Event VRL24H by VRL 2020 | 24H Nordschleife | 01/02/03.05.2020

U

User 24032

Bei uns sind ebenfalls schon 2 Fahrer außer Gefecht wegen CPU-Lag. In einem Fall war's eine AMD-CPU, der andere Fall war mein unten genannter 6-Kern-Xeon mit 3,5 GHz Grundtakt und Boost bis 3,9 GHz. Offensichtlich ist die Belastung für die CPU hier nochmal deutlich höher als in der VRLN, deren erste zwei Läufe bei mir keine Probleme verursacht hatten.
 
U

User 22217

Ja wir mussten unser Auto aus Fahrermangel retiren, beim anderen Piloten kamen jetzt auch Probleme, alleine kann man das ja nicht fahren.
 
U

User 17072

Was das Joinen angeht kann ich nichts sagen, liegt aber nicht am Prozessor. Ansonsten seit ihr mit weit unter 4 GHz schon deutlich an der unteren Grenze.

Ich fahre mit einem Intel(R) Core(TM) i5-2500K CPU @ 3.30GHz, übertaktet auf 4301 MHz, 4 Kern(e). GPU ist eine NVIDIA GTX 1070. Monitor ist ein Single-widescreen mit einer Auflösung von 2560 x 1080 x 74 Hz.

Tag/Nacht-Wechsel ist damit nicht drin, CSP ist Pflicht und SOL muss aus sein. Darüber hinaus alle Videoeinstellungen auf niedrig, die Bildrate auf feste 75 fps eingestellt. Das geht gerade so.

Es gibt hier und / oder im VRLN-Bereich einen extra Thread zum Thema Performance Anforderungen.
 
U

User 19518

Wir hatten auch zweimal das Problem, dass das Joinen extrem lange gedauert hat. Dadurch zweimal 50 Sekunden verloren. Vorher nie gehabt und wir haben Rechner mit dem 9700 K bzw. 8700 K. War schon seltsam. Iwer eine Idee, was das ist bzw. war?
 
U

User 19771

CPU Probleme können auch von Apps in AC kommen. Es gibt Apps, die einfach Leistung fressen (Car Radar oder ACTV z.B.), ich hab aber auch schon erlebt, dass sich eine App irgendwie "Schluck-Auf" hatte. Am besten mal alle unnötigen Apps deaktivieren (nicht nur ausblenden, sondern komplett deaktivieren). Wenn's dann besser ist, nacheinander die Apps wieder aktivieren und schauen, welche die Probleme macht.
Ansonsten kann man auch versuchen, die FPS zu begrenzen. Das hilft auch gerne mal die CPU zu entlasten.

Insgesamt ist mir aber auch aufgefallen, dass das NOS-Rennen hier doch spürbar leistungshungriger ist, als noch das Dubai-Rennen.
 
U

User 10080

Zum Hardware Thema

Ich hab nen 3700x und 2070 Super, mein Rechner geht auch bis auf 60fps in die Knie (Ja, 60fps, ich glücklicher) hab nur Heli Corsa, ARCFuel, Acti und VR Stats aktiviert.

Hier mal mein Preset für den Content Manager.
Anhang anzeigen VRL24h.zip

_________________________________________

Möchte mich mal bei bei den GT3 Teams bedanken, in meinem Stint echt super Überrundungen gehabt, so macht das Spaß.
Eindeutig positioniert, nah herangefahren, ausgeschert und einfach durchgezogen!
 
U

User 525

Auch bei Rock Racing haben 3 von 4 Fahrern Probleme, hier flüssig fahren zu können.
Zwar keine CPU Warnung, aber die Sim läuft nicht flüssig, wirkt fast so als hätte man etwas Inputlag. Wirklich Spass macht das nicht.
 
U

User 18932

Ich hatte während dem Start-Stint kurz das Problem, dass AC den Desktop-Fokus verloren hat. Per Alt+Enter gelöst. Allerdings hatte ich immer wieder kleinere Ruckler. Ich habe die Beobachtung gemacht, dass diese immer kurz auftraten, wenn jemand die Start/Ziel überfahren hatte. Jedoch auch nicht immer, nur so jeder 10./15. (Genau gezählt habe ich natürlich nicht)
 
U

User 22078

Also ich hab mit nem Ryzen 7 3800x und ner GTX 1080 in Virtual Reality keinerlei Probleme gehabt, was mich etwas verwundert, da einige mit vergleichbarem System ja anscheinend doch etwas Probleme hatten.
 
U

User 24032

Danke Danny. Aufm Warmup-Server fiel MAIN_T mit deinen Settings von 91-92% auf 88-89% und ich gewann an die 20 fps (von 75 auf 95 bei 4 Fahrern in der Box).

Wahrscheinlich hätte es bei mir reichen können, wenn ich alles genau so abgeschaltet hätte - ich war leider um Mitternacht mit SOL und ein paar anderen CSP-Funktionen unterwegs und landete dadurch im Grenzbereich zur CPU-Warnung. Lektion gelernt... auch dahingehend, dass Assetto Corsas hanebüchenes CPU-Einsatzkonzept (nur 1 Kern mit lokaler Mitberechnung der Position und Physik aller Autos in einem kilometerweiten Umkreis) diese Bastelbuden-Simulation für solche Events im Wesentlichen unbrauchbar macht.

Schade - aber trotzdem danke für alle Bemühungen, um Workarounds für die Ausrichtung solcher Events zu finden.
 
Zuletzt bearbeitet:
U

User 10080

Bevor ich komplett einpenne, möchte ich mich im Namen meines Teams und Organisation bedanken.

Es war ein super Event, der Server hat durchgehalten, Livetimeing ist fürs Fahren absolute Spitze und noch viel besser sind all die tollen Teams in diesem Grid.
Bis auf ein bis zwei Einzelfälle war das Rennen durchweg mega genial.
Gerade mit unserer Doppelbelastung und für mich auf zwei Hochzeiten gleichzeitig zu tanzen, war das echt hart und umso mehr fühlt sich der 4.Platz hier und der 2. Platz gestern in der DNLS wie ein siegreiches Wochenende.

Der After Race Talk im TS mit SGStern und Popgymnastik, grandios, die AMG Mafia <3

Vielen Dank an die Reko, dem Livestream und den Admins, die wahrscheinlich noch weniger Schlaf die letzten Tage hatten als wir und vielleicht auch wegen mir/uns.

Gute Nacht!
 
U

User 19073

Mag mir bitte jemand die Replay von Runde 1 hochladen? Bei uns ist die überschrieben... aber vielleicht hat jemand sich alle Replays gespeichert? Danke schon mal im vorraus!
 
U

User 18932

Im Namen vom Nebula Racing Team möchte ich mich ganz, ganz herzlich für das Rennen bedanken!

Danke an die Orga, die es uns ermöglicht hat, dabei sein zu dürfen!

Das Highlight des Jahres, aber sowas von! Auch die Überrundungen haben bis auf 2-3 haarige Situationen hervorragend funktioniert, auch dafür ein dickes Danke an alle, die mitgespielt haben! Und ein dickes Sorry an alle, bei denen es leider nicht so rund gegangen ist.

So oder so: Ich hatte mit viel mehr Kleinholz gerechnet.

Es war uns eine absolute Ehre, und wenn möglich, sind wir nächstes Rennen auch wieder dabei. Diesmal aber besser vorbereitet!


Gruß, Larre
 
U

User 15984

Vielleicht kann es aber sein, dass wir alle platt sind und uns um sowas einfach heut nichtmehr kümmern wollen/können. Sry


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
 
Oben