Event VRLN IV | Lauf 2 | 26.03.2021

U

User 23327

dann fahren wir halt ein weißes Auto. Antwortest Du noch auf unsere Frage bezüglich Qualirunde? Wäre einfach nur Interesse, da jetzt ja eh nichts mehr geändert wird
 
U

User 18932

Ich habe abstellen müssen. Dauerhafte CPU-Warnungen.

Wie kann das denn plötzlich passieren? Ich hatte noch nie Probleme mit der CPU-Auslastung während einem VRLN-Lauf. Im Warm-Up war auch noch alles i.O.
 
U

User 20846

bevor ich jemanden mit ins Aus reiße, stelle ich ab. Bei mir blieb dreimal das Bild stehen, zweimal davon bin ich eingeschlagen.Als die Überrundungen anfingen, dachte ich es ist besser aufzuhören. Schade.
 
U

User 19489

Wurde von zwei glitchenden getroffen. Jetzt fährt unser zweiter Fahrer. Mal sehen was daraus wird


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
 
U

User 15726

dann fahren wir halt ein weißes Auto. Antwortest Du noch auf unsere Frage bezüglich Qualirunde? Wäre einfach nur Interesse, da jetzt ja eh nichts mehr geändert wird
Wie Kevin direkt nach dir schrieb sind deine Zeiten da, es fehlt nichts.
Da jedoch Christoph schneller war, wurde seine Zeit genommen.
 
U

User 21085

Hatte auch 2-3 kleine Minifreezes an Highspeedstellen, zum Glück ist bei mir nix passiert :-)
 
U

User 24128

Ein dickes Sorry an alle, die ich (Weiß/blauer M240i) irritiert hatte, als ich langsam über die Strecke kroch, mit Warnblinker. Hatte mir Fuchsröhre das Auto kaputt gefahren und wollte mich irgendwie an die Box retten....
 
U

User 18932

Kurze Frage in die Runde:
Habt ihr im CSP bei den FFB-Tweaks diese "gyro implementation" aktiv?

Ich habs grade mal deaktiviert und gegen 50 KI hatte ich dann keine Probleme.
 
U

User 18882

@#578 Bernhard Schwab
Vielen Dank für das unnötigen hitten 2 mal auf der döttinger höhe. Evtl. solltest du deinen Fahrstil überdenken... Wir fahren kein Autoscooter hier! (Siehe dein Incident verlauf...)
 
U

User 20092

Hallo,

ich hatte heute auch am Anfang sehr häufig CPU Warnung. Das hatte ich noch nie...

Hier muss was geändert wurden sein, was wir nicht wissen. Ist schon echt komisch, dass es bei mehreren zur Warnung kam, die sonst keine Probleme hatten. Wenn das bei der VRL24H Serie genauso ist/wird, sehe ich da echt eine Katastrophe auf uns zu kommen wie das Rennen da verläuft. :(
 
U

User 28960

Hallo Servus miteinander.
War ein sehr unterhaltsames Rennen auch im 2. Grid. Ich möchte nur mal kurz 2 Fragen stellen um zu wissen wie ich zukünftig am besten damit umgehen soll. Simracing in der Größenordnung ist für mich neu. Also verzeiht meine Unwissenheit.

Im Grid 1 war offenbar der Startplatz 24 vor mir nicht besetzt worden (nicht angetreten). Ich selber war Platz 25 #587. Der Kollege hinter mir auf Platz 26 #544. Nun fuhr mein Hintermann nach dem Start einfach die Lücke zu seinem Vordermann zu und reihte sich recht forsch vor mir im Singlefile ein. Trotz allen wedelns, Lichtzeichen und Hupe war nichts zu machen die richtige Reihenfolge wieder herzustellen. Ich habe den Platz nun hergegeben um keine Kollisionen zu provozieren. Hat vielleicht jemand ein Replay von Grid 2. Ich würde es dem Fahrer gerne zukommen lassen. Im Gespräch nach dem Rennen hatte ich nicht das Gefühl, dass er sich der Situation ganz bewusst geworden ist. Ich möchte hier niemanden an den Pranger stellen. Diese Situation hatte ich jetzt nur zum 1. Mal. Wie geht ihr mit solchen Situationen um?

Frage 2 bezieht sich auf die DriveThrough. Ich habe mir an der Boxeneinfahrt eben eine solche eingehandelt. Die Runde drauf bin ich in die Box auf die PenaltyZone. Mir war nicht bewusst dass das gar nicht nötig war. Durch das Stoppen wurde die DriveThrough aber nicht akzeptiert und ich musste noch ein weiteres Mal in die Box. Seh ich das richtig das die DT nicht abgegolten wird wenn die Geschw. 0 erreicht. Egal, slebst wenn man gar keinen Stop macht?

Danke schonmal.
 
U

User 18932

Zu deiner 1. Frage: Die Diskussion gab es schonmal. Damals wurde gesagt, dass der virtuelle Hintermann aufschließen darf, um im Doublefile keine Lücken entstehen zu lassen. Der (in-)direkte Hintermann wird deswegen bevorzugt, da es ansonsten zu Missverständnissen beim sortieren ins Double kommen kann. Weil plötzlich alle Hinterherfahrenden die Seite ihrer eigentlichen Aufstellung wechseln müssten. Das liest sich erstmal irgendwie unfair an dir gegenüber, jedoch sei dazu gesagt: An deiner Startposition hat sich dadurch nichts geändert. Du hattest also keinen direkten Nachteil.

Frage 2:
Genauso sieht es aus. Bei einer DT darfst du nicht anhalten. Das ist technisch nicht anders möglich, da man ansonsten die DT mit einem Stop verbinden könnte, ohne dass das Systemden Unterschied erkennt. Und das ist ja nicht Sinn einer DT. ;-)
 
U

User 28960

Danke schonmal. Natürlich bin ich nach wie vor auf 25. Jedoch bekommt mein indirekter Hintermann 2 Plätze geschenkt. Anstatt hinter mir zu starten von 26, startet er ja vor mir auf 24. Das klingt nicht nur etwas unfair. Es bekommen dann ja alle Fahrer auf der Seite der Lücke nach hinten einen Platz geschenkt.

2. habe ich nun schmerzlich verstanden :-D
 
U

User 18932

Nein, er gewinnt einen Platz, keine zwei. Von 25 auf 24. ;-)

Anders lässt sich die Situation nur schwer regeln ohne für Verwirrung und eventuell Chaos zu sorgen. Nächstes Mal hast vielleicht du dann den Vorteil auf deiner Seite.

Es ist die einfachste und unkomplizierteste Lösung.

So wird es übrigens auch gehandhabt, wenn sich mal jemand in der Einführungsrunde rausdreht. (Klingt lustig, kommt aber vor. ;-D)Der muss sich hinten einreihen und alle in der Reihe davor dürfen einen Platz aufrücken.


Das ist halt eine Situation, die nur sehr selten auftritt. Üblicherweise wird rechtzeitig abgesagt und es entstehen solche Lücken erst garnicht. Wer nämlich ohne Absage fehlt, landet schnell am Ende der Warteliste. (Heißt: Grid 2)

Beschwer dich also bei wem auch immer da einfach nicht aufgetaucht ist.
 
Oben