man nix machen.
Werde dann wohl auch bei den Trainingsrennen demnächst auch mal, wahrscheinlich als Bremsklotz ;), auftauchen.

Gruß
Wolfgang

Hallo Wolfgang,

da schließe ich mich dir gerne an und tauche auch als Bremsklotz im Mittelfeld auf :-)
Finden diese Events immer am Freitag statt?
Welche Uhrzeit? gibt es ein Passwort?
Beste Grüße
Markus
 
U

User 20724

Hallo Wolfgang,

da schließe ich mich dir gerne an und tauche auch als Bremsklotz im Mittelfeld auf :-)
Finden diese Events immer am Freitag statt?
Welche Uhrzeit? gibt es ein Passwort?
Beste Grüße
Markus

Hallo Markus,

derzeit gibt es keine Rennen oder Trainings im Rahmen der VROS. Die aktiven Serien bilden derzeit die VRTM (Mittwoch alle 2 Wochen), die VRGT3 (Sonntag alle 4 Wochen) und die VRGT4 (Montag alle 2 Wochen). In allen Serien finden Trainingsrennen statt, an denen du komplett frei teilnehmen kannst. Wenn du daran Interesse hast, in einer Serie komplett mitzufahren musst du dich anmelden und die VR-Gebühr zahlen. Alle Informationen dazu findest du in den jeweiligen Forenbereichen der VRTM/VRGT3/VRGT4.

Falls du sonst noch Fragen hast, am besten im entsprechenden Bereich stellen. Da sehen es dann vermutlich auch mehr ;)
 
U

User 20724

Servus Leute,

da es in diesem Sommer ja immer noch ziemlich mau aussieht, was viele außerhäusliche Tätigkeiten angeht, ist ein Sommercup wohl dringender benötigt als jemals zuvor :happy:
Was habt ihr denn so für Wünsche? Ich hätte durchaus verschiedene Ideen. Entweder wieder ein historisches Setting wie im Winter, ein Mix mit Autos aus unseren Serien, oder ein waschechter Cup mit nur einer Klasse, wie z.B. der neuen Porsche Carrera Cup Deutschland Klasse.
Und dabei gerne auch Vorschläge was das Setting angeht. Eher eine Meisterschaft mit Sprintrennen. Oder vielleicht 2 oder 3 einzelne Events als Langstrecke (z.B. Nordschleife mit Multiclass)? Eurer Fantasie soll da mal keine Grenzen gesetzt sein. Ich würde halt gerne wissen, was gewünscht ist, bevor ich anfange etwas zu planen, wo wir am Ende 10 Teilnehmer haben ;)

Zeitraum würde sich zwischen Mitte Juni und Ende Juli bewegen. Renntage beschränke ich jetzt schon mal auf unsere VR-Renntage Sonntag, Montag oder Mittwoch, wobei ich persönlich Montag und Mittwoch bevorzugen würde.
 
U

User 20439

Ein Samstag ohne Bundesliga ist wie ein Simracing Forum ohne Porsche Cup. Deswegen würde ich mal für diesen plädieren. :wall:
 
U

User 13351

Auch wenn mich Bundesliga Null interessiert :

Porsche Cup Rennen

DTM 95 Rennen

Dubai und Daytona Multiclass Endurance (90 Min bis 2h inkl. beschleunigter Zeitfaktor / entweder P2 GT2 GT3 oder auch GT3 GT4 M235i ? oder was auch immer )

Nordschleife from Dusk till Dawn entweder Singleclass oder VLN mäßig

Irgendwas mit Track Exoten wie Zuhai und Ming Bo oder wie der heisst (und ohne das übliche Gejammere kenn ich nicht hab ich nicht, ist angeblich unattraktiv etc blahblah - siehe auch Multiclass).

Single Seater nur wenn es absolut sein muss (nicht meine Welt).

Porsche RSR GTLM Funrace
 
Oben