Event VRL24H by VRL 2020 | 24H Nordschleife | 01/02/03.05.2020

U

User 15726

received_2890918144321693.jpg

Die realen Rennen ruhen, doch bei uns steht das Saisonhighlight mit den 24h von der Nordschleife auf dem Plan.


Fahrzeuge

Ihr startet mit dem Fahrzeug, mit dem ihr euch für die Serie eingeschrieben habt.


Lackierungen

Ihr müsst eure Skins bis spätestens zum 30.04.2020 23:59 bei der Rennleitung einreichen.


Setups

Ihr müsst eure Setups bis spätestens zum 30.04.2020 23:59 einreichen.

Diese gelten für das gesamte Team, fürs Quali und das Rennen.


Fahrer

Jedes Team muss bis spätestens zum 30.04.2020 23:59 die Fahrer inklusive ihrer GUID der Rennleitung (mir) per PM melden.

Änderungen die später kommen, können ggf. nicht mehr berücksichtigt werden.


Strecke:

Wir nutzen die VR spezifische Streckenversion der Nordschleife mit erweiterten Boxen und angepassten Streckenbegrenzungen.

Auf der Strecke gibt es eine Abkürzung in der Coca Cola Kurve, die ihr im Training und in der Quali nutzen könnt.

Am Renntag wird die Abkürzung zu gemacht, ihr könnt aber weiterhin die Abkürzung in die Box nutzen, da dann die Runde nicht zählt.


Streckenbegrenzung:

Alles was in Assetto Corsa zu einer legalen Runde führt, ist erlaubt.
Abweichungen davon werden durch die Rennleitung überwacht und bei Vorteilsnahme geahndet.


Mindestrunden je Fahrer

Jeder Fahrer der für ein Team gemeldet wird, muss bis zum 30.04.2020 valide Runde auf unseren Servern gefahren sein.
Es gibt dabei keine vorgeschriebene Rundenanzahl. Es geht darum, dass die Fahrer zeigen, dass sie ihr Fahrzeug auf der Strecke beherrschen. Sollte es bei einem Fahrer nicht aussreichend sein, wendet sich die Rennleitung direkt an diesen oder das Team.

Hier geht es vor allem darum, dass ihr zeigt, dass ihr die Strecke kennt und immerhin eine saubere Runde geschafft habt und das eure Zeit zeigt, dass ihr den Wagen auch zügig über die Strecke bewegen könnt und nicht zum Hindernis werdet.


Qualifikation:

Die Qualifikation findet am Freitag den 01.05.2020 von 20:00 bis ungefähr 22:30 statt.

Ablauf Qualifikation


  • 20:00-20:35 - Qualifikation für die VR2GT und VR3T (25min Session-Zeit + Overtime)
  • Serverneustart
  • 20:35-21:08 - Qualifikation für die VR1 (25min Session-Zeit + Overtime)
  • Serverneustart
  • 21:20 - Beginn des Shootouts für die 16 schnellsten VR1 und 5 schnellsten VR2GT

Wetter
wie auf dem Trainingsserver.
Startzeit ingame: 12:00

Fürs Shootout wird der Server auf 20:00 gesetzt, daher die Empfehlung Sol aus zu machen. Ist primär für den Stream.


Während der Qualifikation darf, nachdem mit ESC in die Box zurück gesprungen wurde, die Strecke nicht wieder befahren werden.

Direkt im Anschluss fahren die 16 schnellsten VR1 und die 5 schnellsten VR2GT Teams in einem 1 Runden Shootout um die vorderen 5, bzw. 16 Plätze.

Für den Shootout wird der Server entsprechend neu gestartet und alle bleiben in der Box, bis sie per Chat, von der Rennleitung, die Freigabe zum losfahren erhalten. Ihr habt dann eine Out-Lap über die Abkürzung (nicht die gesamte Nordschleife), eine gezeitete Runde und dann zurück in die Box wieder über die Abkürzung.

Während des Shootouts gilt Lichtpflicht. Belegt daher eure Tasten entsprechend, ansonsten dürft ihr nicht in dieses starten.

Die Qualifikation ist für jedes Team verpflichtend, es muss aber nicht jeder Fahrer fahren, einer mit einer gezeiteten Runde reicht aus.
Teams die nicht an der Qualifikation teilgenommen haben, nehmen nicht am Rennen teil! (Ausnahmen können im Vorfeld bei der Rennleitung angefragt werden)



Ablauf am Renntag 02.05.2020

14:30 - Start vom Rennserver - 26min Jointime für die Teams (auch zum probieren ob alle Fahrer drauf kommen)
14:56 - Start des Rennens in die "Einführungsrunde" von eurer Position auf der Strecke
15:00 - Rennfreigabe durch den schnellsten der Qualifikation (gilt für die erste Startgruppe, die anderen entsprechend später)

Renndauer: 24h + 4min Einführungsrunde
Boxenstops: 11 x mit einer Mindestzeit von 180s (weitere Stops ohne Mindestzeit sind möglich und auch nötig)
Benzinverbrauch: 105%
Reifenverschleiß: 100%
Schaden: 80%
Startzeit Ingame: 8:00
Daycycle: 0,4 fach

Die Mindestzeit gilt von der Boxeneinfahrt bis zur Boxenausfahrt und wird per App überwacht. (den Teams wird aber empfohlen sich selber eine Zeitmessmethode zur Sicherheit bereit zu halten). Die Zeit die sich ein Fahrzeug in der Box aufhällt wird nur noch in der VR AO Stats APP angezeigt.

Einstellung für den Sol Mod:

Wir bieten wieder die Möglichkeit, dass ihr Online mit wechselnden Lichtbedingungen fahren könnt. Dies ist absolut freiwillig und niemand wird dazu gezwungen dies zu nutzen.

Datum: 02.05.2020
Startzeit: 15:00
Daycycle: 1

Da es ab einem gewissen Zeitpunkt dann für die Nutzer der Mod dunkel wird, gilt folgendes:

Ab ca 19:30 gilt für alle Teams die Pflicht, dass das Licht an ist. Ab 189:15 weißt die Rennleitung die Teams darauf hin, sodass es quasi eine 15 minütige Übergangsphase gibt.

Diese Pflicht gilt bis etwa 7:00 morgens. Die Rennleitung gibt dann eine entsprechende Meldung.


Startgruppen/Startablauf:


Anhand der Qualifikationszeiten wird das Feld in 4 Startgruppen zu je 16 Startern eingeteilt. (bzw. AC macht dies automatisch)

Die einzelnen Gruppen starten dann an folgenden Positionen auf der Nordschleife:

1. Döttinger Höhe an der Bilsteinbrücke
2. Am Brünnchen hinter der Eiskurve
3. Steilstrecke
4. in Breidscheid

Der zeitliche Nachteil der einzelnen Startgruppen zueinander wird am Ende nicht rausgerechnet!

Start:

Bis auf die erste Startgruppe, wird im Singlefile gefahren, das Wedeln um die Reifen zu erwärmen ist erlaub, starkes Verzögern oder Beschleunigen ist zu unterlassen.

Ab der Bilsteinbrücke auf der Döttinger Höhe wird das Double File gebildet. Wedeln ist noch bis zur Hohenrain Schikane erlaubt, aber ohne die Nebenleute zu behindern oder gefährden.


Die Geschwindigkeit sollte bis zur Hohenrain Schikane nicht mehr als 100 km/h und danach nicht mehr als 80km/h betragen.


Der Führende der Startgruppe gibt die Startfreigabe zwischen dem letzen und ersten Startplatz auf der Start und Zielgeraden.


Maximale Fahrzeit je Fahrer

Die maximale Fahrzeit, die ein Fahrer ohne Fahrerwechsel am Stück fahren darf, beträgt 30 Runden.


Warmupserver:
Nach der Qualifikation und am Renntag wird permanent ein Warmup-Server bereitstehen, auf denen ihr euch auf euren kommenden Stint vorbereiten könnt.

Dieser läuft im gleichen Takt wie der Rennserver, sodass ihr wisst welcher Sonnenstand euch ungefähr erwarten wird.



Wetter:

Wolken: 3_clear
Luft: -°C
Strecke: -°C
Wind: 0


Trainingsserver:

virtualracing.org#26_VRL24H_24h_Nordschleife_Training_1
virtualracing.org#27_VRL24H_24h_Nordschleife_Training_2
virtualracing.org#28_VRL24H_24h_Nordschleife_Nachtraining


Passwort: Standard vr Passwort


Streckenrekorde

VR1 Zeiten
VR2GT Zeiten


Live Reko

Beim Rennen auf der Nordschleife wird es eine Live Reko geben, bei der Unfälle auf der Strecke protestiert werden können und die von sich aus Cuts ahndet. Nähere Informationen folgen wieder in einem extra Thread.

Zusätzlich werden die Evil Laps und das Pit-Speeding automatisch vom Server bestraft.

Auch kommt das Permadamage System zum Einsatz.


Spritmenge

Die Spritmenge bleibt wahrscheinlich so wie in Dubai, aber der Verbrauch der Fahrzeuge wird per Server erhöht.

FahrzeugTankvolumen
AMG GT3103
Audi R8 LMS 2016101
BMW Z488
Corvette110
Huracan GT3100
Porsche 911 GT389
Nissan GT3110
McLaren108


Spotterguide












Startgruppen

1.Startgruppe
1110 AJAR Simracing Team
2107 VSR Racing Team
3125 Superdrink by Car Republic eSports
4157 Intel-Racing
5169 VRL Performance GT3
6154 Hope Racing 1
7100 Rutronik eRacing
8123 RED DOT Racing Team
9198 Intel Sonntagsfahrer
10117 VRL Customer Racing 2
11136 Die 3 Lustigen 4.3
12134 Die 3 Lustigen 4
13174 Abgefahren 1
14171 Gaadi Racing
15155 ROCKWOOL Racing
16172 SimRacingAcademy
2.Startgruppe
17119 Grasser eRacing Team by MRL
18135 Die 3 Lustigen 4.2
19105 MRL Simracing
20124 Simdurance
21140 Andromeda Racing
22126 Simdurance II
23146 TVR-Performance
24178 Schnittchen Racing
25113 MJR Racing Team
26199 Conspi Racing Crew
27144 BCARR United I
28175 Abgefahren 2
29190 Nebula Racing Team
30109 RCL-Racing e.V.
31101 Rock Racing
32170 BCARR United III
3.Startgruppe
33187 Team Black Mamba
34104 Comic Racing
35112 Motorsport-Magazin.com
36114 VRL Customer Racing 1
37111 RS Racing
38247 Triple-E
39211 Wippermann Racing
40266 Scuderia Augustusburg Bruehl
41269 VRL Performance GT4 schwarz
42208 Green Arrow Racing
43213 MJR Racing Team 2
44236 Scuderia Cursim Vector
45299 SG Stern
46222 HayaBimBam Motorsport
47223 RSRC
48298 Haithabu Motorsport
4.Startgruppe
49295 PopGymnastik Weiss
50235 solenal racing
51249 ad hoc gaming by Mydays Erlebniswerk
52297 RLC Eagle Motorsports
53207 Private Esports SRT
54205 MRL Academy
55221 Motorsport-Magazin.com II
56254 Hope Racing 2
57248 BCARR United II
58202 Reko Racing deluxe
59201 PopGymnastik Pink
60212 Cumberland Competition
61VR TV
62Abgefahren TV
63Abgefahren Community TV
64Rutronik eRacing TV


Ergebnisse Qualifikation, Superpole und Rennen:





















 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
U

User 18932

Ich freu mich so drauf! *giggel* :sabber:
 
Zuletzt bearbeitet:
U

User 18178

Ich hab grad nochmal nachgelesen und bin weiterhin auf dem Stand dass 106% Benzinverbrauch angesagt wurden. Hier steht nun 105%. Hab ich doch etwas übersehen oder ist hier ein Tippfehler? Oder steht der endgültige Wert noch nicht ganz fest?
 
U

User 16594

4 Startgruppen? Sonst waren es doch auch immer nur 2...
Ist das einfach von der VRLN übernommen und stimmt nicht oder starten in Startgruppe 3 dann GT3 und GT4 zusammen?
 
U

User 21085

Waren letztes Jahr auch 4 Startgruppen bei dem 24h Rennen auf der NOS, sonst ist beim Start die CPU Belastung zu groß
 
U

User 15726

Und ja es kann passieren, dass die langsamsten GT3 bei den GT4 mit starten.
 
U

User 15726

der endgültige Wert steht noch nicht fest, da wir bis Sonntag jetzt die Rückmeldungen sammeln, ob ein Fahrzeug auf dem Trainingsserver aktuelle keine 7 Runden von Box zu Box schafft.
 
U

User 1

Na dann mal eine Rückmeldung: Ich schaffe mit dem Nissan keine 7 Runden. Ich komme 6,8 Runden weit.
 
U

User 19073

Im Audi aktuell 7,3 Runden. Also safe nach unten und weit von den 8 Runden entfernt.
 
U

User 18023

Könnte man bis Montag Abend warten? Ich werde echt kaum Zeit haben, sorry.
 
U

User 16693

Ich fasse mal kurz zusammen was bisher so gesammelt wurde an Rückmeldung zum Thema Sprit (ich halte diese aktuell, wenn sich noch etwas ändert):

alles in Ordnung, 7 RundenEvtl. zu wenig ReichweiteEvtl. zu viel ReichweiteKeine Information
(Also auch in Ordnung, außer jemand sagt heute (26.04.) noch was anderes)
Porsche GT3McLaren GT3 (scheint ziemlich an der Grenze zu sein)McLaren GT4
Mercedes GT3Nissan GT3 (Hier hat sich ein Fahrer gemeldet, der die 7 nicht schafft, der Rest scheint weniger Probleme zu haben)Nissan GT4
Maserati GT4Corvette GT3
Audi GT3Huracan GT3
BMW GT3
BMW GT4 (Hier wurden Bedenken geäußert, dass 8 Runden gut möglich sein könnten EDIT: Nicht möglich, S. Florian M)
Cayman GT4
AMG GT4 (EDIT 4: Die 13,55 L scheinen von einem besonders sparsamen Fahrer zu stammen, der Großteil verbraucht 14+, der Wagen wäre somit i.O.)
 
Zuletzt bearbeitet:
U

User 18909

Wir hatten mit 100% 7,8 Runden. Wir liefern asap 105% Werte nach aber es sollte mit 105% auch funktionieren mit 7 Runden.

Gesendet von meinem MAR-LX1A mit Tapatalk
 
U

User 6638

Nochmal Update für den Zetti, zwischen 11,69l - 11,9l pro Runde, macht 7,39Runden min.
 
U

User 16788

Mal ein vorschlag zur güte, lasst es uns doch bei dem.spritverbrauch belassen und die die rausstechen korrigieren wir einfach mit dem volumen...
Also bmw und amg gt4 vllt 3 liter weniger damit sich auf 8 runden sparen nicht lohnt und dem nissan und mclaren gt3 halt 2l mehr?

Wir haben das heute mal ausprobiert mit verschiedenen techniken zu sparen. Es lohnt sich rechnerisch nicht und außerdem muss man trotzdem einen longstop iwo unterbringen...
Naja bis freitag :)
 
U

User 16072

BMW fahr ich heute nochmal und gebe Rückmeldung. wird aber erst Nachmittag / Abend.
 
Oben